orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Autorität durch Beziehung

Die Praxis des gewaltlosen Widerstands in der Erziehung

(1)
Autorität ist kein Begriff, der spontan mit Beziehung in Verbindung gebracht wird. Tatsächlich führt Autorität, die durch Furcht, Bestrafung und Distanz hergestellt wird, eher zum Verlust von Bezogenheit. Wenn sie aber auf Präsenz basiert, das heisst auf der elterlichen Botschaft: »Wir sind da und wir bleiben da!«, dann kann Autorität sogar den wesentlichen Rahmen bieten, der Beziehung möglich macht. In Beratungen berichten Eltern, dass die Beziehung, nicht selten durch Gewaltakte oder durch selbstzerstörerische Handlungen seitens des Kindes, verloren gegangen ist. Die Eltern fühlen sich in einer solchen Situation hilflos, verlieren ihre Stimme, ihren Platz, ihren Einfluss. Gleichzeitig steigt damit die Gefahr, dass dann auch Geschwister zu Opfern werden.Die Autoren greifen die Prinzipien des gewaltlosen Widerstands auf und bieten als »Coaching für Eltern« praktische Hilfen an, wie elterliche Präsenz wiederhergestellt werden kann. Sowohl Beraterinnen und Berater als auch betroffene Eltern können mit Hilfe der beigefügten Anleitung die konkreten Schritte für die Wiedergewinnung der elterlichen Präsenz nachvollziehen. Sie lernen, systematisch zu deeskalieren, und verstehen die Bedeutung von Versöhnungsgesten und die Rolle der Aktivierung von sozialer Unterstützung. Eine grosse Bedeutung hat hier die unerlässliche Allianz zwischen Lehrern und Eltern – so dass auch Pädagogen das Buch mit Gewinn lesen werden.
Portrait
Haim Omer is Professor of Psychology at Tel-Aviv University. He routinely lectures in Europe on non-violent resistance and on the new authority.
Arist von Schlippe, Dr. phil., Dipl.-Psych., Familientherapeut und Mitglied der Lehr-Kommission am Institut für Familientherapie, Weinheim. Gestalttherapieausbildung am Fritz Perls Institut, Gesprächspsychotherapeut in der GwG. Nach fünfjähriger familientherapeutischer Tätigkeit in kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken in Neuenkirchen und Dortmund arbeitet er seit 1981 als wissenschftlicher Angestellter an der Universität Osnabrück in der Ausbildung klinischer Psychologen.
Arbeits- und Interessenschwerpunkte: Familientherapie, Verbindung von individualtherapeutischen und systemtherapeutischen Ansätzen, Familienpsychosomatik.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-49077-8
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 203/121/27 mm
Gewicht 315
Abbildungen 5 Abbildungen
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 5.631
Buch (Taschenbuch)
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 34.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44037232
    Neue Autorität: Das Geheimnis starker Eltern
    von Philip Streit
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 6597731
    Ich schaffs!
    von Ben Furman
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 30487357
    Ihr ängstliches Kind mit Achtsamkeit und Akzeptanz begleiten
    von Christopher McCurry
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18744044
    Kinder brauchen mehr als Liebe
    von Achim Schad
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 16419004
    Dein kompetentes Kind
    von Jesper Juul
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37622093
    Jungen brauchen klare Ansagen
    von Reinhard Winter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 45243455
    Das überreizte Kind
    von Stuart Shanker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42546562
    Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden
    von Martina Leibovici-Mühlberger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42436418
    Artgerecht - Das andere Baby-Buch
    von Nicola Schmidt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 37363025
    Glückliche Scheidungskinder
    von Monika Czernin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Mut zum Erziehen
von Sandra am 04.10.2009

Haim Omer erwartet von Eltern und anderen Erziehungsberechtigten, dass sie ihre Kinder leiten und ihnen beistehen, im Guten wie im Schlechten. Sie dabei zu unterstützen ist seine Aufgabe, und ich glaube, er macht das ausgesprochen gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Autorität durch Beziehung

Autorität durch Beziehung

von Arist Schlippe , Haim Omer

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 34.90
+
=
Autorität ohne Gewalt

Autorität ohne Gewalt

von Arist Schlippe

Buch (Taschenbuch)
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 70.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale