orellfuessli.ch

Ayla und die Mammutjäger

Ayla 3

(1)
Im dritten, mitreissenden Band aus dem Zyklus «Die Kinder der Erde» treffen Ayla und Jondalar auf die Mammutjäger, die wie sie zur Gruppe der Cro-Magnon-Menschen gehören. Sie werden von dem Stamm als vollwertige Mitglieder aufgenommen. Das Schicksal scheint ihnen endlich gewogen, doch Ayla steht plötzlich zwischen zwei Männern ...


Portrait
Jean M. Auel ist Jahrgang 1936. Nach ihrem Wirtschaftsdiplom sucht sie 1977 eigentlich nach einem gutbezahlten Job im Bankwesen, um ihre Kinder zu ernähren. Parallel dazu beginnt sie einen Roman zu schreiben, und als sie eine Führungsposition angeboten bekommt, ist sie bereits mit Leidenschaft Schriftstellerin. Um weiterschreiben zu können, verzichtet sie auf das sichere Gehalt. Zu Recht, denn ihre Steinzeit-Romane werden zu Knüllern mit Kultcharakter. Jean M. Auel ist fünffache Mutter und vielfache Grossmutter und lebt in Oregon.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 1008, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.12.2013
Serie Ayla 3
Sprache Deutsch
EAN 9783641135461
Verlag Heyne
Verkaufsrang 14.105
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30904921
    Ayla und der Stein des Feuers
    von Jean M. Auel
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43860820
    Ayla und das Tal der Pferde
    von Jean M. Auel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29282101
    Ayla und das Lied der Höhlen
    von Jean M. Auel
    (7)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42934218
    Von den Grenzen der Erde
    von Rebekka Mand
    (5)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 39364889
    Das Tudor-Komplott
    von Christopher W. Gortner
    eBook
    Fr. 10.90
  • 23602922
    Aprilgewitter
    von Iny Lorentz
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 30612244
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (2)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 31253047
    Das Mädchen im Torhaus
    von Julie Klassen
    eBook
    Fr. 9.50
  • 39662419
    Die Henkerin / Die Tränen der Henkerin
    von Sabine Martin
    eBook
    Fr. 12.00
  • 36478998
    Samurai 1: Der Weg des Kämpfers
    von Chris Bradford
    eBook
    Fr. 11.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29282101
    Ayla und das Lied der Höhlen
    von Jean M. Auel
    (7)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 30904921
    Ayla und der Stein des Feuers
    von Jean M. Auel
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39364865
    Schamane
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    Fr. 21.90
  • 43860820
    Ayla und das Tal der Pferde
    von Jean M. Auel
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29033908
    Ayla und das Tal der Pferde / Ayla Bd. 2
    von Jean M. Auel
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2982053
    Die Feuer von Troia
    von Marion Zimmer Bradley
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33981654
    Ayla und das Tal der Großen Mutter
    von Jean M. Auel
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30817564
    Ayla und der Clan des Bären
    von Jean M. Auel
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32891502
    Die Schicksalsgabe
    von Barbara Wood
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41190980
    Outlander - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (3)
    eBook
    Fr. 14.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Nicht so gut wie die Vorgänger
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2015

Ayla und Jondalar treffen endlich auf andere Menschen und werden anfangs herzlich willkommen geheißen. Bald treten aber erste Konflikte auf: Ayla will ihre Herkunft nicht verschweigen, Jondalar ist sie peinlich. Sehr breiten Raum nimmt ein Zerwürfnis der beiden ein, im Laufe dessen Ayla sich Ranec zuwendet, weil sie Jondalars... Ayla und Jondalar treffen endlich auf andere Menschen und werden anfangs herzlich willkommen geheißen. Bald treten aber erste Konflikte auf: Ayla will ihre Herkunft nicht verschweigen, Jondalar ist sie peinlich. Sehr breiten Raum nimmt ein Zerwürfnis der beiden ein, im Laufe dessen Ayla sich Ranec zuwendet, weil sie Jondalars Verhalten missdeutet. Jondalar erträgt es nicht, kann aber seine Gefühle nicht in Worte fassen und will allein weiterziehen. Das Buch hätte mir besser gefallen, wenn dieser eigentlich leicht zu lösende Konflikt nicht so breit ausgewalzt worden wäre. Leider zeichnet sich auch immer mehr das Muster ab, dass Ayla als Superwoman einfach alles gelingt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Weiterer toller spannender und abenteuerlicher Teil aus der bekannten prähistorischen Romanreihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
geniale Serie
von Naturejoghurt am 07.10.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Sehr, sehr gute Serie! Die Autorin schreibt extrem intensiv und detailgetreu. Sie hat sehr gut recherchiert und gibt das sehr ausführlich weiter. Das sind nicht Bücher für so zwischendurch denn man muss den Kopf schon beieinander haben. Manches mal musste ich ein Buch beiseite legen und das gelesene "sich... Sehr, sehr gute Serie! Die Autorin schreibt extrem intensiv und detailgetreu. Sie hat sehr gut recherchiert und gibt das sehr ausführlich weiter. Das sind nicht Bücher für so zwischendurch denn man muss den Kopf schon beieinander haben. Manches mal musste ich ein Buch beiseite legen und das gelesene "sich setzen" lassen. Nicht weil viel Action passiert, sondern weil es sehr eindrücklich ist! Ich empfehle diese Serie wirklich guten Gewissens weiter!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ayla am Scheideweg
von Gerda Kipp aus Ingolstadt am 20.05.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ayla und Jondalar treffen auf ihrer Wanderschaft durch die Eiswüste, die Europa zum großen Teil bedeckt, auf Mammutjäger. Die Mammutjäger nehmen sie auf und möchten dass sie bei ihnen bleiben. Ayla fühlt sich wohl und auch ihre treuen Pferde die Ayla und Jondalar begleiten, werden vom Stamm akzeptiert. Doch... Ayla und Jondalar treffen auf ihrer Wanderschaft durch die Eiswüste, die Europa zum großen Teil bedeckt, auf Mammutjäger. Die Mammutjäger nehmen sie auf und möchten dass sie bei ihnen bleiben. Ayla fühlt sich wohl und auch ihre treuen Pferde die Ayla und Jondalar begleiten, werden vom Stamm akzeptiert. Doch Jondalar möchte weiterziehen, dann er ist auf seinem Weg noch nicht angekommen. Ayla wird von einem Stammesmitglied heftig umworben und beinahe kommt es zum Zerwürfnis zwischen den beiden. Ayla muss sich entscheiden! Eine interessante Reise durch die Geschichte der Menschheit!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer bin ich und wo gehöre ich hin?
von Ulla aus Westfalen am 20.02.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dies sind die Fragen, auf die Ayla hier ein Stück weit Antworten bekommt. Sicher gibt es Handlungsstränge oder Ausführungen, die nicht so gelungen sind. Ich habe trotzdem 5 Sterne gegeben, weil ich das ganze Projekt einfach großartig finde: über das Leben der unterschiedlichen Menschenarten, Völker und Vermischungen in der... Dies sind die Fragen, auf die Ayla hier ein Stück weit Antworten bekommt. Sicher gibt es Handlungsstränge oder Ausführungen, die nicht so gelungen sind. Ich habe trotzdem 5 Sterne gegeben, weil ich das ganze Projekt einfach großartig finde: über das Leben der unterschiedlichen Menschenarten, Völker und Vermischungen in der Steinzeit zu recherchieren und es dann in eine spannende Geschichte um ein Liebespaar herum zu verpacken. Das ist einfach großartig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Auch dieser Teil der Ayla-Saga hat mich begeistert. Auch wenn ich Jondalar öfter gern geschüttelt hätte, waren mir besonders Rydak und Mammut sympathisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ayla lernt ihre eigene Art kennen
von Iris aus Lüdenscheid am 30.06.2005
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als eine bei Neandertalern aufgewachsene Cromagnon-Frau lernt Ayla endlich Menschen mit ihrer Intelligenz, Kultur u. Wesen kennen. Trotzdem bleibt sie eine ungewöhnliche Frau. In Band 3 wird die Geschichte der Ayla detailgetreu fortgesetzt. Die Spannung des ersten Bandes bleibt jedoch unerreicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ayla und die Mammutjäger
von Maus aus Nürnberg am 10.07.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Teil 3 der Steinzeitreihe. Dieses Buch hat mir weitaus besser gefallen als der Vorgänger, auch wenn ich der Meinung bin, dass die Geschichte auch diesmal besser gestaltet hätte werden können. Ayla und Jondalar leben nun bei dem Mammutjägern. Doch Ranec versucht, Ayla für sich zu gewinnen, was Jondalar eifersüchtig... Teil 3 der Steinzeitreihe. Dieses Buch hat mir weitaus besser gefallen als der Vorgänger, auch wenn ich der Meinung bin, dass die Geschichte auch diesmal besser gestaltet hätte werden können. Ayla und Jondalar leben nun bei dem Mammutjägern. Doch Ranec versucht, Ayla für sich zu gewinnen, was Jondalar eifersüchtig macht. Dieser Geschichtsstrang hätte allerdings weitaus abwechslungsreicher und unerwarteter gestaltet werden können, statt die Verwirrungen und Missverständnisse zwischen Ayla und Jondalar nur darauf zu schieben, dass sie nicht miteinander redeten. Alle reden doch so viel miteinander, da kommt es sehr unglaubwürdig rüber, dass die beiden sich nun monatelang aus dem Weg gehen und kein klärendes Gespräch suchen, es plätschert nur vor sich hin, gibt keine spannenden Wendungen oder "Intrigen". Das Fortschreiten der Geschichte wirkt so gezwungen und künstlich in die Länge gezogen. Was außerdem recht schnell nervt ist die Tatsäche, dass Ayla alles kann und scheinbar perfekt ist. Mag sein, dass der Hauptcharakter hervorgehoben werden sollte, aber auch da sollte es Grenzen geben, damit die Geschichte noch realistisch wirken kann. Insgesamt besser als das letzte Buch, hoffentlich wird das nächste nochmals besser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Siehe Bewertung von Band 5.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ayla und die Mammutjäger

Ayla und die Mammutjäger

von Jean M. Auel

(1)
eBook
Fr. 11.90
+
=
Ayla und das Tal der Großen Mutter

Ayla und das Tal der Großen Mutter

von Jean M. Auel

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 22.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ayla

  • Band 1

    30817564
    Ayla und der Clan des Bären
    von Jean M. Auel
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 2

    43860820
    Ayla und das Tal der Pferde
    von Jean M. Auel
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 3

    38129356
    Ayla und die Mammutjäger
    von Jean M. Auel
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    33981654
    Ayla und das Tal der Großen Mutter
    von Jean M. Auel
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 5

    30904921
    Ayla und der Stein des Feuers
    von Jean M. Auel
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • Band 6

    29282101
    Ayla und das Lied der Höhlen
    von Jean M. Auel
    (7)
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen