orellfuessli.ch

Ayurveda-Handbuch für Frauen

Typgerecht essen, Naturkosmetik, rundum wohl fühlen

(1)

Jede Frau ist einzigartig. Ihre Bedürfnisse um Körper, Geist und Seele gesund zu erhalten, sind individuell sehr unterschiedlich. Die Autoren stellen die Prinzipien des Ayurveda umfassend und kompetent dar. Sie zeigen, dass gerade die Jahrhunderte alte indische Lehre des Ayurveda Frauen viel zu bieten hat.
Ein ausführlicher Test hilft, den eigenen Konstitutionstyp zu ermitteln und Ernährung, Schönheitspflege und Lebensweise auf die speziellen Bedürfnisse abzustimmen.
Ausführlich kommen die Biorhythmen, die Frauen in jedem Lebensalter beeinflussen, zur Sprache ebenso wie die Themen Menstruation, Partnerschaft, Sexualität, Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, Mutterschaft und Wechseljahre. Die vielen Tipps und Informationen sollen helfen, sich etwas Gutes zu tun und auf den eigenen Körper zu hören.
Aus den über 150 vollwertigen Rezepten können sich die Leserinnen ihr ganz persönliches Menü zusammenstellen und dennoch weiterhin für die ganze Familie kochen. Ob Mangocreme oder Meereskräutersauce, ob Kartoffelkroketten oder Karibikreis - die Ayurveda-Küche hat für alle etwas zu bieten.
Auch wer sich tierisch-eiweissfrei ernährt, findet in diesem Buch eine Vielzahl veganer Rezepte zum Geniessen.

Portrait
Petra Müller-Jani (früher Petra Skibbe), Jahrgang 1965, ist Heilpraktikerin, Physiotherapeutin und Yoga-Lehrerin. Nach langjähriger selbstständiger Tätigkeit als Physiotherapeutin in Nürnberg und Heilpraktikerin bei Idar-Oberstein lebt und arbeitet sie heute mit ihrem Mann in Colorado / USA.
Seit 1997 als erstes Buch 'Backen nach Ayurveda - Kuchen, Torten und Gebäck' von Petra Müller-Jani im pala-verlag erschien, verfasste die Autorin sechs weitere Bücher zusammen mit Joachim Skibbe.
Als Petra Müller-Jani vor etwa 25 Jahren den Ayurveda kennenlernte, war sie fasziniert von dessen ganzheitlichem Ansatz und Einfluss auf Körper, Geist und Seele. Seitdem liegt der Schwerpunkt ihres Interesses darin, die universellen Prinzipien des Ayurveda vor allem in Bezug auf Ernährung und Lebensstil in unseren westlichen Kulturkreis zu übersetzen und so die Bedeutung der persönlichen Gesundheitsvorsorge zu betonen. Sie sagt selbst: 'Mit unserem täglichen Essen und Lebensstil haben wir nicht nur einen grossen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit, sondern auch auf die unserer Familie. Ganzheitliche Medizin beginnt in der Küche.'
Petra Müller-Jani studierte intensiv verschiedene Aspekte des Ayurveda, insbesondere die Bereiche der Ayurveda-Ernährung, die physiotherapeutischen Aspekte der Behandlungstechniken und Massagen, aber auch die altindische Philosophie, Musik und Kultur – zu einem grossen Teil auch in einem langjährigen Aufenthalt im Ursprungsland Indien (Jiva-Institute, Vrindavana U.P. / Indien). Sie lernte Shiatsu und manualtherapeutische Techniken, absolvierte eine Ausbildung in der südindischen Heilkunde Kalari-Chikitsa (Midgard Kalari, Markus Ludwig, Heilpraktiker) und unterrichtet als ausgebildete Yoga-Lehrerin (Yoga Vidya University, Trimbak / Nasik, Indien).
Auch heute noch reist sie jährlich mit ihrem Mann nach Indien, um ihre Studien und Ausbildungen in Ayurveda, Kalari und Yoga weiter zu vertiefen und die Familie ihres Mannes zu besuchen. Interessierte Leserinnen und Leser können über den Verlag gerne Kontakt zur Autorin aufnehmen.
In seiner Naturheilpraxis behandelt Joachim Skibbe, Jahrgang 1958, nach dem Prinzip, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit sind und körperliche Beschwerden nur unter Berücksichtigung der individuellen Konstitution und Persönlichkeitsmerkmale erfolgreich therapiert werden können.
Nach eingehender Beschäftigung mit klassischer Homöopathie, Bachblütentherapie, Fussreflexzonen-Massage und Shiatsu traf er vor über 25 Jahren auf den Ayurveda. Beim Ayurveda faszinierte ihn besonders die Einbeziehung einer individuellen, typgerechten Ernährung in die Heilkunde.
Joachim Skibbe studierte intensiv verschiedene Aspekte der Ayurveda-Medizin, insbesondere die Bereiche der Ayurveda-Ernährung und der Ayurveda-Lebenskunde, ebenso wie altindische Philosophie und Kultur, zu einem grossen Teil auch in langjährigen Aufenthalten im Ursprungsland Indien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum Juli 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89566-326-0
Verlag Pala- Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 215/140/25 mm
Gewicht 680
Abbildungen Schwarz-Weiß- Illustrationen
Auflage 4. überarbeitete Auflage
Illustratoren Tatiana Mints
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 33.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43912519
    24STUNDENDIÄT - Das Kochbuch
    von Achim Sam
    Buch
    Fr. 27.90
  • 29361133
    Die Hebammensprechstunde
    von Ingeborg Stadelmann
    (5)
    Buch
    Fr. 29.90
  • 15029229
    Das Mami Buch
    von Katja Kessler
    (23)
    Buch
    Fr. 44.90
  • 37821815
    Baby - Betriebsanleitung
    von Joe Borgenicht
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 17582169
    Das große Buch zur Schwangerschaft
    von Franz Kainer
    (7)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 15477300
    HypnoBirthing. Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt
    von Marie F. Mongan
    (3)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 42436418
    Artgerecht - Das andere Baby-Buch
    von Nicola Schmidt
    (2)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44161556
    Schlaf gut, Baby!
    von Nora Imlau
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44172418
    Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag
    von Maggie Blott
    Buch
    Fr. 38.90
  • 17438191
    Das glücklichste Kleinkind der Welt
    von Harvey Karp
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

rundum wohlfühlen
von geheimerEichkater aus Essen am 12.09.2015

Dieses Buch führt zunächst in die ayurvedische Sichtweise ein, dass es sich bei jeder Frau um ein sensibles Individuum handelt, das auch unterschiedliche Bedürfnisse bzgl. der Nahrung, Körperpflege, Naturkosmetik, Entspannung und Verhalten hat um gesund zu sein und sich rundum wohl zu fühlen. Es werden die drei Psychoprinzipien (... Dieses Buch führt zunächst in die ayurvedische Sichtweise ein, dass es sich bei jeder Frau um ein sensibles Individuum handelt, das auch unterschiedliche Bedürfnisse bzgl. der Nahrung, Körperpflege, Naturkosmetik, Entspannung und Verhalten hat um gesund zu sein und sich rundum wohl zu fühlen. Es werden die drei Psychoprinzipien ( Sattva, Rajas, Tamas) vorgestellt und erläutert und, ganz ausführlich, auch die drei Doshas ( Vata, Pitta und Kapha). Anhand eines ausführlichen Tests kann mann im Anschluß daran ermitteln, welcher Typ man selber ist und bei der Auswertung der Beschwerden erfährt man, welches oder welche Dosha(s) im Moment gestört sind und ausgeglichen werden sollten. Die nächsten Erläuterungen umfassen verschiedene Zyklen, vom Kleinen zum Großen: Tageszyklus, Monatszyklus, Jahreszyklus, Lebenszyklus und auch Hilfen zu einzelnen Themen wie u.a. Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Menopause werden ausführlich dargestellt. Gedanken und Tipps zum Entspannen und Rezepte für typgerechte Ayurveda-Kosmetik / Körperpflege runden das Buch ganzheitlich ab. Etwas mehr als die zweite Hälfte des Buches befaßt sich mit ayurvedischen Rezepten, vom Frühstück, Beilagen, Snacks, warmen Gerichten über Aufstriche, „Frikadellen“, Kuchen, Desserts und Getränken bis hin zu Grundrezepten habe ich sehr leckere und ansprechende Speisen gefunden und ausprobiert. ( Ein Highlight waren die Blumenkohlfrikadellen). Im Anhang findet sich eine Tabelle , aus der man entnehmen kann, welches Nahrungsmittel für welchen Dosha-Typ geeignet oder nicht geeignet ist sowie eine Erklärung zu den benutzten Sanskrit-Begriffen. Mein Leseeindruck zum Buch: Mir hat besonders gut gefallen, wie einfühlsam, umfangreich und ganzheitlich die Thematik vom „gesunden, glücklichen und langen Leben“ betrachtet und erklärt wurde. Den Test fand ich sehr aufschlußreich, obwohl ich auch hier, wie bei fast allen Tests, keine eindeutige Zuordnung zu einem Typ, sondern eine eher ausgewogene Mischung aller drei Doshas bin. Das fand ich interessant, denn dieses Testergebnis habe ich vor vielen Jahren ebenfalls ermittelt, als ich ein anderes Buch zu diesem Thema las – und war umso überraschter, hier zu lesen, dass sie diese „Grundeinstellung“ im Laufe des Lebens nicht ändert – wohl aber die „Beschwerden, also das zeitweilige aus dem Gleichgewicht geraten und an einem oder mehreren Doshas „arbeiten“ zu müssen, darauf zu achten, dass man seine Ernährung und sein Verhalten dersrt verändert und das Gleichgewicht wieder herstellt. Hierzu fand ich den Test ausgesprochen spannend und aufschlußreich. Die Informationen zu den verschiedenen Zyklen interessant und die Rezepte zur Körperpflege werde ich beherzigen. Von den gut 150 vegetarischen Rezepten habe ich erst wenige ausprobiert und fand sie alle sehr lecker. Jedes Rezept wird ausführlich erklärt und zu vielen von ihnen werden Tipps und Vorschläge für Varianten gegeben. Insgesamt habe ich beim Lesen dieses Buches sehr viel über mich selber erkannt, wiederentdeckt und neu erfahren und viele Tipps erhalten, auf meinen Körper zu hören und zu erkennen, was ihm und meiner Seele guttut. Ich kann es nicht besser formulieren, als es auf der Rückseite des Buches steht und deshalb zitiere ich es: „Eine sinnliche Entdeckungsreise für alle, die mit typgerechter Ernährung, individueller Kosmetik und erfüllter Lebensweise fit und schön bleiben und innere Harmonie finden möchten.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ayurveda-Handbuch für Frauen

Ayurveda-Handbuch für Frauen

von Petra Müller-Jani , Joachim Skibbe

(1)
Buch
Fr. 33.90
+
=
Kochen für Krishna

Kochen für Krishna

von Johannes Baumgartner

(1)
Buch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 65.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale