orellfuessli.ch

Bad Boys, Bad Girls, Big Money

Roman

(2)
Todd Kent ist jung, ehrgeizig und auf dem Weg an die Spitze der Wall Street. Als er ausgewählt wird, das Unternehmen einer populären Dating-App namens HOOK an die Börse zu bringen, wittert er den Deal seines Lebens. Bisher war HOOK für ihn nur ein schneller Weg zu sexuellen Abenteuern, jetzt könnte es ihn reich machen. Sehr reich. Todd und sein Team – die übereifrige Neha, der Partyboy Beau und Todds Exfreundin Tara Taylor – tun alles, um das 14-Milliarden-Dollar-Geschäft einzufädeln. Für Tara könnte sich sogar der Traum erfüllen, in der Machowelt der Wall Street den Aufstieg zu schaffen. Aber das Vorhaben ist hochriskant. Denn HOOK ist mehr als eine Partnerbörse. Es kann zur tödlichen Falle werden. Und wenn das bekannt wird, gerät der gigantische Deal ins Wanken …
Rezension
"Schnell, smart, sexy!" EMOTION
Portrait

Michelle Miller hat an der Stanford University ihren MBA absolviert und anschliessend bei der Privatbank J.P. Morgan und als Consultant in Palo Alto, New York und Europa gearbeitet. Schon während dieser Zeit veröffentlichte sie unter Pseudonym zahlreiche Essays und Jugendromane, bevor sie beschloss, sich ganz dem Schreiben zu widmen. »Bad Boys. Bad Girls. Big Money«, ihr erster Roman für ein erwachsenes Publikum, wurde von Lesern und Presse sofort begeistert aufgenommen und in 16 Länder verkauft. Bevor das Buch in gedruckter Form vorlag, hatte Michelle Miller es online im Serienformat veröffentlicht, begleitet von Musik sowie aufwändigem Design und Marken-Sponsoring. Die TV-Verfilmung des Stoffes ist in Vorbereitung. Michelle lebt abwechselnd in New York und in ihrer Heimatstadt Asheville in North Carolina.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-54771-5
Verlag Manhattan
Maße (L/B/H) 205/136/43 mm
Gewicht 541
Originaltitel The Underwriting
Buch (Paperback)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 22.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435773
    Hafen der Träume / Quinn-Saga Bd. 3
    von Nora Roberts
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44252576
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    (10)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 44260925
    Muchachas
    von Katherine Pancol
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 44261021
    Glück à la carte
    von Antonella Boralevi
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 44243298
    Lawless in Leather
    von Melanie Scott
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44252892
    Porträt einer Ehe
    von Robin Black
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44253119
    Mittelgroßes Superglück
    von Marian Keyes
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45824665
    The Light Between Oceans
    von M. L. Stedman
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253367
    Tinderella
    von Rosy Edwards
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253251
    Das Liebes-Projekt
    von Lydia Netzer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Intrigante Menschen, viel Geld, was will man mehr?!
von EvaMaria aus Bregenz am 23.05.2016

Als ich den Klappentext und den Vergleich mit „Gossip Girl“ gelesen habe, dachte ich, das Buch könnte sehr interessant werden und so habe ich es gelesen. Dies ist die Geschichte von Todd, der an der Wall Street arbeitet und sehr ehrgeizig ist. Er darf mit seinem Team den Börsengang... Als ich den Klappentext und den Vergleich mit „Gossip Girl“ gelesen habe, dachte ich, das Buch könnte sehr interessant werden und so habe ich es gelesen. Dies ist die Geschichte von Todd, der an der Wall Street arbeitet und sehr ehrgeizig ist. Er darf mit seinem Team den Börsengang der Dating App HOOK vorbereiten und alle sind sehr motiviert. Als aber unerwartete Komplikationen auf das Team warten, wird es schwierig für alle Seiten… Die Erzählung wird aus der Sicht der verschiedenen Teammitglieder bzw. Mitarbeiter von Hook erzählt, das habe ich teilweise als schon sehr anstrengend empfunden, weil man sich die Namen und dann die Zusammenhänge merken muss und nicht durcheinander bringen darf. Ich finde wechselnde Sichtweisen zwar meist sehr gut, aber wenn es zuviele sind, dann stört es mich persönlich doch mitunter. Die Handlung, wie eine Firma an die Börse gebracht werden soll, finde ich interessant, weil man so doch einiges über die Hintergründe erfährt und was da für eine Vielzahl an Faktoren dabei ist, damit alles klappt. Auch war für mich absolut logisch, dass eine unpassende Meldung zur falschen Zeit, das ganze Geschäft platzen lassen kann. Ich fand Tara die sympathischste Mitarbeiterin, weil sie viel arbeitet, aber auch noch einen gewissen Lebensstil hat. Was ich auch positiv finde ist, dass sie doch ein guter Mensch ist. Hierzu will ich nicht Zuviel verraten, nicht das jemand gespoilert wird.? Das Ende habe ich doch etwas anderes erwartet, weil für meinen Geschmack zwar viele Dinge aufgelöst wurden, aber eben nicht alle und so denke ich immer was hätte noch sein können. Der Schreibstil der Autorin war gut zu Lesen. So bin ich leicht in die Handlung reingekommen und ich finde, die Autorin hat nicht viele Spezialausdrücke im Zusammenhang mit der Wall Street gebraucht, was mitunter hätte stören können. Die Covergestaltung finde ich gut. Es wirkt klassisch und ist recht einfach gehalten mit dem dunklen Hintergrund und der bunten Schrift.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
interessante Thematik, aber fehlender Spannungsfaktor
von Buchwurm am 05.06.2016

Bereits der Titel „Bad Boys, Bad Girls, Big Money“ von Michelle Miller hört sich interessant an. Warum geht es? Todd Kent ist jung und arbeitet an der Wall Street. Verständlich das es ihn an die Spitze des Unternehmens treibt und diese Chance erhält er auch als er mit der populären Dating... Bereits der Titel „Bad Boys, Bad Girls, Big Money“ von Michelle Miller hört sich interessant an. Warum geht es? Todd Kent ist jung und arbeitet an der Wall Street. Verständlich das es ihn an die Spitze des Unternehmens treibt und diese Chance erhält er auch als er mit der populären Dating – App namens HOOK an die Börse gehen soll. Doch das Vorhaben ist hochriskant, denn HOOK ist mehr als nur eine Partnerbörse, es kann zur tödlichen Falle werden. Werden Todd und sein Team um die übereifrige Analystin Neha, dem Partyboy Beau und Todds Exfreundin Tara dafür alles riskieren? Meinung: Der Klapptext und auch der Titel haben mich neugierig auf das Buch gemacht. Leider war der Einstieg sehr schwierig, alles zog sich so enorm lang hin bis es dann richtig spannend wurde. Etwas Geduld ist hier also beim Lesen gefragt. Der Leser erhält dann einen umfassenden Einblick in die Börsenwelt, dabei werden Fachbegriffe auch für Laien sehr gut verständlich beschrieben. Der Schreibstil insgesamt ist gut und flüssig zu lesen. Erzählt wird aus der Sicht der verschiedenen Teammitglieder und Mitarbeiter der Dating – Agentur, was teilweise sehr anstrengend ist und zu Verwirrung führen kann, immer wieder muss man nachdenken und neu zuordnen. Dem Inhalt fehlt weiterhin die Spannung, das gewisse Etwas, das sogenannte Pünktchen auf dem i. Das Ende kommt dann etwas anders als erwartet, allerdings bleiben dabei zu viele Dinge unaufgelöst. Die einzelnen Charaktere konnten hier sehr gut überzeugen und wirkten insgesamt sehr realistisch. Es war möglich sich gut in sie hineinzuversetzen. Insgesamt ist der Autorin trotz der Thematik leider nur ein mittelmäßiger Roman gelungen, es war beim Lesen einfach nicht spannend und fesselnd genug. In Kürze: Schreibstil: angenehm, gut und flüssig zu lesen, schwierige Begriffe werden auch für Laien sehr gut verständlich erklärt Charaktere: konnten alle insgesamt überzeugen Inhalt: interessante Thematik, der leider der Spannungsfaktor fehlt Fazit: interessante Thematik, mit überzeugenden Charakteren, aber fehlendem Spannungsfaktor

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für mich zu viel Wirtschaft, Börse, Wallstreet
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 26.06.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Inhalt: Todd bekommt den Auftrag seines Lebens. Er soll die Firma der bekannten Dating-App Hook an die Börse bringen. Da er selbst begeistert von dieser App ist, verspricht er sich ein leichtes Spiel. Doch der geplante Börsengang bringt Ereignisse mit sich, die man so nicht erwartet hatte. Und auch die... Inhalt: Todd bekommt den Auftrag seines Lebens. Er soll die Firma der bekannten Dating-App Hook an die Börse bringen. Da er selbst begeistert von dieser App ist, verspricht er sich ein leichtes Spiel. Doch der geplante Börsengang bringt Ereignisse mit sich, die man so nicht erwartet hatte. Und auch die Hintergründe der App, die Folgen, sind Tatsachen, die lieber ungesagt bleiben, denn sonst wäre der Börsengang ernstlich in Gefahr. Meine Meinung: Zunächst möchte ich mal voran schicken, dass ich kein Freund von Wirtschaft und somit von Inhalten wie Wallstreet etc bin. Mir verschließt sich die Faszination des Berufes an sich, aber auch die Freude an solchen Filmen und Büchern. Sicherlich habe auch ich damals den wohl bekanntesten Film über die Wallstreet gesehen und fand ihn sogar gut, was wohl aber eher an den Darstellern lag. Alles, was ich danach antestete, konnte mir nicht so richtig zusagen. Ich war daher sehr gespannt auf das vorliegende Hörbuch, denn zumindest die Inhaltsangabe an sich versprach sehr spannend zu werden. Was mir ganz klar wieder gefiel war der Sprecher. Mark Bremer schafft es tatsächlich, mich sogar bei Inhalten zu halten, die ich sonst früh aufgegeben hätte. Doch leider konnte selbst er es hier nicht schaffen, mich dauerhaft zu fesseln und der Geschichte zu folgen. Die Idee des Börsengangs dieser Dating-App-Firma fand ich an sich interessant. Allerdings hatte ich irgendwie mit mehr drumherum und weniger Fakten zum Börsengang gerechnet. Denn hier wurden oft Details angesprochen, die meinen Kopf immer abschalten lassen, weil mir das Thema an sich nicht liegt. Das folgt natürlich dazu, dass man manchmal minutenlang hört ohne wirklich zuzuhören - fatal für den Fortgang einer Geschichte, da man so sicherlich auch mal wichtige Fakten überhört. Und so geschah es nicht selten, dass ich wieder ein ganzes Stück zurück gehen musste und mich dann wirklich konzentrieren musste, gedanklich nicht abzuschweifen. Und das zeigt mir - die Geschichte ist nicht meins. Denn ich habe sonst kein Problem, aufmerksam einem Hörbuch zu lauschen. Ich fand, dass das vorherrschende Thema hier eigentlich die Korruption dieser ganzen Branche ist. Selbst Todd, der sich ein Team zusammenstellen muss, ist schon direkt am Anfang mit seinen Entscheidungen kein bisschen frei. Und so bekommt er schon vorgelegt, was ihm zu gefallen hat. Auch wenn er immer wieder auch seinen Weg geht, so ist dieser nicht ganz frei. Was mir auch nicht so gut gefallen hat, war, dass hier ganz klar ist, dass bei Frauen immer die Optik die erste Rolle spielt. Ja ist auch in der Realität so, ist bekannt. Jedoch dass dies auch hier so eine große Rolle spielt, wo es ja nicht um Repräsentatives geht, sondern um Wissen und Können, fand ich doch merkwürdig. Möglich, dass es in der Realität eine Rolle spielt - aber ist es so wichtig, um hier so hervorgehoben zu werden? Scheinbar ... Ich gebe zu, dass mich der Verlauf der Geschichte dann immer weniger fesseln konnte und da können sich knapp 13 Stunden schon extrem ziehen. Wäre nicht der Sprecher gewesen, der mich doch immer wieder einfangen konnte, ich glaube, ich hätte vorzeitig aufgegeben. So aber hielt ich bis zum Ende durch. Fazit: Man muss schon Spaß an dem Thema Wirtschaft, Börse und Wallstreet haben, um hier wirklich gebannt zu folgen. Da mir das etwas fehlte, wurde das Hörbuch für mich an einigen Stellen wirklich zäh und brachte meine Gedanken dazu, abzuschweifen, so dass ich wieder ein Stück zurück musste. Doch auch hier schafft es der Sprecher, dass man weiterhört und nicht aufgibt. Für mich wäre die Wertung 2.5 - doch 2 ist mir zu wenig, daher aufgerundet auf 3.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Bad Boys, Bad Girls, Big Money

Bad Boys, Bad Girls, Big Money

von Michelle Miller

(2)
Buch
Fr. 22.90
+
=
Verführt / Calendar Girl Bd. 1

Verführt / Calendar Girl Bd. 1

von Audrey Carlan

(72)
Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale