orellfuessli.ch

Balzac

Eine Biographie

Mit den Autorenporträts aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»Seit 30 Jahren habe ich ihn gelesen und immer wieder gelesen, ohne meine Bewunderung zu verlieren.« Mit seinem »grossen Balzac«, wie er selbst ihn nannte, wollte Stefan Zweig die Summe seiner schriftstellerischen Erfahrung ziehen, Biographie und Kritik in einem schreiben, »etwas Gültiges hinterlassen, ein Werk, das einige Jahrzehnte überdauert«. Er hat diesen als magnum opus angelegten Lebensroman allerdings nie abschliessen können – Richard Friedenthal, der Freund, bearbeitete posthum mit grossem Einfühlungsvermögen und gewissenhafter Akribie das »in allen wesentlichen Teilen fertige Buch« für die Veröffentlichung 1946 im Bermann-Fischer Verlag in Stockholm.

Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und lebte ab 1919 in Salzburg, bevor er 1938 nach England und schliesslich 1941 nach Brasilien emigrierte. Mit seinen Erzählungen und historischen Darstellungen erreichte er weltweit in Millionenpublikum. Zuletzt vollendete er seine Autobiographie ›Die Welt von Gestern‹ und die ›Schachnovelle‹, am 23. Februar 1942 schied er zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 577, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104001807
Verlag Fischer E-Books
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32322628
    Julia Timoschenko
    von Dmitri Popov
    eBook
    Fr. 19.90
  • 32597774
    Mozart - Sein Leben und Schaffen
    von Karl Storck
    eBook
    Fr. 5.50
  • 30441378
    Lorenzo Da Ponte
    von Rodney Bolt
    eBook
    Fr. 30.50
  • 32370247
    Ich... und warum ich den Westen nicht leiden mochte
    von Peter K. Heinrich
    eBook
    Fr. 11.30
  • 31391919
    Ich kann nicht vergeben
    von Rudolf Vrba
    eBook
    Fr. 17.00
  • 30202248
    Die bedeutenden Historiker
    von Lars Hoffmann
    eBook
    Fr. 6.00
  • 34155690
    Themistokles - Eine Biographie
    von Adisa Causevic
    eBook
    Fr. 4.90
  • 32597781
    Das Mozart-Buch
    von Constantin Wurzbach
    eBook
    Fr. 5.50
  • 32067215
    Frank Wedekind "Frühlingserwachen": Werk, Inhalt / Zusammenfassung und Biographie
    von Sabine Picout
    eBook
    Fr. 18.90
  • 30162004
    Deutsche Geschichte
    von Günter Naumann
    eBook
    Fr. 6.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Balzac

Balzac

von Stefan Zweig

eBook
Fr. 4.50
+
=
Teresa von Ávila

Teresa von Ávila

von Alois Prinz

eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 18.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen