orellfuessli.ch

Batmans Schönheit

Chengs letzter Fall

(2)
Markus Cheng hat sich in eine Privatidylle zurückgezogen und fühlt sich in keiner Weise davon berührt, als in Wien mehrere Schauspieler ermordet werden, die allesamt »frankiert« wurden: Eine norwegische Briefmarke klebt ihnen auf der Zunge. Cheng hingegen ergibt sich ganz der Aufzucht winzig kleiner Salzkrebse, von denen er einen Batman tauft. Aber wie man so sagt: Die Vergangenheit holt ihn ein und lässt ihn zwischen Madeira und Wien, zwischen Urzeit und Jetztzeit, zwischen Himmel und Hölle alsbald das Gefüge der Welt begreifen.
Heinrich Steinfest hat 2010 den Heimito von Doderer-Literaturpreis erhalten.
Rezension
»Kryptosurrealistisches Mentaltraining.«, Die Welt, 30.10.2010
Portrait
Heinrich Steinfest wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart – das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Autors, welcher den einarmigen Detektiv Cheng erfand. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet, erhielt 2009 den Stuttgarter Krimipreis und den Heimito-von-Doderer-Preis. Bereits zweimal wurde Heinrich Steinfest für den Deutschen Buchpreis nominiert: 2006 mit »Ein dickes Fell«; 2014 stand er mit »Der Allesforscher« auf der Shortlist.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2012
Serie Markus Cheng 4
Sprache Deutsch
EAN 9783492958073
Verlag Piper ebooks
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32629127
    Die feine Nase der Lilli Steinbeck
    von Heinrich Steinfest
    eBook
    Fr. 12.50
  • 32628098
    Ein dickes Fell
    von Heinrich Steinfest
    eBook
    Fr. 13.50
  • 32625348
    Tortengräber
    von Heinrich Steinfest
    eBook
    Fr. 10.50
  • 29446873
    Die Haischwimmerin
    von Heinrich Steinfest
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 32531512
    Herbstfrost
    von Georg Gracher
    eBook
    Fr. 13.50
  • 32629073
    Mariaschwarz
    von Heinrich Steinfest
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39995729
    Das große Buch der Regio-Krimis
    von Alfred Bekker
    (1)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 32517774
    Cheng
    von Heinrich Steinfest
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44188893
    Equinox
    von Jörg Juretzka
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32813711
    Glücklich, wer vergisst
    von Edith Kneifl
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Der letzte (?) Fall für Cheng
von einer Kundin/einem Kunden am 21.11.2014

Ein Goldfisch? Ernsthaft, ein Goldfisch für’s Buchcover, lieber Piper-Verlag? Dabei ist Batman, das neue Haustier und Objekt endloser Faszination für den ehemaligen Privatdetektiv Markus Cheng, doch ein Urzeitkrebs, der seine Artgenossen im Wasserbehälter reihenweise dezimiert und sich beständig weigert, nach der normalen Urzeitkrebs-Lebensspanne das Zeitliche zu segnen. Aber darum geht’s... Ein Goldfisch? Ernsthaft, ein Goldfisch für’s Buchcover, lieber Piper-Verlag? Dabei ist Batman, das neue Haustier und Objekt endloser Faszination für den ehemaligen Privatdetektiv Markus Cheng, doch ein Urzeitkrebs, der seine Artgenossen im Wasserbehälter reihenweise dezimiert und sich beständig weigert, nach der normalen Urzeitkrebs-Lebensspanne das Zeitliche zu segnen. Aber darum geht’s auch nur am Rande, denn mal wieder sucht ein mysteriöser Fall den unwilligen Kriminaler Cheng heim: jemand bringt reihenweise Schauspieler um und beklebt die Zungen der Opfer mit seltenen Briefmarken einer exotischen Insel. Was dann folgt, ist urkomisch und absurd wie eh‘ und je bei Steinfest. Sein vom Hundertsten ins Tausendste und von hinten durch die Kniescheibe ins Hirn gehender Schreibstil gefällt mit Sicherheit immer noch nicht jedem, dennoch rate ich nur dringend jedem Liebhaber anspruchsvollen Sprachwitzes und frischer Ideen, Steinfest einmal auszuprobieren. Trotz des Goldfisches… ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unglaublicher Mist, trotz guter Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Schleiden am 24.02.2015

Die Geschichte ist gut und stellenweise auch spannend und doch schafft es der Autor sie mit so viel Blabla und Selbstbeweihräucherung voll zu packen, dass mir schnell die Lust an diesem Krimi vergangen ist. Er scheint seinen Stil für ganz große Literatur zu halten, doch Ich brauche keine weiteren... Die Geschichte ist gut und stellenweise auch spannend und doch schafft es der Autor sie mit so viel Blabla und Selbstbeweihräucherung voll zu packen, dass mir schnell die Lust an diesem Krimi vergangen ist. Er scheint seinen Stil für ganz große Literatur zu halten, doch Ich brauche keine weiteren Bücher von Heinrich Steinfest!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein großartiger literarischer Krimi !
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wunderbar schräg mit feinstem Humor und sehr überraschenden Wendungen. Ein gelungener Abschied für unseren Cheng, oder auch nicht !? Er würde mir fehlen! Ganz großartig!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sechs Punkte wären auch okay...
von Martin Gaiser aus Ulm am 20.09.2010
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Heinrich Steinfest treibt es auf die Spitze. Und das Schöne an ihm ist, dass ihm diese Spitze nicht reicht, also treibt er es - zumindest in diesem Fall und mit diesem Buch - über die Spitze hinaus. Das ist Anrachie im Krimigenre. Superb! Den Fall wiederzugeben - lachhaft. Das... Heinrich Steinfest treibt es auf die Spitze. Und das Schöne an ihm ist, dass ihm diese Spitze nicht reicht, also treibt er es - zumindest in diesem Fall und mit diesem Buch - über die Spitze hinaus. Das ist Anrachie im Krimigenre. Superb! Den Fall wiederzugeben - lachhaft. Das Figurenarsenal beschreiben zu wollen - zum Scheitern verurteilt. Da bleibt nur eines: selber lesen, besser noch: selber hören. Denn Dietmar Mues liest "Batmans Schönheit" mit so viel Spaß, mit so viel Verwunderung, dabei immer konzentriert und eng an der Handlung, dass es die pure Lust ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schön schräg
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 10.09.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Kriminalromane von Heinrich Steinfest sind schon immer ein Garant für kultiviertes Lesevergnügen. Die Bücher um den einarmigen Detektiv und Alltagsphilosphen Cheng sind meine persönlichen Favoriten. Skurril, sprachlich versiert und immer wieder verblüffend. Wie alle Krimis der Cheng-Reihe ist "Batmans Schönheit" Lesekost vom Feinsten, wohltuend fern von den üblichen Mainstream-Stoffen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nach „Gewitter über Pluto“ ein neuer Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Markus Cheng lebt jetzt sehr zurückgezogen. Doch dann werden in Wien Schauspieler ermordet und jeder von ihnen hat eine Briefmarke auf der Zunge!!! Spannend und schräg!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Batmans Schönheit

Batmans Schönheit

von Heinrich Steinfest

(2)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Ein sturer Hund

Ein sturer Hund

von Heinrich Steinfest

eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Markus Cheng

  • Band 1

    32517774
    Cheng
    von Heinrich Steinfest
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • Band 2

    32626344
    Ein sturer Hund
    von Heinrich Steinfest
    eBook
    Fr. 12.50
  • Band 3

    32628098
    Ein dickes Fell
    von Heinrich Steinfest
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 4

    32517800
    Batmans Schönheit
    von Heinrich Steinfest
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen