orellfuessli.ch

Beautiful Bastard

(3)
Eine ehrgeizige Praktikantin. Ein anspruchsvoller Boss. Eine knisternde Atmosphäre …
Chloe Mills weiss, was sie will. Doch auf dem Weg zum Traumjob stellt sich ihr ein Problem in den Weg: ihr Boss Bennett Ryan. Perfektionistisch, arrogant - und absolut unwiderstehlich. Ein verführerischer Mistkerl!
Bennett Ryan weiss, was er will. Und dazu gehört garantiert keine Affäre mit seiner sexy Praktikantin, die ihn mit ihrem unschuldigen Lächeln in den Wahnsinn treibt. Trotzdem kann er Chloe einfach nicht widerstehen. Er muss sie haben. Überall im Büro.
Gemeinsam verfangen sie sich in einem Netz aus Lust, Gier und Obsession …
Portrait
Hinter Christina Lauren steht das Autorinnenduo Christina Hobbs und Lauren Billings. Beide sind bekennende Liebesroman-Fans und schreiben seit 2009 gemeinsam. Getrennt durch den US-Staat Nevada, telefonieren sie mehrmals täglich miteinander und sind sich einig, dass die allerschönste Nagellackfarbe Rubinrot ist. Wenn sie die Wahl hätten, würden sie nur eins tun: den ganzen Tag vom San Clemente Pier in Kalifornien aus aufs Meer blicken.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.11.2014
Serie Beautiful bastard 1
Sprache Deutsch
EAN 9783956494765
Reihe Beautiful Bastard
Verlag MIRA Taschenbuch
Verkaufsrang 2.845
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44193357
    Beautiful Beginning
    von Christina Lauren
    eBook
    Fr. 5.50
  • 41203593
    Beautiful Player
    von Christina Lauren
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42057560
    Beautiful Bitch
    von Christina Lauren
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 42286244
    Six of Hearts - Verzauber mich
    von L. H. Cosway
    eBook
    Fr. 8.00
  • 27586501
    Nimm mich!
    von Cherry Adair
    (1)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 42057561
    Beautiful Bombshell
    von Christina Lauren
    eBook
    Fr. 5.50
  • 41744403
    Dunkle Sehnsucht - Pleasure's Edge
    von Eden Bradley
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39137710
    Teuflisch verführt
    von Lorraine Heath
    eBook
    Fr. 7.50
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44409793
    Beautiful Secret
    von Christina Lauren
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40991303
    Beautiful Stranger
    von Christina Lauren
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40335984
    After passion
    von Anna Todd
    (38)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40335983
    After truth
    von Anna Todd
    (10)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40335982
    After love
    von Anna Todd
    (12)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39265163
    Love Games - Spiel ohne Regeln
    von Emma Hart
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34081694
    Crossfire: Erfüllung, Bd. 3
    von Sylvia Day
    (21)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33000520
    Colours of Love - Entfesselt
    von Kathryn Taylor
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40779199
    Driven. Verführt
    von K. Bromberg
    (11)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 32107244
    Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    von E L James
    (66)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33748405
    Colours of Love - Entblößt
    von Kathryn Taylor
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35637397
    Devoted - Geheime Begierde
    von S. Quinn
    (5)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34081687
    Crossfire: Offenbarung, Bd. 2
    von Sylvia Day
    (13)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
0

Grandios
von einer Kundin/einem Kunden aus Hirschau am 19.01.2015

Tolle Story. Spannend und sehr erotisch. Man konnte das Buch nicht aus der Hand legen, man muss nämlich wissen, wie es weiter geht. Natürlich mit Happy End ist ja klar. Muss einem eben gefallen, solche Bücher zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Coole Geschichte, prickelnde Momente - empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2015

Wer große literarische Momente oder klischeelose Lektüre erwartet, ist hier fehl am Platz. Allerdings ist das Buch sehr unterhaltsam geschrieben, bietet viele Wendungen und atemberaubende Erotik. Mir hat es zugesagt und ich würde es definitiv empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Na ja!
von einer Kundin/einem Kunden aus Buchrain am 13.10.2015

Bis ca zur Halbzeit witzig, abwechslungsreich und erotisch danach lässt die Geschichte Stack nach und ist in die Länge gezogen. Schade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Himmlisch Humorvoll und Erotisch
von Lotta am 17.02.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nun zum Inhalt kann man nicht viel sagen: Es geht um die ambitionierte Praktikantin Chloe Mills, die alles tut um einen guten Abschluss zu bekommen. Dabei leidet sie unter ihrem Chef Bennett Ryan. Er wird als Perfektionistisch, arrogant und extrem gut aussehend beschrieben. Beide wollen nichts von einander, können... Nun zum Inhalt kann man nicht viel sagen: Es geht um die ambitionierte Praktikantin Chloe Mills, die alles tut um einen guten Abschluss zu bekommen. Dabei leidet sie unter ihrem Chef Bennett Ryan. Er wird als Perfektionistisch, arrogant und extrem gut aussehend beschrieben. Beide wollen nichts von einander, können aber die Finger nicht von einander lassen. Es entwickelt sich ein verzwicktes Gefüge aus Lust, Gier, Hass und der Frage: Ist das wirklich gut für mich? Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt. Dabei wird abwechselnd aus der Perspektive von Chloe und der von Bennett das Geschehen veranschaulicht. Wirklich viel Handlung gibt es dabei nicht, aber das wird auch nicht benötigt. Die Gedanken der beiden Protagonisten, deren Gefühle und vor allem ihre Dialoge bieten beste Unterhaltung und sehr detailliert dargestellt. Das Buch bringt einen dadurch immer wieder zum Lachen. Die erotischen Szenen sind nicht so extrem wie bei z. B. Shades of Grey, doch hat mir das so viel besser gefallen. Aber das sei jedem selbst überlassen. Ich kann das Buch insgesamt nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Eine knisternde Erotik beginnnt!!! :D
von Solara300 aus Contwig am 05.10.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Kurzbeschreibung Chloe Mills liebt Ihren Job aber Ihren Chef würde sie am liebsten Tag täglich in die Wüste schicken. Nicht nur das er unmöglich ist und sie zur Weißglut bringt auch das knistern beider ist spürbar und so wird sehr schnell mehr daraus. Chloe weiß gar nicht warum Bennett Ryan sie... Kurzbeschreibung Chloe Mills liebt Ihren Job aber Ihren Chef würde sie am liebsten Tag täglich in die Wüste schicken. Nicht nur das er unmöglich ist und sie zur Weißglut bringt auch das knistern beider ist spürbar und so wird sehr schnell mehr daraus. Chloe weiß gar nicht warum Bennett Ryan sie so magisch anzieht und doch kann sie sich nicht gegen seine Anziehungskraft wehren und auch Bennett ist völlig fasziniert von dieser starrköpfigen Frau die seine Gefühlswelt auf den Kopf stellt. Cover Das Cover ist mit einem Mann darauf der sich seinen Schlips richtet in schwarz weiß zurückhaltend gestaltet, aber der Titel in roter Schrift macht dann sehr neugierig und man will wissen wer dieser Beautiful Bastard ist. Charaktere Chloe Mills ist eine BWL Praktikantin und macht Ihren Job außerordentlich Super in der Ryan Media Group. Sie ist mit Ihren 26 Jahren sehr engagiert und weiß was sie will. Aber sie hat auch einen Sturkopf und ist nicht auf den Mund gefallen. Bennett Ryan ist der jüngste Sohn des Firmengründers und Chloes Vorgesetzter. Nachdem er viele Jahre im Ausland war ist es für ihn zwar kein Problem in der Firma seines Vaters mit zu arbeiten, aber Chloe frustriert in und fordert ihn gleichzeitig heraus. Schreibstil Die Autorin Christina Lauren hat hier eine sehr schöne Geschichte verfasst in der es heiß zur Sache geht und in der die Anziehung einen sehr großen Aspekt ausmacht. Man lernt die Charaktere kennen und erfährt auch Hintergründe, die aber nur kurz umrissen werden. :D Meinung Wenn zwei Sturköpfe aufeinander prallen... Dann ist Chloe und Ihr Chef Bennett nicht weit. Denn beide sind wie eine Hochexplosive Mischung miteinander und trotz der verbalen Auseinandersetzungen erleben sie die schönsten und heißesten Nächte miteinander. Keiner der beiden kann von dem anderen genug bekommen und trotz allem will keiner zugeben das er mehr für den anderen empfinden könnte. Bennett ist ein sehr reicher Mann und der jüngste Sohn des Unternehmens Ryan Group. Sie ist eine junge BWL Praktikantin die in ein paar Monaten ihren Abschluss macht und dann frei entscheiden kann für wenn sie arbeitet. Bei Chloes Kompetenz kann sie es sich aber aussuchen. Beide sind Arbeitstiere und Perfektionisten im Berufsleben, sie ähneln sich mehr als ihnen bewusst ist und beides sind Sturköpfe. Es ist nicht neu das sich ein reicher Mann in eine junge Frau verliebt die sich ihre Karriere aufbauen muss und das er ein CEO ist auch nicht. Aber diese Geschichte gefällt mir trotzdem ausnehmend gut und zwar aus folgenden Gründen. Chloe lässt sich nichts gefallen und arbeitet hart. Aber sie kann sich ihrer Entscheidung sich verliebt zu haben nicht entziehen und dann ausgerechnet noch in so einen Besserwisser wie Bennett. Bennett ist eigentlich ganz nett nur Chloe bringt ihn schon mit Ihrer verführerischen Kleidung aus dem Konzept. Beide lernen dass es mehr zwischen ihnen gibt als die Sexuelle Anziehung und das gefällt mir. ;) Fazit Für mich eine flüssige Geschichte in der die beiden Hauptprotagonisten ein wunderbares Spiel miteinander treiben bis es ernst wird und sich die Frage stellt wie geht es weiter. Über Liebe, Anziehung und das Gefühl verraten worden zu sein, war ich gefesselt bis zum Schluss. Mir hat es gefallen und ich kann diesen Titel weiter empfehlen. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Benett und Chloe das neue Traumpaar?
von simi159 am 19.01.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Chloe Mills ist Praktikantin und weiß was sie will. Sie will einen möglichst guten Job machen und dann Karriere. Und Chloe weiß, was sie nicht will, ihren Chef Bennett Ryan. Er sieht zwar verdammt gut aus, ist aber ansonsten arrogant, anspruchsvoll und rücksichtslos. Auch er weiß was er will... Chloe Mills ist Praktikantin und weiß was sie will. Sie will einen möglichst guten Job machen und dann Karriere. Und Chloe weiß, was sie nicht will, ihren Chef Bennett Ryan. Er sieht zwar verdammt gut aus, ist aber ansonsten arrogant, anspruchsvoll und rücksichtslos. Auch er weiß was er will und dazu gehört garantiert keine Affäre mit einer Praktikantin. Mag sie noch so sexy sein und Chloe ist verdammt sexy mit ihrem unschuldigen Lächeln. Und so wie Bennett Chloe jeden Tag sieht umso mehr will er sie haben…und so bricht er seine Regeln, denn er will sie am besten überall…. Fazit: „Beautiful Bastard“ ist der Auftakt zu einer erotischen Romanserie des Autorenduos Christina Hobbs und Lauren Billings, die sich zusammen das Pseudonym Christina Lauren gegeben haben. Sie haben einen tollen Schreibstil, man steigt direkt in die Story ein und vor allem die Dialoge von Bennett und Chloe mache extrem viel Spaß. Während der Geschichte gibt es immer einzelnen Passagen aus der Sicht von Chloe dann wieder von Bennett, dass erhöht die Spannung und trägt zur vollständigen Charakterisierung der Personen bei. Beide sowohl Chloe, als auch Bennett sind einem sympathisch, auch wenn das bei ihm ein paar Buchseiten mehr braucht. Ansonsten gibt es jede Menge, heiße teilweise sehr heiße, erotische Szenen, die sehr schön beschrieben sind. Sie knistern ordentlich werden aber niemals vulgär. Diese Szenen machen das Buch zu einem Pageturner, denn die Nebenhandlung ist wie meist bei diesen Büchern gar nicht so wichtig. Dieses hier ist ein gutes, leidenschaftliches, mit viel S.. gefülltes und lesenswertes Buch. Von mir gibt es dafür 4 STERNE.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Start einer neuen Serie
von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Sekretärin verliebt sich in ihren Chef. Ein knistert gewaltig. Bei diesem Buch geht es schon ab dem ersten Kapitel richtig „heiß“ her. Für Fans von diesem Genre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wo ist die Handlung?
von Kitty am 01.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der erste Satz: Mein Vater sagte immer, um den Beruf, den man machen möchte, richtig zu lernen, muss man jemand anderem dabei genau auf die Finger schauen. Meine Meinung: Inhalt Chloe macht ihren Job sehr gerne. Noch lieber wäre es ihr allerdings, wenn sie nicht einen solchen Blödmann zum Chef hätte. Bennett ist... Der erste Satz: Mein Vater sagte immer, um den Beruf, den man machen möchte, richtig zu lernen, muss man jemand anderem dabei genau auf die Finger schauen. Meine Meinung: Inhalt Chloe macht ihren Job sehr gerne. Noch lieber wäre es ihr allerdings, wenn sie nicht einen solchen Blödmann zum Chef hätte. Bennett ist wirklich alles andere als sympathisch. Ständig kritisiert er an Chloe rum und vergreift sich eigentlich immer im Ton. Aus dieser Praktikantin-Chef-Beziehung entwickelt sich jedoch schon bald eine Art Hassliebe mit sehr viel "Leidenschaft" und "Zerreißproben". Ich hasste sie so sehr in diesem Moment. Ich hasste, dass sie richtig lag und ich falsch, und ich hasste es, dass sie mich dazu zwang, eine Entscheidung zu treffen. Vor allem hasste ich es, wie sehr ich sie wollte. Zitat aus "Beautiful Bastard" -Bennett- Cover Das Cover ist richtig passend zur Geschichte. Genau so habe ich mir Bennett auch vorgestellt. Anzug, gut gebaut, toll ausschauend. Der Titel ist ebenfalls passend gewählt, da der ziemlich häufig (vielleicht sogar viel zu häufig) im Buch vorkommt. "Oh." Mit geröteten Wangen, weil ich so überreagiert hatte, beugte ich mich in den Kofferraum und nahm den Mantel heraus, strich ihn über meinen Arm glatt. "Entschuldigung." "Warum gehen Sie immer davon aus, dass ich ein Arsch bin?" "Weil Sie es normaler Weise auch sind?" Er lachte wieder, während er den Koffer verstaute. "Sie müssen mich sehr vermisst haben." Zitat aus "Beautiful Bastard" -Chloe- Gesamt Ich habe Tage gebraucht, um diese Rezension schreiben zu können. Zu viel ging mir im Kopf herum. Hätte ich gleich am Ende des Buches meine Finger die Tastatur berühren lassen, wäre ich wohl viel zu emotional an die Sache herangegangen. Und auch jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich euch vermitteln kann, was mir bei "Beautiful Bastard" durch den Kopf ging... Als ich die ersten Seiten gelesen habe, war ich noch frohen Mutes. Chloe schien sehr nett zu sein und ich konnte aufgrund des Verhaltens von Bennett sehr gut nachvollziehen, warum Chloe ihn als das Arschloch schlechthin bezeichnet. Diese positive Stimmung wurde dann aber je unterbrochen, als die erste "Handfeste" Szene in Bennetts Büro passierte und ich mir dachte: "Das können die unmöglich ernst meinen!" Von nun auf jetzt werden Körperflüssigkeiten ausgetauscht, obwohl eine Seite zuvor noch explizit drauf hingewiesen wird, was für ein Bastard ihr Chef doch ist. Es war so dermaßen an den Haaren herbeigezogen, dass ich nur mit dem Kopf geschüttelt habe. Aber ich habe mir nichts weiter dabei gedacht. Die Geschichte muss ja irgendwie anfangen, also gut, weiter im Text. - Nach einigen Seiten mehr stellte ich fest, dass sich im Grunde genommen alles wiederholt. Die einzige Abwechslung besteht in den Stellungen, die die Protas ausführen und die Lokalitäten wechseln auch des Öfteren, aber ansonsten passiert schlicht nichts. Es gibt keine besondere Handlung. Überhaupt keine. Das Einzige, was in "Beautiful Bastard" passiert ist, wie die Protas sich erst anzicken und schließlich übereinander herfallen. Anschließend können sie sich wieder nicht leiden, zicken sich erneut an und das Spiel beginnt von vorne. Das.Gesamte.Buch.Lang! Hinzu kommen die überaus "netten Dinge", die sie sich an den Kopf schmeißen: "Du Bastard" (Wohl die Übersetzung für: Bitte besorg es mir jetzt hier gleich auf dem Tisch); "Du Miststück" (Gleichzusetzen mit: Ich bin so heiß auf dich und kann es kaum noch abwarten dich zu knattern). Diese kurzen, prägnanten Sätze scheinen für die Protagonisten das "Vorspiel" zu sein und da sie sie ziemlich häufig benutzen, könnt ihr euch sicher vorstellen, wie es das gesamte Buch über "abgeht". Ich habe mehrmals die Augen verdreht, mit dem Kopf geschüttelt und war auch versucht das Buch einfach abzubrechen, denn bis auf den nächsten zerrissenen Slip und die nächste verbale und orale Auseinandersetzung hätte ich absolut nichts verpasst. Irgendwann hab ich resigniert. Ich habe die ganze Sache einfach mit Humor genommen und nicht weiter drüber nachgedacht. Stellenweise fand ich die sarkastischen Kommentare von Chloe sogar lustig. Eine Identifizierung mit ihr fand allerdings zu keiner Zeit statt, denn wenn ich einen Mann nicht leiden kann, kann ich ihn eben nicht leiden. Da verspüre ich nicht die geringste Lust auf die "Lust". Fazit: Positiv Das Cover ist wirklich schön und die sarkastischen Kommentare von Chloe, die nicht ganz so hart ausgedrückt sind, fand ich amüsant. Die wechselnden Erzählperspektiven: Ein Kapitel schreibt Bennett in der Ich-Form und im nächsten Chloe, ebenfalls in der Ich-Form. Negativ Hier gibt es absolut keine Handlung, die über das Sexuelle hinausgeht. Außerdem konnte ich mich mit keinem der beiden Protagonisten in irgendeiner Art und Weise identifizieren. Die Story ist schon sehr an den Haaren herbeigezogen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es Menschen gibt, die sich hassen, aber trotzdem miteinander ins Bett gehen. Wirkliche Emotionen habe ich auch nicht gespürt. Ich habe den Beiden absolut nichts abgenommen. Die ewigen Zankereien sind mir zunehmend auf die Nerven gegangen, ebenso, dass ständig die Slips zerrissen werden mussten. Sollte dieser Roman irgendwann einmal verfilmt werden, werden sie auf jeden Fall eine sehr große Menge an Unterwäsche bereit halten müssen. ;) Sorry, aber ich konnte mit diesem Roman echt nichts anfangen und werde um diese Reihe ab sofort einen großen Bogen machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
0814- weil "Beautiful Bastard" es nicht zu 0815 geschafft hat
von MaRie am 08.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Als ich mit dem ersten Kapitel fertig war mit lesen wusste ich nicht, ob ich lachen müsste, weil es a) so schlecht war oder b) es mich so sehr an Shades of Gray erinnert hat. Die Handlung ist schnell erzählt: Der anspruchsvolle Chef Bennett Ray scheucht seine arme... Als ich mit dem ersten Kapitel fertig war mit lesen wusste ich nicht, ob ich lachen müsste, weil es a) so schlecht war oder b) es mich so sehr an Shades of Gray erinnert hat. Die Handlung ist schnell erzählt: Der anspruchsvolle Chef Bennett Ray scheucht seine arme Praktikantin (diesmal zur Abwechslung keine Jungfrau) Chloe durch die Gegend und macht sie schlecht... Aber alles natürlich nur zu ihrem Schutz, damit er nicht über sie herfällt. Aber wie erwartet beschimpft sie ihn mit " Du Bastard", er reizt ihr den Slip runter (und behält ihn, jedes mal als Andenken *würg*) und dann vögeln sie... Wenn man denkt, dass SoG schon schlecht geschrieben ist, dann hat er dieses Buch noch nicht gelesen! Es ist eint Meilenstein des schlechten Schreibstils! Ich wüsste nicht wem ich so ein Buch empfehlen könnte, außer einer Person die man veralbern will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich habe selten so etwas heißes gelesen. Eine gute Story gepaart mit brennender Erotik, zwei tollen Charakteren und einem wirklich gutem Schreibstil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein verdammt heißer Chef, eine unschuldige Praktikantin und fertig ist die heiße (Liebes-)Geschichte mit ganz vielen charmanten Untertönen und humorvollen Momenten Prickelnder Lesestoff

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
knistern
von einer Kundin/einem Kunden am 27.12.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Chloe Mills weiß, was sie will, Sie ist Praktikantin bei Ryan Media Group doch auf dem Weg zum Traumjob stellt sich ihr ein Problem in den Weg: Ihr Boss Bennett Ryan. Perfektionistisch, arrogant - und absolut unwiderstehlich. Ein verführerischer Mistkerl! Bennett Ryan weiß, was er will. Eine Affäre... Chloe Mills weiß, was sie will, Sie ist Praktikantin bei Ryan Media Group doch auf dem Weg zum Traumjob stellt sich ihr ein Problem in den Weg: Ihr Boss Bennett Ryan. Perfektionistisch, arrogant - und absolut unwiderstehlich. Ein verführerischer Mistkerl! Bennett Ryan weiß, was er will. Eine Affäre mit seiner sexy Praktikantin gehört nicht dazu, die ihn mit ihrem unschuldigen Lächeln in den Wahnsinn treibt. Trotzdem kann er Chloe einfach nicht widerstehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

herrlich romantisch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leidenschaft pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Linnich am 21.04.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Für jeden der Shakes of grey oder Crossfire gelesen hat, ist das genau das richtige Buch, zwar geht's hier nicht um Bdsm, aber dafür fehlt's hier nicht an Sex und Leidenschaft!!! Tolles Buch voller Feuer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Katz & Mausspiel mit prickelnder Erotik!
von Mel aus Bremerhaven am 12.10.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Chloe und Bennett Ryan. Zwei Menschen die verschiedener nicht sein können. Er der herrische Boss und sie seine studentische Assistentin. Er ist der Boss den Chloe niemandem wünscht. Doch sie ist kein Mauerblümchen, sie ist nicht naiv. Sie beißt zurück und Bennett scheint immer wieder mal zu verzweifeln da sie... Chloe und Bennett Ryan. Zwei Menschen die verschiedener nicht sein können. Er der herrische Boss und sie seine studentische Assistentin. Er ist der Boss den Chloe niemandem wünscht. Doch sie ist kein Mauerblümchen, sie ist nicht naiv. Sie beißt zurück und Bennett scheint immer wieder mal zu verzweifeln da sie ihn auch irgendwie erotisch anspricht. Eines Tages kann er sich nicht mehr zurück halten und fällt im wahrsten Sinne des Wortes über sie her und hat mit ihr Sex im Bürogebäude seiner Familie. Chloe wehrt sich nicht denn der Sex mit ihm schürt in ihr eine ungeahnte Sehnsucht und heißes Verlangen. Es wird für beide immer schwerer die Hände voneinander zu lassen und die beiden zicken sich immer mehr und mehr an. Erst auf einer Geschäftsreise kommen die zwei sich langsam näher. Beide wissen nicht was in ihnen vor sich geht. Ihre Gefühle spielen Achterbahn. Dann kommt es wie es kommen muss und Chloe trennt sich von ihm bevor sie überhaupt richtig zusammen sind. Sie geht noch einen Stück weiter und kündigt ihre wirklich gute Stelle . Beide leiden wie Hunde. Gibt es ein Happy End? Tja, das erfahrt ihr nur, wenn ihr euch das Buch schnappt und lest. Fazit: Man soll sich ja nicht beeinflussen lassen, doch hatte ich etwas Angst wie diese Geschichte werden wird. Doch ich wurde angenehm überrascht. Eine solide Story und endlich eine Protagonistin die nicht naiv und schüchtern ist. Chloe ist mir sympathisch, eben wegen ihrer Bissigkeit. Bennett? Nun sagen wir so, das Buch trägt seinen Namen zurecht. Aber auch er ist in gewisser Weise sympathisch. Es gibt natürlich Erotik und das nicht zu knapp, dennoch kann ich nicht sagen, das es mich gestört hat. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und es ist richtig gut, das es aus beiden Sichten geschrieben ist. So bekommt man von beiden einen Einblicke wie sie ihre Gefühle durchleben. Oder wenn der eine dem anderen wer weiß was an den Kopf wirft. Ich finde es gelungen und bereue nicht es gelesen zu haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie aus einer Affäre Liebe wird ...
von Merlins Bücherkiste aus Sundern am 28.09.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Chloe Mills ist jung und erfolgreich. Als Praktikantin versucht sie den Besten auf die Finger zu schauen, umso ihrem Stipendium gerecht zu werden. Wäre da nicht ihr Chef, Bennett Ryan, der sie seit neun Monaten in den Wahnsinn treibt. Regelmäßig begegnen sich die Beiden mit Hasstiraden und Streitereien.... Bis... Chloe Mills ist jung und erfolgreich. Als Praktikantin versucht sie den Besten auf die Finger zu schauen, umso ihrem Stipendium gerecht zu werden. Wäre da nicht ihr Chef, Bennett Ryan, der sie seit neun Monaten in den Wahnsinn treibt. Regelmäßig begegnen sich die Beiden mit Hasstiraden und Streitereien.... Bis eines Abends Bennett die Initiative ergreift und Chloe verführt. Seit diesem Moment werden die Karten neu gemischt und für beide beginnt eine interessante Fahrt der Gefühle. "Beautiful Bastard" ist der Auftakt zu einer neuen Erotik-Romanreihe aus der Feder von Christina Lauren, die beim Mira Taschenbuch Verlag erscheinen werden. Dieses Buch beinhaltet eine in sich abgeschlossene Handlung, die dem Leser wahrhaft unter die Haut geht. Bei diesem Buch wird zwar Erotik großgeschrieben, doch kommt hier die gut durchdachte Handlung und die bittersüße Liebesgeschichte garantiert nicht zu kurz. Im Mittelpunkt stehen die beiden Protagonisten Chloe und Bennett, die abwechselnd ihre Gedanken dem Leser offenbaren. Sie sind sich sehr ähnlich, beide sind loyal, erfolgreich und zielstrebig. Vielleicht geraten sie deshalb auch immer wieder aneinander. Besonders zu Beginn wird deutlich, unter welcher Belastung Chloe zu leiden hat. Als dann diese kleine Affäre beginnt, ist es herrlich mitzuerleben, wie Ms. Mills und Mr. Ryan sich gegenseitig an die Kehle gehen. Aber sobald sie intimer werden, wechseln sie von dem geschäftsmäßigem "Sie" in das vertraute "Du". Diese Reibereien bieten einen wunderbaren Kontrast zu dem sonst sehr leidenschaftlichen Part. Die Geschichte beinhaltet natürlich eine Menge erotischer Erzählungen. Diese werden aber nicht vulgär oder abstoßend beschrieben, sondern fügen sich ideal in das Gesamtwerk ein. Außerdem ist es reizend mitzuerleben, wie aus der Affäre Liebe wird. Ganz deutlich kann der Leser diesen Wechsel miterleben und sich auf die Handlung einlassen. Das Buch selbst liest sich durch verständliche Worte und einer perfekt umgesetzten Hintergrundgeschichte ganz leicht. Der Leser fliegt praktisch durch die gut 300 Seiten und kann das Buch kaum aus der Hand legen. Fazit: Dieses Werk bietet einfach ein tolles Zusammenspiel aus Erotik und Gefühl. Die beiden Charaktere sind liebreizend und äußerst authentisch beschrieben und die Liebesgeschichte wird in eine glaubwürdige Kulisse integriert. Insgesamt kann ich das Buch nur empfehlen und 5 von 5 möglichen Sternen vergeben. Ich freue mich schon jetzt auf die nächsten Werke von Christina Lauren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Scharf....
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eine tolle, sehr erotische Geschichte! Chloe's Boss ist arrogant, herrisch und manchmal einfach unnausstehlich aber eben auch unwiderstehlich... Dass Bennett Ryan so tyrannisch ist würde man kaum glauben wenn man in sein schönes Gesicht sieht. Er ist ein streitsüchtiger Chef und Chloe hasst ihn. Doch... Eine tolle, sehr erotische Geschichte! Chloe's Boss ist arrogant, herrisch und manchmal einfach unnausstehlich aber eben auch unwiderstehlich... Dass Bennett Ryan so tyrannisch ist würde man kaum glauben wenn man in sein schönes Gesicht sieht. Er ist ein streitsüchtiger Chef und Chloe hasst ihn. Doch auch die Anziehungskraft zwischen den Beiden lässt sich nicht mehr leugnen und schon bald fallen sie wild übereinander her...! Eine sehr sexy, wilde erotische Geschichte!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Erotischer Liebesroman mit Schwerpunkt bei Erotik, der sicherlich im Shades of Grey Fahrwasser mitschwimmt, aber durchaus auch eigene Impulse setzt. Gut lesbar und mitreißend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine unglaublich sinnliche Geschichte über Liebe, Sex und Leidenschaft. Dieses Buch fesselt und lässt die Fantasie auf Reisen gehen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Zwar ist der Anfang etwas holprig, aber dann lässt einen die Story nicht mehr los.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Beautiful Bastard

Beautiful Bastard

von Christina Lauren

(3)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Beautiful Stranger

Beautiful Stranger

von Christina Lauren

(3)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Beautiful bastard

  • Band 1

    40943054
    Beautiful Bastard
    von Christina Lauren
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    41203593
    Beautiful Player
    von Christina Lauren
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen