orellfuessli.ch

Zweig, S: Begegnungen mit Buechern

Aufsätze und Einleitungen aus den Jahren 1902-1939

»Durch das Buch ist keiner mehr ganz mit sich allein in sein eigenes Blickfeld eingemauert, sondern kann teilhaft werden alles gegenwärtigen und gewesenen Geschehens, des ganzen Denkens und Fühlens der ganzen Menschheit.« Stefan Zweig war ein leidenschaftlicher Leser. Seine Leseeindrücke sind teils spontan in Rezensionen, teils wohldurchdacht in Einleitungen eingeflossen. Aus der Fülle dieser Texte wurde eine möglichst repräsentative Auswahl getroffen, die nach Nationalliteraturen und innerhalb dieser nach historischen Daten geordnet ist und damit Stefan Zweigs Rezeption und ihre gelegentliche Auswirkung auf seine eigenen Werke aufzeigt.
Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren. Noch während des Studiums veröffentlichte er 1901 seinen ersten Gedichtband. Nach der Promotion unternahm er Reisen durch nahezu die ganze Welt. Zum Militärdienst untauglich, arbeitete er im Kriegsarchiv, bis er als Kriegsgegner 1917 nach Zürich gehen konnte. Von 1919 bis 1934 lebte er zumeist in Salzburg. Seit 1935 zog er sich gelegentlich nach London zurück, wohin er 1938 emigrierte. Zunehmend ruheloser, ging er 1940 für einige Monate nach New York und übersiedelte im August 1941 nach Brasilien. Seine Autobiographie ›Die Welt von Gestern‹ und die ›Schachnovelle‹ vollendete er noch, die Biographie Balzacs blieb Fragment, als er am 23. Februar 1942 zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben schied.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Knut Beck
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 01.09.1983
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-097061-9
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 185/113/17 mm
Gewicht 238
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26171631
    Walter Kempowski
    von Volker Hage
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42317976
    Winter Wedding Dreams
    von Nora Roberts
    Buch
    Fr. 15.90
  • 32142458
    "Ich habe das Bedürfnis nach Freunden"
    von Stefan Zweig
    Buch
    Fr. 48.90
  • 2908042
    Castellio gegen Calvin. Ein Gewissen gegen Gewalt
    von Stefan Zweig
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45377129
    Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45526287
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (52)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (21)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Zweig, S: Begegnungen mit Buechern

Zweig, S: Begegnungen mit Buechern

von Stefan Zweig

Buch
Fr. 24.90
+
=
Der Amokläufer

Der Amokläufer

von Stefan Zweig

(1)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale