orellfuessli.ch

Beitrag zur Beurteilung der Lehren Machs und Studien zur Technik und Psychotechnik

Mit der hier zum erstemnal wiedergedruckten Dissertation zum Werk des österreichischen Physikers, Philosophen und Psychologen Ernst Mach (1838-1916) schloss Robert Musil sein im November 1903 begonnenes Studium der Philosophie und Psychologie an der Universität Berlin ab. Die anschliessend wiedergegebenen Dokumente zur Promotion vermitteln wertvolle Erkenntnisse über die frühe Arbeit des Autoren.
Portrait
(seit 1917 Edler von M.), geboren am 6.11.1880 in Klagenfurt, stammte aus einer altösterreichischen Beamten- , Gelehrten- , Ingenieurs- und Offiziersfamilie. Er studierte an der technischen Militärakademie in Wien, brach seine Militärsausbildung ab und wurde Maschinenbauingenieur. Nach einer Tätigkeit als Assistent an der TH Stuttgart studierte er 1903-08 in Berlin Philosophie, Psychologie, Mathematik und Physik und promovierte mit einer Arbeit über den Theoretiker des naturwissenschaftlichen Positivismus Ernst Mach zum Dr. phil. Auf eine Universitätslaufbahn verzichtete er, um freier Schriftsteller zu werden. 1911-14 war er Bibliothekar, 1914 Redakteur der «Neuen Rundschau». Im 1. Weltkrieg war er Landsturmhauptmann, Herausgeber der «Soldatenzeitung» und zuletzt im Kriegspressequartier. 1918-22 lebte er als Beamter in Wien, danach als freier Schriftsteller, Theaterkritiker und Essayist in Wien und Berlin. Nach der faschistischen Besetzung Österreichs emigrierte er nach Zürich. Die letzten Lebensjahre verbrachte er fast mittellos in Genf, wo er am 15.04.1942 starb.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 10.10.1980
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-04271-4
Verlag Rowohlt Verlag
Maße (L/B/H) 252/175/22 mm
Gewicht 470
Abbildungen Repr. 1980. mit Abbildungen 25 cm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35144317
    Ingenieure
    von John Farndorn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 39311579
    Ingenieure bauen die Schweiz
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 64.90
  • 1899788
    Ferrum Noricum und die Stadt auf dem Magdalensberg
    von Harald Straube
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 68.90
  • 46674013
    Jenaer Jahrbuch zur Technik- und Industriegeschichte 2016 (Band 19)
    von Peter Hahmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 46.90
  • 6219165
    "Kunst" und Wissenschaft in der Technik des 20. Jahrhunderts
    von Matthias Heymann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 67.90
  • 16120084
    Geschichte des Metallflugzeugbaus
    von Ulrich Krüger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 128.00
  • 18128110
    Die Ära Gottlieb Daimlers
    von Reinhard Seiffert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 78.00
  • 18371618
    Wege zur Technikfaszination
    von Martina Ziefle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.90
  • 26981901
    Einfach nutzen, positiv erleben. Haushaltstechnik und Usability
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 29.90
  • 30944518
    Die Probierkunde: Anleitung zur Vornahme dokimastischer Untersuchungen der Berg- und Hüttenprodukte
    von Carl A. M. Balling
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 55.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Beitrag zur Beurteilung der Lehren Machs und Studien zur Technik und Psychotechnik

Beitrag zur Beurteilung der Lehren Machs und Studien zur Technik und Psychotechnik

von Robert Musil

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Kultur und Mechanik

Kultur und Mechanik

von Ernst Mach

Buch (Taschenbuch)
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale