orellfuessli.ch

Berliner Leichenschau

Kleines Einmaleins des Mordens

Tod durch Ertränken oder Erstechen, durch Stromschlag oder Schädelbruch - wenn immer der Verdacht auf einen Mord vorliegt, steht die Klärung der Todesursache im Mittelpunkt der kriminalistischen Ermittlung. Und da fast jeder Mörder seine Spuren zu verwischen versucht, ist das Handwerk der Polizei wie der Rechtsmedizin nicht eben einfach. Schon so manches Opfer eines Suizids hat, wie sich erst auf dem Seziertisch zeigt, ein Messer im Rücken gehabt ... Von den Tücken des Mordens und Ermittelns erzählen die zehn Kriminalgeschichten von Horst Bosetzky und dem Rechtsmediziner Gunther Geserick. Kriminalkommissar Gunnar Granow und seine Assistentin Theresa Marotzke lägen bei der Täterjagd oft daneben, wenn Rechtsmediziner Prof. Schwarz bei der Obduktion nicht das eine oder andere erstaunliche Detail zutage fördern würde. So kommen der biedere Granow und seine unorthodoxe Begleiterin den Tätern schliesslich doch noch auf die Spur. Prof. Schwarz alias Gunther Geserick plaudert nach der Lösung eines jeden Falles aus seinem beruflichen Erfahrungsschatz und erzählt über spektakuläre Fälle aus der Vergangenheit.

Portrait
Horst Bosetzky, Jahrgang 1938, Schriftsteller und emeritierter Soziologieprofessor in Berlin, gilt als "Denkmal der deutschen Kriminalliteratur". Nach zwei Jahrzehnten erfolgreichen Krimi-Schreibens (unter dem Pseudonym -ky) wandte er sich Mitte der 1990er Jahre anderen Genres zu. Neben Kriminalromanen schreibt er Jugendbücher, Hör- und Fernsehspiele, historische Romane sowie eine mehrteilige Familiensaga. 2005 erhielt Bosetzky u. a. für sein schriftstellerisches Schaffen das Bundesverdienstkreuz.
Prof. Dr. med. Gunther Geserick, geboren 1938 in Luckenwalde/Mark Brandenburg, Studium der Medizin an der Charite, Humboldt-Universität zu Berlin, dort seit 1962 als Gerichtsmediziner tätig. Buch-Veröffentlichungen und Arbeiten zu klassischen Themen der Gerichtsmedizin sowie zur Forensischen Genetik und Spurenkunde. Er ist Herausgeber der deutschen Fachzeitschrift "Rechtsmedizin" und Co-Editor internationaler Fachzeitschriften.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum Januar 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89773-700-6
Verlag Jaron Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 190/121/22 mm
Gewicht 300
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33857784
    Fahnenflucht
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 55246155
    Mark Benecke ermittelt: Leben und Fälle des Rechtsmediziners Otto Prokop
    von Mark Benecke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 21508552
    Von den Maden zum Mörder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 18748395
    Auf der Spur des Bösen
    von Axel Petermann
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44290755
    Eingebunkert
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28846193
    Kühlfach: Betreten verboten / Pascha Bd. 4
    von Jutta Profijt
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32793745
    Opfer Patient
    von Dieter Wissgott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 26146057
    Der Code des Bösen
    von Raimund H. Drommel
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 21266138
    Der Totenleser
    von Michael Tsokos
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 30688131
    Spurensuche
    von Franziska Aspern
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Berliner Leichenschau

Berliner Leichenschau

von Gunther Geserick , Horst Otto Oskar Bosetzky

Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
+
=
15 Morde und andere Todesfälle

15 Morde und andere Todesfälle

von Frank Schneider

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 28.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale