orellfuessli.ch

Berufliche Beziehungswelten

Das Aufstellen von Arbeitsbeziehungen in Theorie und Praxis

Die Konflikte und Probleme im Arbeits- und Berufsleben sind zahlreich, und häufig berühren sie zwischenmenschliche Beziehungen. Die neue Methode der räumlichen Aufstellung von Arbeitsbeziehungen macht selbst komplexe Ausgangssituationen überschaubarer und lässt sie uns besser verstehen. Die Suche nach guten Konfliktlösungen wird durch Aufstellungen in hohem Masse unterstützt. In diesem Buch stellt der Autor seine umfangreichen Erfahrungen mit dieser neuen Vorgehensweise dar. Er zeigt an über 30 Fallbeispielen auf, in welchem Rahmen und für welche Anliegen die Methode der Personenaufstellung eingesetzt werden kann. Supervision und Beratung in Gruppenarbeit gehören ebenso dazu wie Einzeltherapie, Coaching und Hochschulseminare. Franz Ruppert stellt seine praktischen Erfahrungen hier in einen theoretischen Rahmen. Er zeigt auf, welche Bedeutung Bindungstheorie und Traumakonzept für die Arbeit mit Aufstellungen haben und legt seine Hypothese zur Existenz eines eigenen menschlichen 'Beziehungs- sinnes' dar. Schliesslich werden auch wichtige Fragen diskutiert, die mit Personenaufstellungen verbunden sind: Umgang mit Skepsis, Notwendigkeit der Forschung, Nutzen für präventive Anliegen und ethische Implikationen.

Franz Ruppert, Prof. Dr., Diplom-Psychologe, psychologischer Psychotherapeut, Professor für Psychologie, Studienfach Soziale Arbeit, an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München; Psychologischer Psychotherapeut und Supervisor in eigener Praxis.
Portrait
Dipl.-Psych. Dr. Franz Ruppert ist Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München und psychologischer Psychotherapeut. Seit 1994 Arbeit mit Familien- und Organisationsaufstellungen in Gruppen, seit 1999 Durchführung von Fortbildungen für Aufsteller. Spezialisierung auf die psychotherapeutische Arbeit mit schweren psychischen Erkrankungen (Depressionen, Ängste, Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Psychosen und Schizophrenien).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 253, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783896707246
Verlag Carl-Auer-Systeme Verlag GmbH
eBook (PDF)
Fr. 18.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32672140
    Trauma, Angst und Liebe
    von Franz Ruppert
    eBook
    Fr. 27.90
  • 38800121
    Symbiose und Autonomie
    von Franz Ruppert
    eBook
    Fr. 33.90
  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (1)
    eBook
    Fr. 20.90
  • 47204319
    Lutherbibel revidiert 2017 - Die eBook-Ausgabe
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    eBook
    Fr. 23.90
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (8)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 46879754
    Warte nicht auf bessre Zeiten!
    von Wolf Biermann
    eBook
    Fr. 29.50
  • 46324582
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    (1)
    eBook
    Fr. 26.90
  • 47361904
    Aufwachen!
    von Friedrich Orter
    eBook
    Fr. 21.90
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    Fr. 23.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Berufliche Beziehungswelten

Berufliche Beziehungswelten

von Franz Ruppert

eBook
Fr. 18.40
+
=
Unterwerfung

Unterwerfung

von Michel Houellebecq

(3)
eBook
Fr. 14.00
+
=

für

Fr. 32.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen