orellfuessli.ch

Beschäftigung und Aktivitäten mit alten Menschen

Kurzbeschreibung Aktivierung alter Menschen in der Altenpflege
Die Sorge für eine sinnvolle Beschäftigung ist neben der "medizinischen Pflege" ein fester Bestandteil der Altenpflege und Teil der Ausbildung. Das Buch differenziert die verschiedenen Zielgruppen geragogischer Angebote und berücksichtigt die Demenz als zentrales Schwerpunktthema in der Altenpflege. So wird die Auswahl der richtigen Beschäftigung leicht. Konkrete Tipps vereinfachen die Durchführung. Aus dem Inhalt: - Wissenschaftliche Grundlagen der Didaktik und Methodik in der Arbeit mit alten Menschen - Vielfältige Angebote aus den Bereichen: Gymnastik und Bewegung, Spiel, Kultur, kreative Gestaltung und Handwerk - Gehirntraining - Entspannungsangebote - Ausrichtung von Festen und Feiern - Schwerpunktthemen: Demenz - erweitert und ergänzt, Fachbeispiele, Projektideen (z.B. Modelleisenbahn) - Aktivitäten mit bettlägerigen Menschen
Langbeschreibung Alles über die Aktivierungstherapie und die Beschäftigung mit älteren Menschen
Die Beschäftigung mit alten Menschen ist neben der ''medizinischen Pflege'' ein bedeutendes Thema in der Altenpflege und wird gesetzlich gefordert. In allen Pflegemodellen, egal ob nach Roper, in den ATLs nach Juchli oder den ABEDLs nach Krohwinkel, nimmt die Sorge für eine sinnvolle Beschäftigung einen mehr oder weniger breiten Raum ein. Sie ist fester Bestandteil der Altenpflegeausbildung, daran hat auch das neue Altenpflegegesetz nichts geändert. Auch wenn es schon immer einer gezielten Weiterbildung, z.B. von Altenpflegekräften, die Beschäftigungsaktivitäten anboten, bedurfte, so sind die Bedingungen in den Heimen inzwischen wesentlich schwieriger geworden: Mehr als 90% der Heimbewohner sind hochbetagt und zu einem Grossteil dement. Für diese Zielgruppe Beschäftigung zu organisieren und durchzuführen, erfordert andere Voraussetzungen als für die ''jungen Alten'', mit denen es die Mitarbeiter in der Offenen Altenhilfe zu tun haben. Das Buch Beschäftigung unterstützt Mitarbeiter der offenen, der ambulanten und der stationären Altenpflege sowie Auszubildende, SozialpädagogInnen und Ergotherapeuten in ihrer Arbeit mit alten Menschen. Es differenziert die verschiedenen Zielgruppen geragogischer Angebote und berücksichtigt bei allen Überlegungen zur Planung und Durchführung die Demenz als zentrales Schwerpunktthema. Im Buch wird ein umfassender Überblick über alle Bereiche der Beschäftigung geboten: sportliche, kulturelle, gestalterische, spielerischen Angebote, Gehirntraining, Entspannungsangebote sowie das Ausrichten von Festen und Feiern. Ergänzt wird es von den wissenschaftlichen Grundlagen der Didaktik und Methodik in der Arbeit mit alten Menschen.
Rezension
Das Lehrbuch und Nachschlagewerk für Pflegeberufe in der Altenpflege gibt sehr praxisbezogen einen guten Überblick über die Möglichkeiten psychosozialer Betreuung durch geragogische Aktivierungsangebote für alte und hochbetagte Menschen. [...] Das Buch vermittelt sowohl grundlegendes Fachwissen als auch zahlreiche konkrete Ideen, Anleitungen und Anregungen aus verschiedenen Bereichen geragogischer Arbeit. ekz
Portrait
Gisela Mötzing ist Krankenpflegerin und Diplom-Sozialwirtin mit einem sozialpädagogischen Schwerpunkt; Weiterbildung als gerontopsychiatrische Fachkraft, SimA-Trainerin (Selbständigkeit im Alter) und Trauerbegleiterin, Qualitätsbeauftragte und interne Auditorin. Nach jahrelanger Pflegetätigkeit in einer stationären Altenpflegeeinrichtung war sie als Dozentin für Pflege zweier Fachschulen für Altenpflege tätig. Sie hat 15 Jahre lang den Sozialdienst einer stationären Altenpflegeeinrichtung geleitet mit Schwerpunkt Organisation, Planung und Durchführung von sozialer Betreuung und Entwicklung von Betreuungskonzepten für Menschen mit Demenz. Sie war zuständig für: Soziale Beratung und Begleitung, Angehörigen- und Freiwilligenarbeit und Mitarbeit im Qualitätsmanagement nach DIN-ISO-9001-2008. Seit 2015 ist sie im Betreuten Wohnen eines Mehrgenerationenhauses in Kassel und einem Zentrum für Menschen mit Demenz und Angehörige (ZEDA) tätig. Sie ist ausserdem Autorin des Fachbuches „Aktivitäten und Alltagsgestaltung mit alten Menschen".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 324
Erscheinungsdatum 13.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-25623-3
Verlag Urban & Fischer
Maße (L/B/H) 249/105/25 mm
Gewicht 963
Abbildungen 150 farbige Abbildungen
Auflage 3. Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 52.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5986077
    Aktivierung in der Altenpflege
    von Elfriede Lindner
    Buch
    Fr. 119.00
  • 39645154
    Altenpflege konkret Gesundheits- und Krankheitslehre
    Buch
    Fr. 68.00
  • 36523173
    Aktivierungstherapie für Menschen mit Demenz - MAKS
    Buch
    Fr. 69.90
  • 36523144
    Krankenpflegehilfe Altenpflegehilfe
    von Bernd Hein
    Buch
    Fr. 55.00
  • 37178634
    "Mutti lässt grüßen..."
    von Margarete Schneberger
    Buch
    Fr. 42.90
  • 36495122
    Bildkarten für Menschen mit Demenz: Jahreszeitliches
    von Redaktionsteam Verlag an der Ruhr
    Buch
    Fr. 31.90
  • 3959944
    Möglichkeiten zur Aktivierung und Beschäftigung demenzkranker alter Menschen
    von Wilhelm Stuhlmann
    Buch
    Fr. 28.90
  • 35511672
    Stressmindernde Pflege bei Menschen mit Demenz
    von Chris Bonner
    Buch
    Fr. 27.90
  • 34910924
    Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie
    von Siegfried Steidl
    Buch
    Fr. 27.90
  • 42812203
    Altenpflege Heute Tasche 2015
    Buch
    Fr. 119.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Beschäftigung und Aktivitäten mit alten Menschen

Beschäftigung und Aktivitäten mit alten Menschen

von Gisela Mötzing

Buch
Fr. 52.00
+
=
Bitte 3x täglich lachen

Bitte 3x täglich lachen

von Susann Winkler

(1)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 73.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale