orellfuessli.ch

Betrachtungen über die Grundlagen der Philosophie (Vollständige deutsche Ausgabe)

Descartes gilt als der Begründer des modernen frühneuzeitlichen Rationalismus, den Baruch de Spinoza, Nicolas Malebranche und Gottfried Wilhelm Leibniz kritisch-konstruktiv weitergeführt haben

Dieses eBook: "Betrachtungen über die Grundlagen der Philosophie (Vollständige deutsche Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Descartes gilt als der Begründer des modernen frühneuzeitlichen Rationalismus, den Baruch de Spinoza, Nicolas Malebranche und Gottfried Wilhelm Leibniz kritisch-konstruktiv weitergeführt haben. Sein rationalistisches Denken wird auch Cartesianismus genannt. Von ihm stammt das berühmte Dictum "cogito ergo sum" ("ich denke, also bin ich"), welches die Grundlage seiner Metaphysik bildet, aber auch das Selbstbewusstsein als genuin philosophisches Thema eingeführt hat. Seine Auffassung bezüglich der Existenz zweier miteinander wechselwirkender, voneinander verschiedener "Substanzen" - Geist und Materie - ist heute als Cartesianischer Dualismus bekannt und steht im Gegensatz zu den verschiedenen Varianten des Monismus sowie zur dualistischen Naturphilosophie Isaac Newtons, der die Wechselwirkung aktiver immaterieller "Kräfte der Natur" mit der absolut passiven Materie lehrt (siehe dazu newtonsche Gesetze, Erstes Gesetz der Bewegung).
Inhalt:
Zur Einleitung.
Vorwort an den Leser!
Übersicht der sechs folgenden Betrachtungen.Diese Übersicht rührt von Descartes selbst her.
Erste Betrachtung: Woran man zweifeln kann.
Zweite Betrachtung: Das Wesen des menschlichen Geistes; es ist uns bekannter als der Körper.
Dritte Betrachtung: Das Dasein Gottes.
Vierte Betrachtung: Wahrheit und Irrtum.
Fünfte Betrachtung: Das Wesen der Materie und nochmals die Existenz Gottes.
Sechste Betrachtung: Das Dasein der Körper und der Wesensunterschied zwischen Leib und Seele.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 197, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9788074841590
Verlag E-artnow
eBook (ePUB)
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32042669
    Psycho-logisch richtig verhandeln
    von Vera F. Birkenbihl
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47565299
    Simone de Beauvoir. Frau - Denkerin - Revolutionärin
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45102951
    Das Denken ist dein Feind
    von U. G. Krishnamurti
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42882655
    Von der Lust zu leben
    von Epikur
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45375924
    Martin Buber
    von Bernd Aretz
    eBook
    Fr. 18.00
  • 43850908
    Verschwörungstheorien
    von Karl Hepfer
    eBook
    Fr. 23.90
  • 44995967
    Effektiver Altruismus
    von Peter Singer
    eBook
    Fr. 27.00
  • 42546093
    Sartre in 60 Minuten
    von Walther Ziegler
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 30512146
    Patanjalis Yogasutra
    von Ralph Skuban
    eBook
    Fr. 18.90
  • 26767398
    Leibniz war kein Butterkeks
    von Lea Salomon
    eBook
    Fr. 13.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Betrachtungen über die Grundlagen der Philosophie (Vollständige deutsche Ausgabe)

Betrachtungen über die Grundlagen der Philosophie (Vollständige deutsche Ausgabe)

von Rene Descartes

eBook
Fr. 1.00
+
=
Zeit und Verlust in Nietzsches Philosophie

Zeit und Verlust in Nietzsches Philosophie

von Susanne Fernandez

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 6.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen