orellfuessli.ch

Bevor der Regen kam

Eine Liebe in Malawi

(3)
Die junge Julia ist an die deutsche Botschaft nach Malawi gekommen. Schon nach kurzer Zeit hat sie sich in ihr neues Leben eingelebt, saugt alle Eindrücke wissbegierig in sich auf. Als sie auf Richard trifft, ist es um sie geschehen. Der gut aussehende und charmante Amerikaner ist zu Besuch bei der Leiterin der Botschaft. Sofort spüren beide das Knistern, die intensive Anziehung zueinander, die sie verbindet. Bei einem Ausflug an den See verbringen sie eine leidenschaftliche Nacht miteinander, auf die noch weitere folgen. Doch beide wissen, dass ihre gemeinsame Zeit begrenzt ist. Richard muss nach Europa, wo er in der Normandie lebt. Und Julia kann ihn nicht vergessen. Monate später: Julia verbringt ein paar Tage in Paris. Plötzlich sieht sie Richard an einer Strassenkreuzung stehen. Das muss Schicksal sein. Wird ihre Liebe eine Chance haben? Stefanie Schankat erzählt in einfühlsamer, klarer Prosa die Geschichte einer wahren Liebe.
Portrait
Stefanie Schankat, geboren 1961 in Hilden bei Düsseldorf, ging nach Abitur und Studium ins Ausland und arbeitete für den Auswärtigen Dienst an den deutschen Botschaften in Lilongwe, Lomé, Peking und Helsinki. Reisen, Sprachen und fremde Kulturen waren schon immer ihre Leidenschaft und bereits während der Schulzeit kam der Wunsch auf, eines Tages so viel wie möglich von der Welt zu sehen. Seit 15 Jahren lebt sie mit ihrem finnischen Ehemann in Grossbritannien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 200, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958180871
Verlag Forever
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45009437
    Wir doch nicht!
    von Katharina Best
    eBook
    Fr. 4.50
  • 32674143
    Abschied ohne Ende
    von Wolfgang Hermann
    eBook
    Fr. 15.50
  • 45328105
    Ihr seid natürlich eingeladen
    von Andrea Sawatzki
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ein sehr schönes Buch ,das einen zu tiefst berührt
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 19.07.2016

Julias Erinnerungen nehmen uns mit nach Malawi, wo sie vor 20 bei der deutschen Botschaft gearbeitet hat und dort Richard getroffen hat.Der Mann ,der ihre ganz große Liebe war und obwohl sie von Anfang an wusste ,es wird keine gemeinsame Zukunft geben ,schafft sie... Julias Erinnerungen nehmen uns mit nach Malawi, wo sie vor 20 bei der deutschen Botschaft gearbeitet hat und dort Richard getroffen hat.Der Mann ,der ihre ganz große Liebe war und obwohl sie von Anfang an wusste ,es wird keine gemeinsame Zukunft geben ,schafft sie es nicht ihn jemals zu vergessen. Ihre Erinnerungen nehmen uns mit auf eine sprunghafte Reise durch Zeit und Raum und gemeinsam mit Julia erleben wir die großen Gefühle und das schöne ,heiße Land, das Julia niemals vergessen kann. Mit sehr viel Gefühl und Fingerspitzengefühl wird uns eine Lovestory erzählt ,die einen gerade wegen ihrer leisen Töne bis ins Innerste berührt.Bis zur letzen Zeile gibt man ,genau wie Julia die Hoffnung auf ein Happy End nicht auf und man bleibt genau wie sie mit einer leisen Wehmut im Herzen zurück. Ein sehr schönes Buch ,das einen zu tiefst berührt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rückblick auf eine Liebe in Malawi und was daraus wurde
von Xanaka aus Berlin am 28.04.2016

Es ist die Geschichte von Julia. Sie blickt zurück auf ihr Leben, ihre Abenteuer und ihre große Liebe. Sie selbst beginnt mit einem Rückblick auf ihr Leben in Afrika. Sie arbeitete, als sie jung war, in der Deutschen Botschaft in Malawi. Hier können wir an ihrem Leben teilhaben. Und... Es ist die Geschichte von Julia. Sie blickt zurück auf ihr Leben, ihre Abenteuer und ihre große Liebe. Sie selbst beginnt mit einem Rückblick auf ihr Leben in Afrika. Sie arbeitete, als sie jung war, in der Deutschen Botschaft in Malawi. Hier können wir an ihrem Leben teilhaben. Und sie lernt dort auch Richard kennen, einen jungen, gutaussehenden und charmanten Amerikaner. Schon nach kurzer Zeit merken beide, dass die Anziehung zwischen ihnen stärker ist. Julia wehrt sich anfänglich gegen dieses Gefühl, weil sie weiß, diese Liebe hätte keine Chance. Aber sie kommt gegen ihre Gefühle nicht an. Beide beginnen ihre wenigen gemeinsamen Tage in Malawi gemeinsam zu genießen. Als Richard dann abreisen muss, ist fraglich, ob sie ihn jemals wiedersehen wird. Und wir dürfen das Leben von Julia weiter verfolgen. Sie ist eine Weltenbummlerin und so auch weiterhin viel unterwegs. In Paris laufen sich beide, Julia und Richard, zufällig wieder über den Weg. Ob sie eine Chance bei Richard hat, lest selbst, es lohnt sich in jedem Fall. Mir hat dieses Buch unwahrscheinlich gut gefallen. Gerade die Erlebnisse von Julia in Malawi werden mit einer Liebe und Genauigkeit so anschaulich beschrieben, dass ich alles vor meinen Augen sehen konnte. Die kleinen Details, die man oftmals nicht beachtet, hier finden sie ihre Erwähnung und gehören so dazu. Es hat mir soviel Freude gemacht, in diesem Buch zu lesen. Und ich wollte ja auf jeden Fall auch wissen, ob und wie die Geschichte zwischen beiden weitergeht. Wer Liebesgeschichten mag, die zudem auch noch so wunderbar geschrieben sind, dem lege ich dieses Buch sehr ans Herz. Es lohnt sich. Ich vergebe 5 verdiente Lesesterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
liebe vergeht nicht
von Isabellepf aus Gaggenau am 16.08.2016

Ein Rückblick auf das Leben und deren Liebe, die immer einen Platz in ihrem Herzen gefunden hat. So geschrieben in dem Buch, Bevor der Regen kam, von Stefanie Schankat, indem der Titel, zu Beginn nicht eindeutig zur Geschichte passen mag, jedoch offen und verträumt wirkt. Mit dem Untertitel,... Ein Rückblick auf das Leben und deren Liebe, die immer einen Platz in ihrem Herzen gefunden hat. So geschrieben in dem Buch, Bevor der Regen kam, von Stefanie Schankat, indem der Titel, zu Beginn nicht eindeutig zur Geschichte passen mag, jedoch offen und verträumt wirkt. Mit dem Untertitel, Eine Liebe in Malawi, wird dem Leser jedoch eine interessante Richtung angegeben. Es handelt von Julia, einer jungen Frau die an die deutsche Botschaft in Malawi versetzt wird. Hier wird Sie herzlich und freundlich von Ihrer Chefin, welche Sie liebevoll Madame nennen, aufgenommen. Schnell kann Sie sich einleben und lernt den Kontinent mit seinen Vorzügen lieben. So dauert es auch nicht lange, bis Richard einer Einladung der Madame folgt, und so auf Julia trifft. Der gutaussehend und charmante Amerikaner, war geschäftlich angereist, und hatte es ihr schon auf den ersten Blick angetan. Ihre Blicke treffen sich, und eine Liebe, wenn auch nur von kurzer Dauer, entsteht. Beide wissen, dass die Zeit begrenzt ist, und Richard schon bald wieder nach Europa zurück reisen muss. Umso intensiver geniessen Sie die Zeit zusammen, und gönnen sich, was verliebte Pärchen benötigen. Nach der Abreise von Richard, sollte erstmal ein weiteres Jahr vergehen, bis Sie sich wieder sehen sollten. Julia reist nach Paris, der Heimatstadt Richards, und trifft diesen völlig unverhofft auf offener Strasse. Alte Gefühlen kommen wieder hoch, und ein Wochenende voller Liebe vergeht. Doch ungesagtes, verlangt erzählt zu werden. Hat Ihre Liebe nach dem Wiedersehen eine Chance? Oder muss Julia wieder alleine und mit gekränktem Herzen zurück nach Afrika reisen? Eine kurze Geschichte, die mit dem Verlust eines geliebten Menschen beginnt und aufgeschrieben wurde. Hierbei wird das frühere Leben bis hin zum jetzigen Leben erzählt. Gedanken über das Gesagte werden kursiv geschrieben und ermöglichen dem Leser somit einen Einblick in die Gefühle, welche Julia empfindet. Jedoch lässt der Schreibstil einiges offen, sodass man sich selbst seine eigenen Eindrücke über Gefühle, gesagtes und der Landschaft machen kann. Der Text liest sich stellenweise sehr flüssig, hat jedoch auch wieder Passagen, in denen ich nicht so zügig voran gekommen bin. Eine wahre Liebe, die so plötzlich Begann, wie Sie auch schon wieder verloren war. Mit einem so offenen Ende, dass ich gehofft hatte, dass es noch weiter gehen würde. Die rückblickende Geschichte von Julia, hatte Stellenweise schöne Einblicke von Afrika gezeigt, ist mir jedoch etwas zu oberflächlich und schnelllebig gewesen. Das unverhoffte und ungeplante Wiedersehen war vorraussehbar, wirkte auf mich jedoch eher unrealistisch. Am Ende lernt man zwar noch etwas von Julia und ihrem bisherigen Leben kennen, jedoch sind es alles sehr ungenaue Angaben. So viele Fragen bleiben offen die zum Schluss dem Leser selbst überlassen bleiben, zu beantworten. Irgendwie hat mich die Geschichte nicht so mitgerissen wie ich es erhofft hatte, da das Cover für mich so ansprechend und vielversprechend war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Bevor der Regen kam

Bevor der Regen kam

von Stefanie Schankat

(3)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Good Charts

Good Charts

von Scott Berinato

eBook
Fr. 37.90
+
=

für

Fr. 42.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen