orellfuessli.ch

Billy

Roman

Ein irrwitziges Roadmovie voller Situationskomik
Ein Philosoph. Schotte. Killer. Unterwegs nach Las Vegas
Als Billy das erste Mal den Schalldämpfer auf seine Walther schraubt, denkt er an Nietzsche, den „grossen Immoralisten, den Verbrecher, den Antichrist“. Zwölf Morde wird er im Lauf der Jahre begehen, dabei fing alles ganz harmlos an.
Billy wächst behütet in Duffmore, einer Kleinstadt in Schottland, auf. In der Familie seines Onkels und seiner Tante. Seine Hippie-Eltern haben sich kurz nach seiner Geburt mit einer Überdosis von der Welt verabschiedet. Von ihnen hat er die Liebe zur Musik geerbt. Zu den Ramones und den Joy Division, zu James Blake und Franz Ferdinand. Vom Onkel die Lust am Philosophieren. Sein Lieblingsphilosoph ist Nietzsche. Mit 22 Jahren tritt er in die Firma der Familie ein, eine Firma, die Auftragsmorde an Mördern erledigt. Mit Gerechtigkeit hat das für ihn nichts zu tun.
Er ist 34, als er nach Las Vegas fährt, um Whip zu treffen, ein Mitglied der Firma. Gemeinsam wollen sie eine Woche die Stadt der Spieler und Sünder erkunden und die nächsten Aufträge besprechen. Doch dann wird Billy von seiner Vergangenheit eingeholt. In Las Vegas kommt es zum Showdown.
Rezension
»… voller Sprachwitz, skurriler Einfälle und mit hinreissender Beobachtungsgabe ... Und wen man das Buch zuklappt, mag es passieren, dass man eine Weile gar kein anderes Buch zur Hand nehmen möchte; zu sehr kreisen die Gedanken.«
Aachener Zeitung 08.09.2015
Portrait
einzlkind ist ein Bestsellerautor. 2010 erschien sein Roman Harold, 2013 Gretchen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 204, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783458742081
Verlag Insel Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 18.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43785565
    Dich tanzen zu sehen
    von Maggie Shipstead
    eBook
    Fr. 16.90
  • 30607360
    Anonym - Briefe der Lust
    von Megan Hart
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45303536
    Der Junge bekommt das Gute zuletzt
    von Dirk Stermann
    eBook
    Fr. 18.50
  • 44140353
    180 Grad Meer
    von Sarah Kuttner
    eBook
    Fr. 18.50
  • 45402569
    Liebe unter Einzellern
    von Philipp Hager
    eBook
    Fr. 15.00
  • 43584684
    Die Rivalen von Teufelsbrück
    von Christa Kanitz
    eBook
    Fr. 6.90
  • 43151004
    Das Tribunal
    von Randy Singer
    eBook
    Fr. 17.00
  • 30015084
    Harold
    von Einzlkind
    (4)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 42554392
    Der unsichtbare Gast
    von Marie Hermanson
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42502358
    Regenbogentänzer
    von Nicole Walter
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Billy

Billy

von Einzlkind

eBook
Fr. 18.50
+
=
Vom Nutzen der Feindschaft

Vom Nutzen der Feindschaft

von Wilhelm Schmid

eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 29.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen