orellfuessli.ch

Bindung und Dropout von Jugendlichen im vereinsorganisierten Sport

Sport treiben zählt zu den von Heranwachsenden am häufigsten betriebenen Freizeitaktivitäten. Dem Sportverein als grösster Jugendorganisation kommt somit eine besondere Bedeutung als Anbieter verschiedenster Sportprogramme zu. In der vorliegenden Arbeit wird der Frage nachgegangen, welche Faktoren die Entscheidung der Kinder und Jugendlichen beeinflussen, eine sportliche Aktivität aufzunehmen, aufrecht zu erhalten oder den Verein wieder zu verlassen. Den Rahmen des Untersuchungsmodells bildet die Theorie des geplanten Verhaltens, welche um das Konstrukt des Sport Commitment sowie die Sportbezogene Soziale Unterstützung erweitert wird. Auf dieser Grundlage werden mittels einer internet-basierten Befragung die Einstellungen und die Motivation sächsischer Jugendlicher zum Sporttreiben untersucht, um Prädiktoren für die Sportaktivität der Heranwachsenden im Sportverein zu identifizieren, an welchen Massnahmen zur Erhöhung der Motivation zur und Bindung an die Sportaktivität ansetzen können.
Einen zweiten Bestandteil der Arbeit bildet die Analyse erfolgreicher bestehender Vereinsangebote. Einerseits kämpfen vor allem kleinere Sportvereine gegen Mitgliederschwund, Finanzierungsprobleme und schwindendes ehrenamtliches Engagement, andererseits scheint es anderen Vereinen zu gelingen, ihre Ressourcen zu einem attraktiven Gesamtkonzept und -angebot bündeln und ihre Mitgliederzahl zu steigern. Was macht den im Jugendbereich erfolgreichen und wachsenden Sportverein aus und wie können Sportvereine in ihren Angeboten die „Bedürfnisse“ der Heranwachsenden befriedigen? Anhand der Mitgliederentwicklung werden Vereine zu identifiziert, die hohe Zuwächse im Bereich der unter Achtzehnjährigen verzeichnen. Mit Vertretern dieser Vereine werden leitfaden-gestützte Interviews geführt, um anschliessend mittels qualitativer Inhaltsanalyse deren Erfolgsfaktoren zu identifizieren.
Aus den Ergebnissen der Modellüberprüfung und der Vereinsinterviews werden praxiswirksame Empfehlungen und Handlungsorientierungen für die Angebotsgestaltung der Sportvereine abgeleitet bzw. innovative Wege aufgezeigt, wie die Attraktivität der Sportvereine für Heranwachsende erhöht werden kann somit wird eine Brücke zwischen Sportwissenschaft und Vereinspraxis geschlagen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 11.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783865418517
Verlag Lehmanns
eBook
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44542813
    Angewandte Trainingswissenschaft im Forschungs- und Serviceverbund Leistungssport
    eBook
    Fr. 18.50
  • 45603091
    Auf der Straße: Eine Saison im Profipeloton
    von David Millar
    eBook
    Fr. 12.90
  • 61749962
    Selbstverteidigung im Straßenkampf
    von Lars Konarek
    eBook
    Fr. 19.90
  • 37621622
    Ein Mädchen, ein Traum
    von Laura Dekker
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45714533
    Radsport furios: Die Faszination der großen Radrennen
    von Manfred Poser
    eBook
    Fr. 7.50
  • 35428776
    Achilles' Verse II
    von Achim Achilles
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42348013
    Sportmotivation!
    von Aline Kröger
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40399933
    Golf genial
    von Alexander Kölbing
    eBook
    Fr. 19.50
  • 45066284
    Siegen ist Kopfsache
    von Matt Fitzgerald
    eBook
    Fr. 15.90
  • 54991990
    Kämpfen wie ein Physiker:
    von Jason Thalken
    eBook
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Bindung und Dropout von Jugendlichen im vereinsorganisierten Sport

Bindung und Dropout von Jugendlichen im vereinsorganisierten Sport

von Antje Hoffmann

eBook
Fr. 16.90
+
=
Das große Laufbuch

Das große Laufbuch

von Herbert Steffny

eBook
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen