orellfuessli.ch

Bindungstrauma und Borderline-Störung

Ressourcenbasierte Psychodynamische Therapie (RPT)

Eine bindungs- und ressourcenorientierte Strategie zur Behandlung der Borderline-Störung
In seinem neuesten Werk präsentiert Wolfgang Wöller, Psychoanalytiker und einer der bekanntesten Traumatherapeuten im deutschsprachigen Bereich, seinen Therapieansatz, der das Spektrum der gängigen Methoden wie TFP, MBT und DBT wirksam erweitert: Bei der Ressourcenbasierten Psychodynamischen Therapie (RPT) sollen die Patienten mit Borderline-Störung systematisch alle Potenziale in sich selbst entdecken und aktivieren, die zur Lösung ihrer Probleme beitragen können. Die Therapeuten unterstützen ihre Patienten hierbei mithilfe psychodynamischer Interventionen. Vor allem Borderline-Patienten mit PTBS und/oder dissoziativer Störung, die auch maladaptive Verhaltens- und Beziehungsmuster aufweisen, können von der RPT profitieren.
Gewohnt behandlungsorientiert verknüpft Wöller aktuelles Wissen mit der praktischen Umsetzung – eine optimale Basis für die konkrete therapeutische Anwendung.
Für alle, die Borderline-Patienten behandeln und ihr therapeutisches Repertoire erweitern möchten – denn nur eine individuell auf den Patienten zugeschnittene Therapie kann diesem zu einem selbstbestimmteren Leben verhelfen.
KEYWORDS: Trauma, Bindungstrauma, Borderline-Störung, Ressourcenbasierte Psychodynamische Therapie (RPT), Übertragung, Gegenübertragung, maladaptive Verhaltens- und Beziehungsmuster, defizitäre Ich-Funktionen, Komorbidität, Familie, Partnerschaft, Sexualität
Portrait

Wolfgang Wöller, Priv.-Doz. Dr. med., Facharzt für Neurologie und Psychiatrie sowie für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalytiker (DGPT, DPG), EMDR-Therapeut. Dozent an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Lehranalytiker und Dozent an der Akademie für Psychoanalyse und Psychosomatik Düsseldorf und an der Köln-Bonner Akademie für Psychotherapie. Ärztlicher Direktor der Rhein-Klinik, Krankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Bad Honnef.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 349
Erscheinungsdatum 26.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7945-3065-6
Verlag Schattauer
Maße (L/B/H) 246/169/27 mm
Gewicht 880
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 15.541
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 68.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 68.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37420937
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (125)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 40372721
    Die wundersame Leber & Gallenblasenreinigung
    von Andreas Moritz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44561755
    Test für medizinische Studiengänge I
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44561756
    Test für medizinische Studiengänge II
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (125)
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 39953192
    Biologie Anatomie Physiologie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 46006505
    Arzneimittel pocket 2017
    von Andreas Ruß
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 28.90
  • 47873534
    Der betrogene Patient
    von Gerd Reuther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 46269899
    Altenpflege Lernkarten
    von Jasmin Schön
    Buch (Box)
    Fr. 37.90
  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90 bisher Fr. 29.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Bindungstrauma und Borderline-Störung

Bindungstrauma und Borderline-Störung

von Wolfgang Wöller

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 68.00
+
=
Crossfire: Offenbarung, Bd. 2

Crossfire: Offenbarung, Bd. 2

von Sylvia Day

(46)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 82.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale