orellfuessli.ch

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Roman

(143)
Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...
An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer grössten Herausforderung: Überleben.
Von Bild der Wissenschaft zum spannendsten Wissensbuch des Jahres 2012 gekürt — »Elsberg flicht vier Handlungsfäden zu einem atemberaubenden Spannungsstrang zusammen.«
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 07.05.12
Ein schreckenerregendes Zukunftsszenario. Marc Elsberg ist mit "Blackout" DER Thriller zur Energiewende gelungen. Was passiert, wenn der Blackout kommt? Dieser Roman gibt Ihnen die Antworten darauf. Lesen Sie noch so lange, bis das Licht ausgeht. Marc Elsberg zeigt in seinem Thriller auf, sollte weltweit einige Woche ein Blackout herrschen, ist die Welt, so wie wir sie kennen, am Ende. Es würde ein neues Zeitalter anbrechen, mit weit weniger Menschen als zuvor. Der einzige Kontinent, der wohl noch bewohnbar wäre, würde Afrika sein. Blackout ist ein fesselnder Thriller, der aktueller nicht sein kann. Und er verfügt über eine unglaubliche Sprengkraft.
Portrait
Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT und ZERO etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. Beide Thriller wurden von »bild der wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.
Zitat
"Realistisch und ungemein packend."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 800
Erscheinungsdatum 19.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-0445-8
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 222/150/57 mm
Gewicht 918
Verkaufsrang 748
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (148)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 16.90
  • 45824664
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 39188943
    Mr. Mercedes
    von Stephen King
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 15517053
    Ausgebrannt
    von Andreas Eschbach
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253153
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (86)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 36856610
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (124)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39978442
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (76)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 46997216
    Origin
    von Dan Brown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 46299354
    Totenrausch / Totenfrau-Trilogie Bd.3
    von Bernhard Aichner
    (77)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47366509
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Totales Blackout.......“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Was passiert wenn in ganz Europa der Strom ausgeht? Die Menschen beginnen zu frieren, die Maschinen in den Spitäleren geben den Geist auf, sodass die Menschen, welche auf diese angewiesen sind sterben, die Tanksäulen funktionieren auch nicht mehr, Lebensmittel werden knapp....

Sie sehen, das Leben auf Erden wird recht schwierig.
Was passiert wenn in ganz Europa der Strom ausgeht? Die Menschen beginnen zu frieren, die Maschinen in den Spitäleren geben den Geist auf, sodass die Menschen, welche auf diese angewiesen sind sterben, die Tanksäulen funktionieren auch nicht mehr, Lebensmittel werden knapp....

Sie sehen, das Leben auf Erden wird recht schwierig. Was passiert aber, wenn der Strom dann auch noch in den USA ausfällt?

Können der IT-Spezialistr Piro Manzano und seine Leute die totale Katastrophe aufhalten?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 4594939
    Der Schwarm
    von Frank Schätzing
    (206)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 39978442
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (76)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 39229931
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (85)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 36856610
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (124)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 17572396
    Limit
    von Frank Schätzing
    (77)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 30.05 bisher Fr. 42.90
  • 39188779
    Der Marsianer
    von Andy Weir
    (84)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 37821851
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (86)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 37822461
    Pala, I: H2O - Das Sterben beginnt
    von Ivo Pala
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (139)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40063590
    Hot Zone
    von Richard Preston
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40401264
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (113)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 33752183
    Herr aller Dinge
    von Andreas Eschbach
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
143 Bewertungen
Übersicht
102
38
1
1
1

RESET - Alles noch mal auf Anfang!
von Liebeslenchen am 31.05.2012

***Meine Meinung*** Marc Elsberg macht mit seinem Roman „Blackout“ ganz klar deutlich, dass die Kriege der Zukunft nicht unbedingt mit Waffen, Panzern und Kampfgetümmel ausgefochten werden, sondern digital übers Internet. Die Konsequenzen eines andauernden Stromausfalls sind schockierend, wenn man anfängt sie mit ihrer vollen Wucht auszumalen. Alles beginnt mit einem geheimnisvollen... ***Meine Meinung*** Marc Elsberg macht mit seinem Roman „Blackout“ ganz klar deutlich, dass die Kriege der Zukunft nicht unbedingt mit Waffen, Panzern und Kampfgetümmel ausgefochten werden, sondern digital übers Internet. Die Konsequenzen eines andauernden Stromausfalls sind schockierend, wenn man anfängt sie mit ihrer vollen Wucht auszumalen. Alles beginnt mit einem geheimnisvollen Code der von Piero Manzano auf einem sogenannten Smart-Meter, einem intelligenten Stromzähler, gefunden wird. Diesen haben Hacker infiltriert, und manipulieren mit diesem das komplette System, mit dem Ergebnis das innerhalb einer Dreiviertelstunde das gesamte europäische Stromnetz zusammenbricht. Doch wer steckt hinter diesem perfiden Angriff? Die Systeme sind zu komplex und gut genug gesichert, um sie längerfristig und großräumig kaltzustellen. Die Angreifer geben nicht auf, denn die Attacken werden fortgesetzt und vergrößern somit den bereits entstandenen Schaden. Die Ermittlungen können nicht fortgesetzt werden, sie stagnieren da die Kommunikation unter den Ländern, Behörden, Energieversorger, IT-Spezialisten etc., aufgrund der mangelnden Notstromversorgung, nur eingeschränkt möglich ist. Der Stromausfall betrifft viele Bereiche des Lebens, vom Verkehr über die Lebensmittelversorgung bis hin zu Sicherheitsfragen. Die Länder sind nur teilweise auf einen derartigen „Blackout“ vorbereitet, obwohl sie wissen, dass solch eine Situation eintreten kann. Doch in der Vergangenheit haben sie nie das ganze Bild betrachtet und nun sind sie mit der Situation maßlos überfordert, denn es müssen unvorstellbar gewaltige Maßnahmen ergriffen werden um Seuchen etc. vorzubeugen und die Bevölkerung zu schützen. Sie können nur erahnen was wirklich auf sie zukommt. Hilfe von außerhalb können sie nicht anfordern, den dort herrscht das gleiche Chaos. Endzeitstimmung in ganz Europa. Marc Elsberg platziert mitten in diese Geschichte viele Charaktere, deren Namen und Funktionen am Anfang sehr verwirrend erscheinen. Doch diese Personen ermöglichen es, den „Ausnahmezustand“ aus den verschiedensten Lebenslagen aus zu betrachten – Das unvorstellbare Chaos aus allen Perspektiven. Durch einen schnellen und Länderübergreifenden Szenenwechsel wird das Ganze umso dramatischer. Da er auch aus der Sicht der Hacker erzählt, und der Protagonist unter Verdacht steht, kommt Tempo in diesen mächtigen Schmöker und die Geschichte ist zu keiner Zeit langweilig. „Blackout“ ist perfekt recherchiert und dank eines sehr sachlich kühlen Schreibstils leicht verständlich. Die Thematik ist sehr komplex und schwierig, doch trotz meiner lückenhaften Kenntnisse und ohne mich in Fachanhänge vertieft zu haben, verstand ich grundsätzlich immer was geschehen ist und gerade geschieht. Der Lauf der Geschichte ist absolut unvorhersehbar und erschreckend realistisch. ***Fazit*** „Blackout“ ist ein perfekt recherchierter, kühl erzählter und erschreckend realistischer Roman der die Leser nachdenklich und verstört zurücklässt. Eine klare Leseempfehlung!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Erschreckend nah an der Realität
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2012

Ein Stromausfall, der sich von Italien und Schweden über Gesamteuropa ausweitet legt das öffentliche Leben weitestgehend lahm. Die Behörden und Stromversorger tappen im Dunkeln was die Ursachenforschung und Problembehung angeht. Marc Elsberg ist mit "Blackout" ein packender und schockierender, zum nachdenken anregender Thriller gelungen, der von der ersten bis... Ein Stromausfall, der sich von Italien und Schweden über Gesamteuropa ausweitet legt das öffentliche Leben weitestgehend lahm. Die Behörden und Stromversorger tappen im Dunkeln was die Ursachenforschung und Problembehung angeht. Marc Elsberg ist mit "Blackout" ein packender und schockierender, zum nachdenken anregender Thriller gelungen, der von der ersten bis zur letzten Seite eine atemraubende Spannung hält. Ein absolutes Highlight, das den Leser in Atem hält und das man so schnell nicht vergisst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannung pur
von Karlheinz aus Frankfurt am 13.04.2017

Was passiert, wenn in ganz Europa der Strom ausfällt? Das ist die Hauptfrage in diesem Roman von Marc Elsberg. Die Handlung ist um diese Frage aufgebaut und ich kann mit meinem Wissen nicht wirklich beurteilen, ob das Szenario das der Autor entwirft auch tatsächlich zutreffen würde, dennoch einen gewissen... Was passiert, wenn in ganz Europa der Strom ausfällt? Das ist die Hauptfrage in diesem Roman von Marc Elsberg. Die Handlung ist um diese Frage aufgebaut und ich kann mit meinem Wissen nicht wirklich beurteilen, ob das Szenario das der Autor entwirft auch tatsächlich zutreffen würde, dennoch einen gewissen Realismus kann ich nicht verleugnen. Auf jedem Fall ist die Handlung von Anfang bis zum Ende auf achthundert Seiten spannend, wobei ich am Ende gerne mehr erfahren hätte, denn mich hat das Szenario mehr als die Protagonisten fasziniert. Die Protagonisten sind gut dargestellt, vor allem natürlich Manzano der allerdings ab und zu ein wenig zu „heldenhaft“ erscheint, hier würden mir persönlich ein paar Schwächen mehr gefallen. Ebenso sind die Nebenprotagonisten relativ vielschichtig dargestellt. Das Buch springt immer wieder zwischen einzelnen Schauplätzen hin und her, wobei im Laufe des Buches immer wieder neue komplett auftauchen. Dieses Prinzip geht auf, ohne das es hektisch wirkt. Es sind viele kurze Kapitel entstanden und ich hatte nur ganz selten mal kurz Probleme die Handlung zuordnen zu können. Was mich total überzeugt hat, war der flüssige und angenehme Schreibstil von Marc Elsberg, der einem von der ersten Seite aus mitreißt, nicht mehr loslässt und sehr gut unterhält. Fazit: Sicherlich hat das Buch ein paar kleine Schwächen, aber im Großen und Ganzen einfach ein klasse Roman, den ich sicherlich in absehbarer Zeit nochmals lesen werde, was ich eher selten mache, denn es gibt in diesem Buch immer wieder neue Dinge zu entdecken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

von Marc Elsberg

(143)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
ZERO - Sie wissen, was du tust

ZERO - Sie wissen, was du tust

von Marc Elsberg

(84)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale