orellfuessli.ch

Blessed

Für dich will ich leben

(11)
Geheimnisvoll und romantisch - der All-Age-Roman von der Bestsellerautorin Susanna Ernst!
»Heute beginnt ein neuer, besserer Abschnitt in meinem Leben«, dessen ist sich Emily Rossberg sicher, als sie am Morgen nach den Sommerferien erwacht. Erst vor wenigen Monaten ist sie mit ihrer Familie nach L.A. umgezogen und fühlt sich noch immer nicht heimisch in dieser fremden Stadt. Zumindest wird das anbrechende Schuljahr neue Schüler mit sich bringen, die sie endlich von ihrem Frischlings-Posten ablösen. Diese Hoffnung erfüllt sich auch prompt in den Gestalten dreier Geschwister. Doch während Lucy und Adrian Franklin freudig von ihren Mitschülern begrüsst werden, machen selbst die Lehrer einen weiten Bogen um den eigenbrötlerischen und jähzornigen Adoptivbruder der Zwillinge. Nur Emilys Neugier ist schnell geweckt: Was hat es mit diesem Noah auf sich? Sie setzt alles daran, seinem Geheimnis auf die Spur zu kommen...
Portrait
Susanna Ernst wurde 1980 in Bonn geboren und schreibt schon seit ihrer Grundschulzeit Geschichten. Sie leitet seit ihrem sechzehnten Lebensjahr eine eigene Musicalgruppe, führt bei den Stücken Regie und gibt Schauspielunterricht. Ausserdem zeichnet die gelernte Bankkauffrau und zweifache Mutter gerne Portraits, malt und gestaltet Bühnenbilder für Theaterveranstaltungen. Das Schreiben ist jedoch ihre Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 634
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-21578-4
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/50 mm
Gewicht 682
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44625289
    Traum und Schwert
    von Josepha Gelfert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 44963115
    Ein Drache zum verrückt werden
    von Karin Dietrich
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 41562006
    Beast Lovers
    von Inka Loreen Minden
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 44254662
    Skin - Das Lied der Kendra
    von Ilka Tampke
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45278654
    Porta Inferna
    von Nancy Steffens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.40
  • 45008120
    Wo Rauch ist, ist auch Liebe / Black Dragons Bd.2
    von Katie MacAlister
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32017586
    Die Seelen der Nacht
    von Deborah Harkness
    (71)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45064154
    Lichterregen: Im Rausch der Zeit
    von Cristina Haslinger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45049984
    Dungeongeschichten
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 43950878
    Das Lied des Blutes / Rabenschatten Bd. 1
    von Anthony Ryan
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
5
6
0
0
0

Eins meiner Herzensbücher
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 10.05.2016

Inhalt: Es ist noch nicht lange her, dass Emily mit ihrem Vater und Bruder nach LA ziehen musste, damit ihr Vater seinem Job als Regisseur besser nachkommen konnte. Doch wohl fühlt sie sich nicht, sie vermisst ihre Heimat England sehr. Jetzt, nach ein paar Monaten ist sie nicht mehr die... Inhalt: Es ist noch nicht lange her, dass Emily mit ihrem Vater und Bruder nach LA ziehen musste, damit ihr Vater seinem Job als Regisseur besser nachkommen konnte. Doch wohl fühlt sie sich nicht, sie vermisst ihre Heimat England sehr. Jetzt, nach ein paar Monaten ist sie nicht mehr die Neue und hofft, dass nun andere Dinge im Rampenlicht ihrer Schule stehen. Dieser Wunsch wird ihr auch prompt erfüllt, als das neue Schuljahr anfängt … Die Zwillinge Lucy und Adrian kehren nach langer Zeit wieder zurück und stehen im Mittelpunkt. Doch nicht nur sie, auch Noah. Zu dem sich Emily gegen jede Logik hingezogen fühlt. Denn er ist aggressiv, unberechenbar und wird von jedem gemieden. Doch Emily kommt nicht dagegen an und nähert sich Schritt für Schritt der harten Schale und erhält einen Blick darunter. Doch das, was sie sieht ist fast zu viel, um es zu ertragen. Doch Emily ist schon zu weit gegangen, ein Zurück gibt es nicht mehr. Ein Leben ohne Noah kommt für sie nicht in Frage. Doch Noah sieht dies anders … Meine Meinung: Ich schreibe diese Rezension (leider) erst nachdem ich das Buch bereits das dritte Mal gelesen habe. Ich wünschte, ich könnte auf meine ganz ursprünglichen Emotionen zurück greifen, als ich es das erste Mal zugeschlagen habe, denn da waren sie wohl am tiefsten. Denn dieses Buch macht wirklich süchtig. Trotz der vielen Seitenzahlen ist es wie eine Sucht weiterzulesen. Man kann nicht aufhören, will die Hauptpersonen einfach nicht allein lassen. Und das geht mir tatsächlich auch noch nach dem dritten Lesen so … und wieder habe ich es in (fast) einem Rutsch lesen müssen. Die Geschichte, die sich hier verbirgt ist so vielseitig und so wundervoll, so tragisch, so schmerzvoll, so hoffnungsvoll und romantisch. Sie zeigt einem die tiefen Abgründe der Menschheit, aber auch, was Vertrauen, Zuversicht und Liebe bewerkstelligen können. Emily ist ein wirklich liebenswerter Charakter. Etwas zurückhaltend, unauffällig. Dennoch auch starrköpfig und hartnäckig. Und auch lustig. Nicht selten musste ich über sie und ihre Gedanken herzhaft lachen. Ihr Hang, ihr Herz auf der Zunge zu tragen, bringt oft die komischsten Situationen mit sich. Sie versteht sich sehr gut mit Kathy, doch wirklich glücklich scheint sie erst im Kreis all ihrer Freunde zu sein. Kein Wunder aber, denn Adrian und Lucy könnten zwar unterschiedlicher nicht sein, bringen aber so wundervolle Eigenschaften mit sich, dass man immer wieder merkt, dass sie Zwillinge sind. Und während Adrian immer wieder Ruhe in Emilys Leben zu bringen scheint, ist Lucy diejenige, die sie mit ihrer quirligen Art immer wieder mitzieht. Doch Emilys absoluter Anziehungspunkt ist Noah. Egal wie ruppig und böse er anfangs erscheint, irgendwie habe ich ihn spontan und intuitiv in mein Herz geschlossen. Und meine Intuition war genau richtig, denn nach und nach kommt man hinter diese verbitterte Fassade, ist erschrocken und fühlt mit. Es war faszinierend zu erleben, wie sich so viel immer nur um einen Punkt dreht und es trotzdem nie eintönig wird. Das Buch bringt eine Menge Emotionen mit sich. Und selbst beim dritten Lesen musste ich immer noch lachen, lächeln und weinen .. und nicht selten abwechselnd oder auch schon mal gleichzeitig. Nicht immer muss alles traurig sein, damit einem die Tränen in die Augen schießen. Manchmal ist es auch einfach nur ein Miterleben von schönen Momenten. Und davon gibt es hier genau so viele wie die schlimmen. Ich mag nicht allzuviel über den Inhalt verraten. Denn der ist etwas, was man definitiv selbst erleben sollte. Sich überraschen lassen sollte von den Wendungen, die es gibt. Doch egal wie, Taschentücher solltet Ihr unbedingt ausreichend zur Verfügung haben. Denn ich bin sicher, Euer Herz wird nicht immer gleichmäßig weiterschlagen. Fazit: Der tiefste Fall eines Menschen kann doch nicht so tief sein, dass es nicht auch für ihn irgendwo ein Licht geben mag. Und sei es nur in der Hartnäckigkeit eines Mädchens, das unbedingt hinter die Mauern schauen möchte. Ein Buch, das einen Lachen und Weinen lässt. Dem man atemlos folgt und das man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ein Buch voller Emotionen, die unter die Haut gehen, sich ins Herz einschleichen, dort um sich selbst drehen und es sich dann gemütlich machen und einen begleiten bis zum Ende. Ein Buch, das man so schnell nicht vergisst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Romantisch, gefühlvoll und sehr emotional
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 05.09.2016

Der Einstieg in dieses Buch fiel mir sehr leicht, bereits zum Anfang hat man das Gefühl , es könnte eins dieser Bücher werden, die einen begeistern und nicht mehr loslassen würden. Emily ist eine sanftmütige und sympathische Person, die mein Herz sofort erobert hat. Besonders ihre Verletzlichkeit, aber auch ihre innere... Der Einstieg in dieses Buch fiel mir sehr leicht, bereits zum Anfang hat man das Gefühl , es könnte eins dieser Bücher werden, die einen begeistern und nicht mehr loslassen würden. Emily ist eine sanftmütige und sympathische Person, die mein Herz sofort erobert hat. Besonders ihre Verletzlichkeit, aber auch ihre innere Stärke gingen mir sofort zu Herzen. Als sie Noah kennenlernte, war es wie ein Traum. Noah ist sehr faszinierend. Ein Junge so schön wie ein Gemälde, das es einen sofort umhaut. Er ist geheimnisvoll und undurchdinglich. Noahs Hintergrund hat mich mitgenommen und sehr berührt. Er ist anders, als alle anderen und genau das, macht ihn zu etwas ganz besonderen. Sein Schmerz, seine tiefen Emotionen waren für mich sehr gut spürbar. Ich habe mitgelitten, gefühlt, was sie fühlten und es hat mich einfach nur mitgerissen. So viel Innigkeit, Zerbrechlichkeit, Schmerz, Verzweiflung und Hoffnung. Es ist einfach kaum ermessbar, was sich hier abzeichnet. Der Verlauf war sehr spannend und immer wieder zeichneten sich neue Dinge ab. Es gibt vieles zu ertragen und zu bewältigen. Und immer wieder die Frage: Werden sie es schaffen? Es ist mehr als eine Liebesgeschichte. Es ist eine Reise voller Hoffnungen und Träume. Es ist eine Liebe voller Romantik und Tiefe, die Grenzen sprengt znd dadurch alles in einem neuen Licht erscheinen lässt. Vielleicht, ganz vielleicht sieht man dadurch manche Dinge anders. Doch so sehr mich dieser Roman faszinierte, mitunter schlichen sich doch auch kleine Längen ein. Das letzte Drittel war dann nochmal richtig explosionsartig, actionreich und entfesselte nochmal alle Emotionen. Ein absolut gelungener Abschluss, aber ich hätte mir durchaus auch ein anderes Ende vorstellen können. Das mir vielleicht sogar noch besser gefallen hätte. Wer mir auch sehr gut gefallen hat, war Lucy. Sie hat mich immer wieder zum schmunzeln gebracht. Was dem ganzen etwas die Spitze genommen hat und somit auflockernd wirkte. Hierbei geht es um Freundschaft, Liebe Vertrauen und die Kraft, sich selbst zu finden und an seinen Erfahrungen zu wachsen. Hierbei erfahren wir die perspektive von Noah und Emily, was ihnen mehr Raum und Tiefe schenkt. Dadurch wirken sie einfach lebendiger. Auch die Nebencharakter sind gut gezeichnet.Sie wirken authentisch, ausdrucksstark und nehmen völlig für sich ein. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind nachvollziehbar gestaltet. Die Kapitel sind normal gehalten. Der Schreibstil ist fließend, mitreißend und gefühlvoll. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Susanna Ernst ist eine wunderbare Liebesgeschichte gelungen, die Grenzen sprengt und so manche Überraschung bereithält. Romantisch, gefühlvoll und sehr emotional. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Troisdorf am 22.01.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Man fiebert lang mit bis sich das Geheimnis um Noah endlich komplett lüftet. Auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen. Definitiv ein Buch das mir länger im Gedächtnis bleiben wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Blessed

Blessed

von Susanna Ernst

(11)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Glacies

Glacies

von Sarah Stankewitz

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale