orellfuessli.ch

Bluthügel

Ein Osnabrücker Land-Krimi

(2)

Der zweite Fall für Roman Sellberg und Maike Wasmuth.
Ein Hügel.
Ein altes Bergwerk.
Ein Geheimnis.

In der malerischen Schönheit des Teutoburger Waldes, genauer in Hagen a.T.W., verliert sich die Spur einer früheren Schulfreundin von Maike Wasmuth.
Zusammen mit ihrem Kollegen Patrick Bonhof macht sich die Hauptkommissarin an die Arbeit und stösst schnell an ihre Grenzen. Denn gerade die Alten im Dorf benehmen sich sonderbar und erzählen komische Dinge. Sie erfährt, dass sie ein lange zurückliegendes Ereignis verbindet.
Aber welche Geschichte des alten Bergwerks soll nicht erzählt werden? Und was heisst das für das Verschwinden ihrer Freundin?

Erst der Fallanalytiker Roman Sellberg erkennt die unheimliche Verbindung der beiden Ereignisse und kann den entscheidenden Hinweis geben. Sie durchbrechen die Mauer des Schweigens und erfahren, was es mit dem Bluthügel auf sich hat...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 206, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739618098
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
Fr. 0.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 0.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44018559
    Die Stadtpiraten und ein Sarg aus Hongkong
    von A. F. Morland
    eBook
    Fr. 3.30
  • 43669455
    Entscheidung in der Königsgruft
    von Alfred Wallon
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44106456
    Sieben erotische Krimis
    von A. F. Morland
    eBook
    Fr. 1.50
  • 42719275
    Sauerland, Mörderland: Zwei Krimis
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 4.90
  • 41606338
    Raue Wege - 9 Western Romane
    von Pete Hackett
    eBook
    Fr. 12.90
  • 43989532
    Der Preis der Wahrheit
    von Stefanie Hauck
    (1)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 22146932
    OstfriesenKiller
    von Klaus-Peter Wolf
    (10)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43068975
    Faule Marillen
    von Lisa Lercher
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Wasmuth und Sellberg wieder in Aktion!
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Georgen am 28.10.2015

Bereits vor einer Weile ist mit "Dämmerung" der erste Kriminalroman von Autor Martin Witte erschienen und sorgte für einiges Aufsehen, vor allem wegen der neblig düsteren Stimmung. Nun legt der Autor nach und bringt unter dem Titel "Bluthügel" einen weiteren Osnabrück-Krimi an den Start. Die Handlung beginnt wieder recht gruselig.... Bereits vor einer Weile ist mit "Dämmerung" der erste Kriminalroman von Autor Martin Witte erschienen und sorgte für einiges Aufsehen, vor allem wegen der neblig düsteren Stimmung. Nun legt der Autor nach und bringt unter dem Titel "Bluthügel" einen weiteren Osnabrück-Krimi an den Start. Die Handlung beginnt wieder recht gruselig. Ina, eine junge Frau, verläuft sich bei einem Spaziergang im Wald. Eigentlich wollte sie auf eine Anhöhe gelangen, um von dort den Ausblick zu genießen. Doch der Pfad wird immer unwegsamer und dann geschieht etwas Merkwürdiges: Eine Gesalt, in einen langen Mantel gehüllt und maskiert, steht ursplötzlich vor ihr. Mats, Inas Mann, wartet zu Hause schon auf sie. Er kann sie nicht erreichen, denn ihr Handy liegt praktischerweise noch daheim. Ina ist schon ungewöhnlich lange unterwegs und Mats macht sich Sorgen. Je später es wird, desto unruhiger wird er. Irgendwann begibt er sich zur Polizeistation, aber die diensthabenden Beamten zeigen wenig Veranlassung, ihm zu helfen. Da kommt ihm der Gedanke, sich an eine ehemalige Schulfreundin von Ina zu wenden, Maike Wasmuth, von der er weiß, dass sie auch Polizistin ist. Die Kommissarin macht sich zusammen mit einem jungen Kollegen auf die Suche nach der Vermissten. Doch schon bald merkt sie, dass an der Sache etwas nicht stimmt, denn bei ihren Ermittlungen am Ort des Verschwindens zeigen sich die Anwohner nicht gerade kooperativ und erzählen wirres Zeug. Maike ahnt, dass sie Unterstützung von Fallanalytiker Roman Sellberg braucht. Als dieser zu ihr stößt, stellt sich bald heraus, was an den Geschichten der Anwohner wirklich dran ist. "Bluthügel" zieht den Leser vom ersten Moment an in seinen Bann, was vor allem durch die häufigen Perspektivwechsel gelingt, durch die die Handlung durch die verschiedenen Personen geschildert wird. Auch die ominösen Anwohner kommen dabei vor, was die Geschichte nur noch mysteriöser und die Neugier beim Lesen geradezu riesenhaft macht. Dazu kommen noch der angenehme Schreibstil des Autors und das perfekte Erzähltempo, sodass das Lesen wie von selbst abläuft. Auch sonst macht das Buch einen abgerundeten Eindruck, der Text ist so gut wie fehlerfrei und das Covermotiv passend gewählt. Die Geschichte hält einige Überraschungen bereits und lässt uns auch viel Einblick in die Ermittler Maike Wasmuth und Roman Sellberg nehmen, wordurch man direkt noch Lust auf weitere Fälle mit den beiden bekommt. Martin Witte hat also auch bei "Bluthügel" alles richtig gemacht. Wer es spannend, dabei aber nicht oberflächlich mag, sollte "Bluthügel" auf jeden Fall lesen. Aber auch Krimifans werden es mögen, denn es bietet alles, was das Herz begehrt. "Bluthügel" überzeugt auf ganzer Linie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Bluthügel
von Mel aus Hiddenhausen am 05.07.2016

Da das Buch im Osnabrücker Land spielt und ich diese Gegend aus meiner Kindheit etwas kenne (bis auf den Bluthügel natürlich) brauchte ich nicht lange überlegen, ob ich mir das Buch zulegen soll. Dies ist der 2. Band um den Fallanalytiker Roman Sellberg und Maike Wasmuth. Mir persönlich hätte es... Da das Buch im Osnabrücker Land spielt und ich diese Gegend aus meiner Kindheit etwas kenne (bis auf den Bluthügel natürlich) brauchte ich nicht lange überlegen, ob ich mir das Buch zulegen soll. Dies ist der 2. Band um den Fallanalytiker Roman Sellberg und Maike Wasmuth. Mir persönlich hätte es gut getan, hätte ich den Vorgänger dazu gelesen, denn es tauchen in "Bluthügel" alte Bekannte auf, die ich während des Lesens nicht zuordnen konnte. Anhand der für mich vielen Personen fiel es mir schwer einige auseinander halten zu können. Von der Handlung her hat mir Bluthügel gut gefallen. Ich habe einen soliden Regionalkrimi erwartet und ihn auch bekommen, jedoch hätte ich mir noch ein paar "Kniffe" in der Handlung gewünscht. Mein Fazit Endlich mal ein Regionalkrimi aus Osnabrück bzw. der Umgebung. Unterhaltsamer Spannungsroman für ein gemütliches Lesewochenende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Brachttal am 16.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Einfach ein spannender Krimi. Ich habe mir danach das andere Buch Dämmerung gekauft und hoffe auf mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Bluthügel

Bluthügel

von Martin Witte

(2)
eBook
Fr. 0.90
+
=
Kein Ring, kein Kuss

Kein Ring, kein Kuss

von Mark Hollberg

(2)
eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 6.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen