orellfuessli.ch

Blutige Stille / Kate Burkholder Bd.2

Thriller. Deutsche Erstausgabe

Kate Burkholder

(71)

Sie töteten alle Mitglieder der Familie Plank. Die Leichen des Vaters und der beiden Söhne fand man im Wohnhaus, die der Mutter und des Babys auf dem Weg zur Scheune. Doch niemand war auf das vorbereitet, was sie in der Scheune fanden. Die beiden Mädchen, gefoltert und misshandelt. Die Familie gehörte zur amischen Gemeinde in Painters Mill, Ohio, sie lebten getreu ihren Glaubensgrundsätzen von Schlichtheit und Bescheidenheit, waren gottesfürchtige Leute. Fernab von den Verführungen der Zivilisation. Oder enthüllt das Tagebuch der ältesten Tochter eine andere Wahrheit?
Spannungsgeladen und aufregend: Auch der zweite Thriller mit Polizeichefin Kate Burkholder ist Nervenkitzel pur. Ein Thriller, der Gänsehaut garantiert!

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 11.07.11
Linda Castillo hat mit ihrem Debüt-Thriller Die Zahlen der Toten einen Bestseller gelandet. Nun lässt sie den zweiten Fall für Polizeichefin Kate Burkholder und Ermittler John Tomasetti folgen. Wie detailliert und blutig Linda Castillo auf den ersten 60 Seiten die Leichen beschreibt und den blutigen Tathergang versucht zu konstruieren, liest man in der Thriller-Literatur selten. Da stockt einem immer wieder der Atem. Nicht weniger bei der Auflösung des Falls. Das wenig bekannte Leben der Amisch schildert Castillo in diesem Buch sehr anschaulich und spannend. Das macht aus diesem Thriller einen Thriller mit Mehrwert. Das Buch führt einen in den Vorhof der Hölle. Ein sensationeller Thriller, der Sie auch nach der Lektüre noch lange verfolgen wird.
Portrait
Linda Castillo wurde in Dayton/Ohio geboren und arbeitete lange Jahre als Finanzmanagerin, bevor sie mit dem Schreiben anfing. Ihre Thriller, die in einer Amisch-Gemeinde in Ohio spielen, sind ein internationaler Mega-Erfolg, die alle auch wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste standen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann auf einer Ranch in Texas.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 08.06.2011
Serie Kate Burkholder 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18451-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/25 mm
Gewicht 342
Originaltitel Pray for Silence
Auflage 9
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21382985
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    (129)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32174343
    Blutige Stille
    von Linda Castillo
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33793771
    Tödliche Wut / Kate Burkholder Bd.4
    von Linda Castillo
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37619368
    Teuflisches Spiel / Kate Burkholder Bd.5
    von Linda Castillo
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40401206
    Mörderische Angst / Kate Burkholder Bd.6
    von Linda Castillo
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30607895
    Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1
    von Linda Castillo
    (129)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066613
    Grausame Nacht / Kate Burkholder Bd.7
    von Linda Castillo
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39223788
    Ostseefluch / Pia Korittki Bd.8
    von Eva Almstädt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 32017525
    Herzstoß
    von Joy Fielding
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30571650
    Totengrund / Jane Rizzoli Bd.8
    von Tess Gerritsen
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Grausamer Familienmord“

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Endlich ist der zweite Band über die amische Gemeinde von painters Mill von Linda Castillo erschienen.
In diesem Fall wird eine siebenköpfige amische Familie brutal ermordet.
Die Familie schien einige Geheimnisse zu haben. Doch welche?
Chief of Police Kate Burkholder ermittelt wieder und wird dabei von ihrer eigenen Vergangenheit
Endlich ist der zweite Band über die amische Gemeinde von painters Mill von Linda Castillo erschienen.
In diesem Fall wird eine siebenköpfige amische Familie brutal ermordet.
Die Familie schien einige Geheimnisse zu haben. Doch welche?
Chief of Police Kate Burkholder ermittelt wieder und wird dabei von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt.

Absoluter Pageturner!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 21382985
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    (129)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30571749
    Belladonna / Grant County Bd.1
    von Karin Slaughter
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 33791098
    Knochenlese / Tempe Brennan Bd.5
    von Kathy Reichs
    (9)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 13.90
  • 30571650
    Totengrund / Jane Rizzoli Bd.8
    von Tess Gerritsen
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32017525
    Herzstoß
    von Joy Fielding
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30501168
    Der Hypnotiseur / Kommissar Linna Bd.1
    von Lars Kepler
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 38476281
    Die letzte Sure
    von Zoë Ferraris
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30504160
    Brennen muss die Hexe
    von Sven Koch
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32430944
    Denn die Gier wird euch verderben
    von Åsa Larsson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39192582
    Die Totentänzerin / Nils Trojan Bd.3
    von Max Bentow
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 35344189
    Rotwild / Ingrid Nyström & Stina Forss Bd.2
    von Roman Voosen
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33790844
    Dunkle Gebete / Lacey Flint Bd.1
    von Sharon Bolton
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
39
19
5
4
4

Der zweite Fall für Polizeichefin Kate Burkholder!
von Andrea Szabo aus Braunau am 12.07.2011

Die Familie starb in einer düsteren Oktobernacht. Auf brutalste Weise ermordet. Den Vater und die Söhne fand man im Wohnhaus, die Mutter und das Baby draußen im Hof. Doch niemand war auf den Anblick der beiden Mädchen gefasst, die in der Scheune hingen. Gefoltert, verstümmelt und entsetzlich misshandelt. Polizeichefin... Die Familie starb in einer düsteren Oktobernacht. Auf brutalste Weise ermordet. Den Vater und die Söhne fand man im Wohnhaus, die Mutter und das Baby draußen im Hof. Doch niemand war auf den Anblick der beiden Mädchen gefasst, die in der Scheune hingen. Gefoltert, verstümmelt und entsetzlich misshandelt. Polizeichefin Kate Burkholder und ihr Team sind erfahrene Polizisten, doch eine solche Vorgehensweise haben auch sie noch nie gesehen. Und Kate würde alles dafür geben, wenn sie in den toten Augen der Mädchen das Gesicht ihrer Mörder erkennen könnte. Ein spitzen Thriller! Allerdings nichts für Zartbesaitete leser. Unbedingt lesen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Geheimnisse der Anish werden gut gehütet
von coffee2go am 09.09.2011

Kurze Inhaltszusammenfassung: Eine gesamte amische Familie wurde von einem blutrünstigen Mörder auf brutalste Weise gefoltert und ermordet, selbst das Baby der Familie wurde getötet. Aufschlussreiche Einblicke in die Familie liefern die Tagebucheinträge von Tochter Mary. Kate Burkholder ermittelt als Polizeichefin mit ihrem Team und steht vor der schwierigen Aufgabe einerseits... Kurze Inhaltszusammenfassung: Eine gesamte amische Familie wurde von einem blutrünstigen Mörder auf brutalste Weise gefoltert und ermordet, selbst das Baby der Familie wurde getötet. Aufschlussreiche Einblicke in die Familie liefern die Tagebucheinträge von Tochter Mary. Kate Burkholder ermittelt als Polizeichefin mit ihrem Team und steht vor der schwierigen Aufgabe einerseits den Mörder der Familie zu finden und andererseits auch die Verhaltensregeln der Amish zu respektieren, was ihre Ermittlungen erschwert. Meine Meinung zum Buch: Der zweite Fall mit Kate Burkholder als Ermittlerin knüpft direkt an das Ende des ersten Buches an. Die Autorin hat dies auch in der Beschreibung der Charaktere und ihrer Beziehungen zueinander sehr gut umgesetzt. Vor allem Kate wirkt in diesem Fall mit all ihren Vorzügen und Schwächen sehr menschlich und auch die Tatsache, dass sie aufgrund ihrer Vergangenheit persönlich in den Fall verwickelt wird, macht das Buch noch spannender und lesenswerter. Die Situation der amischen Gemeinde und ihre Einstellung zur Polizei fand ich sehr interessant, ebenfalls wie die Einblicke in ihre Kultur und den Zusammenhalt der Menschen untereinander. Da Kate selbst auch Mitglied der amischen Gemeinde war, konnte sie hier gut vermitteln, da sie die Gepflogenheiten kannte und respektieren konnte. Charakteristisch für eine Frau mit Führungsposition in einer eher männerdominierenden Berufsspate fand ich auch die Probleme, mit denen sich Kate aufgrund von Bürokratie und Neidern herumschlagen musste, sodass sie beinahe ihren Job verloren hat. Titel und Cover: Das Cover wirkt düster und unheilverkündend wie die Ruhe vor dem Sturm und passt mit der davonfahrenden Pferdekutsche in der Ferne perfekt zu einem Thriller über eine amische Gemeinde. Mein Fazit: Der zweite Fall mit Kate Burkholder als Ermittlerin hat mir noch besser gefallen als der erste Fall, die Spannung blieb von Beginn bis zum Ende aufrecht. Ich freue mich schon auf den dritten Fall bzw. noch viele weitere Fälle mit der sympathischen Polizeichefin Kate.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein neuer, spannender Fall für Polizeichefin Kate Burkholder
von horrorbiene am 07.08.2011

Teil zwei der Krimiserie um die amerikanische Polizeichefin Kate Burkholder bleibt der Tradition des ersten Teils treu: Ort, Protagonisten und das Milieu sind dieselben, denn wieder gibt es einen Mord bei den Amischen aufzuklären und wer könnte dafür besser geeignet sein, als die ehemalige Amische Burkholder? Begonnene Entwicklungen (z.B.... Teil zwei der Krimiserie um die amerikanische Polizeichefin Kate Burkholder bleibt der Tradition des ersten Teils treu: Ort, Protagonisten und das Milieu sind dieselben, denn wieder gibt es einen Mord bei den Amischen aufzuklären und wer könnte dafür besser geeignet sein, als die ehemalige Amische Burkholder? Begonnene Entwicklungen (z.B. dem Verhältnis Burkholders zu Tomasetti) werden fortgesetzt und weitere Details aus der Vergangenheit der Polizeichefin gelüftet. Die Story ist in sich logisch geschildert und spannend aufgebaut. Lange Zeit bleibt unklar, wer der Mörder ist. Im Prinzip steht dieser Teil dem Vorgänger in nichts nach, jedoch hat sich bei mir schon so eine „nicht schon wieder“-Haltung eingestellt. Zwar ist der Fall hier ein anderer und wirklich spannend geschildert, doch für den nächsten Teil hätte ich gern einen Fall ohne Amische. Was diesen Punkt angeht sind die Parallelen dann doch zu stark: Widerwillen und Zögern beim Zusammenarbeiten mit der Polizei auf Seiten der Amischen und die Ungeduld und das Unverständnis auf Seiten der Polizei sind irgendwann ausgelutscht. Es gibt ja noch andere Menschen in Painters Mill und nicht nur Amische. Doch in diesem Stil wird die Serie um Kate Burkholder weiterhin fortgesetzt: In breaking silence geschieht wieder ein Mord unter den Amischen. Noch ein Punkt ist mir negativ aufgefallen: Wieso müssen sich eigentlich alle Menschen – vor allem ermittelnde Kriminalpolizisten – wenn etwas „schwer verdauliches“ bei der Aufklärung eines Falls oder bei persönlichen Problemen auftritt, eigentlich immer zur Flasche greifen? Diese Ständige Präsenz von Alkohol als ultimatives Problemlösungsmittel widert mich beinahe an. Sind denn alle Persönlichkeiten in Krimis so gestört, dass sie keinen anderen Ausweg sehen? Auch Kate Burkholder mit ihrer Vergangenheit und dem verzwickten Verhältnis zu Tomasetti greift ständig zu Wodka. Mal nach einem besonders grausigen Fund ist es ja zu verstehen, aber wieso müssen Autoren ihre Figuren denn sooft zur Falsche greifen lassen? Kann man in Romanen nicht einen vernünftigeren Umgang mit Alkohol vermitteln? Fazit: Trotz der beiden Punkte, die mir negativ auffielen, ist dies doch ein wirklich guter und spannender Krimi, den ich sehr gern gelesen habe und von dem ich auch die Fortsetzung mit Sicherheit lesen möchte. Castillo überzeugt durch ihren Schreibstil und ihre komplexen Fälle und ebenso komplexen Figuren und schafft dadurch überzeugende Unterhaltungsliteratur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Blutige Stille / Kate Burkholder Bd.2

Blutige Stille / Kate Burkholder Bd.2

von Linda Castillo

(71)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Wenn die Nacht verstummt / Kate Burkholder Bd.3

Wenn die Nacht verstummt / Kate Burkholder Bd.3

von Linda Castillo

(33)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Kate Burkholder

  • Band 1

    30607895
    Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1
    von Linda Castillo
    (129)
    Fr. 14.90
  • Band 2

    32174343
    Blutige Stille
    von Linda Castillo
    (71)
    Fr. 14.90
  • Band 3

    26781422
    Wenn die Nacht verstummt / Kate Burkholder Bd.3
    von Linda Castillo
    (33)
    Fr. 12.90
  • Band 4

    33793771
    Tödliche Wut / Kate Burkholder Bd.4
    von Linda Castillo
    (23)
    Fr. 14.90
  • Band 5

    37619368
    Teuflisches Spiel / Kate Burkholder Bd.5
    von Linda Castillo
    (14)
    Fr. 14.90
  • Band 6

    40401206
    Mörderische Angst / Kate Burkholder Bd.6
    von Linda Castillo
    (17)
    Fr. 14.90
  • Band 7

    44066613
    Grausame Nacht / Kate Burkholder Bd.7
    von Linda Castillo
    (10)
    Fr. 14.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale