orellfuessli.ch

Blutiger Winter / Inspektor Akyl Borubaev Bd.1

Inspektor Akyl Borubaev

(26)
Tote Augen, kalter Wodka, roter Schnee. Vor ihm, leblos im Schnee, liegt eine junge Frau, furchtbar entstellt. Wer tut so etwas? Ein krankhaft Eifersüchtiger, ein Verrückter, einer, der ein Exempel statuieren will? Inspektor Akyl Borubaev kann kaum noch etwas erschüttern. Er stürzt sich bedingungslos in seine Arbeit, lässt sich von nichts und niemandem aufhalten. Er weiss, dass er niemandem trauen kann, er weiss, dass er allein ist, und er weiss, dass es mehr Blut auf Schnee geben wird.
Portrait
Tom Callaghan, geboren in Nordengland, arbeitete viele Jahre bei Saatchi & Saatchi in London, New York und Philadelphia und lebt heute in Dubai. Tödlicher Frühling ist nach Blutiger Winter die Fortsetzung seiner Krimiserie um den kirgisischen Inspektor Akyl Borubaew.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.01.2015
Serie Inspektor Akyl Borubaev 1
Sprache Deutsch
EAN 9783455170146
Verlag Atlantik
eBook
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44193469
    Die letzte Prüfung
    von Jay S.
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44401757
    Killing Games
    von Roger Hobbs
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40313651
    Endstation Donau
    von Edith Kneifl
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44276631
    Frank Wallerts Fälle 1-3
    von Kurt Jahn-Nottebohm
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44140423
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (21)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 45656131
    Unsichtbare Mission #11
    von A. F. Morland
    eBook
    Fr. 3.50
  • 37169998
    Blutiger Segen
    von Shaun Hutson
    eBook
    Fr. 7.90
  • 42746386
    Böse Lügen
    von Sharon Bolton
    eBook
    Fr. 13.90
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (24)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 37430234
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (98)
    eBook
    Fr. 10.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Überwältigend spannend!“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Was für ein gelungener Thriller!
Schon nach den ersten Seiten wusste ich: Das wird gut!
Nicht nur das tolle Setting in Kirgisistan (ich musste erstmal googeln), auch die politisch-wirtschaftliche Lage des Landes und die Figuren dieser kaputten Gesellschaft haben mich völlig überzeugt– erschreckend real, wie sich dieses Land aus dem
Was für ein gelungener Thriller!
Schon nach den ersten Seiten wusste ich: Das wird gut!
Nicht nur das tolle Setting in Kirgisistan (ich musste erstmal googeln), auch die politisch-wirtschaftliche Lage des Landes und die Figuren dieser kaputten Gesellschaft haben mich völlig überzeugt– erschreckend real, wie sich dieses Land aus dem Kommunismus heraus in eine Richtung entwickelt, in der Korruption, Schwarzmarkt, Drogenhandel und der Kampf jeden einzelnen ums Überleben an der Tagesordnung stehen.
Und doch - oder gerade deshalb - faszinierend und spannend bis zum Schluss!
Der Thriller geht etwas in die Richtung von "Kind 44", hat allerdings seine ganz eigene Dynamik.
Mehr davon!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36276417
    Phobia
    von Wulf Dorn
    (22)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33037630
    Abgeschnitten
    von Michael Tsokos
    (80)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34503384
    Kind 44
    von Tom Rob Smith
    (77)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24604908
    Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd.3
    von Cody Mcfadyen
    (96)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29881723
    Agent 6
    von Tom Rob Smith
    (18)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24254675
    Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd.2
    von Cody Mcfadyen
    (137)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39137759
    Die Blutlinie/Der Todeskünstler
    von Cody Mcfadyen
    (20)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34671082
    Der Nachtwandler
    von Sebastian Fitzek
    (119)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24604665
    Die Blutlinie / Smoky Barrett Bd.1
    von Cody Mcfadyen
    (171)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40990833
    In der Finsternis
    von Sandrone Dazieri
    (26)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45069812
    Dark Web
    von Veit Etzold
    (12)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47057408
    Insomnia / Bobby Dees Bd.2
    von Jilliane Hoffman
    eBook
    Fr. 18.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
12
11
3
0
0

wie der Titel schon sagt - "Blutiger Winter".....Sehr hart
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2015

Nach dem Tod seiner Frau Tschinara ist Inspektor Borubaew zum wortkargen Einzelgänger geworden. Borubaew betäubt sich mit Arbeit. Für ihn die einzige Gelegenheit, seinem Schmerz, der Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit für eine Weile zu entkommen. Ein neuer Fall erfordert seine ganze Aufmerksamkeit. Eine junge Frau ist ermordet worden. Viele Jahre... Nach dem Tod seiner Frau Tschinara ist Inspektor Borubaew zum wortkargen Einzelgänger geworden. Borubaew betäubt sich mit Arbeit. Für ihn die einzige Gelegenheit, seinem Schmerz, der Einsamkeit und Hoffnungslosigkeit für eine Weile zu entkommen. Ein neuer Fall erfordert seine ganze Aufmerksamkeit. Eine junge Frau ist ermordet worden. Viele Jahre in der Mordkommission haben Inspektor Borubaew schon einige, sehr übel zugerichtete Mordopfer beschert. Aber das, was ihn am Tatort erwartet, übersteigt alles, was er bisher zu Gesicht bekommen hat. Der Ermittlungen sind zäh und schwierig. Es dauert eine Zeit, bis die Identität des Opfers bekannt ist - Jekaterina Michailowna Tynalijewa, Tochter von Michail Tynalijew, Minister für Staatssicherheit...... "Blutiger Winter" von Tom Callaghan ist sehr spannende, sehr harte Lesekost.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brutal, verwirrend und hoch spannend – ein Thriller für starke Nerven
von einer Kundin/einem Kunden aus Laatzen am 23.01.2015

Zum Inhalt: Als mitten im kirgisischen Winter der grausam verstümmelte Leichnam einer jungen Frau in Bischkek aufgefunden wird, kann Inspektor Akyl Borubaew noch nicht ansatzweise erahnen, welch weite Kreise dieser rätselhafte Fall ziehen wird. Erst recht nicht, zwischen welche gefährlichen Fronten ihn dieser Fall führen wird… Meine Meinung: Zugegebener Weise hatte ich... Zum Inhalt: Als mitten im kirgisischen Winter der grausam verstümmelte Leichnam einer jungen Frau in Bischkek aufgefunden wird, kann Inspektor Akyl Borubaew noch nicht ansatzweise erahnen, welch weite Kreise dieser rätselhafte Fall ziehen wird. Erst recht nicht, zwischen welche gefährlichen Fronten ihn dieser Fall führen wird… Meine Meinung: Zugegebener Weise hatte ich leichte Startschwierigkeiten mit diesem Buch. Diese lagen insbesondere in der mir sehr fremden Welt und Kultur Kirgisistans begründet. Dazu kommt, dass ich anfangs echte Probleme hatte, mit den kirgisischen Namen der Charaktere klarzukommen und mir diese zu merken und dass ich mit den Orten bislang nichts verbinden konnte. Auf der anderen Seite macht diese für mich fremde Welt Kirgisistans, diese vollkommen andere, manchmal nur sehr schwer nachzuvollziehende Kultur auch einen besonderen Reiz dieses Buches aus. Die Trostlosigkeit, die sich in der eisigen Landschaft, in den Bauten und in den Seelen der Menschen manifestiert, ist schier allgegenwärtig. All das in einem bitterarmen Land, das an seine Zukunft anscheinend selbst nicht mehr zu glauben vermag. Es ist definitiv ein außergewöhnliches Setting für einen Thriller, abseits der inzwischen ausgetretenen Pfade z.B. skandinavischer Bestseller-Thriller. Auch die Charaktere habe ich als alles andere ans gewöhnlich empfunden. Allen voran Inspektor Borubaew, der zwar wie so viele andere seiner literarischen Zunft auch, stets nicht nur gegen Kriminelle, sondern auch gegen seine eigenen Dämonen im Inneren ankämpfen muss und schon fast selbstzerstörerische Triebe hat. Als sehr fesselnd empfunden habe ich, dass man bei fast allen Charakteren sich nie ganz sicher sein konnte, auf welcher Seite sie tatsächlich stehen und was sie im Schilde führen. Mindestens genauso rätselhaft wie einige Charaktere ist auch die Story an sich. Sie ist spannend, gar fesselnd, stets temporeich und führt Inspektor Borubaew mitten hinein in ein nahezu undurchdringliches Dickicht von Unwahrheiten und scheinbar nur schwer in Zusammenhang zu bringenden Ereignissen. Je tiefer er bei seinen Ermittlungen gräbt, umso mehr Fragen werfen sich auf. Dabei gerät er zwischen allen Fronten und droht zum Spielball diverser mächtiger und gefährlicher Parteien zu werden. Schnell wird ihm klar, dass er niemandem vertrauen kann. Aber nicht nur der Inspektor tappt über weite Teile des Buches im Dunkeln, was die Hintergründe der Taten betrifft. In den meisten Thrillern entwickele ich beim Lesen meine eigenen Theorien. In guten Thrillern führen mich die Autoren dabei (ggf. mehrfach) gekonnt aufs Glatteis. In schlechten Thrillern behalte ich mit meinen Theorien Recht. In DIESEM Thriller, tappte ich genauso lange im Dunkeln wie der Inspektor und hatte genau wie er lange Zeit keine blasse Idee einer Theorie. Das muss einem schon gefallen, mir hat es jedenfalls gefallen. Auch darf man nicht zu zartbesaitet sein, wenn man „Blutiger Winter“ lesen möchte. Es ist durch die Brutalität stellenweise echt harte Kost und auch Wortwahl und Ausdrucksweise des Autors sind hart, absolut schonungslos und oftmals auch erschreckend bildhaft (Zitat S. 18: „Ich konnte ihre Eingeweide riechen, den Gestank und Geschmack von Eisen, als hätte ich meinen Kopf zwischen ihren Beinen gehabt und sie während ihrer Periode geleckt.“). Auch der Humor, der selten zu Tage tritt, ist hart und trieft vor Zynismus. FAZIT: Ein harter, fesselnder und schneller Thriller mit einer für mich nicht vorhersehbaren Storyentwicklung in der mir vollkommen unbekannten Welt und Kultur Kirgisistans, was für mich anfangs durchaus etwas gewöhnungsbedürftig war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
WOW!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2015

Inspektor Borubaew in einem besonders kniffligen und brutalen Mordfall. Frauenleichen taufen auf, die besonders brutal verstümmelt sind. Bei der Obduktion stellt sich heraus, dass die jungen Dame schwanger war, doch es ist nicht ihr Kind in ihrem Bauch, sondern, dass einer anderen. Doch welcher perverse Mörder steckt dahinter?... Inspektor Borubaew in einem besonders kniffligen und brutalen Mordfall. Frauenleichen taufen auf, die besonders brutal verstümmelt sind. Bei der Obduktion stellt sich heraus, dass die jungen Dame schwanger war, doch es ist nicht ihr Kind in ihrem Bauch, sondern, dass einer anderen. Doch welcher perverse Mörder steckt dahinter? Der Inspektor wird schon bald selbst zum gejagten. Jene Männer schrecken vor keiner Gewalt zurück. Unglaublich spannend und brutal auch sehr atmosphärisch. Ein rasanter Thriller für nervenstarke Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Blutiger Winter / Inspektor Akyl Borubaev Bd.1

Blutiger Winter / Inspektor Akyl Borubaev Bd.1

von Tom Callaghan

(26)
eBook
Fr. 4.90
+
=
Tödlicher Frühling / Inspektor Akyl Borubaev Bd.2

Tödlicher Frühling / Inspektor Akyl Borubaev Bd.2

von Tom Callaghan

eBook
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Inspektor Akyl Borubaev

  • Band 1

    41548457
    Blutiger Winter / Inspektor Akyl Borubaev Bd.1
    von Tom Callaghan
    (26)
    Fr. 4.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44323626
    Tödlicher Frühling / Inspektor Akyl Borubaev Bd.2
    von Tom Callaghan
    Fr. 12.90