orellfuessli.ch

Blutiges Eis

Thriller

(1)
Ausgezeichnet von den Crime Writers of Canada
als bester Thriller des Jahres 2004
Eines Morgens, im dicksten, klebrig-feuchten Januarnebel,
verschlägt es Ivan Bergeron die Sprache: Sein Hund legt
ihm einen abgerissenen Arm vor die Füsse. Zunächst
glauben Detective John Cardinal und seine Kollegin Lise
Delorme von der Polizei in Algonquin Bay, der Mann sei
von Bären zerrissen worden. Doch schon bald entdeckt
Cardinal in einer abgelegenen Trapperhütte weitere
Körperteile. Kurze Zeit später wird im Wald eine zweite
Leiche gefunden – nackt, überzogen von
einer dünnen Eisschicht …
»Wem bei diesem Krimi nicht das Blut in den
Adern gefriert, hat ein Herz aus Stein.«
Schweizer Illustrierte
Blutiges Eis von Giles Blunt: Spannung pur im eBook!
Portrait
Giles Blunt, geboren 1952, wuchs in North Bay in der kanadischen Provinz Ontario auf und studierte an der Universität Toronto Englische Literatur. 1980 ging er nach New York City, wo er sich zunächst als Streetworker, Gerichtsdiener und Barkeeper durchschlug. Heute lebt er wieder in Toronto und ist freier Schriftsteller und Drehbuchautor. "Gefrorene Seelen" war sein internationaler Durchbruch als Thrillerautor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426555644
Verlag Droemer eBook
eBook (ePUB)
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20422287
    Gefrorene Seelen
    von Giles Blunt
    eBook
    Fr. 7.50
  • 30461986
    Eismord
    von Giles Blunt
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29018086
    Blutengel
    von Michael Koglin
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 20422780
    Eisiges Blut
    von Robert Masello
    (5)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20422452
    Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (10)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 45069820
    Ewiges Eis
    von Giles Blunt
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32107235
    Unschuldslämmer
    von Giles Blunt
    eBook
    Fr. 7.50
  • 40405163
    Still. Chronik eines Mörders
    von Thomas Raab
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29956449
    Der Rache süßer Klang
    von Karen Rose
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20422957
    Der Metzger muss nachsitzen
    von Thomas Raab
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

eisige Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2010

Es wird die Geschichte von dem Journalisten Michael erzählt, der nach einem tragischen Unfall mit seiner Freundin, sein Leben in neue Bahnen lenken will und deshalb einen Auftrag in der Nähe des Pols annimmt. Er soll dort das Leben auf einer Forschungsstation dokumentieren. Gleichzeitig wird die Geschichte von Eleanore... Es wird die Geschichte von dem Journalisten Michael erzählt, der nach einem tragischen Unfall mit seiner Freundin, sein Leben in neue Bahnen lenken will und deshalb einen Auftrag in der Nähe des Pols annimmt. Er soll dort das Leben auf einer Forschungsstation dokumentieren. Gleichzeitig wird die Geschichte von Eleanore und Sinclare aus dem Jahr 1850 erzählt. Dieses Pärchen wird im Eis aneinander gekettet gefunden. Doch nun lassen Sie Ihre Fantasie spielen oder lesen Sie doch selbst, was weiter passiert. Der Autor hat es gut verstanden Fantasie, Wissenschaft und Spannung zu kombinieren. Auch für Leser, die sonst nicht unbedingt Fantasie-Romane lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser!!
von Karen aus Hamburg am 09.09.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der 2. Roman um Cardinal und Delorme gefällt mir westentlich besser, trotz eines politischen Hintergrundes. An Gefühlen wird hier auch nicht gespart, so dass der etwas trockene Cardinal aus der Reserve gelockt wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ganz interressant
von Blacky am 12.07.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung zu: "Blutiges Eis" Eines Morgens, im dicksten, klebrig-feuchten Januarnebel, verschlägt es Ivan Bergeron die Sprache: Sein Hund legt ihm einen abgerissenen Arm vor die Füße. Zunächst glauben Detective John Cardinal und seine Kollegin Lise Delorme von der Polizei in Algonquin Bay, der Mann sei von Bären zerrissen worden. Doch... Kurzbeschreibung zu: "Blutiges Eis" Eines Morgens, im dicksten, klebrig-feuchten Januarnebel, verschlägt es Ivan Bergeron die Sprache: Sein Hund legt ihm einen abgerissenen Arm vor die Füße. Zunächst glauben Detective John Cardinal und seine Kollegin Lise Delorme von der Polizei in Algonquin Bay, der Mann sei von Bären zerrissen worden. Doch schon bald entdeckt Cardinal in einer abgelegenen Trapperhütte weitere Körperteile. Kurze Zeit später wird im Wald eine zweite Leiche gefunden - nackt, überzogen von einer dünnen Eisschicht. Es ist die Ärztin Winter Cates. Als sich herausstellt, dass das erste Opfer amerikanischer Staatsbürger war, wird das Bild noch verworrener. Offensichtlich sind der CIA und auch der kanadische Geheimdienst mit im Spiel. Cardinal stößt auf ein gefährliches Geflecht von Spitzeln und Informanten, das bis in höchste Kreise reicht .. Der Anfang ist schon recht gruselig und die Spannung baut sich langsam auf. Es wird zunächst etwas verworren, klärt sich dann aber auf. Wenn man meint "so war es" tauchen wieder neue Erkenntnisse auf und, die nicht zu diesen Überlegungen passen. Ich fand es ganz interressant

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesestoff mit politischem Hintergrund
von Ulli aus Hamburg am 24.11.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eines Tages legt ein Hund seinem Herrchen einen abgerissenen Arm vor die Füße. Einsetzt verständigt der Mann daraufhin die Polizei. Zunächst deutet alles auf einen tragischen Unfall hin, man glaubt das Opfer sei von einem Bären angefallen worden. Als in einer abgelegenen Waldhütte noch mehr Körperteile gefunden werden, gibt... Eines Tages legt ein Hund seinem Herrchen einen abgerissenen Arm vor die Füße. Einsetzt verständigt der Mann daraufhin die Polizei. Zunächst deutet alles auf einen tragischen Unfall hin, man glaubt das Opfer sei von einem Bären angefallen worden. Als in einer abgelegenen Waldhütte noch mehr Körperteile gefunden werden, gibt der Kriminalbeamte Cardinal diese Theorie auf. Kurze Zeit später wird eine weitere Leiche nackt im Wald gefunden. Es handelt sich dabei um die Ärztin Cate Winter, die kurz vorher noch Cardinals Vater behandelt hat. Cardinal und seine Kollegin Lise Delorme fragen sich, ob die Mordfälle im Zusammenhang stehen. Das CIA ist auch mit im Spiel und dann mischt sich auch noch der kanadische Geheimdienst mit in die Ermittlungen ein. Zusätzlich erschwert werden die Ermittlungen noch durch die winterliche Wetterlage. Ein Eissturm zieht über das Land und Ontario ist von der Außenwelt abgeschnitten. Spuren verdichten sich, dass die Mordfälle in Verbindung einer Entführung, die mit Mord endete, steht die mehr als dreißig Jahre zurückliegt. Die Handlung bezieht sich auch auf politische und terroristische Taten aus den 1970 er Jahren. Sieht man mal von dem Anfang ab, dauert es eine ganze Weile bis das Buch richtig spannend wird. Trotzdem ist dieses Buch lesenswert, weil alleine das Thema schon interessant ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Blutiges Eis
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 23.02.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der Anfang war wirklich super, aber leider flachte es dann langsam immer mehr ab. Fand es dann auch etwas verwirrend zwischendurch.War etwas enntäuscht!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Blutiges Eis

Blutiges Eis

von Giles Blunt

(1)
eBook
Fr. 9.00
+
=
Eisiges Herz

Eisiges Herz

von Giles Blunt

(1)
eBook
Fr. 9.00
+
=

für

Fr. 18.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen