orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Bordsteinkönig. Meine wilde Jugend auf St. Pauli

(6)
Michel wird 1969 auf Sankt Pauli geboren. Der Vater: Zuhälter, abgehauen. Die Mutter: Blutjung, Kellnerin in einer Bar – oder so was. Seine Jugend ist wild. Den ersten Sex hat er mit 12 – in einem Bordell. Und kurz darauf geht es nicht um die Frage, ob er sich einer Gang anschliessen sollte, sondern: welcher … Um Respekt geht es hier, auch um Männlichkeit und das Gefühl dazuzugehören. Und schliesslich steht er vor der Kernfrage, auf die alles zuläuft: Werde ich Zuhälter oder nicht? "Bordsteinkönig" ist ein beeindruckendes und ungeschminktes Bekenntnis zur eigenen Herkunft.
"So authentisch kann nur jemand schreiben, der dort war. Ich muss es wissen, denn ich bin noch da." Thomas »Karate Tommy« Born

"Ein ehrlicher Einblick in den Alltag eines jugendlichen Gangmitglieds auf dem Hamburger Kiez, aber auch eine Hommage an das St. Pauli der 80er Jahre. Lesenswert!" Philipp Grütering, Deichkind
"Man kann St. Pauli verlassen, St. Pauli verlässt einen aber nie. Eine Über-Lebensgeschichte". Hans-Peter Junker, Stern
"Irgendwo zwischen Milieu-Protokoll einer Christiane F. und der Selbstsuche eines Fängers im Roggen, betrachtet mit der Ehrlichkeit eines Klaus Lemke, besitzt das Buch hohe Authentizität und die Getriebenheit der Adoleszenz selbst." Cee Cee
Portrait
Michel Ruge ist auf St. Pauli aufgewachsen und hat beide Seiten der Gewalt kennengelernt: in Jugendgangs und als Bodyguard, als hochdekorierter Kampfsportler und als Doorman in Berliner Nobel-Diskotheken. Er ist ausgebildeter Schauspieler und Meister der Kampfsportart Combat Escrima.
Ulf Meyer zu Kueingdorf studierte Kunst und Kommunikationsdesign und ist Gestalter, Autor und Herausgeber von Büchern über Kunst, Lifestyle und Gesellschaft. Er arbeitet als Art- und Creative Director für Film, Musik und Werbung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ulf Meyer zu Kueingdorf
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 04.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78550-8
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/35 mm
Gewicht 254
Abbildungen 1 schwarzweisse Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15551894
    Schön macht's nicht, aber glücklich
    von Leonie Jakobs
    (5)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42401308
    Knarre in Hals hilft immer
    von Wolfgang Meinhardt
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28941879
    In 80 Frauen um die Welt
    von Thilo Mischke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6096976
    Im Rotlicht
    von Ariane Barth
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 18796066
    Gewalt ist eine Lösung
    von Stefan Schubert
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 30567123
    Meine Davidwache
    von Waldemar Paulsen
    Buch
    Fr. 14.90
  • 25903485
    Open
    von Andre Agassi
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44116829
    Mein Bruder - Rocker bis in den Tod
    von Manuela Hartlieb
    Buch
    Fr. 13.40
  • 40974397
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 38620101
    Der Elefantenflüsterer
    von Laurence Anthony
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Einfach toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuhr am 16.06.2015

Fängt man an zu lesen, mag man diesen Roman gar nicht mehr aus der Hand legen. Leider ist er dementsprechend auch schnell durchgelesen, da so gut geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geil
von einer Kundin/einem Kunden aus Cottbus am 29.12.2013

Toilettenlektüre Nr.1. Das Buch ist unglaublich interessant und es macht Spaß mehr und mehr vom Leben des Autors in den Straßen von St.Pauli zu erfahren. Sehr gutes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr interessant und spanndend und schonungslos ehrlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Neu-Isenburg am 09.08.2013

Mich hat dieses Buch angesprochen weil ich ein totaler Hamburgfan bin und mich die Jugend eines Jungen, der dort aufgewachsen ist, im harten St. Pauli, sehr interessiert. In dem Buch wird sehr viel von den Schlägereien gesprochen, die Michel schon mit ca. zehn Jahren hatte, seine Zweifel dabei, seine... Mich hat dieses Buch angesprochen weil ich ein totaler Hamburgfan bin und mich die Jugend eines Jungen, der dort aufgewachsen ist, im harten St. Pauli, sehr interessiert. In dem Buch wird sehr viel von den Schlägereien gesprochen, die Michel schon mit ca. zehn Jahren hatte, seine Zweifel dabei, seine zarten Erfahrungen mit Frauen,s eine Kumpelfreundschaften. Ich konnte es nicht aus der Hand legen, es ist so klischeehaft und so unglaubwürdig, aber so ehrlich. Er ist mitten im Mileu aufgewachsen, seine Eltern haben sich nicht für ihn interessiert, er musste sich beweisen, überleben und hatte keinen Halt. Seine Entwicklung, sein Wille und sein Umdenken ist wirklich bemerkenswert. Ich möchte nicht zu viel verraten, ein tolles und sehr interessantes Buch mit vielen intimen Einblicke!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vorsicht,enthält Testosteron!!!!!
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 13.02.2013

Wow,jetzt muss ich erst einmal wieder zu Atem kommen.Michel Ruge nimmt den Leser mit auf einen Parforce-Ritt durch St.Pauli und da kommt man schon aus der Puste.Er beschreibt seine Kindheit zwischen käuflicher Liebe,Zuhältern und Kriminalität.Da wären viele schon untergegangen,aber Michel Ruge schafft es,den Kopf oben zu halten und Alternativen... Wow,jetzt muss ich erst einmal wieder zu Atem kommen.Michel Ruge nimmt den Leser mit auf einen Parforce-Ritt durch St.Pauli und da kommt man schon aus der Puste.Er beschreibt seine Kindheit zwischen käuflicher Liebe,Zuhältern und Kriminalität.Da wären viele schon untergegangen,aber Michel Ruge schafft es,den Kopf oben zu halten und Alternativen zu sehen.Und seinem Lebenslauf zufolge hat er es geschafft.Also,liebe Leser und Leserinnen,tief durchatmen und loslesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Jugend auf St. Pauli
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 18.03.2013

Auf die Frage, was Michel, in Hamburg auf Sankt Pauli geboren, mal werden möchte, würde er immer mit Zuhälter antworten. Er kennt es nicht anders. Sein Vater ist Zuhälter und verdient sich sein Geld damit. Viel Geld. Michels Meinung über Frauen - sie sind da, um benutzt zu werden. Michels Kindheit... Auf die Frage, was Michel, in Hamburg auf Sankt Pauli geboren, mal werden möchte, würde er immer mit Zuhälter antworten. Er kennt es nicht anders. Sein Vater ist Zuhälter und verdient sich sein Geld damit. Viel Geld. Michels Meinung über Frauen - sie sind da, um benutzt zu werden. Michels Kindheit besteht im Umgang mit Huren, wo er sich Süßigkeiten holt und die ihn niedlich finden. Als er das Alter hat, in eine Gang einzutreten, kommt ihm mehr der Zufall zu Hilfe, denn er wird förmlich von Ümet, einem Gangboss, eingeladen. Seinen ersten Sex hat er mit 12, von nun an ist er ein Mann. Michel Ruge erzählt in seiner Biographie nicht nur über seine Kinder- und Jugendzeit auf St. Pauli, sondern er zeigt die Verhältnisse auf, die seinerzeit dort vorzufinden waren, in denen er aufwuchs. Die Gewaltbereitschaft, die heute vorherrscht, war zu seiner Zeit noch nicht so stark ausgeprägt wie heute, dass man sich Sorgen um seine Kinder machen musste, wenn man sie sich selbst überließ. Michel war so ein Kind, dass sich eher auf der Straße aufhielt, als zu Hause oder gar in der Schule. Wer kann über den Kiez mehr berichten, als der, der dort lebte. Michel berichtet schonungslos über seine Kindheit, über seine Mitgliedschaft in einer Straßengang und über seine Erfahrungen mit Frauen. Es war keine Zeit des Friedens und der Harmonie. Er war schon von klein auf gezwungen, sich zu behaupten, dazuzugehören und sich verteidigen zu können, denn es herrschte eine harte und gewaltbereite Sprache auf der Straße. Diese Welt, die der Autor hier zeigt, ist mir völlig fremd, ich habe keinerlei Bezug dazu. Umso interessanter ist es, mit Michel in seine Vergangenheit einzutauchen und alles mit seinen Augen zu sehen. Das Denken und Fühlen eines Jungen, der keine Eltern hat, die zu den besser gestellten zählen, sondern eher ein Junge, der das Gegenteil ist. Er zählt zu den "Problemkindern", den sozial niederen Schichten. Michel Ruge ist durch eine harte Schule gegangen, die Schule des Lebens auf St. Pauli. Er zeigt dem Leser nicht nur die gewaltbereite Seite auf St. Pauli, er zeigt auch die der Drogen, die die Menschen vernichten und letztendlich töten. Er berichtet von Frauen, die für ihn auf den Strich gehen wollen, also genau das tun wollen, was sein eigentliches Lebensziel war, er als Zuhälter. Warum genau das nicht passieren wird, will ich hier nicht verraten, das solltet ihr selbst lesen. Es ist ein lesenswertes Buch aus einer Welt, die anders war als heute, aus einer Welt, die nicht jedem zugänglich war und ist. Das Coverbild finde ich sehr gelungen, zeigt es einen kleinen Jungen, Zigarette im Mund, Arme in die Seite gestützt, als würde er sagen wollen: Hier bin ich, was kostet die Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Bordsteinkönig oder Ghetto-King?
von Ulrike Seine aus Rheine am 19.01.2013

Das kann doch alles wohl nicht wahr sein, dachte ich mehrmals, während ich die Seiten umblätterte. Ist es aber! Michels Kindheit und Jugend auf St.Pauli hat schon was von kleinkrimineller Karriere. An einigen Stellen mußte ich herzhaft lachen, an anderen kamen mir fast die Tränen. Ghetto-King nenne ich Michel,... Das kann doch alles wohl nicht wahr sein, dachte ich mehrmals, während ich die Seiten umblätterte. Ist es aber! Michels Kindheit und Jugend auf St.Pauli hat schon was von kleinkrimineller Karriere. An einigen Stellen mußte ich herzhaft lachen, an anderen kamen mir fast die Tränen. Ghetto-King nenne ich Michel, weil er nie eine Chance in der anderen Welt hatte, sich aber in seiner seinen Platz erkämpfte. Ein tolles und interessantes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Bordsteinkönig. Meine wilde Jugend auf St. Pauli

Bordsteinkönig. Meine wilde Jugend auf St. Pauli

von Michel Ruge

(6)
Buch
Fr. 14.90
+
=
The James Bond Collection, 23 DVD

The James Bond Collection, 23 DVD

(3)
Film
Fr. 125.00
+
=

für

Fr. 139.90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale