orellfuessli.ch

Non-Books-Artikel die bis 16. Dezember bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Brokeback Mountain

(2)
Eine Liebe gegen alle Widerstände. Eine Liebe, die ihren Namen nicht zu nennen wagt. Ergreifende, epische Liebesgeschichte aus dem Herzen Amerikas. Wyoming 1963. Der Rancher Ennis del Mar (Heath Ledger) und der Rodeoreiter Jack Twist (Jake Gyllenhaal) werden auf Brokeback Mountain angeheuert, den Sommer über eine Herde Schafe vor Wilderern und Raubtieren zu schützen. In der harten und rauen Einsamkeit der Berge entwickelt sich zwischen den beiden bald mehr als blosse Kameradschaft - sie verlieben sich ineinander. Angesichts der engstirnigen Moralvorstellungen in der konservativen US-Provinz bleiben ihnen nur getrennte Wege. Die Cowboys heiraten, gründen Familien - und kommen doch nicht voneinander los. Nur heimlich können sie über die Jahre bei ihren seltenen Treffen in der Wildnis ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Bis Jack einen letzten verzweifelten Versuch unternimmt für ihre Zukunft zu kämpfen...
RezensionBild
Technische Daten:
Codec: VC-1 Video Advanced Profile 3
Bitrate: 27804 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9
Die Blu-ray Disc von BROKEBACK MOUNTAIN kommt im Bildformat 1,85:1 daher. Der Transfer ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, was man bei der BD-Produktion alles falsch machen kann, wobei man fairerweise sagen muss, dass die Mängel bereits bei den ausländischen Blu-rays zu sehen waren und hier nicht Universum die Schuld trifft. Das Bild wurde massiv entrauscht und nachgeschärft. Das Ergebnis ist ein aalglatter Bildeindruck, das fast keine Kornstrukturen mehr aufweist. Feine Details wie Blätterwerk wirken schmierig, Wiesen verschwimmen bereits im Mittelgrund zu einem breiigen Etwas. Gesichter zeigen wenig Details und wirken oftmals wächsern. Die Konturen zeigen auf Grund der Überschärfung leichte Doppelkonturen. Gut wird das Bild eigentlich erst, nachdem die Handlung in urbanen Gefilden spielt und der Transfer eher flächige Objekte statt detaillierte Natur darzustellen hat. Dies gelingt dann auch recht überzeugend. Die Kompression zeigt auf dem schwammigen Flächen manchmal dezente Artefakte. Die Farben wirken sehr natürlich, aber etwas matt in der Leuchtkraft und Sättigung. Der Kontrastumfang erscheint ausgewogen, tendiert aber leicht ins dunkle und verschluckt in Nachtszenen ab und zu kleinere Teile des Geschehens. Am Schwarzwert gibt es eigentlich nichts auszusetzen und auch die Sauberkeit des Ausgangsmaterials lässt keine Wünsche offen.
RezensionTon
Verfügbare Tonspuren:
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 1861 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 1979 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
In Sachen Sound wird hier HD-Sound in DTS-HD Master Audio 5.1 in den Sprachen Deutsch und Englisch angeboten. Sicherlich bietet BROKEBACK MOUNTAIN nicht sonderlich viele Ansatzpunkte, bei denen der unkomprimierte Ton auftrumpfen kann, überzeugt allerdings durch eine sehr warme, breite Musikwiedergabe. Umgebungsklänge werden an den richtigen Einstellungen direktional platziert und erzeugen in manchen Szenen einen Hauch von Räumlichkeit. Der Tiefenbass kommt eher selten zum Einsatz, was aber an der Natur des Films liegt. Die Dialoge werden stets warm und natürlich wiedergegeben. Darunter leidet die Verständlichkeit der Dialoge niemals. Die allgemeine Klangqualität überzeugt durch einen vollen Sound mit breiten Mitten, klaren Höhen sowie einem soliden Bassfundament.
RezensionBonus
Untertitel für den Hauptfilm gibt es in Deutsch und Englisch. Das Bonusmaterial ist bereits überwiegend von der DVD bekannt. Da wäre zuerst das Making Of \"Sharing The Story\", welches 21 Minuten läuft und ein klassisches TV-Promo-Feature darstellt. Der typische Mix aus Interviewschnipseln, Aufnahmen vom Set sowie Filmausschnitten soll eher werben denn informieren. Es folgt der achtminütige Beitrag \"Directing From The Heart: Ang Lee\", in welchem der Regisseur sowie dessen Arbeitsweise herausgehoben wird, während in \"On Being A Cowboy\" sechs Minuten lang über das Cowboy-Trainingslager sowie das Leben als Viehtreiber und Schafhüter berichtet wird. From Script To Screen beinhaltet insgesamt elf Minuten an Interviews mit Larry McMurtry und Diana Ossana, in welchen die Drehbuchautoren erläutern, wie sie die Kurzgeschichte von Annie Proulx adaptierten. Anschliessend geht es 17 Minuten lang um die Bedeutung des Films in \"A Groundbreaking Success\". Hier loben Experten und Kritiker den Film sowie seine Bedeutung für die Gesellschaft, aber auch Darsteller sowie Crewmitglieder und weitere Verantwortliche stimmen in die doch etwas dick aufgetragenen Lobeshymnen mit ein. Positiv wird erläutert, wie schwer es war, den Film mainstreamtauglich zu vermarkten. In \"Music From The Mountain\" steht 12 Minuten lang der imposante Score von Komponist Gustavo Santaolalla im Mittelpunkt. Der sehr enthusiastisch wirkende Mann hat Interessantes beizusteuern und es macht Spass, ihm dabei zuzuhören.
Es folgen 14 Interviews mit den Haupt- sowie Nebendarstellern. Die Gesamtlaufzeit beträgt dabei 39 Minuten, in denen die Protagonisten kurze Statements zu Film sowie Charakteren abgeben. danach stehen noch der deutsche sowie englische Trailer und ein deutscher sowie sieben englische TV-Spots zur Auswahl. Zuletzt stellen die Impressionen eine Reihe von Motiven aus dem Film als Galerie zur Verfügung. Der BDLive!-Inhalt enthält Textinformationen zu den Darstellern, Regisseur und Crewmitgliedern. Ausserdem steht das Presseheft zur Online-Ansicht bereit.
Portrait
Edna Annie Proulx wurde 1935 in Connecticut geboren, begann Anfang der neunziger Jahre zu schreiben und wurde mit allen wichtigen Literaturpreisen Amerikas ausgezeichnet, dem PEN/Faulkner Award, dem Pulitzerpreis, dem National Book Award, sowie dem Irish Times International Fiction Prize. Annie Proulx lebt in Denver und Wyoming.
Zitat
Immerhin drei Oscars konnte BROKEBACK MOUBTAIN im Jahr 2006 abräumen. Der kontroverse Film von Regisseur Ang Lee (DER EISSTURM) entfachte in den USA eine sehr polarisierende Debatte. Für die einen ein Coming Out sowie Entglorifizierung des Cowboy-Mythos, für die anderen gesellschaftlich sowie moralisch verwerflicher Müll. Einige konservative Kinobetreiber strichen den Film sogar aus ihrem Programm, was das erstaunliche Einspielergebnis von immerhin 180 Millionen Dollar weltweit sowie alleine 30 Millionen Dollar Umsatz auf dem Heimkinomarkt in den USA in ein ganz anderes Licht rückt. Die Handlung dreht sich um die beiden Viehtreiber und Schafhirten Jack Twist (Jake Gyllenhaal, THE DAY AFTER TOMORROW) und Ennis Del Mar (Heath Ledger, THE DARK KNIGHT), die den Sommer auf dem Brokeback Mountain verbringen, um eine Scharfherde zu überwachen und beschützen. Obwohl sich beide nicht als schwul bezeichnen, entfacht sich eine leidenschaftliche Affäre zwischen den beiden. Am Ende des Sommers trennen sich jedoch ihre Wege, da die Gesellschaft keine homosexuellen Cowboys duldet und beide auch Familien haben. Doch nach dem Sommer auf dem Brokeback Mountain wird das Leben von Ennis und Jack nie wieder so sein wie vorher...
Ang Lee gilt seit Werken wie DER EISSTURM oder SINN UND SINNLICHKEIT als Spezialist für anspruchsvolle Kinokunst. Zur Zeit beweist er das erneut mit TAKING WOODSTOCK in den Lichtspielhäusern. In BROKEBACK MOUNTAIN, welcher auf einer Kurzgeschichte von Annie Proulx basiert, schafft er es, zwei tolle Hauptdarsteller zu Höchstleistungen anzuspornen und dabei eine grandiose, spannende Geschichte zu erzählen. Sowohl die Romanze in der Wildnis als auch der Kampf gegen gesellschaftliche Mühlen und Tabus werden toll herausgestellt. Neben Jake Gyllenhaal und Heath Ledger liest sich auch die Nebenbesetzung sehr erlesen: Anne Hathaway (HAVOC), Michelle Williams (SHUTTER ISLAND), Linda Cardellini (SCOOBY DOO 1&2), Anna Faris (SCARY MOVIE 1-4) sowie Randy Quaid (INDEPENDENCE DAY) sind nur die bekanntesten Namen in einer langen Liste. Insgesamt ein herausragendes Gesellschaftsdrama, was uns Ang Lee mit BROKEBACK MOUNTAIN präsentiert - das Werk sollte in keiner guten Drama-Sammlung fehlen.
Die Blu-ray Disc von Universum Film besitzt ein Bild mit Schwächen, während Sound sowie Ausstattung durchaus OK sind.
Auszeichnung
2006 - Oscar:
- Beste Regie
- Beste Drehbuch-Adaption
- Beste Filmmusik

2006 - Golden Globe:
- Bester Film (Drama)
- Beste Regie
- Bestes Drehbuch
- Bester Original Song
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 14.08.2009
Regisseur Ang Lee
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 0886975306299
Genre Drama/Romanze
Studio Universum Film
Originaltitel (2005)
Spieldauer 134 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat DTS-HD Master Audio 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (Blu-ray)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14040761
    Brokeback Mountain
    (13)
    Film
    Fr. 14.90
  • 22564040
    Der Pianist
    (2)
    Film
    Fr. 14.90
  • 3822559
    Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers
    Film
    Fr. 41.90
  • 17257900
    The Fall
    Film
    Fr. 22.90
  • 14598494
    Der Patriot
    Film
    Fr. 22.90
  • 16896295
    An American Crime
    Film
    Fr. 14.90
  • 15958580
    Bad Santa - Extended Version
    (1)
    Film
    Fr. 19.90
  • 21363181
    Ein Sommer in New York - The Visitor
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 17454192
    Ghostbusters
    (1)
    Film
    Fr. 22.90
  • 15958396
    Revolver
    (1)
    Film
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 25.11.2014

Es gibt sicherlich Menschen, die mit diesem Film nichts anfangen können. Aber wenn man sich darauf einlässt und sich auf sich wirken lässt, kann man großartige Landschaften, großartige Menschen gespielt von unglaublich guten Schauspielern und eine bewegende Liebesgeschichte sehen, die nichts mit anderen Liebesfilmen zu tun hat. Mich hat... Es gibt sicherlich Menschen, die mit diesem Film nichts anfangen können. Aber wenn man sich darauf einlässt und sich auf sich wirken lässt, kann man großartige Landschaften, großartige Menschen gespielt von unglaublich guten Schauspielern und eine bewegende Liebesgeschichte sehen, die nichts mit anderen Liebesfilmen zu tun hat. Mich hat dieser Film sehr berührt und er wurde nach einmaligem Sehen sofort in die Lieblingsfilmliste aufgenommen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine aussergewöhnliche Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2011

Ich hatte viel Gutes von diesem Film gehört und ihn mir schliesslich auf DVD gekauft: Ich wurde nicht enttäuscht! Die aussergewöhliche Geschichte einer schwierigen Liebe wird einfühlsam und packend erzählt. Wunderschöne Bilder der Berglandschaft untermalen die Dramatik und sorgen für Lagerfeuerromantik im eigenen Wohnzimmer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bereits heute ein Klassiker!
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 09.09.2006
Bewertetes Format: Medium: DVD

Als großer Fan von Annie Proulx habe ich bereits vor Jahren den Kurzgeschichtenband, in dem auch „Brokeback Mountain“ enthalten ist, gelesen. Ich wunderte mich damals, dass sie ein solches Tabu-Thema aufgreift und noch mehr wunderte mich, mit welch rauer, schroffer Sprache sie derart große Gefühle beschreibt. An dieser... Als großer Fan von Annie Proulx habe ich bereits vor Jahren den Kurzgeschichtenband, in dem auch „Brokeback Mountain“ enthalten ist, gelesen. Ich wunderte mich damals, dass sie ein solches Tabu-Thema aufgreift und noch mehr wunderte mich, mit welch rauer, schroffer Sprache sie derart große Gefühle beschreibt. An dieser Liebe war nichts romantisches sondern hatte die Wirkung eines Fausthiebs in die Magengrube und machte sie für eine Vielleserin wie mich auch nach vielen Jahren unvergesslich. Ang Lee ist mit diesem Film ein Meisterwerk gelungen, denn genau diese harte, schroffe und doch einzigartige Liebe, die mehr wehtut als dass sie schön ist, wurde nun in Bilder umgesetzt. Der Ausbau der nur knapp 40 Seiten (!!!) umfassenden Kurzgeschichte ist ebenfalls meisterhaft gelungen, denn da in der Erzählung kaum Dialoge vorkommen, ist der Film genau um das erweitert worden, was sich der Leser ohnehin zwischen den Zeilen im Kopf ausgemalt. Es wurde nichts hinzugefügt, das den Inhalt des Originals verfälscht. Genauso erstaunlich finde ich, wie glaubhaft Heath Ledger und Jake Gyllenhaal, als bekanntlich heterosexuelle Männer, diese Männerliebe darstellen. Welch eine Leistung! Und nicht zu vergessen, die einzigartigen Landschaftsaufnahmen und der Soundtrack, die den Film zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Brokeback Mountain ist bereits heute ein Klassiker und kann sich mühelos mit so großartigen (und tragischen) Liebesdramen, wie z.B. Vom Winde verweht, Doktor Schiwago, Der englische Patient usw. messen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
10 2
Kein Film hat mich je so getroffen
von Abiturientin aus Berlin am 30.11.2006
Bewertetes Format: Medium: DVD

Ich habe diesen Film zusammen mit einigen Freundinnen und unserer Deutsch-Leistungskurslehrerin auf einer Kursfahrt nach Weimar gesehen. Ich dachte mir schon, dass das kein "netter" Film werden würde. Aber was dann kam, übertraf meine kühnsten Erwartungen. Ich weinte wie ein kleines Kind und konnte auch die nächsten paar Tage... Ich habe diesen Film zusammen mit einigen Freundinnen und unserer Deutsch-Leistungskurslehrerin auf einer Kursfahrt nach Weimar gesehen. Ich dachte mir schon, dass das kein "netter" Film werden würde. Aber was dann kam, übertraf meine kühnsten Erwartungen. Ich weinte wie ein kleines Kind und konnte auch die nächsten paar Tage an nichts anderes denken. Es war einfach so ungerecht! Und die Tatsache, dass diese Geschichte durchaus realistisch ist, und das leider bis heute, macht es schwer zu glauben, in einer zivilisierten Welt zu leben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 1
Wahre Männerliebe !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 20.11.2006
Bewertetes Format: Medium: DVD

Gerade jetzt wo die Intoleranz wieder auf dem Aufmarsch sich befindet,sind solche Filme von großer Bedeutung. Ein sehr schöner Film,voll von Romantik in all seiner Erscheinungen. Auch jetzt im XXI Jahrhundert,haben wir immer noch mit der Pathologiesierung und Kriminallisierung der Homosexualität zu tun;solche wunderbare Filme werden bestimmt die Homophobie... Gerade jetzt wo die Intoleranz wieder auf dem Aufmarsch sich befindet,sind solche Filme von großer Bedeutung. Ein sehr schöner Film,voll von Romantik in all seiner Erscheinungen. Auch jetzt im XXI Jahrhundert,haben wir immer noch mit der Pathologiesierung und Kriminallisierung der Homosexualität zu tun;solche wunderbare Filme werden bestimmt die Homophobie nicht ausradieren,aber zumindest geben sie die Möglichkeit ihr entgegen zu wirken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 4
Grandios
von Ulla aus Westfalen am 02.02.2008
Bewertetes Format: Medium: DVD

Ein selten berührender Film. Großartig aufgebaut. Vor landschaftlich sensationeller Kulisse, in der es aber wenig und dann harte Arbeit gibt, baut sich ganz langsam eine auch für die Beteiligten zuerst ungewöhnliche und sie auch erschreckende sexuelle Anziehungskraft und Liebe auf. Im Grunde leiden alle Beteiligten. Die Frage stellt sich... Ein selten berührender Film. Großartig aufgebaut. Vor landschaftlich sensationeller Kulisse, in der es aber wenig und dann harte Arbeit gibt, baut sich ganz langsam eine auch für die Beteiligten zuerst ungewöhnliche und sie auch erschreckende sexuelle Anziehungskraft und Liebe auf. Im Grunde leiden alle Beteiligten. Die Frage stellt sich hier: Was tut oder täte wem mehr weh oder täte ihnen besser?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein grandioser Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 18.10.2006
Bewertetes Format: Medium: DVD

Ich muß zugeben, ich bin eher skeptisch in den Film gegangen, da das Thema für mich nicht so interssant war, das ich mir deshalb einen Film ansehe. Aber dieser Film haut einen einfach um. Bilder, Musik,Darsteller unglaublich.Es stockt einem teilweise wirklich der Atem, manche Szenen tun richtig weh.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Große Gefühle, sehr authentisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 05.10.2016
Bewertetes Format: Medium: DVD

Die meisten assoziieren "Brokeback Mountain" mit "Schwulenfilm" - ja, das ist der Film, aber mit viel Tiefgang! Die Beziehung von Ennis und Jack ist so innig und authentisch gespielt, man fiebert richtig mit! Denn in den 60ern war eine Beziehung zwischen zwei Männern verboten, und so beginnen die beiden... Die meisten assoziieren "Brokeback Mountain" mit "Schwulenfilm" - ja, das ist der Film, aber mit viel Tiefgang! Die Beziehung von Ennis und Jack ist so innig und authentisch gespielt, man fiebert richtig mit! Denn in den 60ern war eine Beziehung zwischen zwei Männern verboten, und so beginnen die beiden ein unglückliches Leben mit ihren beiden erwählten Frauen, halten ihre Beziehung aber 20 Jahre lang geheim und treffen sich immer wieder an dem Ort, an dem sie sich kennen gelernt haben ... Unbedingte Anschau-Empfehlung, nicht nur für Gay-Fans, sondern für alle, die einen genialen Film abseits der Mainstream-Filme sehen möchten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein großartiger Film über Sprachlosigkeit in Beziehungen.
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 03.06.2014
Bewertetes Format: Medium: DVD

Ich mag die meisten Filme von Ang Lee sehr gerne. Und an diesem Film gefällt mir fast alles: es ist ein toller Cowboyfilm, ein Film über eine Männerbeziehung .Ganz besonders hat mich beeindruckt, wie nachdrücklich dieser Film klarmacht, daß es wichtig ist, in Beziehungen miteinander zu reden! Völlig egal,... Ich mag die meisten Filme von Ang Lee sehr gerne. Und an diesem Film gefällt mir fast alles: es ist ein toller Cowboyfilm, ein Film über eine Männerbeziehung .Ganz besonders hat mich beeindruckt, wie nachdrücklich dieser Film klarmacht, daß es wichtig ist, in Beziehungen miteinander zu reden! Völlig egal, welcher Art die Beziehungen sind. Wenn wir nicht von Anfang an radikal ehrlich unsere Wünsche, Bedürfnisse und Träume dem anderen mitteilen, könnten wir uns irgendwann in genau der Situation der Männer und Frauen in diesem Film wiederfinden! Und das wünsche ich niemandem!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mehr als schwule Cowboys
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2013
Bewertetes Format: Medium: DVD

Brokeback Mountain geht tief unter die Haut und bleibt auch da. Als ich ihn zum ersten Mal sah, konnte ich Tage lang an nichts anderes denken. Die Geschichte von Annie Proulx umfasst nur wenige Seiten und wird in diesem Film detailgetreu beinahe 1 zu 1 umgesetzt. Ohne große Worte... Brokeback Mountain geht tief unter die Haut und bleibt auch da. Als ich ihn zum ersten Mal sah, konnte ich Tage lang an nichts anderes denken. Die Geschichte von Annie Proulx umfasst nur wenige Seiten und wird in diesem Film detailgetreu beinahe 1 zu 1 umgesetzt. Ohne große Worte erkennt man die Liebe zwischen Ennis und Jack und weiß zugleich, dass sie in ihrer Welt keine Chance zusammen haben. Die grandiose schauspielerische Leistung von Jake Gyllenhall und Heath Ledger und die unglaublich berührende Geschichte machen Brokeback Mountain zu einem der größten Erlebnisse der Filmgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Top
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2012
Bewertetes Format: Medium: DVD

Unbeschreiblicher Film geladen voller Emotionen. War zuerst etwas skeptisch doch der Film hat mich total gefesselt. Kann ihn nur weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahnsinn!
von Barbara aus Wien am 22.10.2008
Bewertetes Format: Medium: DVD

Dieser Film ist einfach unbeschreiblich toll. Ledger und Gyllenhaal spielen einfach genial. Der Film zeigt so viel Gefühl und behandelt das Thema Homosexualität auf eine wunderschöne Art und Weise die einfach niemanden kalt lassen kann. Das Ende ist fast unerträglich traurig. Ich habe unzählige Taschentücher verbraucht!! Ein Wahnsinns-Film!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach super!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2006
Bewertetes Format: Medium: DVD

Dieser Film ist wirklich gelungen. Ich war schon im Kino fasziniert davon. Die Musik, die Bilder und Darsteller ziehen einen richtig hinein in das Werk. Ich kann den Film nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 2
So gefühlvoll....
von Natalie am 27.01.2008
Bewertetes Format: Medium: DVD

Kein Film hat mich je so berührt...Ich muss die ganze Zeit daran denken und bin so berührt... es ist ein wunderschöner Film...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
naja...
von einer Kundin/einem Kunden aus Erftstadt am 16.10.2007
Bewertetes Format: Medium: DVD

Habe mir aufgrund der gewonnenen Preise dieses Filmes mehr darunter vorgestellt. Meine Erwartungen wurden nicht erfüllt! Ich fand den Film eher langweilig und trocken. Naja, war nicht so der Hammer. Kann man sich anschauen, muss man aber nicht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 3

Wird oft zusammen gekauft

Brokeback Mountain

Brokeback Mountain

mit Heath Ledger , Jake Gyllenhaal , Randy Quaid , Anne Hathaway , Michelle Williams

(2)
Film
Fr. 14.90
+
=
Fungi

Fungi

Spielwaren
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale