orellfuessli.ch

Bruce J. Hawker

Integral 1

Bruce J. Hawker, Leutnant der Royal Navy, und unterwegs mit seiner Fregatte Lark, übernimmt den Geleitschutz für einen Waffentransport zum Stützpunkt der englischen Marine, dem »Felsen von Gibraltar«. Der Konvoi gerät jedoch in heftige Gefechte mit der spanischen Kriegsflotte und Hawker wird gefangengenommen und in ein Verlies auf der Festung El Ferrol gebracht. Es gelingt ihm, aus der Gefangenschaft zu fliehen, doch mittlerweile ist er bei der Königlichen Admiralität in Ungnade gefallen… Das ist die Art von Seefahrer-Abenteuergeschichten, die Willam Van Cutsen (Vance) immer bevorzugte und so erfand er schon Mitte der 1970er Jahre den Charakter Bruce J. Hawker, der dann in den 80ern als eigenständige Albenreihe durchstarten sollte. Sein Comeback in diesem Genre war kein Zufall, denn Vance war schon immer Liebhaber der historischen Segelfahrt und seine Erfahrungen, die er mit der Seefahrergeschichte »Howard Flynn« gemacht hatte, flossen in dieses Projekt direkt mit ein.Nachdem er als Autor und Zeichner mit dieser Serie startete, gesellte sich wenige Jahre später André-Paul Duchâteau hinzu, der von da ab – bis zum letzten, siebten Band – die Geschichten schrieb.Die zweibändige Gesamtausgabe bei Splitter beinhaltet die sieben Alben und alle Kurzgeschichten sowie ein ausführliches Dossier von Jaques Pessis sowohl zur Historie der Serie als auch zu den Künstlern Vance und Duchâteau.»Bruce J. Hawker« ist ein maritimes, romantisches Abenteuer, mit riesigen und faszinierenden Segelbooten, Seeschlachten, tobenden Meeren und Verschwörungen. All das sind die Zutaten für eine abenteuerliche, ja atemberaubende Comic-Geschichte.
Portrait
William Vance (d.i. William van Cutsem, Jg. 1935) studierte an der Akademie der schönen Künste in Brüssel und arbeitete ab 1956 zunächst als Werbegrafiker. 1962 entstanden erste Illustrationen für das belgische "Tintin" Magazin und zwei Jahre später zeichnete er nach Texten von Yves Duval erste Kurzgeschichten um den Seefahrer Howard Flynn. Sein charakteristischer Zeichenstil war zu jener Zeit schon deutlich erkennbar. Zusammen mit dem Szenaristen Jacques Acar kreierte Vance 1965 die Westernserie Ringo (die in "ZACK" später unter dem Namen Hondo lief). 1967 folgte die Agentenserie Bruno Brazil (den weisshaarigen Anführer des Kommando Kaiman), welche von Greg unter dem Namen Louis Albert getextet wurde. Ebenfalls 1967 übernahm Vance die Science-Fiction-Serie Bob Morane: Bereits 1959 von Dino Attanasio gestartet und 1963 von Gerald Forton fortgesetzt, basierte dieser Klassiker auf den Erzählungen von Henri Vernes. Als er Attanasio kurzzeitig assistierte, lernte Vance bei dieser Gelegenheit auch Lucien Meys kennen und bat ihn, ihm ein mittelalterliches Szenario zu schreiben. Daraus entstand 1973 die Ritterserie Roderic die in der Zeitschrift "Femmes d'Aujourd'hui" abgedruckt wurde und nur zwei Abenteuer umfasste.
Danach folgte 1974 der Ritter Ramiro, getextet von Jacques Stoquart, sowie 1976 die zu Beginn des 19. Jahrhunderts spielenden Seefahrerabenteuer um Bruce J. Hawker (ab Band 4 nach Szenarios von André-Paul Duchâteau). 1984 kreierte Vance zusammen mit dem Szenaristen Jean van Hamme für das "Spirou" Magazin den Agententhriller XIII (sprich "Dreizehn"), der zum absoluten Megaseller wurde. Auch zum Westerngenre kehrte Vance kurzzeitig zurück: So startete er 1991 die Reihe Marshal Blueberry nach einem Szenario von Jean Giraud. Der dritte Band dieser Trilogie wurde später von Michel Rouge fertiggestellt.
Um ein wenig Abstand zu gewinnen, war William Vance bereits 1979 gen Süden gezogen, wo er sich an der spanischen Nordküste niederliess. Bei ihm war seine Frau Petra, die er in Brüssel kennengelernt hatte und die viele seiner Seiten einfühlsam und mit geschickter Hand kolorierte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 20 - 60
Erscheinungsdatum 23.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86869-608-0
Verlag Splitter Verlag
Maße (L/B/H) 322/230/25 mm
Gewicht 1336
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 48.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37095016
    Bruce J. Hawker
    von William Vance
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 18695933
    Blueberry Chroniken 0
    von Jean Giraud
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 45217270
    Böse Jungs
    von Aaron Blabey
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 47093168
    Blake & Mortimer 21: Das Testament des William S.
    von Yves Sente
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 42419727
    Tim und Struppi Kompaktausgabe 7
    von Georges Remi Herge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 52325266
    The Kinder Kids
    von Lyonel Feininger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 47092611
    Spirou & Fantasio Spezial 22: Der Meister der schwarzen Hostien
    von Yann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44290584
    Spirou & Fantasio 53: Der Zorn des Marsupilamis
    von Fabien Vehlmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47093005
    Marsupilami 8: Der Vielfraß
    von André Franquin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2941699
    Tim & Struppi 19: Tim in Tibet
    von Nach Herge
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Bruce J. Hawker

Bruce J. Hawker

von William Vance , Andre-Paul Duchateau

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 48.90
+
=
Lanfeust Odyssee 06

Lanfeust Odyssee 06

von Didier Tarquin

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 66.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale