orellfuessli.ch

Bruderschwur

Historischer Roman

Bruderschwur
Vorwort
Im Jahr 691 nach Gründung der Stadt Rom, also 63 vor unserer Zeitrechnung, wurde Marcus Vipsanius Agrippa geboren. Der Roman Agrippa führt den Leser in die Welt dieses aussergewöhnlichen Mannes. Er nimmt ihn mit in das Leben eines römischen Feldherrn und Politikers, Freundes und Schwiegersohns des Augustus, Vorfahr der späteren Kaiser Caligula und Nero, und zeigt uns eine Biografie voller Abenteuer, Gefahren und Spannung:
Agrippa selbst stammte aus einer zur Zeit der römischen Republik wenig bedeutenden Familie; sein Vater Lucius Vipsanius gehörte lediglich zum Ritterstand. Doch Agrippa lernte als junger Mann beim Besuch der Rhetorenschule in Rom den etwa gleichaltrigen Gaius Octavius, den späteren Kaiser Octavian Augustus kennen. Beide wurden Freunde. Diese Freundschaft prägte fortan Agrippas Leben. In den Bürgerkriegen nach Caesars Tod spielte Agrippa eine entscheidende Rolle an der Seite Octavians als sein wichtigster Feldherr. Er begleitete und unterstützte den Aufstieg seines Freundes zum Princeps. Er wurde der intime Berater des neuen Herrschers und der unbeirrbare Pfeiler seiner Dynastie.
Marcus Agrippa hat auch deutsche Geschichte geschrieben. So geht die Gründung Kölns auf ihn zurück.
Im Jahr 12 v. Chr. kämpfte er in Illyrien, wo er erkrankte. Er kehrte nach Italien zurück. Dort starb er überraschend, zweieinhalb Jahrzehnte vor Augustus. Dem Volk hinterliess er einen Fond, der den kostenlosen Besuch der von ihm erbauten Thermen sicherte. Agrippa wurde im Mausoleum des Augustus bestattet, sein Bild findet sich heute auf dem Fries der Ara Pacis in Rom.
Es ist eine aufregende Zeit, mit der sich die Autorin Claudia Magerl beschäftigte. Eine packende Epoche, deren Hintergründe und Entwicklungen sie akribisch studierte und erforschte. Entstanden ist nach langen Jahren der Recherche ein Roman, der sich um eine bewegende Biografie entwickelt, ein Buch voller wunderbar plastischer Bilder und Szenen einer Epoche in der Nähe der Zeitenwende. Einer Zeit, deren Menschen die Geschichte der Menschheit bis in die Gegenwart beeinflussten und prägten
Portrait
Claudia Magerl verbindet als langjährige Journalistin und begeisterte Geschichtsliebhaberin, vor allem der römischen Antike, auf einzigartige Weise Fakten und Fiktion. Durch ihre Kindheit und Jugend in Lateinamerika sowie ihr Berufsleben in Deutschland meistert sie die schwierige Aufgabe, dem Leser nördlich der Alpen die Gedanken- und Gefühlswelt des Südens zu vermitteln. Die Autorin lebt, wo beide Welten sich vereinen: in der italienischen Schweiz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 386
Altersempfehlung 9 - 99
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938719-15-2
Verlag SWB Media Publishing
Maße (L/B/H) 190/118/30 mm
Gewicht 413
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40973209
    Caesarenblut
    von Claudia Magerl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 18824429
    Wer Fortuna trotzt
    von Ilka Stitz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42436555
    Leaving Berlin
    von Joseph Kanon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44357571
    Tintenspur
    von Mel Starr
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 54231956
    Der Tempel des Castor
    von Claudia Magerl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 30571427
    Troja
    von Gisbert Haefs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26019400
    Die Adlon Verschwörung / Bernie Gunther Bd.6
    von Philip Kerr
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40977267
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 15551893
    Der nasse Fisch / Kommissar Gereon Rath Bd.1
    von Volker Kutscher
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44290764
    Erbe des Verrats
    von Jacqueline Nordhorn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Bruderschwur

Bruderschwur

von Claudia Magerl

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
+
=
Feuertod

Feuertod

von Claudia Magerl

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale