orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Buffy, Staffel 8. Bd. 04

Jetzt kommt FRAY!

(1)
… eine gigantische, riesenhafte Dawn, die ganz im Stil von Godzilla Tokio zerstört?! Das sieht man wirklich nicht alle Tage – ist aber nur der Gipfel der Ereignisse, die Buffy-Fans in diesem Band erwarten; dem 3. Teil der 8. Buffy-Staffel von Joss Whedon, die die TV-Kult-Serie nahtlos fortführt und in der sich
der Meister und seine kongenialen Mit-Autoren selbst übertreffen!
Noch immer stehen Buffy und Co eher ratlos der Bedrohung durch die mysteriöse, paramilitärische und zunehmend dämonische Organisation Dämmerung gegenüber. Doch statt der Lösung dieses Problems näher zu kommen, kommt ein neues hinzu: Ein paar asiatische Vampire, die unerwartet dracula’eske Fähigkeiten an den Tag legen, dringen in den schottischen Sitz der Jägerinnen ein, verwickeln die Helden in ein dramatisches Japan-Abenteuer und bescheren Buffy darüber hinaus einen der peinlichsten Momente in ihrem Leben, als ihre Freunde sie im Bett erwischen, mit … naja, lest es doch einfach selbst ...
Portrait
Joss Hill Whedon ( 1964 in New York) ist ein wahres Multi-Talent. Er betätigt sich als Drehbuchautor, Produzent, Regisseur und schreibt Comics. Zu seinen erfolgreichsten Erfindungen gehören die TV-Serie "Buffy, Im Bann der Dämonen" (1997-2003), die in Deutschland ein Mega-Erfolg auf ProSieben war und die Spin-Off-Serie "Angel, Jäger der Finsternis" (1999-2004). Jüngst kam noch die Serie Firefly (2002-2003) zusammen mit dem Kino-Film "Serenity" dazu. Ausserdem schrieb er die Drehbücher zum Alien-Film "Die Wiedergeburt" und machte sich als Autor diverser Comics einen Namen (unter anderem X-Men). Er ist einer der beliebtesten Kreativen der US-Unterhaltungsindustrie, mit einer Fangemeinde wie sie sonst nur Schauspieler oder Musik-Stars aufweisen können.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 03.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86607-726-3
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 260/172/13 mm
Gewicht 412
Illustratoren Andy Owens, Georges Jeanty, Karl Moline
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17201217
    Buffy, Staffel 8. Bd. 05
    von Joss Whedon
    Buch
    Fr. 21.90
  • 18792741
    Buffy, Staffel 8. Bd. 06
    von Jane Espenson
    Buch
    Fr. 21.90
  • 15182677
    Buffy, Staffel 8. Bd. 01
    von Joss Whedon
    (6)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 11475051
    Wolverine Origin
    von Paul Jenkins
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45291049
    Strike the Blood 07
    von Gakuto Mikumo
    Buch
    Fr. 11.90
  • 30638739
    Buffy Vampire Slayer (Staffel 9) 01
    von Joss Whedon
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35327408
    Buffy the vampire slayer (Staffel 9) 03. Boffyguard
    von Andrew Chambliss
    Buch
    Fr. 25.90
  • 39176511
    Feuerwehrmann Sam: Malbuch
    (1)
    Buch
    Fr. 6.90
  • 45290997
    Pokémon: Die ersten Abenteuer 05
    von Mato
    Buch
    Fr. 11.90
  • 44314676
    Pokémon - Die ersten Abenteuer 01
    von Hidenori Kusaka
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Interessanter Buffy-Crossover
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 06.07.2010

„Hier kommt Fray!“ – beziehungsweise der darin enthaltene Dreiteiler „Jagdzeiten“ – stellt insofern eine Besonderheit in der bisherigen "Buffy"-Comic-Reihe dar, als dass er eine Begegnung von Buffy und der Jägerin Fray bringt, der ersten Comic-Figur, der Joss Whedon als alter Comic-Liebhaber (etwa parallel zur sechsten TV-Staffel von „Buffy“) Leben... „Hier kommt Fray!“ – beziehungsweise der darin enthaltene Dreiteiler „Jagdzeiten“ – stellt insofern eine Besonderheit in der bisherigen "Buffy"-Comic-Reihe dar, als dass er eine Begegnung von Buffy und der Jägerin Fray bringt, der ersten Comic-Figur, der Joss Whedon als alter Comic-Liebhaber (etwa parallel zur sechsten TV-Staffel von „Buffy“) Leben einhauchte. Die achtteilige Miniserie „Fray – Future Slayer“, die von 2001 bis 2003 von Whedon verfasst wurde und eine Art Dark-Future-Spin-Off des Buffyversums darstellt, kam so gut an, dass die Leser sich immer eine Rückkehr dorthin gewünscht hatten. Mit diesem Band nun hat Whedon ihnen den Wunsch erfüllt. Um „Hier kommt Fray!“ also in all seinen Facetten genießen zu können, ist es eigentlich unabdingbar, dass man zuvor den ebenfalls bei Panini Comics erschienen Sammelband „Fray – Future Slayer“ gelesen hat, der die achtteilige Miniserie um diese Jägerin der Zukunft enthält. Erst dann wird man viele Hintergründe dieser fremden Welt richtig begreifen und zudem viele kleine, nette Parallelen erkennen. Ansonsten bietet dieser Sammelband ziemlich genau das, was auch die Vorgängerbände boten: Action, Effekte und Settings jenseits der Möglichkeiten der damaligen TV-Serie, augenzwinkernde Dialoge und ein so rasantes Voranschreiten der Handlung, dass man stellenweise nicht mehr so ganz versteht, was eigentlich warum passiert. Das gilt vor allem für den Buffy-Fray-Handlungsbogen, der bis kurz vor Schluss ziemlich kryptisch bleibt. Dieser Schluss allerdings ist wundervoll tragisch und nimmt sehr stimmig eins von Whedons immer wieder gerne bemühten Themen um Liebe und Verlust auf. Fast schon obligatorisch ist die erneute Einführung eines bekannten Seriencharakters – nach Faith, Amy, Warren und Dracula kommt nun ein neuer alter Freund von Buffy ins Spiel, der zur Freude der Fans sicher noch für Ärger sorgen wird. Etwas übertrieben wirkt dagegen der Auftritt der Waldwesen in der zweiten Hälfte der Geschichte, die Xander und den Jägerinnen im Kampf gegen die Kreaturen von Dämmerung zur Seite stehen. Hier scheint sich die alte Weisheit zu bestätigen, dass es nicht immer gut ist, alles zu machen, was man machen kann, nur weil man es (jetzt im Comic, der keine Produktionsbudgetgrenzen kennt) vermag. Den Abschluss bietet eine kleine, humoristische Episode im Cartoon-Stil (angelehnt an eine niemals realisierte „Buffy“-Zeichentrickserie), die von einer völlig erschöpften Buffy geträumt wird und die Jägerin in ihre alte Highschoolzeit zurückversetzt. Noch einmal erlebt man mit, wie einfach die Welt damals war, als Buffys größte Probleme eine strenge Mutter, eine geheime Liebe zu Angel, eine nervende Cordelia und hier und da mal ein Vampir waren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Buffy, Staffel 8. Bd. 04

Buffy, Staffel 8. Bd. 04

von Joss Whedon , Georges Jeanty

(1)
Buch
Fr. 21.90
+
=
Buffy, Staffel 8. Bd. 03

Buffy, Staffel 8. Bd. 03

von Joss Whedon

(1)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale