orellfuessli.ch

Burn for You - Brennende Herzen

Roman

(2)
Nick will einfach nur alles hinter sich lassen. Er will vergessen, dass man ihm das Beste in seinem Leben genommen hat. Er will die Liebe seines Lebens vergessen, die es kein zweites Mal für ihn geben kann. Bis er Jess trifft, die ihn glücklicher macht, als er je zu hoffen wagte. Aber kann er sie vor seiner Vergangenheit schützen? Jess wird wohl niemals ganz über den Tod von Max hinwegkommen. Er war ihre grosse Liebe und sein Verlust wirft sie vollkommen aus der Bahn. Erst als sie Nick begegnet, findet sie ihr Gleichgewicht und ihren Lebensmut wieder. Doch sie ahnt, dass er ein Geheimnis hat. Kann sie ihm und dem gemeinsamen Glück wirklich trauen?
Von Claudia Balzer sind bei Forever erschienen:
Burn for Love - Brennende Küsse
Burn for You - Brennende Herzen
Flying Hearts - Rückkehr ins Nimmerland
Portrait
Claudia Balzer, Jahrgang 1987, wuchs vor den Toren Dresdens auf, wo sie noch heute mit Mann, Kind und zwei Katzen lebt. Schon im zarten Alter von fünfzehn Jahren hat sie sich in den Kopf gesetzt, ein Buch zu veröffentlichen, bevor sie dreissig wird. Dass sie ihr Ziel sogar deutlich vor ihrem dreissigsten Geburtstag erreicht hat, verdankt sie nicht nur einem ausgeprägten Hang zur Nachtaktivität, sondern vor allem ihrem Lieblingsgetränk: Kaffee.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958180833
Verlag Forever
Verkaufsrang 3.106
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44801445
    Entfacht
    von Lisa Renee Jones
    (4)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 46102433
    Until Love: Asher
    von Aurora Rose Reynolds
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44729910
    King's Way
    von Samantha Young
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45266607
    Sehnsüchtig verführt
    von Eva Fay
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43424567
    Lust Extrem 3: Gnadenlos ausgeliefert
    von Ina Stein
    eBook
    Fr. 7.00
  • 44344072
    Atemlos durch Dich. Erotischer Roman
    von Bärbel Muschiol
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 42623764
    Game on - Mein Herz will dich
    von Kristen Callihan
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37907148
    Nur dieses eine Mal
    von Ewa Aukett
    (9)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46680572
    Honigflocken mit Milch
    von K. J. Watts
    eBook
    Fr. 1.50
  • 44927434
    Crazy about you
    von Skylar Grayson
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

So muss ein Buch sein - toll!
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 08.07.2016

Inhalt: Wenn man das wichtigste im Leben verliert, ist es schwer, weiterzuleben. Eigentlich existiert man mehr, als man lebt. Diese Erfahrung haben sowohl Nick als auch Jess hinter sich, als sie sich begegnen. Sich wieder auf einen anderen Menschen einlassen scheint unmöglich. Denn schafft es Nick, Jess aus ihrer Starre... Inhalt: Wenn man das wichtigste im Leben verliert, ist es schwer, weiterzuleben. Eigentlich existiert man mehr, als man lebt. Diese Erfahrung haben sowohl Nick als auch Jess hinter sich, als sie sich begegnen. Sich wieder auf einen anderen Menschen einlassen scheint unmöglich. Denn schafft es Nick, Jess aus ihrer Starre herauszureißen und die beiden entwickeln eine vorsichtige Freundschaft. Denn hier ist etwas, dass es vorher nicht gab. Da ist jemand, der weiß, was man fühlt. Doch was auf den ersten Blick einfach und hilfreich erscheint, wird schon bald wieder in Frage gestellt. Denn Nick Vergangenheit wiegt schwerer als vermutet und stellt die noch so dünne Freundschaft vor scheinbar unüberwindbare Mauern. Meine Meinung: Ich lese sehr viel und sehr gern. Doch bevor ich dieses Buch in die Hand nahm, hab ich fast 2 Monate kein Buch angefasst und wenn schnell zur Seite gelegt. Als Vielleser fürchtet man sich vor dieser Zeit .. der sogenannten Leseflaute. Denn eigentlich liebt man ja nichts so sehr, wie sich in Geschichten fallen zu lassen. Und dann kam dieses Buch hier - nicht das erste der Autorin und bislang haben mich alle begeistert. Und dieses Buch schaffte es tatsächlich, ass ich alles andere liegen ließ und las, bis es beendet war. Burn for you ist der zweite Band der Reihe brennende Herzen. Jedoch völlig unabhängig von dem ersten Band lesbar, da hier ganz andere Charaktere betroffen sind. Zwar tauchen im Verlauf dieses Buches wieder Personen aus dem ersten Band auf, es spielt aber keine Rolle, ob man die Vorgeschichte kennt. Das finde ich persönlich toll, es bringt was vertrautes, und dennoch nichts zwingend notwendiges, was man behalten muss. Die Geschichte von Nick und Jess hat auch wieder etwas ganz eigenes, was die Autorin ausmacht. Obwohl es Geschichten sind, sind sie in einer Intensität geschrieben, die einem ein Wechselbad aus Gefühlen beschweren. Melancholie, Traurigkeit, Hoffnung, Freude - es ist wirklich immer eine gelungene Mischung und auch die Prise Humor fehlt nie. Und genau so war es hier auch. Dass Jess und Nick eine ziemlich harte Vergangenheit haben, wird recht schnell klar, wenn auch nicht alle Details sofort bekannt werden. Das gibt zum einen Gewissheit, lässt aber auch noch Spannung da, denn man möchte schon wissen, was geschah genau ... Genau wie beim ersten Teil gab es viele Sätze, die ich sehr gern für ein Zitat genommen hätte, ich beschränke mich aber auf eins, das sich mir sofort einprägte: "Zeit ist etwas Unbarmherziges. Egal was man macht, sie verstreicht immer gleich langsam oder schnell. Man kann noch so herzergreifend darum bitten, doch sie hält für niemanden an und genau so wenig rennt sie schneller." So bekannt und doch so toll formuliert, wie ich finde. Fazit: Ein Buch, das mich aus meiner Leseflaute riss und mir wieder einmal ein Wechselbad von Gefühlen bescherte. So muss ein Buch sein, dass man das Gefühl hat, mittendrin zu sein, statt nur der Leser am Rand. Wirklich empfehlenswert - auch ohne den ersten Band zu kennen! Und ich hoffe, es werden noch viele folgen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Durch und durch perfektes NA - zum 3. Mal!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 13.05.2016

„Burn for You – Brennende Herzen“ ist bereits der dritte Roman von Autorin Claudia Balzer und ist sozusagen der zweite Band nach „Burn for Love – Brennende Küsse“. Die Geschichte spielt nämlich zur gleichen Zeit wie die Ereignisse in „Burn for Love – Brennende Küsse“, nur erfahren wir hier die... „Burn for You – Brennende Herzen“ ist bereits der dritte Roman von Autorin Claudia Balzer und ist sozusagen der zweite Band nach „Burn for Love – Brennende Küsse“. Die Geschichte spielt nämlich zur gleichen Zeit wie die Ereignisse in „Burn for Love – Brennende Küsse“, nur erfahren wir hier die Geschichte von Sophies bestem Freund: Nick. Nick lebt seit nunmehr vier Jahren sehr zurückgezogen und lässt niemanden an sich ran – die Gefahr, dass den Menschen, die ihm nahe stehen, etwas passiert, ist einfach zu groß. Deswegen begnügt er sich damit, abends seine neue Nachbarin beim Tanzen zu beobachten. Jess ist Nick ziemlich ähnlich – denn auch sie lässt seit dem Unfalltod ihres Freundes niemanden so wirklich an sich ran, ihr einziger Halt ist Nina, ihre beste Freundin. Ihr Alltag besteht aus einem Studium, zu dem sie ihre Eltern gezwungen haben, ihrem Job in einer Bar und dem nächtlichen Ritual aus Trinken und Tanzen. Als Nick und Jess schließlich aufeinander treffen, entwickelt sich nach und nach eine Freundschaft, die zu etwas mehr werden könnte, wenn sich beide darauf einlassen würden…. »Gefühle sind so etwas von überbewertet. Sie verwirren nur und machen das Leben jedes Mal aufs Neue kompliziert. Es müsste etwas geben, das einen betäubt, ohne dabei die Sinne zu vernebeln oder die Leber auf Lebenszeit zu ruinieren.« – Position 2029 Nun, was soll ich sagen… die Geschichten von Claudia Balzer lösen bei mir einen absoluten und sogar schon etwas peinlichen Fangirling-Modus aus. Die gesamte Geschichte von „Flying Hearts: Rückkehr ins Nimmerland“ könnte ich immer noch anschmachten, das erst kürzlich gelesene und geliebte „Burn for Love – Brennende Küsse“ sowieso, weil es einfach ein durch und durch perfekter New-Adult-Roman ist mit allem, was mein Leserherz nur begehren könnte und jetzt „Burn for You – Brennende Herzen“ mit Nick (#TeamNick) und Jess. Jess, bei der ich leider nicht ganz so objektiv bleiben kann, das muss ich dann schon ehrlich zugeben… #sorrynotsorry. Zwei klitzekleine Zeilen in der Danksagung bezeugen auch, wieso ich nicht objektiv bleiben kann. Und Nick… nun, Nick eben. Wenn man sich mit der Autorin regelmäßig auf Twitter GIF-Battles liefert, sorry, Informationen austauscht, erfährt man eben auch, wie ein Nick auszusehen hat. Und dann ist es eh vorbei… Puh, nun aber zurück zum Wesentlichen: dem Buch! In „Burn for Love“ wird größtenteils aus Sophies Perspektive erzählt, hier hingegen wechseln sich die Perspektiven von Nick und Jess ziemlich regelmäßig ab. So lernt man als Leser die beiden Charaktere schneller besser kennen, als wenn sie es beide innerhalb der Handlung tun und das mag ich generell schon sehr gerne, weil es auch schlichtweg interessanter und abwechslungsreicher ist, als wenn man es durchgehend mit einer einzigen Erzählperspektive zu tun hat. Ganz besonders mochte ich im Übrigen die gesamte Entwicklung der Handlung und der Beziehung von Nick und Jess. Sie sind beide eher abgeneigt, sich anderen Menschen gegenüber zu öffnen oder gar anzuvertrauen und das spürt man auch. Dass sie sich also nicht sofort aufeinander stürzen, sondern erst eine gewisse freundschaftliche Basis aufbauen und erst nach und nach langsam miteinander warm werden, fand ich unglaublich authentisch und realistisch beschrieben. Solch eine Authentizität fehlt mir fast immer in den üblichen NA-Romanen, dort reicht meistens schon ein heißer Augenkontakt und es steht fest, dass man es mit der einen großen Liebe zu tun hat. Bis zur ersten sexy Bettszene ist es da meist nicht weit. Und dass Claudia Balzer eben ein ganz wunderbares Fingerspitzengefühl dafür hat, wie man einen glaubwürdigen und trotzdem mitreißenden NA-Roman schreibt, beweist sie hiermit nun schon zum dritten Mal. Bei ihr stimmt alles auf den Punkt genau, da wird weder über- noch untertrieben. »Ich hatte meine Vermutungen, aber nie hätte ich geglaubt, dass unser Schaden im System von der gleichen Ursache führt.« – Position 1017 Wie auch schon in den beiden vorherigen Büchern schaffte es die Geschichte auch diesmal wieder, diesen einzigartigen Lese-Sog auf mich auszuüben. Diesen Sog, bei dem man den eReader so fest umklammert hält, als ob er sich gleich in Luft auflösen könnte, als ob die Buchstaben einem gleich weglaufen. Man kann sich so gut mit den Charakteren identifizieren, weil sie so authentisch gezeichnet und so lebendig beschrieben sind. Hinzu kommt, dass man – sofern man die Geschichte von „Burn for Love“ kennt – das ganz hilfreiche Hintergrundwissen um Nick hat, welches für Nichtkenner erst später gelüftet wird. Einerseits ist dieses zusätzliche Wissen gut, weil man so Nick bereits von Anfang an besser kennt und versteht, andererseits hat man, wenn man den ersten Band noch nicht gelesen hat, mehr einzelne Überraschungseffekte. So oder so lässt sich deswegen gar nicht einmal richtig sagen, ob man nun das erste Buch vor diesem gelesen haben sollte oder nicht. Für das Verständnis dieser Geschichte muss man es zwar definitiv nicht, allerdings bin ich persönlich trotzdem immer für das Einhalten der Reihenfolge – auch wenn beide Geschichten vom Zeitpunkt her im Grunde parallel zueinander spielen. Und außerdem sollte man am besten einfach beide Romane lesen. Diese abwechslungsreiche Mischung aus Liebe und Spannung, die mich bereits bei „Burn for Love“ so positiv umgehauen hat, ist eben auch hier wieder vorhanden, wodurch eigentlich schon alles gesagt ist, was gesagt sein sollte: emotionaler Nervenkitzel pur und eben all das, was für mich perfektes NA ausmacht. Auch nach dem Lesen ihrer dritten Geschichte ist und bleibt Claudia Balzer meine ganz persönliche New-Adult-Queen, die genau so schreibt, wie es mein nach Liebe und Spannung lechzendes Leserherz begehrt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Burn for You - Brennende Herzen

Burn for You - Brennende Herzen

von Claudia Balzer

(2)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Burn for Love - Brennende Küsse

Burn for Love - Brennende Küsse

von Claudia Balzer

(5)
eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen