orellfuessli.ch

Casanova - Geschichte meines Lebens

Komplettausgabe aller 6 Bände

(6)
Zum ersten Mal alle 6 Bände in einer überarbeiteten digitalen Fassung mit umfangreichem Inhaltsverzeichnis. "Hexenmeister, Zauberer, Fälscher, Dieb, Spion, Münzenbeschneider, Giftmischer - mit einem Wort, der niederträchtigste Mensch auf der Welt." Giacomo Girolamo Casanova (geboren am 2. April 1725 in Venedig; gestorben am 4. Juni 1798 auf Schloss Dux im Königreich Böhmen, heute Tschechien) war ein venezianischer Schriftsteller, Abenteurer und Freigeist des 18. Jahrhunderts. Bekannt wurde er durch die Schilderungen seiner zahlreichen Liebschaften und spannenden Erlebnisse. Schon im 19. Jahrhundert tauchte die Figur Casanovas in den Werken anderer Künstler auf. Die Memoiren Casanovas mit dem Titel "Geschichte meines Lebens" zählen zur Weltliteratur und wurden in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. Das Werk ist (trotz seines Umfangs) nicht nur äusserst kurzweilig und unterhaltsam sondern vor allem auch kulturhistorisch interessant: Das gesamteuropäische 18. Jahrhundert breitet sich darin vor den Augen des Lesers aus: Durch seine Reisen, bei denen er europäische Höfe und Metropolen besuchte, hatte er Kontakt zu bedeutenden Personen seiner Zeit. Casanova kannte die Päpste Benedikt XIV. und Clemens XIII., sprach mit Friedrich dem Grossen und der Zarin Katharina II.. Neben den Herrschern war ihm auch die geistige Elite Europas vertraut: Da Ponte, Voltaire, Crébillon, von Haller, Winckelmann und Mengs zählten zu seinen Bekannten. Aber auch die "Normalsterblichen" - und da besonders die weiblichen Vertreter kamen in seinem Werk und seinem Leben nicht zu kurz. Hermann Kesten beschrieb Casanovas Schriften so: "Das ganze 18. Jahrhundert tummelt sich in seinen Memoiren und lacht, und räsoniert, und hurt, in keinem anderen Buch ist es so lebendig, so deutlich, so zum Riechen, Fühlen, Schmecken nah." "Dies ist aber noch nicht alles, meine entzückende Freundin: wenn ich mich von ihr getrennt habe, wirst du mit deinen zarten Händen die Körperteile waschen, die der Liebe dienen; hierauf wirst du sie mit einem feinem Battisttuch abtrocknen, das zu diesem Zweck bereit liegen wird. Dann verrichtest du an mir denselben Dienst, indem du versuchst, mich wieder zu beleben. Ich werde dann die Marquise abermals umarmen. Zum Schluss wirst du dieselben Abwaschungen vornehmen, und wenn du damit fertig bist, wirst du die Marquise küssen. Hierauf wirst du auch mich umarmen und mit deinen venetianischen Küssen das Werkzeug bedecken, womit ich das Opfer vollbracht habe. Wenn ich wieder ins Leben zurückgekehrt bin, werde ich die Marquise zum dritten Male umarmen, und während dieser letzte Kampf stattfindet, wirst du uns so lebhaft wie möglich liebkosen, bis der Akt vollständig ist. Endlich wirst du uns zum dritten Male abwaschen. Hierauf kleidest du dich an, nimmst, was sie dir geben wird, und kehrst in diese Wohnung zurück, wo ich eine Stunde später wieder bei dir sein werde." "Wie alle wurmstichigen Einrichtungen, die nur noch dank ihrer früheren Bedeutung weiter bestehen. Die meisten heutigen Regierungen gleichen jenen alten Dämmen, deren Grundgerüst völlig verfault ist und die nur noch vermöge ihres eigenen Gewichtes an ihrer Stelle bleiben." - Casanova über Politik 2. Auflage
Umfang: 5047 Normseiten bzw. 5331 Buchseiten
Portrait
»Hexenmeister, Zauberer, Fälscher, Dieb, Spion, Münzenbeschneider, Giftmischer - mit einem Wort, der niederträchtigste Mensch auf der Welt.«
Giacomo Girolamo Casanova (geboren am 2. April 1725 in Venedig; gestorben am 4. Juni 1798 auf Schloss Dux im Königreich Böhmen, heute Tschechien) war ein venezianischer Schriftsteller, Abenteurer und Freigeist des 18. Jahrhunderts. Bekannt wurde er durch die Schilderungen seiner zahlreichen Liebschaften und spannenden Erlebnisse. Schon im 19. Jahrhundert tauchte die Figur Casanovas in den Werken anderer Künstler auf.
Zitat
"Das ganze 18. Jahrhundert tummelt sich in seinen Memoiren und lacht, und räsoniert, und hurt, in keinem anderen Buch ist es so lebendig, so deutlich, so zum Riechen, Fühlen, Schmecken nah." [Quelle: Hermann Hesse]
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Jürgen Schulze
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 5331, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 09.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783954180943
Verlag Null Papier Verlag
Verkaufsrang 1.290
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47501657
    Heaven & Hell - Zwischen Lust und Liebe
    von Franziska Göbke
    (3)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 45534670
    Wenn es dunkel wird im Märchenwald ...: Die Schöne und das Biest
    von Emilia Jones
    eBook
    Fr. 3.50
  • 36487915
    Touch of Pain
    von Linda Mignani
    (7)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 46381836
    Julie - Das Dienstmädchen
    von Laura Paroli
    (5)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 43968708
    The Escorts: Marc
    von Isabel Lucero
    (6)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 33995594
    Family Affairs: Verbotenes Verlangen
    von Vivian Hall
    (5)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 39006974
    Erotische Massage
    von Louise-Andrée Saulnier
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44836525
    Dark Desire - Gefährliche Versprechen. Erotischer Roman
    von Bärbel Muschiol
    (5)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 41203692
    Let's spank!
    von Don Pascual
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47839868
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (133)
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Erotisch (Ja, auch!) und lehrreich
von Franz aus Hirschau am 23.09.2012

Ach, hätten wir mal solche Geschichtsbücher in der Schule gehabt, das wäre schön gewesen! Natürlich hat Casanova ein Alleinstellungsmerkmal in der Geschichte, aber die Abenteuer und Erzählungen diese Universalgenies sind wirklich sehr unterhaltsamer Natur. Aber Vorsicht, das sind 6 Bände mit tausenden von Seiten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sexy, spannend, lustig, lehrreich
von Birgit aus Lübeck am 30.06.2012

Klar, Casanova, da denkt jeder nur sofort an Lust&Leidenschaft. Aber es sollte darüber nicht vergessen werden, dass Casanova schon zu Lebzeiten einer der klügsten, gewitzten und auch bekanntesten Köpfe Europas war, und der so auch wieder sehr viele spannende Personen und gekrönte Häupter kennenlernte. Das Buch hat seine Längen - klar,... Klar, Casanova, da denkt jeder nur sofort an Lust&Leidenschaft. Aber es sollte darüber nicht vergessen werden, dass Casanova schon zu Lebzeiten einer der klügsten, gewitzten und auch bekanntesten Köpfe Europas war, und der so auch wieder sehr viele spannende Personen und gekrönte Häupter kennenlernte. Das Buch hat seine Längen - klar, sind ja auch 6 Bände -, aber ich finde, dass es dennoch unterhaltsam geschrieben ist und sich flockig lesen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hoppla
von Bianca am 20.04.2012

Ich muss schon sagen, klar, zunächst bin ich über das hübsche Cover aufmerksam geworden. Aber der (literarische!) Inhalt ist nicht weniger uninteressant. Für mich das interessanteste Geschichtsbuch, dass ich je gelesen habe... naja, immer noch lese... es ist ja ziemlich üppig... womit sich der Kreis wieder schließt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1

Wird oft zusammen gekauft

Casanova - Geschichte meines Lebens

Casanova - Geschichte meines Lebens

von Giacomo Casanova

(6)
eBook
Fr. 1.50
+
=
Niemand wird dir vergeben

Niemand wird dir vergeben

von Thomas Seidl

(12)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen