orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Caspar Hauser

Roman

(1)

Ein bis heute ungelöstes Jahrhunderträtsel
Im Jahr 1828 wird in Nürnberg ein junger Mann aufgegriffen. Er kann kaum sprechen und schreiben. Als ein Mordanschlag auf ihn verübt wird, beginnen wilde Spekulationen: Ist Caspar Hauser der letzte Zähringer-Erbprinz aus dem Hause Baden?

Portrait

Jakob Wassermann wurde am 10. März 1873 in Fürth geboren und starb am 1. Januar 1934 in Altaussee in der Steiermark. Der gelernte Kaufmann wurde später freier Schriftsteller und arbeitete auch als Redakteur beim Simplicissimus. Mit seinen spannenden, psychologisch-realistischen Romanen und Novellen hatte er eine breite internationale Wirkung.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 01.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14081-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 199/123/30 mm
Gewicht 386
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39229918
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15573651
    Der Steppenwolf. Großdruck
    von Hermann Hesse
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 25781954
    Bel-Ami
    von Guy de Maupassant
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29015641
    Die Pickwickier
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 40402080
    Lockruf des Goldes
    von Jack London
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90 bisher Fr. 16.90
  • 44239477
    Die Reisegesellschaft
    von Elizabeth Arnim
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 16334760
    Das Bildnis des Dorian Gray
    von Oscar Wilde
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 29373359
    Casper Hauser
    von Jakob Wassermann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (172)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein ungelöstes Mysterium...
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2012

Wer war Caspar Hauser? Wo kam er her? War er wirklich Kind im Mann? Jahrelang in einem dunklen Loch festgehalten? Oder nur ein guter Betrüger? Noch heute ist die Geschichte des "Jünglings" höchst umstritten. Eines ist allerdings klar: Sein Schicksal hat die Menschen im Nürnberg des frühen 19. Jahrhundets... Wer war Caspar Hauser? Wo kam er her? War er wirklich Kind im Mann? Jahrelang in einem dunklen Loch festgehalten? Oder nur ein guter Betrüger? Noch heute ist die Geschichte des "Jünglings" höchst umstritten. Eines ist allerdings klar: Sein Schicksal hat die Menschen im Nürnberg des frühen 19. Jahrhundets bewegt und gefesselt. Eines Tages taucht Caspar einfach so, wie aus dem Nichts, am Unschlittplatz in Nürnberg auf, kaum dass er richtig laufen kann oder sprechen, geschweige denn sich selbst zurechtfinden. Im Laufe der Zeit bzw. des Romans erfährt man immer mehr Details aus dem früheren Leben des jungen, von kindlicher Unschuld geprägten Mannes. Doch wird ihm keine Chance gelassen, sich diese Unschuld zu bewahren, werden seine Erzählungen doch von Anfang an angezweifelt, ihm teilweise fanatisch aufgelauert, um irgendwo eine Ungereimtheit zu entdecken. Zudem wird der außergewöhnliche Bursche vorgeführt wie ein Zirkuspony. Deshalb kommt was kommen muss: Der Leser muss miterleben, wie Caspar das erste Mal in seinem Leben lügt - und ertappt wird. Schlimmer ist, dass er ebenfalls miterleben muss, wie Caspars Lügen routinierter werden, er sich den mangelhaften Menschen immer mehr angleicht. Eine furchtbar spannend erzählte Geschichte, wie weit es auch her sei mit Caspar Hausers Vergangenheit, ein trauriges Exempel dafür, wie grausam Menschen sein können und doch gibt es auch in diesem Roman die "guten Seelen", die bis zum Ende beweisen, dass es so nicht sein muss und darf. Für mich eine sehr bewegende Geschichte, die trotz der recht hohen Seitenzahl stets kurzweilig bleibt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Caspar Hauser

Caspar Hauser

von Jakob Wassermann

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Jesus Christus Erlöser und Fieber – Tagebuch eines Aussätzigen

Jesus Christus Erlöser und Fieber – Tagebuch eines Aussätzigen

von Klaus Kinski

Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale