orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Catwoman 01

Das neue DC-Universum

(2)
Catwoman, Bd. 1
Sie liebt die Nacht. Sie liebt alles, was glänzt! Und sie liebt das Spiel mit der Gefahr. Doch dieses Mal wird aus dem Spiel tödlicher Ernst. Und was passiert, wenn eine Katze auf eine Fledermaus trifft? In dieser Story funkt es kräftig zwischen Catwoman und Batman! Kein anderer Titel der "New 52" startete so sexy und zugleich so aufsehenerregend wie Judd Winicks (BATMAN) und Guillem Marchs (GOTHAM CITY SIRENS) turbulente neue Abenteuer mit Catwoman!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 18.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86201-457-6
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 258/170/15 mm
Gewicht 415
Originaltitel Catwoman 1-6
Illustratoren Guillem March
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31099812
    Batwoman 02. Ertrinkende Welt
    von J. H. Williams III
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42457661
    Monika 01 - Ball der Masken
    von Thilde Barboni
    Buch
    Fr. 19.90
  • 42457682
    Catwoman 07 - Catwoman Eternal
    Buch
    Fr. 28.90
  • 30651097
    Batman: Knightfall 01. Der Sturz des Dunklen Ritters
    von Doug Moench
    Buch
    Fr. 35.90
  • 13900050
    Batman: Hush 2
    von Jim Lee
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 30651109
    Batman: Kaputte Stadt
    von Brian Azzarello
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 18767959
    Batman/Joker: Des Teufels Advokat
    von Chuck Dixon
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 33802749
    American Vampire 05
    von Scott Snyder
    Buch
    Fr. 29.90
  • 33802805
    The Nobody
    von Jeff Lemire
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 33813166
    Batman: Bauwerke des Todes
    von Chip Kidd
    Buch
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Viele Leben hat die Katz’
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2012

Im November 2011 wurden alle amerikanischen DC-Superheldencomics mit einem ‚Nummer 1’-Heft neu gestartet und dabei das gesamte Heldenuniversum einer zeitgemäßen Auffrischung unterzogen. Nun erscheinen diese Storys auch bei uns. +++ Selina Kyle, allgemein nur als Catwoman bekannt, ist eine begnadete Fassadenkletterin und Diebin, bei ihren Raubzügen hinterlässt sie keine... Im November 2011 wurden alle amerikanischen DC-Superheldencomics mit einem ‚Nummer 1’-Heft neu gestartet und dabei das gesamte Heldenuniversum einer zeitgemäßen Auffrischung unterzogen. Nun erscheinen diese Storys auch bei uns. +++ Selina Kyle, allgemein nur als Catwoman bekannt, ist eine begnadete Fassadenkletterin und Diebin, bei ihren Raubzügen hinterlässt sie keine Spuren und kann recht gut davon leben. So gerät sie immer wieder mit dem maskierten Helden Batman aneinander und mit der Zeit kamen sich beide näher. Diesmal hat sie jedoch jemanden wirklich verärgert, wieso würden die Männer mit den Totenkopfmasken sonst Jagd auf sie machen und ihre Wohnung verwüsten? Nun braucht sie Geld und trifft beim nächsten Coup auf eine Gruppe Russen und einen alten Bekannten. Doch jeder Schritt, den Catwoman tut und der sie eigentlich weiterbringen soll, reißt sie nur tiefer in die Sch… und schließlich fließt Blut. Die Sache wird auch für sie zu etwas Persönlichem. +++ CATWOMAN war schon immer eine Gegnerin von BATMAN und so fochten sie so manchen Kampf aus, doch mit der Zeit wurde ihre Beziehung eine ganz besondere, so was wie (ungewollte) Liebe. Nun geht Judd Winick, der neue Autor der Serie, einen Schritt weiter und zeigt (endlich) auch die körperliche Seite ihrer Beziehung – in den USA der Aufreger des DC-Neustarts. Für den europäischen Comicleser ist diese Szene (und ihre Darstellung) nichts Besonderes und die Geschichte sollte auch nicht hinter ihr (und dem ‚Skandal’) zurückstehen, denn sie ist wirklich gut. Sie zeigt, wie das Leben von Catwoman immer mehr aus den Fugen gerät und sie einfach nicht mehr gegen den Lauf der Dinge ankommt. Ihr Leben wird bis zum Ende des Bandes Stück für Stück demontiert und so steht sie schließlich an einem Scheideweg – Fortsetzung folgt. Die Geschichte ist klug aufgebaut, actionreich, überrascht mit ihren Wendungen und ihrer bitteren Konsequenz und lebt von der zerrissenen Hauptfigur. Der spanische Zeichner Guillem March setzt dies alles gekonnt und mit interessanten Perspektiven um. Seine Zeichnungen – besonders auch die Heldin im hautengen Lederdress – sind schön anzusehen und oftmals brutal hart. +++ Toller Neustart für die Katze!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Miau!
von Michael Diers aus Oldenburg am 25.06.2012

Inhalt: Selina Kyle ist Catwoman, die wohl raffinierteste Diebin und Einbrecherin aus Gotham City. Schmuck, Uhren und Geld, nichts lässt diese hübsche diebische Elster liegen. Doch der Erfolg hat auch seine Schattenseiten: Polizei, Batman und die Unterwelt sind ihr dicht auf den Fersen. Und damit nicht genug, als... Inhalt: Selina Kyle ist Catwoman, die wohl raffinierteste Diebin und Einbrecherin aus Gotham City. Schmuck, Uhren und Geld, nichts lässt diese hübsche diebische Elster liegen. Doch der Erfolg hat auch seine Schattenseiten: Polizei, Batman und die Unterwelt sind ihr dicht auf den Fersen. Und damit nicht genug, als sie den Falschen bestielt, hat das fatale Folgen für sie und ihr Umfeld. Ich muss zugeben, Sex sells auch bei mir. Neugierig geworden durch die zugkräftigen Schlagworte „Catwoman hat Sex mit Batman!“ habe ich mich tatsächlich dazu hinreißen lassen, mir dieses Paperback, welches die US-Ausgaben Catwoman #1 - #6 enthält, zuzulegen. Für alle, die in dieser Ausgabe einen Superheldenporno erwarten, will ich aber vorab Entwarnung geben. Diese Storyline enthält neben etwas Sex eine durchaus lesbare und spannende Story über eine selbstbewusste Frau, die sich das nimmt, was sie will. Und das ist außer einer gehörigen Lust auf Leben, Reichtum, Freiheit, Gefahren auch das Verlangen nach Sex und Leidenschaft. Losgelöst von jeglichen bürgerlichen Moralvorstellungen und Rollenverteilungen lebt sie so, wie sie es will und entzieht sich damit kompromisslos jeglicher Norm. Ich muss schon sagen, mit gefallen solche Frauen, die sich wie Catwoman von sämtlichen Konventionen lösen können und das, was an Begehrlichkeiten in ihnen schlummert, leben und ausleben wollen und können. Neben einer gehörigen Portion erfrischend frecher Erotik vermittelt diese attraktive Katzendame somit auch Stärke und Weiblichkeit, drei Eigenschaften, die nicht allzu oft real anzutreffen sind und folglich auch männliche Begehren ansprechen können. Aber was ist, wenn dieses Leben Schatten wirft? Wie geht Selina Kyle damit um, wenn es ihr Opfer abverlangt, und nicht nur ihr, sondern auch ihrem engsten Umfeld? Zerbrechlichkeit und Stärke gehen da oftmals Hand in Hand. Und bald wird auch ihr bewusst, dass sie nicht unverletzlich ist, dass alle Kraft und Agilität nichts nützt, wenn der Gegner sich die „weichen Ziele“ seiner Opfer sucht und dort zuschlägt. Der US-Autor Judd Winick hat versucht, diesen Fragen nachzugehen und dabei einen Blick in die Seele von Catwoman gewagt, die sich in vielen Textboxen mit den Gedanken dieser Frau ausdrückt. Auch wenn hier ab und an etwas zu große Sprünge im Erzählrhythmus entstanden sind, ist ihm dies doch im Großen und Ganzen gelungen. Das Artwork von Guillem March zeichnet sich durch mitunter sich vermischende Stile aus, so dass hier ein Mix aus Cartoon, Erotik und Düsternis herausgekommen ist, der sich der jeweiligen Szenerie nicht immer voll anpasst, aber durchaus sehenswert ist. Besonderes Lob von mir verdient der auf Mallorca geborene Zeichner dabei für sein hervorragendes Talent für die Darstellung von Gesichtern. Es ist schon erstaunlich, wie gut er es versteht, die Gefühle der Figuren mit seinen Zeichnungen auszudrücken; Trauer, Schmerz, Gier, Wut, sämtliche Gefühle wurden exzellent übertragen. Fazit: Eine abwechslungsreiche Reise durch das Wesen einer Frau, die sich nicht anpasst, voller Gewalt, Witz und einer gehörigen Portion Erotik.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Catwoman 01

Catwoman 01

von Judd Winick , Guillem March

(2)
Buch
Fr. 23.90
+
=
Catwoman 02

Catwoman 02

von Judd Winick

Buch
Fr. 25.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale