orellfuessli.ch

Charleston Girl

Roman

(1)
Für alle Kinsellaholics!


Lara Lington könnte etwas Ablenkung gut gebrauchen: Ihr Freund hat sie verlassen, ihr Job ist ein Katastrophengebiet und ihre Familie ein Fall für sich. Dann taucht auch noch eine junge Frau auf, die Laras Leben restlos auf den Kopf stellt: Sadie Lancaster, ein Wirbelwind mit Federboa und einer Vorliebe für Charleston. Sadie hat nur ein Problem: Sie ist der Geist von Laras Grosstante und gehört eigentlich in die Zwanzigerjahre. Nun ist sie ins London der Gegenwart geraten, wo sie nach einem Mann zum Flirten und nach einer verschwundenen Perlenkette sucht. Und für beides braucht sie Laras Hilfe ...


Portrait
Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers »Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin« wurde zum internationalen Kinohit. Sophie Kinsella eroberte die Bestsellerlisten aber auch mit Romanen wie »Göttin in Gummistiefeln«, »Kennen wir uns nicht?«, »Kein Kuss unter dieser Nummer« oder mit ihren unter dem Namen Madeleine Wickham verfassten Romanen im Sturm. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 496, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641069834
Verlag Manhattan
Originaltitel Twenties Girl
Verkaufsrang 13.543
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29844996
    Kennen wir uns nicht?
    von Sophie Kinsella
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29844971
    Fast geschenkt
    von Sophie Kinsella
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29691060
    Die Heiratsschwindlerin
    von Sophie Kinsella
    (6)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 35314459
    Cocktails für drei
    von Sophie Kinsella
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29845011
    Die Schnäppchenjägerin
    von Sophie Kinsella
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39364940
    Shopaholic in Hollywood
    von Sophie Kinsella
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29845005
    Vom Umtausch ausgeschlossen
    von Sophie Kinsella
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32440310
    Reizende Gäste
    von Sophie Kinsella
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44401942
    Shopaholic & Family
    von Sophie Kinsella
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32639708
    Kein Kuss unter dieser Nummer
    von Sophie Kinsella
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37139353
    Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück
    von Helen Fielding
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34467445
    Die Rache trägt Prada. Der Teufel kehrt zurück
    von Lauren Weisberger
    (4)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39954465
    Küss mich in Serendipity
    von Carly Phillips
    eBook
    Fr. 2.50
  • 30441308
    Ausgerechnet den?
    von Susan Elizabeth Phillips
    eBook
    Fr. 10.90
  • 18455747
    Der Teufel trägt Prada
    von Lauren Weisberger
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39364920
    Ein Kuss zu viel
    von Carly Phillips
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34291106
    Küss mich, wenn du kannst
    von Susan Elizabeth Phillips
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29844971
    Fast geschenkt
    von Sophie Kinsella
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 26767438
    Kann ich den umtauschen?
    von Sarah Harvey
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 37490701
    Snobs
    von Julian Fellowes
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29480564
    Gracie in Love
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr. 9.50
  • 46184144
    Der Apfel fällt nicht weit vom Mann
    von Sarah Harvey
    eBook
    Fr. 6.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Charleston Girl
von Kristin Brelage aus Lingen am 06.11.2011

Vom Freund verlassen, die Geschäftspartnerin verschwunden und als die junge Lara auf der Beerdigung ihrer Großtante auch noch deren Geist sieht wird ihr Leben völlig aus der Bahn geworfen. Denn ebendieser Geist schickt sie auf die Suche nach einer alten Kette, die der Schlüssel zu einem Familiengeheimnis der besonderen... Vom Freund verlassen, die Geschäftspartnerin verschwunden und als die junge Lara auf der Beerdigung ihrer Großtante auch noch deren Geist sieht wird ihr Leben völlig aus der Bahn geworfen. Denn ebendieser Geist schickt sie auf die Suche nach einer alten Kette, die der Schlüssel zu einem Familiengeheimnis der besonderen Art ist. Bei diesem Buch sind Lachanfälle garantiert. Ich lese es jetzt schon zum dritten Mal in dieser Woche und kann gar nicht genug davon bekommen. Einfach super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spitze
von Tausendbücher aus Baden-Württemberg am 26.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat auch beim zweiten Mal Lesen noch "das gewisse Etwas"! Humor, Spannung, ein bisschen Nachdenklichkeit - perfekt! Sadie ist so herrlich unkonventionell, und die zweite Trauerfeier dürfte wohl jeden zum Taschentuch greifen lassen. Für mich eines der beiden besten Bücher der Autorin!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein sehr lustiger Roman für zwischendurch! Eines meiner Lieblingsbücher von Sophie Kinsella.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein leichter Schmöker mit einer Menge Humor! Sie werden es nicht bereuen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Kurzweilige, unterhaltsame und phantasievolle Kinsella-Story.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Anja Matthies aus Bielefeld am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein toller und witziger Roman,welcher das Flair der 20er voll zur Geltung bringt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Witzig hoch drei. Kinsella kann es einfach!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Laura wird seit kurzem vom Geist ihrer Großtante verfolgt. Wie Sadie ihr den letzten Nerv raubt und ihr hilft, endlich ihr Leben auf die Reihe zu kriegen, liest sich köstlich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lara und Sadie
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 28.12.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wer geht schon zur Beerdigung einer Großtante, die er nicht kennt? Lara Lington wird das tun, weil es sich so gehört und ihre Familie darauf Wert legt. Brauchen kann sie solche Einlagen gerade gar nicht, denn in ihrer Firma läuft es momentan nicht so gut, da ihre Freundin und... Wer geht schon zur Beerdigung einer Großtante, die er nicht kennt? Lara Lington wird das tun, weil es sich so gehört und ihre Familie darauf Wert legt. Brauchen kann sie solche Einlagen gerade gar nicht, denn in ihrer Firma läuft es momentan nicht so gut, da ihre Freundin und Miteigentümerin lieber Urlaub macht als arbeitet. Ihr Freund hat sie ebenfalls gerade verlassen, so dass ihr Leben nicht nach rosa Sonnenschein aussieht. Da begegnet ihr Sadie Lancaster, ihre Großtante, zu deren Beerdigung sie gerade ist, auf dem Friedhof als Geist, als 23 Jahre junge Frau. Erst kann Lara das nicht wirklich realisieren, aber Sadie lässt an dieser Tatsache keinen Zweifel, hat sie doch einen Wunsch. Sie möchte, dass Lara ihre Perlenkette sucht, an die sie sehr hängt. Von dem Moment an wird nichts mehr sein wie es war... Sadie Lancaster ist tot. 105 Jahre hat sie gelebt und nun wurde es Zeit, zu gehen. Aber wirklich gegangen ist sie nicht, sie erscheint ihrer Großnichte als Geist und bringt das Leben derselben ein wenig auf Trab. Sadie ist 23 und hat Lust aufs Leben, will einige Dinge gern noch einmal tun, dafür braucht sie Lara. Sie hatte nie geheiratet, weil ihre große Liebe vor Jahren verschwunden war und eine neue gab es für sie nicht. Nun bringt sie Lara dazu, erst einmal die Einäscherung zu verhindern, könnte ja sein, dass sie keinen natürlichen Tod gestorben ist. Sie war doch erst 105. Sadie "zwingt" Lara, einen wildfremden Mann um ein Date zu bitten, was er auch annimmt. Er hatte keine Wahl, Sadie stand genau hinter ihm und brüllte ihm ins Ohr. So macht Sadie es mit allen, bei denen sie ihren Willen durchsetzen will, sie brüllt ihnen ins Ohr und die jeweiligen Personen "gehorchen". Ein Date ohne Tanzen geht natürlich nicht, auch wenn es eine Bar ist, in der sie sich befinden, es wird Charleston getanzt, den mochte Sadie immer am liebsten. Was für ein Buch. Der Geist von Sadie tanzt in Laras Leben und krempelt dieses vollkommen um. Humorvoll und voller Charme wird eine Geschichte erzählt, die von verpassten Gelegenheiten handelt und von Missverständnissen. Eine Liebe, die nicht sein sollte, wurde jahrelang falsch gedeutet. So wird nicht nur Laras Leben verändert, auch Sadie wird einige Dinge aus einer völlig neuen Perspektive sehen. Lara und auch Sadie sind zwei Protagonistinnen, die man einfach ins Herz schließen musste. Zwei so unterschiedliche Frauen, zwischen denen Jahre liegen, machen gemeinsame Sache und bringen erstaunliches zutage. Während der Lektüre funktionierte mein Kopfkino ganz hervorragend. Ich hatte immer Sadie in der Peilung und stellte sie mir vor, wie sie den Leuten ihre eigene Meinung zu deren machte und amüsierte mich dabei köstlich. Das ist ein ganz anderes Buch als die Bücher der Autorin um Becky Brandon, der Shoppingqueen. Humorvoll geschrieben und doch zum Nachdenken anregend. Verpasste Chancen und Gelegenheiten und der Gedanke an den Tod sollten eigentlich keine humorvolle Lektüre sein, sind sie aber in diesem Buch. Ich habe mich mit dem Buch wundervolle Stunden lang unterhalten und war ein wenig wehmütig, als ich von den beiden Frauen Abschied nehmen musste. Ein wundervolles Buch für unterhaltsame Lesestunden, das ich gern weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden am 02.01.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein tolles Buch, sehr schön geschrieben. Ein absolutes Muss im Bücherregal. Konnte es kaum aus der Hand legen, weil ich auf das Ende gespannt war. Absolut empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolles buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Kirchworbis am 08.03.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch hat mir wirklich super gefallen. Es ist witzig, spannend und letztendlich doch wieder traurig. Ich habe mit der Hauptfigur gelacht und förmlich mitgelitten. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustig und dennoch Gefühlvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe inzwischen fast alle Kinsella Bücher gelesen. Es gibt gute und es gibt bessere. Und dieses Buch gehört glaube ich zu den besseren. Es ist der Autorin gelungen den Leser mit einer Herzergreifenden Familiengeschichte zu fesseln. Die Liebe kommt hier auch nicht zu kurz, ist aber im Gegensatz... Ich habe inzwischen fast alle Kinsella Bücher gelesen. Es gibt gute und es gibt bessere. Und dieses Buch gehört glaube ich zu den besseren. Es ist der Autorin gelungen den Leser mit einer Herzergreifenden Familiengeschichte zu fesseln. Die Liebe kommt hier auch nicht zu kurz, ist aber im Gegensatz zu der Großtante eher nebensächlich. Es ist allein schon wunderschön zu lesen wie sich zwei Verwandte die sich jedoch nicht wirklich kannten, gegenseitig helfen und zu schätzen lernen. Und gemeinsam die rätselhafte Vergangenheit lösen , als auch die Zukunft gestalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Zwanziger im 21. Jahrhundert
von Anne aus Niederwerth am 28.06.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Lara ist eine etwas naive Frau die als Headhunterin arbeitet. Als ihrer Großtante beerdigt wird erscheint ihr diese plötzlich in der Kirche und bittet sie, die Beerdigung aufzuhalten. Seither weicht ihr der Geist nicht mehr von der Seite und Lara muss darum kämpfen, von der Familie nicht als verrückt... Lara ist eine etwas naive Frau die als Headhunterin arbeitet. Als ihrer Großtante beerdigt wird erscheint ihr diese plötzlich in der Kirche und bittet sie, die Beerdigung aufzuhalten. Seither weicht ihr der Geist nicht mehr von der Seite und Lara muss darum kämpfen, von der Familie nicht als verrückt gehalten zu werden. Als ob das noch nicht genug ist, zwingt sie Großtante Sadi sich mit einem fremden Mann zu verabreden um nochmal Charleston tanzen zu können. Und plötzlich wird aus Lara das Charleston Gril. Sophie Kinsella hat wieder einen tollen Roman geschrieben. Überraschend und auch lustig lässt sich das Buch sehr gut und auch schnell lesen. Auch wenn einem das Thema mit dem Geist zunächst nicht zusagt sollte man sich doch an das Buch trauen und wird mit Sicherheit nicht enttäuscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anders, aber genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Paderborn am 14.06.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Sophie Kinsella ist mit diesem Roman mal wieder ein tolles Werk gelungen. Auch wenn die Story anders ist als andere Geschichten von ihr mag man auch dieses Buch nicht gerne aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wow
von Meike aus Weimar am 19.04.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein tolles Buch. Sophie Kinsella versteht es den Leser stundenlang an ein Buch zu fesseln. Allein die Beschreibung der Outfits, macht dieses Buch Wert durchgelesen zu werden. Sophie KInsella beweist in diesem Buch wieder in außergewöhnliches Talent zu Schreiben. Vergleichbar ist sie mit den deutschen Autorin Kerstin Gier.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieser Roman ist mein erstes Buch von Sophie Kinsella. Anfangs war ich etwas skeptisch, muss aber sagen: wirklich großartig - ich habe mich andauernd dabei ertappt, laut aufzulachen. Empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterschleißheim am 26.03.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe schon einige Bücher von Sophie Kinsella gelesen. Und dieses hat mich wieder einmal in seinen Bann gezogen! Großartig und mit viel Witz geschrieben. Absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Unterhaltung
von Andrea P. aus Linz am 16.02.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich das Buch mindestens 10 mal in der Hand hatte ohne es zu kaufen, tat ich es doch. Und bereute es nicht. Sophie Kinsella schreibt sehr unterhaltsam. Das Buch bleibt spannend, berührt, ist immer wieder unterhaltsam. Ich bin begeistert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Charleston im 21. Jahrhundert
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahlen am 15.02.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Habe bereits alle bisherigen Romane von Sophie Kinsella gelesen. Auch dieses Buch hat mich sehr begeistert. Man taucht als Leser in die Welt des Charleston und in die 20er-Jahre ein und ist dennoch im Hier und Jetzt. Konnte gar nicht aufhören zu lesen, wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht... Habe bereits alle bisherigen Romane von Sophie Kinsella gelesen. Auch dieses Buch hat mich sehr begeistert. Man taucht als Leser in die Welt des Charleston und in die 20er-Jahre ein und ist dennoch im Hier und Jetzt. Konnte gar nicht aufhören zu lesen, wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht und was aus Lara und Ed am Ende wird. Absolut lesenswert und nur zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Charleston lebt
von einer Kundin/einem Kunden aus Kleve am 12.08.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Als begeisterte Leserin der Kinsella-Romane habe ich mich gefreut, wieder etwas neues von ihr zu lesen. Es war ein kurzweiliges Buch, welches den Charleston wieder leben lässt. Es nimmt eine mit in die 20er. Der Mix zwischen Alt und Neu ist super gelungen. Lesen, lesen, lesen. Ich habe laut... Als begeisterte Leserin der Kinsella-Romane habe ich mich gefreut, wieder etwas neues von ihr zu lesen. Es war ein kurzweiliges Buch, welches den Charleston wieder leben lässt. Es nimmt eine mit in die 20er. Der Mix zwischen Alt und Neu ist super gelungen. Lesen, lesen, lesen. Ich habe laut gelacht und mitgefiebert. Wird die Kette gefunden? Es passiert etwas wundervolles. Ein mitreißendes Buch...nicht nur für Kinsella-Fans.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Charleston Girl

Charleston Girl

von Sophie Kinsella

(1)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Göttin in Gummistiefeln

Göttin in Gummistiefeln

von Sophie Kinsella

eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen