orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Verbotene Bisse / Chicagoland Vampires Bd.2

Roman

(4)

Nach ihrer Verwandlung in eine Vampirin zieht Merit in das Haus Cadogan ein. Im Auftrag ihres neuen "Meisters", dem Vampir Ethan Sullivan, soll sie fortan die Rolle der Vermittlerin zwischen Menschen und Vampiren spielen. Doch irgendjemand hat es darauf abgesehen, Zwietracht zwischen Sterblichen und Unsterblichen zu säen, und droht, eines der dunkelsten Geheimnisse der Vampire an die Öffentlichkeit zu bringen. Zu allem Überfluss beginnt Merit eine Affäre mit dem neuen Oberhaupt von Haus Navarre. Schon bald muss sie jedoch feststellen, dass sie noch immer Gefühle für Ethan hegt, dessen widersprüchliche Natur ihr wieder und wieder Rätsel aufgibt ...
Portrait

Chloe Neill ist im Süden der USA aufgewachsen. Mit der Chicagoland Vampires-Serie gibt sie ihr Debüt als Autorin. Derzeit schreibt sie an einer neuen Urban-Fantasy-Serie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 07.07.2011
Serie Chicagoland Vampires 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8363-6
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 183/127/39 mm
Gewicht 375
Originaltitel Chicagoland Vampires (02): Friday Night Bites
Auflage 1. Auflage 2011
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20901297
    Frisch gebissen / Chicagoland Vampires Bd.1
    von Chloe Neill
    (19)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435466
    Am Ende der Finsternis / Guardians of Eternity Bd.12
    von Alexandra Ivy
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 30574499
    Drei Bisse frei / Chicagoland Vampires Bd.4
    von Chloe Neill
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16326403
    Vampire Academy - Blaues Blut (Band 2)
    von Richelle Mead
    (25)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 15989219
    Vampire Academy - Blutsschwestern (Band 1)
    von Richelle Mead
    (61)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 35125753
    Für eine Handvoll Bisse / Chicagoland Vampires Bd.7
    von Chloe Neill
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18688674
    Der sanfte Hauch der Finsternis / Cat & Bones Bd.4
    von Jeaniene Frost
    (20)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 20901294
    Vampire Academy - Seelenruf (Band 5)
    von Richelle Mead
    (29)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 39030049
    Teuflische Bisse / Chicagoland Vampires Bd.9
    von Chloe Neill
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435757
    Tor der Dämmerung / Unsterblich Bd.1
    von Julie Kagawa
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Daumen hoch!
von Sarah Krauße aus Recklinghausen am 26.02.2014

Es geht super spannend und knisternd weiter. Einziges Manko, man sollte Teil 1 gelesen haben, damit man die Geschichte in ihrer völligen Tiefe versteht, sonst könnte es schwierig werden quer einzusteigen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es geht bissig weiter!
von Bücherengel aus dem Bücherhimmel am 01.08.2011

Inhalt Nach ihrer Verwandlung in eine Vampirin zieht Merit in das Haus Cadogan ein. Im Auftrag ihres neuen "Meisters", dem Vampir Ethan Sullivan, soll sie fortan die Rolle der Vermittlerin zwischen Menschen und Vampiren spielen. Doch irgendjemand hat es darauf abgesehen, Zwietracht zwischen Sterblichen und Unsterblichen zu säen, und droht,... Inhalt Nach ihrer Verwandlung in eine Vampirin zieht Merit in das Haus Cadogan ein. Im Auftrag ihres neuen "Meisters", dem Vampir Ethan Sullivan, soll sie fortan die Rolle der Vermittlerin zwischen Menschen und Vampiren spielen. Doch irgendjemand hat es darauf abgesehen, Zwietracht zwischen Sterblichen und Unsterblichen zu säen, und droht, eines der dunkelsten Geheimnisse der Vampire an die Öffentlichkeit zu bringen. Zu allem Überfluss beginnt Merit eine Affäre mit dem neuen Oberhaupt von Haus Navarre. Schon bald muss sie jedoch feststellen, dass sie noch immer Gefühle für Ethan hegt, dessen widersprüchliche Natur ihr wieder und wieder Rätsel aufgibt ... Buchanfang "Höher, Merti. Der Tritt muss höher kommen. Ja, ja. Besser." Ich trat erneut zu, diesmal höher, und versuchte daran zu denken, mein Inneres anzuspannen, die Zehen zu strecken und "Jazz Hands" zu machen, also hektisch mit den Händen zu wackeln, wie es unsere Trainerin unaufhörlich verlangte. Meinung Und wieder darf sich der Leser über ein aufregendes Abenteuer von Merit, der Hüterin Cadogans, freuen. Nahtlos fließt das Ende des ersten Bands in den Anfang von Band 2 hinein, der Handlungfluss wird kaum unterbrochen und somit konnte ich mich wieder sehr schnell in die Chicagoer Vampirwelt hineinversetzen. Auch der Schreibstil von Chloe Neil hat mich von der ersten Seite an verzaubert. Die gesamte Story wird aus Merits Sicht (Ich-Erzählstil) geschildert (wie auch Teil 1) und wurde daher für mich, den Leser, noch lebendiger und fesselnder. Die Seiten fliegen nur so dahin! Mehr als interessant sind auch wieder die Dialogen bzw. das Verhalten zwischen Merit und Ethan, da ist es nicht verwunderlich wenn das Ein oder Anderemal ein Lachen herausrutscht. Doch man fiebert immer mit, ob jetzt nun bei den zweien mehr passiert oder nicht. Nicht nur in diesem Bereich hält Chloe Neill die Spannung stetig aufrecht, sondern auch in der Haupthandlung. Immer wieder passieren Schlüsselmomente, die die Handlung vorantreiben, aber offene Fragen bleiben immer zurück. So wird meiner Meinung nach der Leser zum Mitdenken angeregt und so ist dieser noch gespannter wie die Autorin die Geschichte weiterverlaufen lässt. Auch hat mich, wie beim ersten Band, die Covergestaltung sehr angesprochen - so mit diesem Grün = Ethans Augenfarbe; Symbolik für Hoffnung?! - und auch wieder die liebevoll gestalteten Überschriftsverzierungen: Daumen hoch! Chloe Neills Charaktere werden wiederholt facettenreich dargestellt und für jede Hauptperson wurde ein einzigartiger Charakter herausgearbeitet. Klar ist, dass nicht wirklich alle Figuren so tiefgründig aufgebaut sein können, bei solche vielen Haupt- und Nebenfiguren, die dem Leser während des gesamten Buches begegnen. Aber ich denke, trotzt dieser "Quantität" hat Neill an keiner Stelle die Qualität anbrennen lassen und daher kann man getrost ein Auge zudrücken. Fazit Zusammengefasst habe ich einen weiteren erfolgreichen Roman von Chloe Neill vorliegen. Das Buch fesselt den Leser ab der ersten Seite und ist ein Muss für jeden Vampirfan, aber auch für jeden anderen Lesejunkie ist dies ein mehr als geeigneter Lesestoff! Ich bedanke mich an dieser Stelle für dieses Rezensionexemplar ganz herzlich bei:

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
- Großartig -
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 07.07.2011

Vorab: Das Buch ist Geschmacksache. ...Fand ich im ersten Band Ethan noch unglaublich .. unsympathisch (!) nun, so kann ich es jetzt kaum noch erwarten, dass es weiter geht. Und ich mehr von ihm zu lesen bekomme. Nun, geben sie sich nicht der Illusion hin, er wäre nun plötzlich der... Vorab: Das Buch ist Geschmacksache. ...Fand ich im ersten Band Ethan noch unglaublich .. unsympathisch (!) nun, so kann ich es jetzt kaum noch erwarten, dass es weiter geht. Und ich mehr von ihm zu lesen bekomme. Nun, geben sie sich nicht der Illusion hin, er wäre nun plötzlich der Gentlemen schlecht hin, aber er beginnt Merit nicht nur als neue Vampirin zu sehen, sondern viel mehr als das. ___ Kurze Zusammenfassung : Der Bruder von Merit's Ex-Freund Niko wird bedroht. Und dieser macht die Vampire vom Haus Cagodan dafür verantwortlich. Außerdem gibt es da auch noch verbotene Raves, die, sollten die Öffentlichkeit davon erfahren, ein riesen Problem darstellen. Merit hat also alle Hände voll damit zu tun, wieder Ruhe in die Vampirwelt zu bringen und die Bösewichte zu finden. Dabei findet natürlich noch alles Mögliche in ihrem Privatleben statt. Ihre 'Beziehung' zu Morgan wird kompliziert und eine gewisse Entfremdung zwischen Malory und Merit findet statt, während sich Merit allerdings Ethan nährt. ___ Ich finde das Buch großartig. Und liebe die Entwicklung von der Hauptprotagonistin. Auch wenn ich ihr in regelmäßigen Abständen etwas in der Art 'Rede mit jemanden darüber!' und 'Jetzt mach schon, du Kuh!' entgegen brüllen möge. Ich empfehle diesen zweiten Band, mit der die Autorin - meiner Meinung nach - ein weiteres erfolgreiches Buch geschrieben hat. Natürlich ist das Ansichtssache und natürlich hat das Buch auch seine Fehler, aber der flüssige Schreibstil und die logischen Handlungsstränge - sowohl die Handlung insgesamt, als auch die Taten und Reaktionen der verschiedenen Charaktere. Einzige Kritik, wo wir doch gerade von den Charaktere sprechen, diese sind nicht sonderlich tiefgründig und schwappen ein wenig vor sich hin. Potenzial hat die Story aber definitiv und ich freue mich auf Februar. Daumen hoch - ich fand's toll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kein würdiger Nachfolger
von Eva L. aus Osnabrück am 19.08.2011

„Verbotene Bisse“ ist der zweite Teil der „Chicagoland Vampires“ Serie. Der erste Teil „Frisch gebissen“ hat mich ziemlich begeistert, doch leider kann die Fortsetzung nicht an ihn heranreichen. Diverse Punkte, die ich in meiner Buchbesprechung zum ersten Teil positiv bewertet habe, muss ich nun negativ beurteilen. Da ist zum... „Verbotene Bisse“ ist der zweite Teil der „Chicagoland Vampires“ Serie. Der erste Teil „Frisch gebissen“ hat mich ziemlich begeistert, doch leider kann die Fortsetzung nicht an ihn heranreichen. Diverse Punkte, die ich in meiner Buchbesprechung zum ersten Teil positiv bewertet habe, muss ich nun negativ beurteilen. Da ist zum ersten Merit, die Protagonistin, die bislang mit Authentizität und Klugheit punkten konnte. Sie verwandelt sich leider in ein kuschendes Weibchen, das alles tut, was ihr „Lehnsherr“ hier aufträgt, ohne dies großartig zu hinterfragen. Außerdem betont sie ständig, wie attraktiv Ethan, denn sie ja angeblich gar nicht leiden kann, doch ist. Daraus resultiert auch eine nervige Dreiecksgeschichte zwischen Merit, Ethan und Morgan, (Wieso kommt eigentlich KEIN Buch mehr ohne Dreiecksbeziehung aus???), die selbstverständlich zu einem von Merits größten Problemen wird. Daher macht sie leider, neben Merits Gejammer über ihre „innere Vampirin“, den größten Teil der Geschichte aus. Ansonsten passiert leider auf den ersten 300 Seiten nicht viel. Die Geschichte braucht, anders als im ersten Teil, sehr viel Vorlaufzeit, die einem manchmal schon recht lang wird. Und als dann endlich was passiert, wird es auf wenigen Seiten mit knappen Worten abgehandelt. Hier fehlte mir dann auch ein wenig die Logik, das Hinführen des Lesers auf ein Geschehnis. Plötzlich ist der Bösewicht, der erst ein paar Seiten zuvor auf der Bildfläche erschienen ist, enttarnt, ohne dass man auch nur den Hauch einer Chance hat, sich selber Gedanken darüber zu machen, wer es denn sein könnte. Die humorvollen Dialoge, die sich Merit und Ethan im ersten Band lieferten, such man dieses Mal ebenfalls vergeblich. Ihre ständigen Wortgefechte sind weniger witzig, sondern nervtötend und anstrengend. Ethan an sich hat mich jedoch positiv überrascht. Zwar ist er immer noch sehr verstaubt und wenig greifbar für den Leser, aber doch um Einiges sympathischer als in „Frisch gebissen“ „Verbotene Bisse“ ist keinesfalls ein schlechtes Buch, jedoch kein würdiger Nachfolger für den grandiosen ersten Teil. Ich hoffe, Chloe Neill steigert sich im dritten Teil „Mitternachtsbiss“, der im Januar 2012 erscheint, wieder deutlich. Es wäre sonst mehr als schade um diese Serie, denn mit „Frisch gebissen“ hat die Autorin ihr Können ja bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Verbotene Bisse / Chicagoland Vampires Bd.2

Verbotene Bisse / Chicagoland Vampires Bd.2

von Chloe Neill

(4)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Mitternachtsbisse / Chicagoland Vampires Bd.3

Mitternachtsbisse / Chicagoland Vampires Bd.3

von Chloe Neill

(5)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Chicagoland Vampires

  • Band 1

    20901297
    Frisch gebissen / Chicagoland Vampires Bd.1
    von Chloe Neill
    (19)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 2

    25852143
    Verbotene Bisse / Chicagoland Vampires Bd.2
    von Chloe Neill
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    30574499
    Drei Bisse frei / Chicagoland Vampires Bd.4
    von Chloe Neill
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 5

    32013791
    Ein Biss zu viel / Chicagoland Vampires Bd.5
    von Chloe Neill
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 6

    33755220
    Eiskalte Bisse / Chicagoland Vampires Bd.6
    von Chloe Neill
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 7

    35125753
    Für eine Handvoll Bisse / Chicagoland Vampires Bd.7
    von Chloe Neill
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 8

    37362124
    Sehnsuchtsbisse / Chicagoland Vampires Bd.8
    von Chloe Neill
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 9

    39030049
    Teuflische Bisse / Chicagoland Vampires Bd.9
    von Chloe Neill
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 10

    40681475
    Auf den letzten Biss / Chicagoland Vampires Bd.10
    von Chloe Neill
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 11

    42218484
    Höllenbisse / Chicagoland Vampires Bd.11
    von Chloe Neill
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 12

    44092984
    Wie ein Biss in dunkler Nacht / Chicagoland Vampires Bd.12
    von Chloe Neill
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale