orellfuessli.ch

Chroniken der Unterwelt 04. City of Fallen Angels

Chroniken der Unterwelt (4)

(8)
Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und ihrer grossen Liebe Jace. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?
chroniken-der-unterwelt.de
Portrait
Cassandra Clare wurde als Tochter amerikanischer Eltern in Teheran geboren. Einen Grossteil ihrer Kindheit reiste sie gemeinsam mit ihrer Familie durch die Welt. Die ersten zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie unter anderem in Frankreich, England und der Schweiz. Später lebte sie in Los Angeles und New York, wo sie für Zeitschriften und die Boulevardpresse schrieb. Seit 2006 arbeitet Cassandra Clare als freie Autorin. Sie lebt in New York.
Franca Fritz lebte nach ihrem Abitur zwei Jahre in London, studierte Literaturwissenschaft, Anglistik und Niederlandistik an den Universitäten Köln und Wuppertal sowie der ITV Hogeschool in Utrecht. Sie arbeitet seit über zwanzig Jahren als Übersetzerin.
Heinrich Koop studierte Geschichte und Niederlandistik an der Universität Köln, bekam ein Auslandsstipendium an der Katholieke Universiteit Nijmegen und vervollständigte seine Ausbildung durch den Zusatzstudiengang Literarisches Übersetzen aus dem Niederländischen an der Universität Münster.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 567
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum Oktober 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-50670-8
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 205/135/48 mm
Gewicht 600
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27328864
    Chroniken der Unterwelt 04. City of Fallen Angels
    von Cassandra Clare
    (28)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 43867183
    Chroniken der Unterwelt 01-03. City of Bones. City of Ashes. City of Glass
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 30701975
    City of Glass / Chroniken der Unterwelt Bd.3
    von Cassandra Clare
    (11)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40147072
    Onyx. Schattenschimmer / Obsidian Bd.2
    von Jennifer L. Armentrout
    (31)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45306029
    Chroniken der Unterwelt. Band 4-6 im Schuber
    von Cassandra Clare
    (1)
    Buch
    Fr. 47.90
  • 28861937
    City of Ashes / Chroniken der Unterwelt Bd.2
    von Cassandra Clare
    (21)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (71)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 44068483
    Selection 03. Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28852563
    Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe / Caster Chronicles Bd.1
    von Kami Garcia
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41080143
    Chroniken der Unterwelt 06. City of Heavenly Fire
    von Cassandra Clare
    (12)
    Buch
    Fr. 34.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40430390
    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    von Jennifer Estep
    (12)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11374174
    Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe
    von Suzanne Collins
    (132)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 39262433
    Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd.1
    von C. C. Hunter
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39262434
    Erwacht im Morgengrauen / Shadow Falls Camp Bd.2
    von C. C. Hunter
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40430785
    Frostfluch
    von Jennifer Estep
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26924092
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (48)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 28861937
    City of Ashes / Chroniken der Unterwelt Bd.2
    von Cassandra Clare
    (21)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 17438322
    Engel der Nacht Bd.1
    von Becca Fitzpatrick
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32005929
    Aller Anfang ist Hölle / Riley Blackthorne. Die Dämonenfängerin Bd.1
    von Jana Oliver
    (14)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39262432
    Shadow Falls Camp 03 - Entführt in der Dämmerung
    von C. C. Hunter
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40401343
    Shadow Falls Camp 04 - Verfolgt im Mondlicht
    von C. C. Hunter
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45305967
    City of Heavenly Fire / Chroniken der Unterwelt Bd.6
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Müllrose am 23.08.2016

voll super rück zuck war das Ende des Buches da und hoffe auf die Vortsetzung und hoffe der nächste Teil ist genauso spannend

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich mehr von Simon!!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2014

Lange hat es gedauert, doch nun erfahren wir endlich mehr von Simon: was er denkt, wie er sich fühlt, wie er mit seiner neuen Situation zurechtkommt (oder nicht?), ob er Maya oder Isabelle mag oder beide... Natürlich kommen auch unsere anderen Helden wie Clary und Jace, Alec und Magnus nicht... Lange hat es gedauert, doch nun erfahren wir endlich mehr von Simon: was er denkt, wie er sich fühlt, wie er mit seiner neuen Situation zurechtkommt (oder nicht?), ob er Maya oder Isabelle mag oder beide... Natürlich kommen auch unsere anderen Helden wie Clary und Jace, Alec und Magnus nicht zu kurz. Ich hatte das Buch in Null Komma nix durchgelesen und bin bloß froh, dass Band fünf schon bei mir im Regal steht!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es geht weiter!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2013

Eigentlich war die Handlung rund um die Abenteuer von Jace und Clary mit City of glass abgeschlossen, dennoch geht es im Band 4(es wird insgesamt 6 Bände geben!) der Chroniken der Unterwelt weiter. Anfangs kam es mir deswegen, ein bisschen eigenartig vor weiter zu lesen. Der dritte Band kam... Eigentlich war die Handlung rund um die Abenteuer von Jace und Clary mit City of glass abgeschlossen, dennoch geht es im Band 4(es wird insgesamt 6 Bände geben!) der Chroniken der Unterwelt weiter. Anfangs kam es mir deswegen, ein bisschen eigenartig vor weiter zu lesen. Der dritte Band kam ohne großen Cliffhanger aus, sodass ich überrascht war, als ich von City of fallen Angels gehört habe. Obwohl Jace und Clary wieder eine gewichtige Rolle in neuesten Band von Cassandra Claire haben, rückt Simon mehr ins Zentrum der Geschichte. Er muss nicht nur 2 Freundinnen unter einen Hut bringen, nein es hat auch jemand auf Unterweltler abgesehen. Selbst Simon ist in großer Gefahr. Und da sticht eines gleich ins Auge. Die Charaktere haben sich nicht unweigerlich verändert. Sie sind noch immer im alten Verhaltensmuster gefangen. Und das war auch schon der einzige Kritikpunkt den ich hier vorgeben kann. Die Geschichte ist spannend und abgestimmt auf die vorigen Bände und dabei muss man sagen, dass die Autorin ein tolles Händchen für diese wunderbare Fantasy Welt hat. Obwohl zahlreiche Protagonisten auch diesmal eine wichtige Rolle spielen, gelingt Cassandra Claire alle, auf eine gute Art und Weise, stimmig in die Geschichte zu integrieren und eine nervenzerreißende Spannung zu erzeugen. Besonders hat mir gefallen, wie sie mit die verschiedenen Handlungsstränge umgegangen ist. Der erste Band wurde bereits erfolgreich verfilmt, obwohl ich sagen muss, dass mir die Bücher eindeutig besser gefallen. Cassandra Claire schafft es einen ganz eigenen Eindruck von New York zu vermitteln, sodass man Lust bekommt den einen oder anderen Schauplatz mal zu besichtigen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Würdiger vierter Band!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2013

Simon war mir immer sympathisch und irgendwie kam er in den vorangegangenen Bänden immer ein bisschen zu kurz. Nun erfährt man ausführlich wie sich das Leben als Vampir für ihn anfühlt. Clary und Jace dagegen scheinen mehr als glücklich - Jace am Leben und nun haben sie Gewissheit, dass sie... Simon war mir immer sympathisch und irgendwie kam er in den vorangegangenen Bänden immer ein bisschen zu kurz. Nun erfährt man ausführlich wie sich das Leben als Vampir für ihn anfühlt. Clary und Jace dagegen scheinen mehr als glücklich - Jace am Leben und nun haben sie Gewissheit, dass sie keine Geschwister sind. Es könnte nicht besser laufen - wenn Jace nicht auf einmal total abweisend zu Clary wäre. Als dann auch noch tote Schattenjäger an jeder Ecke gefunden werden ist das Chaos perfekt. Wer begeht die Morde und wer ist der Nächste? Eine packende Story wie in allen Anderen Bänden und tolle Charaktere wie immer... Ein absoluter Page-Turner für Fans der Chroniken Schattenjäger ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auf ein Neues!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2013

Auch der vierte Band der "Chroniken der Unterwelt" hat mich persönlich wieder von Anfang an in seinen Bann gezogen. Während in den ersten drei Teilen hauptsächlich Clarys bzw. Jaces Sichtweise beschrieben wird, ist es hier auch vor allem Simon, der uns mit in sein neues Leben als "Tageslichtler" entführt.... Auch der vierte Band der "Chroniken der Unterwelt" hat mich persönlich wieder von Anfang an in seinen Bann gezogen. Während in den ersten drei Teilen hauptsächlich Clarys bzw. Jaces Sichtweise beschrieben wird, ist es hier auch vor allem Simon, der uns mit in sein neues Leben als "Tageslichtler" entführt. Trotzdem kommen weder unser Traumpaar, noch die anderen Nebencharaktere zu kurz und insgesamt ist es ein erstaunlich gut gelungener vierter Band, der viele Überraschungen, spannende Momente, einen mysteriösen Gegner und tolle Persönlichkeiten auf Lager hat. Also uuuuuunbedingt weitelesen, es lohnt sich definitiv! (Und am besten gleich Band 5 auch mitnehmen, glaubt mir, ihr werdet ihn schnell brauchen. ;))

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
City of Fallen Angels
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2016

Die Geschichte "City of Fallen Angels" geht meiner Meinung nach etwas schleppend los. Simon hat sich sehr verändert, was mich am Anfang der Geschichte etwas gestört hat. Auch das es hauptsächlich um ihn gegangen ist, hat mich etwas gestört, da ich lieber etwas mehr von Clary erfahren hätte. Allerdings... Die Geschichte "City of Fallen Angels" geht meiner Meinung nach etwas schleppend los. Simon hat sich sehr verändert, was mich am Anfang der Geschichte etwas gestört hat. Auch das es hauptsächlich um ihn gegangen ist, hat mich etwas gestört, da ich lieber etwas mehr von Clary erfahren hätte. Allerdings konnte mich die Geschichte letztenendes doch noch überzeugen und in den Bann ziehen, sodass ich es zum Ende hin richtig verschlungen habe, da es sich von Seite zu Seite gesteigert hat. Der Schreibstil hat mir wieder sehr gefallen und ich bin froh das man vorallem zum Ende hin noch mehr über Clary, Jace, Isabelle und Co erfahren hat und sie immer bedeutender für die Handlung wurden. Dadurch empfinde ich diesen Band als eine gelungene Fortsetzung der "Chronik der Unterwelt" Reihe und bin froh das ich es trotz meiner anfänglichen Bedenken gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
4. Band der Chroniken der Unterwelt
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 22.03.2016

Das Leben von Simon Lewis hat sich in letzter Zeit sehr verändert. Es ist kaum noch was übrig von Clarys bestem Freund, denn Simon ist ein Vampir, noch dazu einer, der auch bei Tageslicht durch die Welt wandeln kann. Doch dieses neue Leben bringt nicht nur Vorteile mit sich,... Das Leben von Simon Lewis hat sich in letzter Zeit sehr verändert. Es ist kaum noch was übrig von Clarys bestem Freund, denn Simon ist ein Vampir, noch dazu einer, der auch bei Tageslicht durch die Welt wandeln kann. Doch dieses neue Leben bringt nicht nur Vorteile mit sich, oder doch? Seit seiner Verwandlung hat er einen Schlag bei den Frauen und somit ein kleines Problem, denn er kann sich partout nicht entscheiden - Maia oder Isabelle? Clary hat hingegen wenig Zeit ihrem Freund beizustehen, denn sie ist mittlerweile mit der Schule fertig und voll mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin beschäftigt, die ihre ganze Aufmerksamkeit fordert. Doch nicht nur ihre Ausbildung - endlich kann sie mit Jace zusammen sein, denn mittlerweile sind alle Missverständnisse, die jemals zwischen ihnen waren, ausgeräumt. Die Zukunft der Beiden sieht mehr als rosig aus. Simon hingegen tut sich schwer mit seinem neuen Leben, denn dieses muss er vor seiner Familie verheimlichen, denn ehrlich, wer glaubt denn bitteschön an Vampire? Die Bekanntschaft mit der alten Vampirin Camille könnte für ihn einiges ändern. Es gibt jedoch auch positive Veränderungen in Simons Leben. Der Erfolg seiner Band ist zum Greifen nahe, denn mit dem neuen Leadsänger Kyle könnte ihnen endlich der große Durchbruch gelingen. Doch ist wirklich alles so, wie es auf den ersten Blick erscheint? Der 4. Band der Chroniken der Unterwelt! Der Plot wurde spannend und abwechslungsreich erarbeitet, allerdings muss ich gestehen, dass ich anfangs leichte Probleme damit hatte, dass der Plot sich hauptsächlich mit Simon auseinandersetzte und Clary und Jace nicht mehr im Focus der allgemeinen Aufmerksamkeit standen. Die Figuren wurden facettenreich und authentisch erarbeitet. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich Simon, der neuerdings als Womanizer unterwegs ist, so mag, denn eigentlich entspricht es ja weniger seinem Naturell, zweigleisig zu fahren. Den Schreibstil kann ich nur als bildgewaltig und spannend beschreiben, sodass ich abschließend sagen kann, dass mir das Buch schöne Lesestunden bereitet hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend!
von Stefanie Kallart aus Augsburg am 01.03.2014

In diesem Band erfährt man sehr viel über die Nebencharaktere. Vor allem auch deshalb, weil primär Simon das Geschehen schildert, was einem ganz viele, spannende Einblicke in sein neues Leben als Tageslichtler gewährt. Auch die Beziehung zwischen Alex und Magnus ist ein Thema, über das man in diesem Band... In diesem Band erfährt man sehr viel über die Nebencharaktere. Vor allem auch deshalb, weil primär Simon das Geschehen schildert, was einem ganz viele, spannende Einblicke in sein neues Leben als Tageslichtler gewährt. Auch die Beziehung zwischen Alex und Magnus ist ein Thema, über das man in diesem Band etwas mehr erfährt und das die Geschichte prägt. Die Beziehung zwischen Clary und Jace ist aber weiterhin wichtig. Eigentlich sollte jetzt alles perfekt sein, denn sie wissen, dass sie keine Geschwister sind und ihrer Liebe scheint somit nichts mehr im Wege zu stehen. Doch schon bald ergeben sich neue Rätsel, neue Herausforderungen und ein neues Abenteuer beginnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Band 4 von 6
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Zugegeben, ich war etwas skeptisch dem neuen Band gegenüber. Ich fand, die Autorin hatte nach dem dritten Band ein gutes Ende gewählt und war misstrauisch, ob sie an die ersten Bände anknüpfen kann. Die Sorge war total unbegründet. Ich habe den vierten Band ebenso verschlungen. Die Geschichte spielt sich... Zugegeben, ich war etwas skeptisch dem neuen Band gegenüber. Ich fand, die Autorin hatte nach dem dritten Band ein gutes Ende gewählt und war misstrauisch, ob sie an die ersten Bände anknüpfen kann. Die Sorge war total unbegründet. Ich habe den vierten Band ebenso verschlungen. Die Geschichte spielt sich nun etwas mehr aus Simons Sicht ab, was mir ganz gut gefallen hat. Das einzig Negative, dass ich sagen kann ist: Wiedermal warten auf Band 5...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Kein Ende in Sicht
von Asti am 03.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Nach der großen Schlacht in Idris sind alle wieder in New York zurück. Jetzt steht die Hochzeit von Clarys Mutter mit Luke an. Und natürlich muss Clary auch noch fertig ausgebildet werden. Wieder ein schöner Band der Chroniken der Unterwelt, bei dem das Ende jedoch offen bleibt - man darf... Nach der großen Schlacht in Idris sind alle wieder in New York zurück. Jetzt steht die Hochzeit von Clarys Mutter mit Luke an. Und natürlich muss Clary auch noch fertig ausgebildet werden. Wieder ein schöner Band der Chroniken der Unterwelt, bei dem das Ende jedoch offen bleibt - man darf sich auf die Fortsetzung freuen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Toller 4. Band der Chroniken der Unterwelt-Reihe
von Büchersüchtig am 28.12.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Seit den Ereignissen im Vorgängerroman "City of Glass" sind nun 6 Wochen vergangen. Die Geschichte ist in 2 Teile gegliedert, Schauplatz ist New York. Diesmal steht nicht Clary, sondern ihr bester Freund Simon Lewis im Zentrum des Geschehens. Seit einiger Zeit ist der Teenager ein Vampir, der sich seiner besonderen... Seit den Ereignissen im Vorgängerroman "City of Glass" sind nun 6 Wochen vergangen. Die Geschichte ist in 2 Teile gegliedert, Schauplatz ist New York. Diesmal steht nicht Clary, sondern ihr bester Freund Simon Lewis im Zentrum des Geschehens. Seit einiger Zeit ist der Teenager ein Vampir, der sich seiner besonderen Fähigkeiten nicht bewusst ist. Von seinen Artgenossen wird er "Tageslichtler" genannt, da ihm Sonnenlicht nichts anhaben kann. Ansonsten muss er seiner Familie beichten, dass er seit kurzem ein Vampir ist und sich zwischen zwei weiblichen Wesen entscheiden. Seine beste Freundin Clary Fray ist ihm dabei keine große Hilfe, da sie sich vorwiegend auf ihre Ausbildung zur Schattenjägerin bzw. auf ihren Freund Jace Wayland konzentriert. Der smarte Schattenjäger wird von schrecklichen Albträumen geplagt, weshalb er Clary auf Abstand hält, was zu Spannungen führt. Und Simon und Jace sind auch nicht gerade die besten Freunde... Neben altbekannten Charakteren wie den Lightwoods, Clarys Mutter Jocleyn, deren zukünftigen Mann Luke und Werwölfin Maia treffen wir hier auch auf Neuzugänge wie z.B. Vampirchefin Camille und Kyle, der sich als Sänger in Simons Band vorstellt. Die interessanten Protagonisten wurden wunderbar vielschichtig gestaltet bzw. so sympathisch und lebendig dargestellt, dass man sich schnell mit ihnen identifizieren kann. Weiters machen die mitwirkenden Charaktere, allen voran Simon, Clary und Jace, eine ansprechende Weiterentwicklung durch. Abermals wird der Leser in "City of Fallen Angels" sofort in das atemberaubende Geschehen gezogen. Die Story wartet immer wieder mit frischen Ideen, unerwarteten Wendungen, Irrwegen & diversen Überraschungen auf. Der Urban Fantasy-Roman liest sich praktisch von selbst, denn hat man mit dem 573 Seiten-Schmöker erst einmal begonnen, lässt sich das Buch sich nur schwer beiseitelegen. Allerdings muss ich auch anmerken, dass mich der 3. Band "City of Glass" doch etwas mehr gefesselt hat, was wahrscheinlich auch an dem dort verwendeten Schauplatz Idris liegt. Erzählt werden die rasanten Begebenheiten abwechselnd aus der personalen Erzählperspektive von Simon, Clary und Jace. Weiters gewähren uns die unterschiedlichen Erzähler einen tiefen Einblick in ihre intensive Gedanken- und Gefühlswelt. Dadurch wird die Geschichte abwechslungsreicher und teilweise sehr emotional. Einige ungelöste Handlungsstränge wurden hier aufgenommen und weiter verfolgt. Doch leider endet "City of Fallen Angels" mit einem unglaublichen Cliffhanger bzw. ein paar offenen Fragen, weshalb alle Fans dieser Serie sich auf den nächsten Band gedulden müssen. Der 4. Teil ist trotz der mehr als 500 Seiten an keiner Stelle langatmig, ganz im Gegenteil. Cassandra Clares mitreißender Schreibstil verspricht Spannung pur. Egal, ob es um Probleme der Protagonisten, um zwischenmenschliche Beziehungen oder größere Entscheidungen geht - die Autorin versteht es vorzüglich, durch ihre emotionale Schreibweise, die bildhaften Schilderungen, die angenehme Sprache sowie die unterhaltsamen Dialoge der Geschichte rund um Simon, Clary & Jace Leben einzuhauchen. FAZIT: Obwohl mir "City of Glass" noch ein wenig besser gefallen hat, kann auch der 4. Band der "Chroniken der Unterwelt" mit einer Vielfalt an neuen Ideen samt exzellenter Umsetzung, liebenswerten Charakteren sowie Cassandra Clares packendem Schreibstil punkten. Die gelungene Mischung aus Urban Fantasy, Spannung & etwas Romantik garantiert fantastische Lesestunden, weshalb ich dafür 5 STERNE vergebe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Autorin kann den Leser/Hörer auch im vierten Band dieser Reihe noch immer überraschen!
von büchersalat am 22.07.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Ich konnte es kaum abwarten und habe mich mit viel Freude an den vierten Band dieser sechsteiligen Reihe gewagt. Anders ist, dass dieser Band aus der Sicht von Simon erzählt wird und nicht wie gewohnt aus der Sicht von Clary und Jace. Erst war ich unsicher,... Ich konnte es kaum abwarten und habe mich mit viel Freude an den vierten Band dieser sechsteiligen Reihe gewagt. Anders ist, dass dieser Band aus der Sicht von Simon erzählt wird und nicht wie gewohnt aus der Sicht von Clary und Jace. Erst war ich unsicher, ob ich das mögen würde, aber als ich erstmal die CD begonnen hatte, konnte ich nicht aufhören. Die Geschichte aus Simons Sicht zu hören hat mir wider Erwarten gut gefallen. Simon ist ein Vampir und alles andere als zufrieden damit. Er versucht seinen Blutdurst unter Kontrolle zu halten indem er Tierblut zu sich nimmt, doch wenn er ehrlich ist, ist es höllisch schwer. Vor allem, weil ein "normales" Leben so nah und doch so fern ist. Simon ist in diesem Band, anders als sonst, ziemlich zerrissen. Dann bekommt er auch noch ein Angebot, dass sein Leben ändern könnte. Er muss sich entscheiden, und diese Entscheidung wird nicht nur sein Leben verändern... . Simon zeigt im vierten Band eine ganz neue Seite von sich. Das liegt sicher daran, dass er nun Vampir ist und vor allem auf die Damenwelt ganz anders wirkt. Tief in seinem Innern ist er allerdings noch immer der liebe Kerl, den wir aus dem ersten Band kennen. Clary und Jace nehmen natürlich auch eine große Rolle ein. Auch Jace ist zerrissen, er weiß einfach nicht wohin er gehört und vor allem zweifelt er daran, dass er gut für Clary ist. Clary versucht, vor allem nach all den Geschehnissen, Normalität in ihre Beziehung zu bekommen. Doch das Böse ist nicht weit, und auch dieses Mal geht es wieder um alles oder nichts. Erfreulich, nach einigen Verlusten im dritten Band bekommen wir in diesem Band neue Mitspieler, sowohl bei den Guten als auch bei den Bösen. Ich verrate nichts, ihr müsst diese Reihe unbedingt selbst genießen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Im 4. Teil ist Clary mit ihrer Ausbildung beschäftigt, Simon muss sich erst daran gewöhnen ein Vampir zu sein und Jace verhält sich komisch. Sehr spannende, finstere Fortsetzung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gelungener vierter Teil der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Valentin ist besiegt, Clary und Jace sind glücklich miteinander, alles gut, oder? Nicht ganz, denn für Clarys Bruder Sebastian ist es noch nicht vorbei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Auch im vierten Teil geht diese grandiose Jugendfantasyreihe mit der sympathischen Prise Humor sehr spannend weiter!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Simon der Tageslichtler
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Simon Lewis ist nicht sonderlich begeistert davon ein Vampir zu sein. Am liebsten wär er wieder ein ganz normaler Junge, doch leider wird das nicht funktionieren. Seit dem Unfall am Schiff entwickelt Simon eine seltsame Eigenschaft für einen Vampir. Er kann Tagsüber hinaus in die Sonne und nichts geschieht.... Simon Lewis ist nicht sonderlich begeistert davon ein Vampir zu sein. Am liebsten wär er wieder ein ganz normaler Junge, doch leider wird das nicht funktionieren. Seit dem Unfall am Schiff entwickelt Simon eine seltsame Eigenschaft für einen Vampir. Er kann Tagsüber hinaus in die Sonne und nichts geschieht. Natürlich bleibt dieses Phänomen nicht lange unentdeckt und jeder versucht Simon in die Hände zu bekommen. Nebenbei geht es Clary auch nicht besser mit ihrem neuen Leben. Sie ist zwar mit Jace zusammen,dieser verhält sich aber anders, er versucht ständig ihr aus dem Weg zu gehen. Was ist mit ihm bloß los? Clary`s Mum Jocelyn ist derweilen mit Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt. Jedoch entdeckt sie einen mysteriösen Fall. Kinder werden auf der Straße gefunden. Es sind aber keine normalen Kinder, sie haben Dämonenklauen und schwarze Augen genauso wie Sebastian sie mal hatte. Sie versucht alles es vor Clary und den anderen Geheim zu halten, was ihr aber misslingt. Clary macht sich auf die Suche nach dem Ursprung. Doch was sie entdeckt wird ihr nicht gefallen. Im vierten Teil wird hauptsächlich aus der Sicht von Simon Lewis erzählt. Ich persönlich finde es nicht schlimm da die Autorin sich trotzdem noch bemüht hat mehrere Sichten von verschiedenen Charakteren einzubauen. Auch die Handlung von Clary und Jace geht weiter niemand wird ausgelassen. Alec und Magnus kommen auch noch vor. Es werden neue Charaktere eingebaut die diese Reihe weiterhin spannend machen. Eine tolle Geschichte mit neuen Bösewichten und neuen Freundschaften. Am Ende läuft alles auf eine Handlung zusammen was ich toll finde. Es wird einiges aufgelöst jedoch nicht alles, das motiviert zum weiter lesen. Mir hat dieser Teil sehr gut gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
City of Fallen Angels
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 07.07.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Auch wenn´s ein wenig gedauert hat, aber das Warten auf diese Fortsetzung hat sich gelohnt. Simon Lewis muß nun als Vampir zurecht kommen, womit er allerdings so seine Probleme hat und sich schließlich auch einiger Verfolger erwehren muß. Auch bei Clary und Jace läuft es nicht wie erhofft, denn obwohl die... Auch wenn´s ein wenig gedauert hat, aber das Warten auf diese Fortsetzung hat sich gelohnt. Simon Lewis muß nun als Vampir zurecht kommen, womit er allerdings so seine Probleme hat und sich schließlich auch einiger Verfolger erwehren muß. Auch bei Clary und Jace läuft es nicht wie erhofft, denn obwohl die beiden glücklich sind, so scheint Jace doch so einiges vor Clary zu verheimlichen... Spannend, romantisch, traurig, schön... Alles dabei, was es braucht, um den Leser in den Bann zu ziehen. Nicht nur für Fans!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
City of Fallen Angels
von Niels Torben Kruse aus Berlin am 28.03.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte um Clary und die Schattenjäger geht weiter und dieses Mal steht Clarys bester Freund, und frisch gebackener Vampir, Simon im Vordergrund der Geschichte. Die scheinbare Ruhe, nach der Unterzeichnung des neuen Abkommens, ist nur von kurzer Dauer: Zuerst werden mehrere Schattenjäger getötet, dann verhält sich Jace eigenartig... Die Geschichte um Clary und die Schattenjäger geht weiter und dieses Mal steht Clarys bester Freund, und frisch gebackener Vampir, Simon im Vordergrund der Geschichte. Die scheinbare Ruhe, nach der Unterzeichnung des neuen Abkommens, ist nur von kurzer Dauer: Zuerst werden mehrere Schattenjäger getötet, dann verhält sich Jace eigenartig und schließlich wird Simon von den Anhängern einer Sekte verfolgt, die Experimente an Kindern durchführt. Doch alle diese seltsamen Ereignisse sind nur der Vorbote für einen teuflischen Plan, hinter dem die Mutter aller Dämonen persönlich steckt. Auch im vierten Band ihrer beliebten Buchreihe fesselt Cassandra Clare ihre Leser wieder mit interessanten Charakteren und einer spannenden Handlung. Ich freue mich schon auf die weiteren Bände.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ganz grosses Kino
von Favola am 20.03.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Obwohl Band 3 nun mehr als ein Jahr zurückliegt, ist mir der Einstieg ins Buch sehr leicht gefallen. Es ist wie ein Wiedersehen mit alten Freunden, es ist ein Eintauchen und sich mitreissen lassen. Die Protagonisten in "Die Chroniken der Unterwelt" haben es mir einfach angetan. Cassandra Clare hat eine... Obwohl Band 3 nun mehr als ein Jahr zurückliegt, ist mir der Einstieg ins Buch sehr leicht gefallen. Es ist wie ein Wiedersehen mit alten Freunden, es ist ein Eintauchen und sich mitreissen lassen. Die Protagonisten in "Die Chroniken der Unterwelt" haben es mir einfach angetan. Cassandra Clare hat eine solche Vielfalt an Persönlichkeiten entworfen, die sich auch noch von Band zu Band weiterentwickeln . . . da schlägt mein Leserherz einfach höher. Zu Jace muss ich hier wohl nicht viel sagen . . . <3 . . . doch in diesem Band hätte ich ihn am liebsten regelmässig durchgeschüttelt. Simon, der bis Anhin eher ein Anhängsel von Clary war, tritt hier in den Vordergrund, was mir wirklich gut gefallen hat. Zudem wird ein neuer Charakter, Kyle, in Szene gesetzt und dies bringt neue Würze ins Spiel. Der Verlauf ist wie immer rasant und unvorhersehbar. Schnell ist man wieder in Cassandra Clares fantastische Welt eingetaucht und die lässt einem nicht mehr los. "City of Fallen Angels" ist kaum an Spannung zu überbieten. Zwischen den actionreichen Szenen bekommen nun Clary und Jace endlich einmal etwas mehr Platz für Zweisamkeit. Ich kann euch versprechend, es knistert ganz schön, aber einfach macht es Cassandra Clare den beiden nicht. Am meisten beeindruckt mich bei dieser Reihe das Gesamtpaket. Für mich stimmt einfach alles: eine gut durchdachte Story, facettenreiche Charakteren, enorme Spannung und knisternde Romantik. Das neue Dreiergespann aus Simon, Kyle und Jace mag am Anfang überraschen, sorgt aber für sehr gute Unterhaltung. Und das Liebespaar Jace und Clary, hach . . . . lest es am besten einfach selber . . . . Hier etwas Negatives zu finden ist mir beinahe unmöglich. Die Bücher werden immer umfangreicher, doch bei dieser Reihe freue ich mich regelrecht darüber. Je mehr Seiten, desto länger ist der Lesespass. Vielleicht könnte ich hier den fiesen Cliffhaner am Ende anmerken, doch da ich mir das Buch aufgespart habe,um gleich "City of Lost Souls" anhängen zu können, war das kein Problem für mich. Cassandra Clares Schreibstil ist einfach total mitreissend. Was habe ich mitgelitten. Mehrfach hätte ich Jace am liebsten einmal zur Seite genommen, um mit ihm ein ernstes Wörtchen zu reden oder noch besser, ihn einmal gehörig durchzuschütteln . . . Und obwohl auch in "City of Fallen Angels" eine düstere Stimmung herrscht und etwas grosses Böses am Werk ist, schafft es die Autorin ein ums andere Mal, mich mit ihrem Humor, mit ihrem Sarkasmus zum Grinsen zu bringen. Fazit: "City of Fallen Angels" ist grosses Kino. Einmal eingetaucht, wird man von der spannenden und prickelnden Story sofort gefangen genommen und mitgerissen. Ich habe mitgefiebert, gelacht, gelitten, mich geärgert, Gänsehaut bekommen . . . Was will mein Leserherz mehr?! Band 5!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Chroniken der Unterwelt 04. City of Fallen Angels

Chroniken der Unterwelt 04. City of Fallen Angels

von Cassandra Clare

(8)
Buch
Fr. 21.90
+
=
Chroniken der Unterwelt 05. City of Lost Souls

Chroniken der Unterwelt 05. City of Lost Souls

von Cassandra Clare

(4)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale