orellfuessli.ch

City of Heavenly Fire / Chroniken der Unterwelt Bd.6

Chroniken der Unterwelt (6)

(2)

Jace trägt das Himmlische Feuer in sich und Sebastian verkündet den finalen Schlag gegen die irdische Welt. Um zu verhindern, dass Dämonen über die Städte herfallen, müssen Clary und Jace mit ihren Freunden in die Schattenwelt eindringen. Wird es ihnen gelingen, Sebastians finstere Pläne zu stoppen, ohne selbst Schaden zu nehmen? Als sie auf Clarys dunklen Bruder treffen, stellt er Clary vor eine schier unlösbare Aufgabe: Entweder sie kommt an seine Seite oder er vernichtet ihre Familie und Freunde, die Welt und alle Schattenjäger …

 Für die Liebe müssen Opfer gebracht werden. Der sechste Band der Chroniken der Unterwelt wartet mit einem spektakulären und unerwarteten Finale für dieses gewaltige Epos auf.

Portrait
Cassandra Clare wurde als Tochter amerikanischer Eltern in Teheran geboren. Einen Grossteil ihrer Kindheit reiste sie gemeinsam mit ihrer Familie durch die Welt. Die ersten zehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie unter anderem in Frankreich, England und der Schweiz. Später lebte sie in Los Angeles und New York, wo sie für Zeitschriften und die Boulevardpresse schrieb. Seit 2006 arbeitet Cassandra Clare als freie Autorin. Sie lebt in New York.
Franca Fritz lebte nach ihrem Abitur zwei Jahre in London, studierte Literaturwissenschaft, Anglistik und Niederlandistik an den Universitäten Köln und Wuppertal sowie der ITV Hogeschool in Utrecht. Sie arbeitet seit über zwanzig Jahren als Übersetzerin.
Heinrich Koop studierte Geschichte und Niederlandistik an der Universität Köln, bekam ein Auslandsstipendium an der Katholieke Universiteit Nijmegen und vervollständigte seine Ausbildung durch den Zusatzstudiengang Literarisches Übersetzen aus dem Niederländischen an der Universität Münster.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 896
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum Juli 2016
Serie Chroniken der Unterwelt 6
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-50569-5
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 209/136/59 mm
Gewicht 898
Verkaufsrang 28.071
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42437378
    Sehnsuchtsvolle Berührung / Dark Elements Bd.3
    von Jennifer L. Armentrout
    (21)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 41080143
    Chroniken der Unterwelt 06. City of Heavenly Fire
    von Cassandra Clare
    (12)
    Buch
    Fr. 34.90
  • 36826741
    Chroniken der Unterwelt 04. City of Fallen Angels
    von Cassandra Clare
    (8)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44336347
    Clockwork Prince / Chroniken der Schattenjäger Bd.2
    von Cassandra Clare
    Buch
    Fr. 21.90
  • 43867183
    Chroniken der Unterwelt 01-03. City of Bones. City of Ashes. City of Glass
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 42516136
    Schicksalstochter / Order of Darkness Bd.1
    von Philippa Gregory
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 30701975
    City of Glass / Chroniken der Unterwelt Bd.3
    von Cassandra Clare
    (11)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39188496
    Herzkönigin / Dark Wonderland Bd.1
    von A. G. Howard
    (16)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    Fr. 27.90 bisher Fr. 32.40
  • 38212152
    Chroniken der Unterwelt / Chroniken der Schattenjäger. Der Schattenjäger-Codex
    von Cassandra Clare
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90

Buchhändler-Empfehlungen

„gelungener Abschluss aber nicht so episch wie erhofft“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Seit Jahren schon bin ich ein grosser Fan von Cassandra Clare. Angefangen mit City of Bones, dem ersten band der the mortal instruments Serie, lies ich auch die Vortrilogie the infernal devices. Nun endlich erschien der sechste und letzte Band und ich konnte es kaum erwarten.

Ich fing also mit dem sehr dicken Buch an und kam nicht
Seit Jahren schon bin ich ein grosser Fan von Cassandra Clare. Angefangen mit City of Bones, dem ersten band der the mortal instruments Serie, lies ich auch die Vortrilogie the infernal devices. Nun endlich erschien der sechste und letzte Band und ich konnte es kaum erwarten.

Ich fing also mit dem sehr dicken Buch an und kam nicht so recht rein. Irgendwie hatte ich vergessen was in den vorherigen Bänden geschehen war. Zum Glück wiederholt sich Cassandra Clare so dass ich storymässig vorankam. Leider gibt es mittlerweilen aber einfach zu viele Charaktere die alle ihren Auftritt haben wollen und von ihrem Innenleben erzählen müssen. Das fand ich etwas anstrengend weil man immer wieder hin und hergerissen wurde. Die Geschichte dröpelt so vor sich her, nach der hälfte des Buches ist noch nicht wirklich viel passiert, hauptsächlich die Beziehungsstatus zwischen den Personen werden diskutiert. Das ist ja auch das allerwichtigste in Zeiten des Krieges =p

Ein weiterer Störfaktor fand ich die Einführung von Emma Carstair und den anderen Blackthornes, die nämlich in der folgenden Trilogie the drak artifices die Hauptrollen spielen werden. Hauptort wird Los Angeles sein und das ganze wird 5 Jahre nach city of heavenly fire stattfinden. Nicht das mir Emma und co. Nicht gefallen hätte, aber es war einfach zu viel neues und zu wenig von den alten Charakteren…
Ausserdem wird eine Serie the tales from the shadowhunteracademy erscheinen, mit Simon als Hauptperson. Dies schreibt Clare aber nicht alleine, sondern mit Hilfe von anderen Autoren und wird monatlich als eBook herausgebracht.
Um das Ganze noch etwas komplexer zu gestallten, wird Cassandra auch noch eine Nachtrilogie zu the infernal devices schreiben: the last hour in der es um die Kinder von Will und Tessa gehen wird, James und Lucie.
Soviel dazu…
Aber zurück zu city of heavenly fire….

Sehr gut gefallen hat mir der Part mit Bruder Zacharias! Fand ich ihn doch in the infernal devices schon super. Ab Mitte des Buches geht es dann aber so langsam los. Die Geschichte nimmt fahrt auf, es wird spannend. Clary und ihre Freunde müssen sich auf eine gefährliche Mission begeben, deren Ausgang auch ihrer aller Tot bedeuten könnte.
Können sie Sebastian stoppen und die Nephilim retten?

Nach dem grossen Showdown gibt es dann noch einen kleinen Epilog, der mir zwar gefallen hat aber auch ein wenig zu sehr Anspielung auf the dark artifices und the last hour waren. Trotzdem ein gelungener Abschluss mit Höhen und Tiefen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35146968
    Die Bestimmung / Die Bestimmung Trilogie Bd.1
    von Veronica Roth
    (25)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44160100
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42354549
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (6)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 41007616
    Opal. Schattenglanz / Obsidian Bd.3
    von Jennifer L. Armentrout
    (26)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45189797
    Obsidian 02: Onyx. Schattenschimmer (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    Buch
    Fr. 21.90
  • 28861937
    City of Ashes / Chroniken der Unterwelt Bd.2
    von Cassandra Clare
    (21)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40974475
    Ich brenne für dich
    von Tahereh Mafi
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 36826741
    Chroniken der Unterwelt 04. City of Fallen Angels
    von Cassandra Clare
    (8)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39263947
    Chroniken der Unterwelt 05. City of Lost Souls
    von Cassandra Clare
    (4)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42462814
    Die Chroniken des Magnus Bane
    von Cassandra Clare
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 6052283
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (34)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32018434
    Engelsmorgen / Luce & Daniel Bd.2
    von Lauren Kate
    (3)
    Buch
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Emotion pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Schkeuditz am 01.09.2016

Habe vor wenigen Stunden die letzten Zeilen des Finales dieses 6 teiligen Bandes gelesen und bin noch immer vollkommen fertig! Zur Beschreibung sage ich jetzt Mal nichts, da man den Klappentext ja weiter oben bereits lesen kann ;) Ich habe alle 5 Teile von Chroniken der Unterwelt hintereinander gelesen bzw eher... Habe vor wenigen Stunden die letzten Zeilen des Finales dieses 6 teiligen Bandes gelesen und bin noch immer vollkommen fertig! Zur Beschreibung sage ich jetzt Mal nichts, da man den Klappentext ja weiter oben bereits lesen kann ;) Ich habe alle 5 Teile von Chroniken der Unterwelt hintereinander gelesen bzw eher verschlungen. Und auf den letzten, finalen Band war ich natürlich besonders gespannt, da ich vorher einige negative Rezessionen gelesen habe - zu langartmig, zu viele kitschige Liebesbekundungen, zu viele neue Charaktere... da war ich natürlich skeptisch, aber ich kann nun sagen: Meiner Meinung nach war dieser Teil von allen der beste, emotionalste und nervenaufreisendste Band und ein absolut gelungenes Finale. Generell wurde ja oft gesagt Frau Clare hätte besser nach City of Glass aufhören sollen... also da wäre der Bücherwelt aber etwas verloren gegangen! Ich fande die 2 lezten Teile einfach am gelungensten. Bis Band 4 war Jace mein absoluter Liebling, aber im 5. Band hat mich dann vorallem Sebastian/Jonathan sehr gepackt. Sein Charakter war einfach mega gut kreirt- so wahnsinnig facettenreich, so grausam und psychopathisch und dennoch empfand ich bei ihm immer eine Mischung aus Hass und Abscheu und dennoch tiefes Mitleid und Kummer. Es ist ein absolut spannendes Finale auf Leben und Tod, das viele unerwartete Wendungen nimmt und auch neue Schauplätze und Charaktere einführt. Mich hat es überhaupt nicht gestört, dass die Protagonisten der neuen Reihe eingeführt worden, im Gegenteil: ich fande es sehr unterhaltsam und passend integriert, genau wie auch der Vorgängerroman nochmals sehr gelungen mit Chroniken der Unterwelt verwoben wurde. Einige bekannte Gesichter sterben, Verliebtheit wandelt sich in tiefe Liebe oder unbändigen Schmerz und eine epische Schlacht der Morgensterngeschwister findet den entscheidenden Sieg für gut oder böse! Ein trauriges Happy End, bei dem ich leider die letzten 150 Seiten nur mit Taschentuch beenden konnte und sogar eine Pause einlegen musste um weiterlesen zu können! Noch nie konnten mich Worte so packen und ich kann jedem diese Reihe nur ans Herz legen, denn meins hat es im Sturm erobert!! --SPOILER-- Jonathan hätte meiner Meinung nach überleben sollen um ein richtiges Happy happy End zu schaffen, ich fand es doch zu grausam, dass er keine Chance mehr bekommen hat noch ein guter Bruder und Sohn zu sein, denn das hätte er wirklich verdient gehabt... :'(

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
5 Sterne
von Test arena am 12.07.2016

- 5 wundervolle Sterne - Idee, Aufbau, Umsetzung gelungen - Cover passt es jetzt nicht so zusammen, aber sieht gut aus - sehr empfehlenswert - weiter so - Testarena freut sich auf mehr !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein toller Abschluss einer meiner liebsten Reihen
von Bücherwurm am 07.03.2015
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich bin ein wenig wehmütig, dass eine meiner liebsten Reihen nun zu Ende ist. Sie begleitet mich jetzt schon seit 6 oder 7 Jahren, zwar mit einer Pause dazwischen, aber dennoch ist es eine lange Zeit und ich vermisse die Charaktere jetzt schon. Die Autorin hat mich in diesem... Ich bin ein wenig wehmütig, dass eine meiner liebsten Reihen nun zu Ende ist. Sie begleitet mich jetzt schon seit 6 oder 7 Jahren, zwar mit einer Pause dazwischen, aber dennoch ist es eine lange Zeit und ich vermisse die Charaktere jetzt schon. Die Autorin hat mich in diesem Band überrascht. Die Düsternis, die über Band fünf gelegen hat, war hier gar nicht vorhanden. Ja, es ging um den finalen Kampf gegen Sebastian, aber ich empfand es als viel hoffnungsvoller. Auch die Charaktere sind reifer geworden. Jace und Clary halten trotz des himmlischen Feuers zusammen und sind zum ersten Mal wirklich ein richtiges Team und auch die anderen springen über ihre Schatten, erkennen Dinge, die sie sich zuvor niemals eingestanden hätten oder treffen wichtige Entscheidungen. Magnus, Alec, Izzy, Simon, Clary und Jace – in keinem Band habe ich sie alle durchgängig geliebt und war mit den Entscheidungen und Taten von jedem einverstanden, außer in diesem. Und das ist bei so vielen Charakteren eine Kunst und hat mich sehr erfreut. Der Plot war nicht ständig mit Action gespickt und trotzdem ist es mir nicht vorgekommen als läse ich beinahe neunhundert Seiten. Viel Humor, Charakterentwicklung, Gespräche und natürlich zwischendurch auch Action füllen die Seiten auf wunderbare Weise. Cassandra Clare hat meiner Meinung nach die perfekte Mischung gefunden. Was Sebastian angeht, ist er als Bösewicht super dargestellt worden. Trotz all den Dingen, die er getan hat, habe ich ihn nicht gehasst. Stattdessen hatte ich Mitleid, denn er hatte im Grunde nie wirklich eine Chance und als er über seine Definition von Liebe gesprochen hat, hat mich das sehr traurig gemacht. Das Ende war gut, aber nicht perfekt, wie ich es am liebsten habe. Es hat mich auch in Teilen überrascht. Ich hoffe, dass die Charaktere in der nächsten Reihe wieder auftauchen. Fazit: Ein wundervoller Abschluss einer meiner liebsten Reihen. Die Charaktere haben eine große Entwicklung durchgemacht, die Handlung war toll und das Ende hat alles abgerundet. Ich liebe die Welt der Schattenjäger und freue mich schon auf die nächste Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Finale !
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2015
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Seit sechs Jahren und sechs immer umfangreicher werdenden Teilen "suchten" sich nun die Fans durch Cassandra Clare`s "Chroniken der Unterwelt" und haben nun das unstrittige Finale erreicht. Nach dem relativ düsteren ,fünften Band muss es nun zur endgültigen Kampf mit Jonathan Morgenstern, genannt Sebastian kommen, der alle Trümpfe in seiner... Seit sechs Jahren und sechs immer umfangreicher werdenden Teilen "suchten" sich nun die Fans durch Cassandra Clare`s "Chroniken der Unterwelt" und haben nun das unstrittige Finale erreicht. Nach dem relativ düsteren ,fünften Band muss es nun zur endgültigen Kampf mit Jonathan Morgenstern, genannt Sebastian kommen, der alle Trümpfe in seiner Hand zu haben scheint.Raffiniert spielt er Schattenweltler und Schattenjäger gegeneinander aus,der Rat der Schattenjäger=Nephilim reagiert gewohnt ungläubig bis schwerfällig und so bleibt die eigentliche Hauptarbeit (wie immer, aber dies ist ja auch ein Buch für jugendliche Leser!) an den 16-18jährigen Freunden hängen. Freundschaft, Liebe und bedingungsloses Vertrauen, das sind die Hauptschlagworte , die sich gestaltungstechnisch durch die gesamte Handlung ziehen und unsere Helden über sich hinauswachsen lassen: Denn Jace und Clary ihre Probleme gemeistert, auch Alec ist nicht mehr nur der schlaksige "Parabatai"/Schatten seines Ziehbruders und Izzys und Simons dringender Klärungsbedarf, der letztendlich auch durch einen heftigen Krieg nicht mehr länger ausgebremst werden kann, findet ausgerechnet unter Dämonen statt. :-) Das Frau Clare den letzten Teil noch länger werden läßt, weil sie zwei neue Protagonisten einführen will, denen eine nachfolgende Serie gewidmet ist, fand ich zwar erst überflüssig, aber in gewohnt souveräner Manier baut sie die junge Emma und ihren Freund Jules vom Los Angeles Schattenjäger-Institut, die bei einem Angriff beide ihre Eltern verlieren, mit ein,na dann.... Weil Jace nun das himmlische Feuer in sich trägt, macht das körperliche Annäherung definitiv schwierig,besonders für Clary (,denn er kann es noch nicht kanalisieren), aber Sebastians feingesponnene Pläne können manchmal auch ins Gegenteil verkehren, ein "stiller Bruder" ist für Überraschungen gut und auch die eiskalte Feenkönigin hat weiterhin ihre Finger im Spiel, will heißen: C.Clare macht ihre Sache gut,der Leser düst durch die umfangreiche,actionhaltige Handlung und hofft auf das allseits zufriedenstellende Ende, schauen wir doch mal, ob es Ihnen/Euch letztendlich auch so gefällt wie mir.....:-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Furioses Finale
von einer Kundin/einem Kunden aus Edingen-Neckarhausen am 05.05.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Endlich der langerwartete Abschluss der " Chroniken der Unterwelt ". Dieser letzte Band hat einfach alle Erwartungen erfüllt: Spannung, Gefühl, Tempo, Witz und vor allem ein Ende, das so nicht zu erwarten war. Clary und Co werden mir fehlen, wäre super, wenn es doch irgendwann mal weitergehen würde. Die Bücher von Cassandra Clare... Endlich der langerwartete Abschluss der " Chroniken der Unterwelt ". Dieser letzte Band hat einfach alle Erwartungen erfüllt: Spannung, Gefühl, Tempo, Witz und vor allem ein Ende, das so nicht zu erwarten war. Clary und Co werden mir fehlen, wäre super, wenn es doch irgendwann mal weitergehen würde. Die Bücher von Cassandra Clare sind einfach toll, und das nicht nur für Jugendliche.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
grandioses Finale einer geliebten Reihe
von mithrandir am 16.02.2015
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Clary, Jace und ihre Freunde sind noch immer auf der Suche nach ihrem größten Feind: Sebastian, Clarys Bruder. Währenddessen setzt dieser seinen grausamen Feldzug fort und überfällt diverse Institute der Schattenjäger. Wer von ihm nicht getötet wird, der wird mit Hilfe des Kelchs auf die Dunkle Seite gezogen und... Clary, Jace und ihre Freunde sind noch immer auf der Suche nach ihrem größten Feind: Sebastian, Clarys Bruder. Währenddessen setzt dieser seinen grausamen Feldzug fort und überfällt diverse Institute der Schattenjäger. Wer von ihm nicht getötet wird, der wird mit Hilfe des Kelchs auf die Dunkle Seite gezogen und unwiderruflich in Sebsastians Armee eingegliedert. Gezielt versucht er die Schattenjäger gegeneinander aufzubringen und auszuspielen. Es scheint, als wenn ihn nichts und niemand aufhalten kann, doch Clary und ihre Freunde sind bereit, alles zu riskieren, um nicht nur die Schattenjäger, sondern die ganze Welt vor ihrem Bruder und seinem Zerstörungswahn zu retten. Meine Meinung: Endlich! Lange habe ich auf das Finale gewartet und es herbeigesehnt. Als ich das seitenstarke Buch dann endlich in meinen Händen hielt, das in zwei Bücher unterteilt ist, habe ich mich dann auch gleich daraufgestürzt. Optisch passt sich der finale Teil sehr schön seinen Vorgängern an. Den Klappentext fand ich sehr verheißungsvoll, jedoch mit Rückblick auf das gelesene Buch, finde ich, er nimmt zuviel vorweg. Begeistert hing ich auch bei diesem Band an jedem Wort und verfolgte das Finale um Clary, Jace und Simon. Dabei war ich emotional so sehr involviert, dass auch das ein oder andere Taschentuch herhalten musste. Und das betraf nicht nur die Protagonisten - auch die anderen Figuren des Romans haben für mich Gestalt angenommen und sich dabei längst aus dem Hintergrund herausgespielt. Sie alle sind ein unverzichtbarer Teil der Handlung. Zudem führt die Autorin hier einen neuen Erzählstrang ein, der sich den Familien Blackthorn und Carstairs widmet. Dabei fand ich vor allem Emma als Character sehr interessant und sympathisch. Während ich das Gefühl hatte, dass Cassandra Clare bei Band vier und fünf ein wenig geschwächelt hat, hat sie bei dem finalen, sechsten Teil noch einmal alles gegeben. Die Spannung war hier für mich konstant spürbar, so dass die enorme Seitenzahl im Nu schrumpfte und ich mich dem ersehnten, aber auch gefürchteten Finale stetig näherte. Gerade zum Schluss hin fallen übrigens immer wieder Andeutungen zu ihrer "Chroniken der Schattenjäger"-Reihe. Wer plant, diese auch noch zu lesen, sollte das vielleicht vorziehen, da ansonsten ein wenig der Lesefreude vorweggenommen wird und einige der Aussagen dieses Buches für den Nichtleser vielleicht nicht soviel Sinn ergeben. Am Ende erwartet den Leser nicht nur ein unglaublicher Showdown, sondern auch ein sehr schöner Epilog zum Ausklang. Doch nicht alle Erzählstränge werden von der Autorin zu einem Abschluss geführt. Damit erweckt sie bei mir den Eindruck, als ob sie sich die Möglichkeit, die Chroniken der Unterwelt weiterzuführen, offenhalten möchte. Und tatsächlich kann man auf der Seite der Autorin nachlesen, dass eine Trilogie rund um Emma und Julian - "The Dark Artifices" - geplant ist, die voraussichtlich im März 2016 startet. Ich denke, die Autorin tut gut daran, der Schattenjäger-Welt treuzubleiben, denn jede neue Buchidee von ihr würde an dieser erfolgreichen Serie bemessen werden. Doch zunächst starten ab morgen in den Staaten ebook-Novellen, auf deren Inhalt ich jetzt nicht weiter eingehen mag, da ich sonst eventuell etwas vorwegnehmen würde. Ich bin gespannt, ob und wann diese übersetzt werden und auch bei uns erscheinen. Fazit: "City of Heaenly Fire" ist der phänomenale Abschluss der grandiosen "Chroniken der Unterwelt"-Reihe von Cassandra Clare. Die atemberaubende Handlung erzählt von Liebe und Verlust, von Gefahr, Geheimnissen und Magie. Ich habe das Buch geradezu verschlungen und, obwohl ich so lange darauf gewartet habe und finde, dass es gut ist, diese Reihe einem würdigen Abschluss zuzuführen, habe ich mir gleichzeitig auch gewünscht, dass die Geschichte niemals enden möge. Die Charaktere und ihr Schicksal haben mich auch nach dem Leseende noch begleitet und gingen mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Eine großartige Reihe, die ich sehr gerne weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 08.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannendes Finale der "Chroniken der Unterwelt"-Reihe. Clary und Jace führen den letzten Kampf gegen Sebastian. Dieser stellt Clary vor die schwierigste Entscheidung ihres Lebens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein großartiger Abschluss der Reihe um Clary & co. Es wird nochmal richtig spannend und dramatisch, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Ende der Reihe ist sehr gut gelungen. Clary & ihre Freunde bereiten sich auf die finale Schlacht gegen Sebastian vor. Spannend & abwechslungsreich bis zur letzten Seite.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr schönes Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 10.05.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Auch im letzten Teil ist es total spannend vom Anfang bis Ende. Ich werde diese Büchereien wieder lesen. Danke an Frau Clare für die schöne Entführung der Welten :-) Es sind tolle 6 Bücher kann ich nur empfehlen :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannendes Ende einer grandiosen Reihe. Macht süchtig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gelungenes Ende, habe mit Gefühlt bis zum Schluzss. :-) Diese Reihe ist nur zu Empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Endlich der 6.Teil in deutsch! Großes Finale mit alten und neuen Charakteren, die mal wieder Lust auf mehr machen!Ich freue mich schon auf die neue Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

"Männer lassen nicht zu, dass Männer ständig bei anderen Männern anrufen." Unschlagbar genial und voller Action. Ein grandios gelungenes Finale.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das große Finale der großen Saga um Clary und Jace!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
City of Heavenly Fire
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2015
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Endlich das Finale gekommen- es kommt zum Finalen Kampf gegen Sebastian. Das lesen dieses Buches war ein Genuss, spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich finde ein würdiges Finale dieser Reihe und ein verdientes. Das wechseln der Perspektiven beim Lesen fand ich persönlich besonders gut. Der Epilog war... Endlich das Finale gekommen- es kommt zum Finalen Kampf gegen Sebastian. Das lesen dieses Buches war ein Genuss, spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich finde ein würdiges Finale dieser Reihe und ein verdientes. Das wechseln der Perspektiven beim Lesen fand ich persönlich besonders gut. Der Epilog war für mich nach diesem Ende ein muss - anders hätte es nicht enden dürfen nach all den Teilen und Geschichten die man erlebt hat :) ! Wir haben mit unseren Figuren gelitten, geweint, gekämpft, verloren, geliebt und gesiegt - nun hat man ein würdiges Ende. Ein muss für jeden Fan. Viel Spaß beim Lesen ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grande Finale :)
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2015
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sebastian konnte entkommen und richtet nun weiterer Verwüstung in Alicante und auf Erden an. Es scheint unmöglich ihn und seine dunklen Gefährten zu stoppen. Nur Clary und Jace haben eine Chance Sebastian zu finden und seine Pläne zu vereiteln, was einfacher klingt, als es tatsächlich ist. Sebastian lebt nun... Sebastian konnte entkommen und richtet nun weiterer Verwüstung in Alicante und auf Erden an. Es scheint unmöglich ihn und seine dunklen Gefährten zu stoppen. Nur Clary und Jace haben eine Chance Sebastian zu finden und seine Pläne zu vereiteln, was einfacher klingt, als es tatsächlich ist. Sebastian lebt nun in mehreren Dimensionen und hat auch schon einige treue Diener, neben seinen Dunklen Rittern, begleitet ihn ebenfalls eine Armee von Elfen. Gemeinsam überfallen sie die Institute in mehreren Ländern. Sebastian ist aber auch noch an seiner Schwester interessiert, er will mit ihr gemeinsam über die ganze Welt herrschen. Clary ist sich jedoch in einer Sache ganz sicher, nie wird sie sich ihrem Bruder freiwillig anschließen und die Schattenjäger damit verraten. Simon, Izzy, Alec, Jace und Clary begeben sich auch eine gefährliche Reise und geraten mitten in einen grauenhaften Krieg, der alles verändern wird. Mir hat das Finale sehr gut gefallen. Es wird wieder aus verschiedenen Sichten erzählt, was die Handlung natürlich umso spannender macht. Ich finde, es wurden alle Charaktere super eingebaut und es hat für mich nichts gefehlt. Auch die knappen 900 Seiten störten mich nicht beim lesen, auch wenn es dick erscheint, die Spannung in diesem Buch lässt einen nicht mehr los und man hat das Buch in wenigen Tagen durchgelesen. Auch der Schluss war sehr schön und gut überlegt, ich musste sogar ein paar Tränchen vergießen. Ich muss sagen es ist mein neuer Lieblingsteil. Ich finde es schade, dass leider kein Teil von Clary und Jace mehr kommen soll, aber dann muss ich halt alle 6 Bände wieder lesen. Wichtig für alle die die anderen Bände noch nicht gelesen haben, unbedingt die ersten 5 Teile der Reihe nach lesen, sonst hat man es schwer dem Geschehen im Buch zu folgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bestes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hollern-Twielenfleth am 22.03.2015
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Das ist das beste Buch was ich je gelesen habe. Es ist zwar das Ende der Reihe, aber es ist einfach ein perfektes Ende. Ich liebe es!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Chroniken der Unterwelt City of Heavenly Fire
von Sabine Mueller aus Babenhausen am 18.03.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

War super spannend!!! Sehr empfehlenswert, aber bitte alle Bände lesen, damit man auch die ganze Geschichte kennt und so macht es auch viel mehr Spaß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ave Atque Vale
von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2015
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nach langem warten kann ich sagen hab nicht mit so einen Verlauf der Geschichte gerechnet..auch nicht mit Charakter entwicklungen in der Art. Spannung und Neugierde bleibt mit sicher erhalten. So wie die Verknüpfungen zu den anderen Bänden wobei ich die gelesen hab was ich umbedingt auch empfehlen würde. Der abschied... Nach langem warten kann ich sagen hab nicht mit so einen Verlauf der Geschichte gerechnet..auch nicht mit Charakter entwicklungen in der Art. Spannung und Neugierde bleibt mit sicher erhalten. So wie die Verknüpfungen zu den anderen Bänden wobei ich die gelesen hab was ich umbedingt auch empfehlen würde. Der abschied ist nach ca 6 Jahren..(Des wartens) da lass ich meinen ersten Teil ist sicher alles andere als Leicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

City of Heavenly Fire / Chroniken der Unterwelt Bd.6

City of Heavenly Fire / Chroniken der Unterwelt Bd.6

von Cassandra Clare

(2)
Buch
Fr. 26.90
+
=
Chroniken der Unterwelt 05. City of Lost Souls

Chroniken der Unterwelt 05. City of Lost Souls

von Cassandra Clare

(4)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Chroniken der Unterwelt

  • Band 1

    26924092
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (48)
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 3

    30701975
    City of Glass / Chroniken der Unterwelt Bd.3
    von Cassandra Clare
    (11)
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 4

    36826741
    Chroniken der Unterwelt 04. City of Fallen Angels
    von Cassandra Clare
    (8)
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 6

    45305967
    City of Heavenly Fire / Chroniken der Unterwelt Bd.6
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    Fr. 26.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale