orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Codex Roboticus

Ein Kunstbuch für Designer, Illustratoren und Graphic Novel-Leser, aber auch für Freunde der Phantastik und anspruchsvollen Science Fiction.

Der „Codex Roboticus“ hält die Experimente des Veterinärmediziners Stanislaus Schwenck über das Erwecken eines Golems fest. Gestützt durch seine Tagebücher und Bauskizzen entfaltet sich ein unbekanntes Bild der Zwanziger Jahre in Deutschland: Seine Versuche mit Maschinenwesen werden zum Kern einer geheimen militärischen Unternehmung. Doch was davon war real? Über das Leben des Verfassers gibt es kaum Nachweise. Aus den Wirren des Ersten Weltkriegs als Humanmediziner hervorgegangen, führte er fortan ein Doppelleben als Autor von Aufsätzen über Kabbalismus, Alternativmedizin und Transhumanismus. Dann verlieren sich seine Spuren. Stanislaus Schwenck konnte nie für tot erklärt werden. Was ist an seinen transhumanistischen Theorien wahr?
Als Jens Maria Weber eine englische Ausgabe dieser Schriften entdeckte, war er sofort fasziniert. In seiner Auseinandersetzung mit den essayistischen Textpassagen, den Tagebucheinträgen und lyrischen Elementen erschafft der Künstler ein Kaleidoskop von Wahn und Wahrheit. Originalauszüge bringt er gestalterisch in einen Zusammenhang, der zwischen Roboterdystopie, Cyberpunk und Wahrheitssuche Licht auf Historisches, Gegenwärtiges und womöglich Zukünftiges wirft.
Ein Kunstbuch für Designer, Illustratoren und Graphic Novel-Leser, aber auch für Freunde der Phantastik und Science Fiction.
Portrait

Jens Maria Weber ist freier Illustrator, Zeichner und Designer. Er studierte Anglistik und Germanistik an der Ruhruniversität Bochum und absolvierte ein Designstudium in Dortmund. Seine Werke finden sich beispielsweise in Büchers des Verlagshauses Rowohlt, Polaris oder rororo. Daneben lehrt er Zeichnen und Aktzeichnen an der Medienakademie in Dortmund.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Dorothea Martin, Simone Veenstra
Seitenzahl 100
Altersempfehlung 15 - 100
Erscheinungsdatum 14.11.2014
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-9815252-1-2
Verlag Das Wilde Dutzend UG
Maße (L/B/H) 248/182/14 mm
Gewicht 445
Abbildungen farbige Abbildungen
Illustratoren Jens Maria Weber
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29017329
    Container
    von Max Andersson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 40.90
  • 32046453
    Die letzten Tage von Stefan Zweig
    von Laurent Seksik
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 35.90
  • 40784809
    Das siebte Kreuz
    von Anna Seghers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 39327327
    Die kopierte Stadt
    von Matthias Gnehm
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 42457656
    Doctor Who - Der zwölfte Doctor
    von Dave Taylor
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 23.90
  • 41137499
    TearTalesTrust
    von Björn Hammel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.40
  • 38962046
    Pawnee
    von Patrick Prugne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 39289268
    Papa in Afrika
    von Anton Kannemeyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45622378
    Die Herrin der Schatten
    von Peter David
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 46099048
    Die Leichtigkeit
    von Catherine Meurisse
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Codex Roboticus

Codex Roboticus

von Jens Maria Weber

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.40
+
=
Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes

Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes

von Ted Chiang

(3)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 54.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale