orellfuessli.ch

Computerspiele

Eine Ästhetik

Spätestens mit Beginn des neuen Jahrtausends hat sich das Computerspiel gesellschaftlich als relevantes ästhetisches Medium durchgesetzt. Mit seiner zunehmenden Anerkennung als ästhetisches und künstlerisches Phänomen stellt sich auch die Frage nach seinen diesbezüglichen Eigenarten. Das vorliegende Buch klärt in philosophischer Perspektive Begriff, Ästhetik und Kunstcharakter des Computerspiels. Dabei lässt es sich von der Annahme leiten, dass die Konturen ästhetischer Medien beständig neuverhandelt werden. Die Lektion des Buches lautet somit, dass derjenige, der sich mit der Ästhetik des Computerspiels befasst, auch über die Ästhetik anderer Medien und Künste nachdenken muss.

Rezension
"... eine solch tiefgreifende, philosophische Auseinandersetzung mit dem Medium, insbesondere in deutscher Sprache, hat es bislang nicht gegeben."
Christian Schiffer, Bayerischer Rundfunk 05.01.2016
Portrait
Daniel Martin Feige, geboren 1976, absolvierte von 1998 bis 1999 ein Jazz-Piano-Studium am Sweelinck-Konservatorium von Amsterdam. Von 1999 bis 2005 studierte er Philosophie, neuere deutsche Literaturwissenschaft und Psychologie an den Universitäten Giessen und Frankfurt am Main. 2009 Promotion in Philosophie an der Universität Frankfurt am Main. Seit 2009 ist Daniel Martin Feige wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 626 "Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste" an der Freien Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Philosophische Ästhetik und Philosophie der Kunst (bes. Film, Musik und Literatur), Deutscher Idealismus, Philosophische Hermeneutik, Geschichtsphilosophie
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 06.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-29760-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 181/108/17 mm
Gewicht 126
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21276452
    Eine Muster-Sprache
    von Christopher Alexander
    Buch
    Fr. 149.00
  • 13838580
    Die Geschichte der Schönheit
    von Umberto Eco
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 3950884
    Ästhetik der Installation
    von Juliane Rebentisch
    Buch
    Fr. 23.90
  • 11576667
    Warum ist Landschaft schön?
    von Lucius Burckhardt
    Buch
    Fr. 27.90
  • 45321391
    Anneliese Kretschmer
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45290452
    Alles Kultur?
    von Christian Thies
    Buch
    Fr. 23.90
  • 36140929
    Was ist Kunst?
    von Michael Hauskeller
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15232935
    Ist Kunst widerständig?
    von Jacques Rancière
    Buch
    Fr. 11.90
  • 15155212
    Idea. Eidos und Eidolon
    von Erwin Panofsky
    Buch
    Fr. 29.90
  • 39973023
    Der Stil in den technischen und tektonischen Künsten oder praktische Ästhetik
    von Gottfried Semper
    Buch
    Fr. 58.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Computerspiele

Computerspiele

von Daniel Martin Feige

Buch
Fr. 21.90
+
=
Stukturen und Funktionen des Erzählens im Computerspiel

Stukturen und Funktionen des Erzählens im Computerspiel

von Hans J. Backe

Buch
Fr. 63.00
+
=

für

Fr. 84.90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale