orellfuessli.ch

Crazy in Love 1 - Gefährlich schön

(15)
Wenn ein Augenblick alles verändert ... Als Dahlia und River sich küssen, steht die Welt still. Kurz nach dem leidenschaftlichen Kuss ist Dahlia jedoch verschwunden. Was River nicht weiss: Dahlia ist vergeben und möchte ihren Freund Ben auf keinen Fall verlieren. Doch zwei Jahre später passiert genau das. Dahlia fällt in ein schwarzes Loch. Monatelang ist sie wie gelähmt. Bis sie den Auftrag erhält, Fotos von einem aufstrebenden jungen Sänger zu machen. River Wilde ist inzwischen ein umschwärmter Rockstar, aber den Kuss hat er nie vergessen …
Portrait
Kim Karr hat drei grosse Leidenschaften: Bücher, Hüte und ihre Familie. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt sie in Florida. Mit der Crazy in Love -Serie gelang ihr der internationale Durchbruch als Autorin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783843707336
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 6.802
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34798022
    Rush of Love – Verführt
    von Abbi Glines
    (62)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 34798012
    Little Lies – Vollkommen vertraut
    von Abbi Glines
    (11)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 38764525
    Atemlos
    von M. Leighton
    (29)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 40335983
    After truth / After Bd.2
    von Anna Todd
    (79)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40335984
    After passion / After Bd.1
    von Anna Todd
    (189)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40335982
    After love / After Bd.3
    von Anna Todd
    (52)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 38988556
    Trust in Me
    von J. Lynn
    (16)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 38546558
    Die Sache mit Callie und Kayden
    von Jessica Sorensen
    (19)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 35283920
    Kirschroter Sommer
    von Carina Bartsch
    (120)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 38988555
    Be with Me
    von J. Lynn
    (28)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 40391037
    Thoughtless
    von S.C. Stephens
    (58)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38238296
    Verführt. Lila und Ethan
    von Jessica Sorensen
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
12
0
3
0
0

Super !!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.12.2013

Spannend ,lustig , traurig , erotisch , und echt überraschend ! Echt zum empfehlen , warte gespannt auf Teil 2 !!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Crazy in love 1 - Gefährlich verliebt
von einer Kundin/einem Kunden am 10.12.2013

Eigentlich habe ich die Geschichte selbst als sehr mitreissend empfunden. Man kann so richtig im Herzschmerz mitfiebern und sich darin fallen lassen. Man will unbedingt wissen, wie es weitergeht. Allerdings fällt das Buch im Mittelteil etwas nervtötend ab. Das Sexualleben wird ein bisschen zu sehr beschrieben. Nicht, dass Erotik... Eigentlich habe ich die Geschichte selbst als sehr mitreissend empfunden. Man kann so richtig im Herzschmerz mitfiebern und sich darin fallen lassen. Man will unbedingt wissen, wie es weitergeht. Allerdings fällt das Buch im Mittelteil etwas nervtötend ab. Das Sexualleben wird ein bisschen zu sehr beschrieben. Nicht, dass Erotik nicht passen würde, doch dieser Part passt schon nicht mehr zur Geschichte. man fragt sich halt ziemlich schnell, wann es eigentlich weitergeht. Leider ist diese Passage aber bedenklich lang. Sex gehört natürlich bei diesem Titel und dem Cover dazu. Aber was zu viel ist, ist zu viel. Man beginnt mit den Augen zu rollen und weiterzublättern. Schade. Da das Buch ansonsten wirklich mitreissend ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Geht tief unter die Haut ...
von Conny Z. am 04.02.2014

Kurzform meiner Rezension: Wer das Buch von Kim Karr liest, der landet mitten in einer traurigen Liebesgeschichte, voller Hoffnungen und unerfüllter Wünsche. Und einem Kerl, der nicht nur der Protagonistin den Kopf verdrehen wird. Dahlia ist zwischen den großen Bands der Geschichte aufgewachsen, ACDC und Co. symbolisieren für sie eine... Kurzform meiner Rezension: Wer das Buch von Kim Karr liest, der landet mitten in einer traurigen Liebesgeschichte, voller Hoffnungen und unerfüllter Wünsche. Und einem Kerl, der nicht nur der Protagonistin den Kopf verdrehen wird. Dahlia ist zwischen den großen Bands der Geschichte aufgewachsen, ACDC und Co. symbolisieren für sie eine glückliche Kindheit mit ihrem Vater. Diese Rückblicke in ihrem Leben sind voller Freude und Wehmut gepackt, dass die Gefühle nur so auf den Leser überspringen. Wenn man dazu auch noch die Lieder startet, die im Buch immer wieder angesprochen werden, bekommt man ein großes, emotionales Gesamtpaket. Die Protagonistin ist sehr liebenswert, hinzu kommt treu auf der einen Seite, aber auch verzaubert von River, auf der anderen. Denn dieser Moment zwischen den beiden ist es, wovon sie noch Jahre danach zehren werden. Wie es meist in den schönsten Liebesromanen der Fall ist, steht ein Dritter dazwischen. Diesen Part nimmt Paul ein, der Verlobte von Dahlia. Ihn kennt diese schon sehr lange und konnte sich, bis zur Begegnung mit River, keinen anderen Mann an ihrer Seite vorstellen. Paul ist eine reine Nebenfigur, die für die Protagonistin aber viel Raum einnimmt, aber für mich als Leser ehr in unangenehmen Situationen auffällig erscheint. Er kam mir meist einwenig besitzergreifend vor und hatte auch mitten im Buch, an einem Wendepunkt für ihn und Dahlia, eine Phase, in der nicht nur sie an seiner Ehrlichkeit zweifelte. River schwang immer wieder in Dahlias Gedanken mit und war wie ein Traum für sie, in den sie sich flüchtete, wann immer die Beziehung zu Paul nicht so lief, wie sie es sich vorgestellt hat. Durch eine extreme Wendung nähern sich River und Dahlia wieder an. Die Szenen zwischen den Beiden wird nicht nur von der Weiterführung von Dahlias Leben bestimmt, sondern schlägt auch mit zahlreichen erotischen Szenen darnieder. Kim Karrs Erzählstil ist ziemlich rasant, was dem Lesegenuss aber in keinster Weise einen Abbruch gibt, denn so läuft Dahlias Geschichte schneller vonstatten und wichtige Aspekte konnte die Autorin dadurch hineinpacken. Zwar hätte ich mir mehr Aufklärung der anscheinend zwielichtigen Machenschaften von Paul gewünscht, aber es gibt ja noch einen zweiten Teil. In „Crazy in Love – Gefährlich sexy“ geht dann Rivers und Dahlias Geschichte weiter, mit welchem Ausgang, das gilt es zu lesen. „Crazy in Love – Gefährlich schön“ trumpft nicht nur mit einer Protagonistin auf, die es nicht immer leicht im Leben hat, sondern auch mit einer Liebesgeschichte, die jeden unter die Haut gehen wird!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0