orellfuessli.ch

Cross Justice

Alex Cross 23

(4)
The toughest cases are the ones that hit close to home.
When his cousin is accused of a heinous crime, Alex Cross returns to his North Carolina hometown for the first time in over three decades. As he tries to prove his cousin's innocence in a town where everyone seems to be on the take, Cross unearths a family secret that forces him to question everything he's ever known.
Chasing a ghost he believed was long dead, Cross gets pulled into a case that has local cops scratching their heads and needing his help: a grisly string of socialite murders. Now he's hot on the trail of both a brutal killer, and the truth about his own past - and the answers he finds might be fatal.
Portrait
James Patterson wuchs in Newburgh, New York, auf, studierte englische Literatur am Manhattan College und an der Vanderbilt University. Während seines Studiums, das er mit Auszeichnung abschloss, jobbte er in einer psychiatrischen Klinik. Danach war Patterson lange Zeit Chef einer grossen New Yorker Werbeagentur. Nebenher begann er mit dem Schreiben von Kriminalromanen und das mit grossem Erfolg. Denn bereits für seinen Debütroman erhielt er den begehrten Edgar Allan Poe Award, Amerikas wichtigsten Krimipreis. Mittlerweile gilt James Patterson als der Mann, der nur Bestseller schreibt: In den letzten Jahren standen 63 seiner Bücher auf der New York Times Hardcover-Bestsellerliste. Seine Romane wurden bisher in 38 Sprachen übersetzt und erreichten weltweit eine Gesamtauflage von über 260 Millionen Exemplaren. James Patterson lebt heute mit seiner Familie in Palm Beach, Florida.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 05.11.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78089-267-2
Reihe Century
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 231/151/38 mm
Gewicht 582
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42163651
    Cross Justice
    von James Patterson
    Buch
    Fr. 38.90
  • 40107422
    Hope to Die
    von James Patterson
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42769827
    The Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (1)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 38930428
    We Were Liars
    von E. Lockhart
    (6)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 41777228
    The Hanging Tree
    von Ben Aaronovitch
    Buch
    Fr. 29.90
  • 45965122
    The Chemist
    von Stephenie Meyer
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44784217
    The Girl on the Train. Film Tie-In
    von Paula Hawkins
    Buch
    Fr. 15.90
  • 44711766
    Night School
    von Lee Child
    Buch
    Fr. 29.90
  • 37486398
    Detectives at Work. Drei deutsch-englische Kinderkrimis
    von Renate Ahrens
    Buch
    Fr. 13.40
  • 43830784
    A Banquet of Consequences
    von Elizabeth George
    Buch
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Vergangenheit sollte nicht immer ruhen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.12.2015

Alex Cross fährt nach vielen Jahren mit seiner Familie zurück in seinen Geburtsort. Seine dort lebende Familie erhofft sich die Hilfe des Ermittlers, da dessen Cousin Stefan des Mordes angeklagt ist und die Beweise erdrückend scheinen. Mit der Fahrt in die Vergangenheit beginnt für Alex die Aufarbeitung seiner Kindheit, die... Alex Cross fährt nach vielen Jahren mit seiner Familie zurück in seinen Geburtsort. Seine dort lebende Familie erhofft sich die Hilfe des Ermittlers, da dessen Cousin Stefan des Mordes angeklagt ist und die Beweise erdrückend scheinen. Mit der Fahrt in die Vergangenheit beginnt für Alex die Aufarbeitung seiner Kindheit, die durch den Tod seiner Eltern stark geprägt wurde. Dennoch versuchen Cross und seine Frau alles, um der Familie zu helfen und geraten dabei selber ins Schußfeld der Verbrecher. James Patterson hat mit "Cross Justice" einen sehr persönlichen Fall für Alex Cross geschaffen. Alles spielt sich im Familienumfeld ab, die natürlich uneingeschränkte Hilfe von Alex erwartet. Die Bewältigung seiner verdrängten Vergangenheit macht ihm aber sehr zu schaffen. Und genau dieser Konflikt führt meiner Meinung nach dazu, dass sich die Story zunächst nur schleppend voran bewegt. Es ist spannend geschrieben und im nachhinein stellt es sich auch als wichtig heraus die Familiengeschichte so ausführlich zu erfahren. Aber im Momentdes Lesens habe ich darauf gewartet, dass endlich dem armen Cousin geholfen wird. Ein spannendes gut geschriebenes Buch, dass im englischen Orginal wirklich lesenswert ist. Ich hoffe, dass die deutsche Übersetzung die Feinheiten der Geschicht gut rüber bringen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Solider Krimi, fesselt mit vielen Facetten
von StefanieFreigericht am 12.12.2015

Weil einem Mitglied aus seiner Familie ein Mord und zwei Vergewaltigungen vorgeworfen werden, fährt Ermittler Alex Cross mit Großmutter, Ehefrau und zwei seiner Kinder in seinen Herkunftsort, den er aufgrund der Erinnerungen aus seiner Kindheit an die Drogenvergangenheit und tragischen Tode seiner Eltern lange Jahre gemieden hatte. Was wie... Weil einem Mitglied aus seiner Familie ein Mord und zwei Vergewaltigungen vorgeworfen werden, fährt Ermittler Alex Cross mit Großmutter, Ehefrau und zwei seiner Kinder in seinen Herkunftsort, den er aufgrund der Erinnerungen aus seiner Kindheit an die Drogenvergangenheit und tragischen Tode seiner Eltern lange Jahre gemieden hatte. Was wie ein harmloser Familienausflug beginnt, hat mich dann das ganze Buch über komplett in den Bann gezogen, inklusive einer Auflösung, mit der ich nicht im Ansatz gerechnet hatte. Ein echter „page turner“, bei der Cross‘ Familie zwischen die Fronten gerät und er selbst sich mit den Geistern seiner verdrängten Vergangenheit auseinandersetzen muss. Patterson hat hier einen facettenreichen Krimi abgeliefert: Rassismus in den Südstaaten der USA früher und heute, familiäre Hintergründe über den Ermittler, ein nicht unwichtiger Nebenplot und ein spannender Plot, der seinen Beginn in der Vergangenheit auch des Ermittlers hat. Mit anderen Worten: Wer einen soliden Krimi lesen möchte, der neben einer fesselnden Handlung nicht nur an der Oberfläche bleibt, sondern auch glaubhafte Einblicke bietet in sowohl bedingende gesellschaftliche Hintergründe als auch die Persönlichkeit der Ermittler, ist mit „Cross Justice“ gut bedient. Dabei schafft es James Patterson, die zu ermittelnden Gewalttaten sachlich darzustellen, ohne jedoch in ein Schwelgen in Brutalität zu verfallen. Einzig die Art und Weise des finalen Showdowns (nicht der Inhalt, der ist aufs feinste ausgetüftelt!) hätte für mich etwas weniger in Wildwestmanier ausfallen dürfen. Das Buch ist bei weitem nicht das erste mit dem namengebenden Ermittler Alex Cross, jedoch ist es ohne Probleme auch ohne Vorkenntnisse aus den vorangegangenen Bänden zu lesen und zu verstehen – was jetzt definitiv nicht heißt, dass ich nicht in den einen oder anderen weiteren Cross-Roman zu schauen gedenke… Das vorliegende Exemplar wurde mir als englisches Original vom Verlag zur Verfügung gestellt. Die Rezension ist meine eigene Meinung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Vergangenheit ruht nicht!
von Tina Bauer aus Essingen am 11.12.2015

Alex Cross begibt sich mit einem Teil seiner Familie in seinen alten Heimatort Starksville und versucht dort zusammen mit seiner Frau Bree die Unschuld seines Cousins Stefan zu beweisen. Stefan steht in Starksville vor Gericht, weil er seinen begabten Schüler kaltblütig und unter Drogen und Alkohol ermordet haben soll.... Alex Cross begibt sich mit einem Teil seiner Familie in seinen alten Heimatort Starksville und versucht dort zusammen mit seiner Frau Bree die Unschuld seines Cousins Stefan zu beweisen. Stefan steht in Starksville vor Gericht, weil er seinen begabten Schüler kaltblütig und unter Drogen und Alkohol ermordet haben soll. Was sich anfangs als klarer Fall der Schuld darstellt, zeigt sich bald als eine ganze Verschwörung auf. Alex kämpft hier an zwei Fronten, er versucht seinen Cousin vor der Hinrichtung zu bewahren und begibt sich gleichzeitig auf eine Suche, die in seiner Vergangenheit beginnt und ihn schon sein ganzes Leben lang verfolgt. Ein Spitzenthriller, der keine Angst vor Bestechung in den höchsten Kreisen hat und bei dem Rassenhass und die Macht nach Gier und Geld so einige Morde mit sich bringt! Spannung von der ersten bis zur letzten Seite!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Cross Justice
von miss.mesmerized am 09.12.2015

Alex Cross kehrt in seine Heimatstadt in North Carolina zurück, wo sein Cousin Stefan Tate eines unglaubliches Verbrechens angeklagt wird: im Alkohol- und Drogenrausch soll er zuerst eine seiner Schülerinnen vergewaltigt haben, bevor er sich an einem Jungen verging und diesen letztlich tötete. Es sieht nicht gut aus für... Alex Cross kehrt in seine Heimatstadt in North Carolina zurück, wo sein Cousin Stefan Tate eines unglaubliches Verbrechens angeklagt wird: im Alkohol- und Drogenrausch soll er zuerst eine seiner Schülerinnen vergewaltigt haben, bevor er sich an einem Jungen verging und diesen letztlich tötete. Es sieht nicht gut aus für Stefan, obwohl dieser seine Unschuld beteuert, ist die Beweislast doch erdrückend. Schnell müssen Alex und Bree lernen, dass sie es mit mächtigen Gegnern zu tun haben, die auch über Leichen gehen, um ihre Ziele zu erreichen und Alex und seine Familie geraten in ihr Visier. Aber das ist nicht die einzige Familienangelegenheit, noch viel schwerer wiegen die Entdeckungen, die Alex über seine Eltern machen muss… Ein typischer Patterson, der alles liefert, was man von dem bekannten Thrillerautor erwartet: einen rätselhaften Plot um einen kaum auflösbaren Fall, ein spannender Schreibstil, der einem fesselt und der gekonnt mit Cliffhangern arbeitet. Die Mischung von kniffliger Polizeiarbeit, aber auch einmal brutaler Härte der Straße ist wie gewohnt wohl dosiert und im ausgewogenen Verhältnis. Daneben wird die Figur des Alex Cross und seine Familie weiterentwickelt, was sich nun über bereits 23 Bände zieht und den Protagonisten zu einem komplexen und facettenreichen Charakter werden lässt. Fazit: ein weiterer spannender Roman in der Reihe, der auch für neue Leser sicher problemos den Einstieg ermöglicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Cross Justice

Cross Justice

von James Patterson

(4)
Buch
Fr. 26.90
+
=
Der Gondoliere der Berge

Der Gondoliere der Berge

von Pedro Lenz

Buch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale