orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Dämmerschlaf

Roman

Vergnügliche Satire auf die Luxusprobleme der oberen Zehntausend von New York


Das New York der Roaring Twenties ist Schauplatz von Edith Whartons bösestem Roman. Klarsichtig und zum Schreien komisch porträtiert sie eine Gesellschaft, die mit lärmendem Partygetöse alle Sinnfragen übertönt. An mehr als einen leichten Dämmerschlaf ist hier nicht zu denken, denn wer schläft, sündigt nicht – und ist damit nur fader Zaungast einer rauschhaft betriebsamen Welt.


Den Stammplatz in New Yorks High Society zu behaupten ist ein aufreibender Fulltime-Job. Wer wüsste das besser als Pauline Manford? Diszipliniert unterwirft sie sich und das Leben «ihrer Lieben» dem Diktat der besseren Kreise. Trotzdem scheint der Verbleib in den schwindelnden Höhen der Wichtigkeit bedroht. Ist der «Mahatma», Paulines Entdeckung der letzten Saison, nun ein inspirierender Psychoguru oder ein Scharlatan mit einer Vorliebe für nacktes Fleisch? Wie lässt sich die Ehe von Paulines Sohn retten, dessen bildhübsche Frau gelangweilt von einer Karriere in Hollywood träumt? Immer schneller dreht sich für Pauline das Hamsterrad der gesellschaftlichen Verpflichtungen. Alles ist gut, solange der Terminkalender voll ist. Whartons Epochenporträt verrät verblüffende Parallelen zur heutigen Zeit.




Neuübersetzung


Rezension
»Ernüchternd, dass sich so wenig geändert hat in fast hundert Jahren; schön aber, dass dieser geschliffene, sprachfunkelnde Roman in einer ebenso geschliffenen Übersetzung wieder vorliegt.«
Portrait
Edith Wharton (1862 - 1937) entstammte der New Yorker Patrizierschicht. Als Kind verbrachte sie längere Zeit in Frankreich, Deutschland und Italien, so dass sie, wie sie später meinte, Europa "unausrottbar im Blut" hatte. Sie genoss eine sorgfältige Erziehung, ihre frühen literarischen Neigungen wurden jedoch kaum gefördert; schriftstellerische Ambitionen ziemten sich für Töchter aus ihren Kreisen nicht. Edith Wharton übersiedelte nach einer schwierigen Ehe 1906 nach Paris. Sie widmete sich nun ganz ihrer dichterischen Aufgabe, schrieb Romane, Erzählungen, Reiseberichte, kulturhistorische Essays.
Ihre Vielseitigkeit und ihr Erzähltalent wurden mehrfach geehrt: 1921 erhielt sie den Pulitzerpreis, 1923 verlieh ihr die Yale University als erster Frau die Ehrendoktorwürde; es folgten die Goldene Medaille des National Institute of Arts and Letters und die Aufnahme in die American Academy of Arts and Letters. Edith Wharton gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen Amerikas.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641113742
Verlag Manesse Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42746508
    Zeit der Unschuld
    von Edith Wharton
    eBook
    Fr. 27.90
  • 38238119
    Washington Square
    von Henry James
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39749920
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30512027
    Das Knochenhaus
    von Stephen R. Lawhead
    eBook
    Fr. 9.00
  • 33074515
    Der große Gatsby
    von F. Scott Fitzgerald
    (2)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 42502284
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 30205917
    Der große Gatsby
    von F. Scott Fitzgerald
    eBook
    Fr. 11.00
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42741895
    Every Kiss - Herz zu verlieren
    von Christina Lee
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39962410
    Manduchai – Die letzte Kriegerkönigin
    von Tanja Kinkel
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32221652
    Der ungeladene Gast
    von Sadie Jones
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31400485
    Das Beste von allem
    von Rona Jaffe
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 28689296
    Der große Gatsby
    von F. Scott Fitzgerald
    eBook
    Fr. 9.90
  • 38186710
    Die Verlobungen
    von J. Courtney Sullivan
    (2)
    eBook
    Fr. 16.00
  • 45174403
    Eine Frage der Höflichkeit
    von Amor Towles
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32306595
    Mond über Manhattan
    von Paul Auster
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43785479
    Zwei Schwestern
    von Dorothy Baker
    eBook
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dämmerschlaf

Dämmerschlaf

von Edith Wharton

eBook
Fr. 11.90
+
=
In stürmischer Nacht

In stürmischer Nacht

von Roman Voosen

eBook
Fr. 14.00
+
=

für

Fr. 25.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen