orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Dalí

Wahnsinn und weiche Uhren

Der schrägste Surrealist von allen

Der Maler, Bildhauer, Autor, Filmemacher und Allround-Unterhalter Salvador Dalí (19041989) war einer der grössten Exhibitionisten und Exzentriker des 20. Jahrhunderts. Er übertrug als einer der Ersten die Erkenntnisse der Freudschen Psychoanalyse auf die Kunst und wird vor allem für seine surrealistischen Werke gefeiert. Ikonische Bilder wie die weichen Uhren oder das Hummertelefon gelten inzwischen als Symbole für den Surrealismus und die Moderne schlechthin.

Dalí nannte seine Bilder oft handgemalte Traumfotos. Ihre Faszination und die ihnen innewohnende Spannung beziehen sie aus der präzisen Darstellung bizarrer Elemente und inkongruenter Arrangements. Dalí malte, wie er selbst sagte, mit der imperialistischen Raserei der Präzision, jedoch nur, um die Verwirrung zu systematisieren und die Welt der Realität dadurch völlig zu diskreditieren.

Der Schnurrbart zwirbelnde Dalí revolutionierte die Rolle des Künstlers, indem er mit seinen Auftritten in der Öffentlichkeit polarisierte und in Form von Drucken, Mode, Werbung, Literatur und Film ein uvre schuf, das nicht nur an einer Galeriewand betrachtet, sondern auf vielfache Art und Weise konsumiert werden kann.

Dieser Band stellt Dalís Werk und Persönlichkeit vor und beleuchtet seine provokanten Kompositionen rund um die Themen Tod, Verfall und Erotik.
Portrait
Gilles Néret (19332005) war Kunsthistoriker, Journalist, Schriftsteller und Ausstellungskritiker. Er organisierte mehrere Kunst-Retrospektiven in Japan und gründete das SEIBU Museum sowie die Galerie Wildenstein in Tokio. Er leitete Kunstzeitschriften wie L'il und Connaissance des Arts und erhielt für seine Publikationen 1981 den Prix Elie Faure. Néret war Herausgeber von TASCHENs Monet und Velázquez und Autor von Dalí Das malerische Werk, Matisse sowie Erotica Universalis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 25.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8365-5997-3
Verlag Taschen Deutschland
Maße (L/B/H) 264/215/15 mm
Gewicht 566
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42785228
    Klimt
    von Gilles Neret
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33745567
    Salvador Dalí. Das malerische Werk
    von Robert Descharnes
    Buch
    Fr. 19.90
  • 42785220
    Monet
    von Christoph Heinrich
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42785235
    Magritte
    von Marcel Paquet
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42785135
    Expressionismus
    von Norbert Wolf
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39259896
    1001 Gemälde
    Buch
    Fr. 39.90
  • 33917283
    Perlen der Ostsee
    von Hans-Jürgen Gaudeck
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42785160
    Friedrich
    von Norbert Wolf
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33795068
    Warhol
    von Klaus Honnef
    Buch
    Fr. 13.40
  • 42785165
    Kandinsky
    von Hajo Düchting
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dalí

Dalí

von Gilles Neret

Buch
Fr. 14.90
+
=
Bruegel

Bruegel

von Rainer Hagen

Buch
Fr. 13.40
+
=

für

Fr. 28.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale