orellfuessli.ch

DARE to Be Different

Sigi von Koeding, 1968 - 2010

Als die Graffiti-Bewegung gegen Mitte der 1980er Jahre von den USA ausgehend
Europa erreichte, gehörte der in Basel (Schweiz) geborene Sigi
„DARE“ von Koeding mit zu den massgeblichen Protagonisten. Als einer
der ersten Sprayer spannte er ein freundschaftliches Netzwerk über den
halben Kontinent. Das Malen einfacher Pseudonyme entwickelte er weiter
und schuf dabei seinen einzigartigen 3D-Style, den er später immer
häufiger mit Pinsel auf Leinwand realisierte und perfektionierte. Damit
schlug er eine Brücke von der szenetypischen Hinterhof-Atmosphäre hinüber
in den Kunstbetrieb avantgardistischer Galerien. Graffiti waren nun
nicht mehr alleine eine spezielle Form adoleszenten Revierverhaltens,
sondern wurden unter von Koedings Ägide zu einem urbanen Spektakel
mit grossformatigen Fassadenarbeiten, nicht selten in Kombination mit
gut organisierten Wettbewerben oder Kultur-Festivals.
Im weit aus kleinerem Massstab gelang es DARE auch auf Leinwand immer
wieder, allein durch Anordnung, Form- und Farbgebung „seiner“ vier
Buchstaben, dem Betrachter in guter expressionistischer Tradition einen
Einblick in sein Seelenleben zu geben. Damit erreichte er bis zu seinem
Tode 2010 ganz neue Zielgruppen. Zugleich sorgte er für einen Perspektivwechsel
bei kulturell interessierten Menschen, die zuvor Graffiti automatisch
immer nur mit Vandalismus assoziiert hatten. Auch heute noch
geniesst DARE als Pionier einer ganzen Sprayer-Generation den höchsten
Respekt seiner Weggefährten. Nach wie vor kann man in seiner Heimatstadt
Basel einige Graffiti von ihm entdecken, die seit 25 (!) Jahren nicht
übermalt worden sind.
Das Buch „DARE to be different“ erscheint im Frühjahr 2016 und dokumentiert
erstmalig auf ca. 250 Seiten europaweit gemalte Graffiti, zahlreiche
Skizzen sowie einen Grossteil des facettenreichen Lebenswerkes
von Koedings, das er uns auf Leinwänden hinterlassen hat.
Portrait
Dieter Buchhart arbeitet als Kunstkritiker für Kunstforum International und andere Kunstmagazine.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum April 2016
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-939566-44-1
Verlag Publikat Verlag
Maße (L/B/H) 408/307/28 mm
Gewicht 1674
Abbildungen 300 Abbildungen
Verkaufsrang 20.640
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 52.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44981339
    Jean Tinguely. Super Meta Maxi
    von Jean Tinguely
    Buch
    Fr. 48.90
  • 42436288
    Street Fonts
    von Claudia Walde
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2917550
    Swiss Graffiti
    von Markus Koch
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42353593
    Graffiti ist Jazz mit Buchstaben
    von Sabine Ullrich
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42785227
    Mondrian
    von Susanne Deicher
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42785135
    Expressionismus
    von Norbert Wolf
    Buch
    Fr. 14.90
  • 31374342
    Porträts in Ton
    von Philippe Faraut
    Buch
    Fr. 42.90
  • 30608364
    Vom Planeten Mars
    von Daniel Tödt
    Buch
    Fr. 26.90
  • 18350477
    Vom Kunstgewerbe zum Industriedesign - Die Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle/Saale von 1945 bis 1958
    von Katharina Heider
    Buch
    Fr. 42.90
  • 23241714
    Something to s(pr)ay: Der Street Artivist Banksy
    von Ulrich Blanché
    (1)
    Buch
    Fr. 34.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

DARE to Be Different

DARE to Be Different

von Yvette Amann , Dieter Buchhart

Buch
Fr. 52.00
+
=
Holterdipolter (Kinderspiel)

Holterdipolter (Kinderspiel)

von Guido Hoffmann

(1)
Spielwaren
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 88.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale