orellfuessli.ch

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Roman

DARK-LOVE-Serie

(27)
Werden sich Eden und Tyler wiederfinden – oder für immer verlieren?


Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die grosse Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle?






Portrait
Estelle Maskame ist 18 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK LOVE-Trilogie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und ein sensationeller Erfolg wurde.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Serie DARK-LOVE-Serie 3
Sprache Deutsch
EAN 9783641184759
Verlag Heyne
Verkaufsrang 3.417
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44401888
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben
    von Estelle Maskame
    (46)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44401889
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden
    von Estelle Maskame
    (37)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45245094
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (103)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45048910
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45121699
    Begehrt / Calendar Girl Bd.3
    von Audrey Carlan
    (32)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40335984
    After passion / After Bd.1
    von Anna Todd
    (184)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44401754
    Stepbrother Dearest
    von Penelope Ward
    (14)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45121697
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (130)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45245095
    Trust Again
    von Mona Kasten
    (54)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 40335982
    After love / After Bd.3
    von Anna Todd
    (52)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45023961
    Was auch immer geschieht
    von Bianca Iosivoni
    (17)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36811525
    Das Geheimnis von Ella und Micha
    von Jessica Sorensen
    (35)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
14
9
3
1
0

Eine schöne Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.03.2017

Bis zum Schluss fiebert man mit, ob Eden und Tyler zusammen finden oder nicht. Der Schreibstil ist sehr ansprechend. Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dark Love - Dich darf ich nicht begehren
von Christine S. am 26.01.2017

Ist die große Liebe wirklich vorbei? Nachdem Tyler Eden im Stich gelassen hat und sich nicht mal gemeldet hat, taucht er nach einem Jahr wieder auf und wundert sich warum Eden so sauer auf ihn ist. Sie weigert sich, mit ihm zu reden, was ich verständlich finde. Sie musste nicht... Ist die große Liebe wirklich vorbei? Nachdem Tyler Eden im Stich gelassen hat und sich nicht mal gemeldet hat, taucht er nach einem Jahr wieder auf und wundert sich warum Eden so sauer auf ihn ist. Sie weigert sich, mit ihm zu reden, was ich verständlich finde. Sie musste nicht nur versuchen, mit einem gebrochenen Herzen weiter zuleben, nein sie musste sich auch mit all dem Tratsch, den Vorurteilen und dem Hass von ihrem Dad und Jamie, alleine herumschlagen. Trotz aller Mühe, kann Eden sich nicht gegen ihre wiederkehrende Gefühle wehren. Vorallem nicht, als sie Tyler´s Beweggründe erfährt. Ich finde es ist ein sehr gelungener Abschluss, für eine tolle Reihe. Es war spannend und lesenswert Eden und Tyler auf ihrem Weg zu sich selbst und ihrem wohlverdienten Happy End zu begleiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Abschluss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 02.12.2016

Seit dem zweiten Band Dich darf ich nicht finden ist fast genau ein Jahr vergangen. Eden hat ihr erstes Collegejahr in Chicago überstanden und verbringt nun den Sommer zu Hause in Santa Monica. Von Tyler hat sie nichts mehr gehört und alles was sie für ihn empfindet ist Wut... Seit dem zweiten Band Dich darf ich nicht finden ist fast genau ein Jahr vergangen. Eden hat ihr erstes Collegejahr in Chicago überstanden und verbringt nun den Sommer zu Hause in Santa Monica. Von Tyler hat sie nichts mehr gehört und alles was sie für ihn empfindet ist Wut und Hass und dass sie ihn nie wieder sehen will. Doch es kommt wie es kommen musste und Tyler kehrt zurück, wenn auch nur für einen kurzen Besuch. Tyler kann zuerst nicht verstehen, dass Eden so dermaßen wütend und abweisend auf ihn reagiert, denn er hat er schließlich damals gesagt, dass er mit sich ein paar Dinge klären muss und erst zurück kommt, wenn er sein Leben auf die Reihe bekommen hat. Aufgrund eines Familienwochenendes, dass Edens Stiefmutter organisiert, da die Familie komplett auseinanderbrechen zu droht, kommen sich Tyler und Eden wieder näher. So mehr nun gar nicht zum Inhalt, da ich sonst zu viel spoilere. Wobei jeden klar sein dürfte, dass es wieder was kommen zwischen Eden und Tyler. Wo fange ich denn nun am besten an? Ich mochte nach wie vor den Schreibstil sehr gerne. Man merkt auch, dass die Charaktere älter und reifer geworden sind. Ich war nicht mehr so oft genervt und konnte die Gefühle eher bzw. eigentlich ganz gut nachvollziehen. Für mich eindeutig der beste Band, auch wenn dieses mal eher wenig aufregendes oder dramatisches passiert. Es dreht sich einfach um Eden und Tyler wie sie sich die Beziehung zwischen ihnen entwickelt und man erfährt, was Tyler im vergangenen Jahr getrieben hat. Allerdings gibt es aber auch keinen Längen, es lässt sich einfach schön dahin lesen. Für mich ein würdiger Abschluss der Triologie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dark Love Teil 1 und 2
von einer Kundin/einem Kunden aus Radevormwald am 21.08.2016

sind beides zwei tolle Bücher. Habe sie sehr gern gelesen und warte auf Teil 3. Ich empfehle es sehr. Bini

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fast eine Enttäuschung
von Pelin am 21.09.2016
Bewertet: Paperback

Also ich fand den letzten Band nicht so sehr spannend und zum Schluss sogar enttäuschend. Immer wieder habe ich auf DEN Moment gewartet aber irgendwie hat sich das ganze nur in die Länge gezogen. Die ersten zwei Bänder waren viel viel besser !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von einer Kundin/einem Kunden am 02.03.2017
Bewertet: anderes Format

Ein geniales Finale! Ich liebe diese Reihe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2017
Bewertet: anderes Format

Das aufwühlende Finale der Dark Love Trilogie! Emotional und wie auch die anderen beiden Teile super geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Abschluß der Reihe
von Jette am 31.12.2016
Bewertet: Paperback

Endlich der dritte Teil der Dark Love – Reihe. Es ist knapp ein Jahr her, das Tyler Eden verlassen hat. Seitdem hat sie nichts mehr von ihm gehört und sich langsam ein Leben ohne ihn aufgebaut. Plötzlich ist er aber wieder da und tut so, als ob nichts gewesen... Endlich der dritte Teil der Dark Love – Reihe. Es ist knapp ein Jahr her, das Tyler Eden verlassen hat. Seitdem hat sie nichts mehr von ihm gehört und sich langsam ein Leben ohne ihn aufgebaut. Plötzlich ist er aber wieder da und tut so, als ob nichts gewesen ist. Für Eden bricht daraufhin eine Welt zusammen. Tyler ist wirklich zurück, aber ob sie ihm jemals verzeihen kann, das er sie im Stich gelassen hat? Ich hatte mich sehr gut den dritten Teil gefreut und wurde nicht enttäuscht. Eden tut mir sehr Leid. Sie musste sich in dem Jahr allein gegen alle stellen, die gegen sie und Tyler waren. Sie hatte nur zwei verbündete, ihre Mutter und Rachel. Das Verhältnis zu ihrem Vater ist noch schlechter, als vor der Enthüllung und auch zu ihrem Stiefbruder Jamie ist die Beziehung komplizierter geworden. Ich kann verstehen, das sie total ausflippt, als Tyler plötzlich wieder da ist und dort weiter machen möchte wo sie aufgehört haben. Tyler muss aber einsehen, das sich vieles verändert hat, auch Edens Gefühle für ihn. Ich finde den neuen Tyler toll. Er hat sich in dem Jahr sehr weiter entwickelt und ist nun ruhiger und besonnener. Das gefällt mir sehr. Auch wie er sich sein Leben aufgebaut hat und weiß was er will. Der Schreibstiel gefällt mir immer noch. Das Buch lässt sich flüssig lesen und hatte keine Längen. Es ist auch diesmal aus der Sicht von Eden erzählt. Bei mir sind wieder mal ein paar Tränen geflossen, weil ich mit Eden einfach mitleiden musste. Die Geschichte ist schön erzählt. Ein toller Abschluss der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Reihen Finale
von Stefanie König aus Wallhausen am 19.12.2016
Bewertet: Paperback

Worum geht es: Es ist 1 Jahr als sie mit Tyler das letzte mal gesprochen hat. Sie ist troz der lagen zeit immer noch zu tiefst verletzt und sauer auf ihn das er sie einfach so verlassen hat und sie mit der ganzen sache alleine gelassen hat. Sie musste sich... Worum geht es: Es ist 1 Jahr als sie mit Tyler das letzte mal gesprochen hat. Sie ist troz der lagen zeit immer noch zu tiefst verletzt und sauer auf ihn das er sie einfach so verlassen hat und sie mit der ganzen sache alleine gelassen hat. Sie musste sich das ganze Jahr über dumme kommentare anhören. Aber zum glück Studiert sie weiter weg wodurch sie in der zeit wo sie dort ist ein bisschen abschalten kann. Als sie dann im Sommer nach Santa Monica zurück kommt erfährt sie plötlich das auch Tyler wieder da ist. Tyler macht ihr einen unglaulichen Vorschlag um ihr zu zeigen was er das letzte Jahr alles gemacht hat. Was sie dabei alles erfährt entfacht wieder die alte Liebe in ihr zu ihm auch wenn sie sich geschworen hat sich nie wieder auf ihn einzulassen. Meine Meinung: Ich find das Finale von den beiden voll schön und es holt nochmal alles raus. Man hat voll miterlebt wie die beiden immer reifer und Erwachsener werden zu dem stehen was sie verbindet. Auch wenn es nicht immer leicht war zwischen ihnen sie haben immer zu einander gestanden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 10.12.2016
Bewertet: anderes Format

Der Autorin ist ein grandioser Abschluss dieser Reihe gelungen. Ich habe dieses Buch in einem durchgelesen und ich habe es genossen und so manche Gefühlsachterbahn zu durchleben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2016
Bewertet: anderes Format

Gelungener Abschluss dieser Trilogie, auf den sich das warten gelohnt hat. Tyler und Eden stellen sich ihren Familien und arbeiten das Geschehene auf. Eine echt runde Sache!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannendes Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiener Neustadt am 26.10.2016
Bewertet: Paperback

Alle drei Bänder sind unglaublich schön zu lesen. Es ist immer eine Spannung, ich konnte gar nicht genug bekommen. Man kann sich so richtig in die Lage der beiden versetzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2016
Bewertet: anderes Format

Auch wenn dieser Teil ein paar Längen beinhaltet, ist er dennoch ein gelungener Abschluss dieser Reihe. Eine tolle Liebes-Trilogie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Starkes Ende
von Tinkerreads am 03.10.2016
Bewertet: Paperback

Meine Meinung Wie zuvor finde ich dieses Cover mit den Einteilungen super gelungen und alle zusammen geben sie ein perfektes Bild ab. Gleich zu Beginn geht es wieder rasant aus der Sicht von Eden weiter und ich war sofort gefesselt. Ich hab es in einem Rutsch durchgelesen und das spricht... Meine Meinung Wie zuvor finde ich dieses Cover mit den Einteilungen super gelungen und alle zusammen geben sie ein perfektes Bild ab. Gleich zu Beginn geht es wieder rasant aus der Sicht von Eden weiter und ich war sofort gefesselt. Ich hab es in einem Rutsch durchgelesen und das spricht doch schon mal für sich. Der Schreibstil ist so flüssig und leicht das die Seiten nur so dahin fliegen. Eden macht einen wahnsinns Charaktersprung und wenn ich nicht schon von ihr völlig begeistert war dann hat mich Taylor von den Socken gehauen. Beide sind viel erwachsener geworden und Eden ist nicht mehr nur das kleine Mädchen das nicht weiß was sie will. Zwar zweifelt sie immer noch, nach allem was passiert ist, an ihren Gefühlen aber das störte mich hier nicht im geringsten. Taylor ist derjenige der sich am meisten gemacht hat. Er ist endlich an dem Punkt angekommen wo er hinwollte und hat sich um 180 Grad gewandelt. Keine Angst er ist zu keinem Nerd oder Liebestrottel geworden. Die Nebencharakter, von denen man schon ein paar kennenlernen durfte in den vorigen Bänden, sind noch detaillierter und auf einige hab ich mich wirklich gefreut. Sie geben der Geschichte mehr Tiefe und bei einigen dachte ich das ich sie auch gerne um mich herrum hätte. Und schon schmunzle ich wieder vor mich hin. Es ist nicht alles so konfus und jeder in der Story hat sich verändert. Ich finde es ist sehr realitätsnah geschrieben auch wenn ich wie so oft den Kopf geschüttelt habe über manch eingefahrene Meinung. Ganz ehrlich, 2 Menschen lernen sich kennen, verlieben sich und sind zufällig Stiefgeschwister. Wen interessiert es, sie sind nicht zusammen aufgewachsen und sind nicht Blutsverwandt! Diese Ansicht bekommen in dem Band zum Glück dann doch noch einige. Taylor und Eden auch? Wird es ihnen egal sein was andere denken oder bleibt es immer im Hinterkopf? Fazit Der beste Band der Reihe und ein wundervolles Ende mit dem ich so nicht gerechnet hätte. Absolute Leseempfehlung wenn es um die Liebe zum Stiefbruder geht. Wenn man Drama, Liebe, Spannung, Verzweiflung und echte Probleme erleben möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2016
Bewertet: anderes Format

Würde Eden, Tyler verzeihen wenn er plötzlich vor Ihr steht? Ein toller Abschluss der Trilogie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2017
Bewertet: anderes Format

Ein berauschendes Ende der Dark Love Trilogie! Können Tyler und Eden es schaffen gegen alle Vorurteile anzukämpfen und können sie einander vertrauen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2017
Bewertet: anderes Format

Das tolle Finale der All-Age-Reihe!Es gibt keine künstliche Dramatik mehr und es ist schön zu lesen wie die Protagonisten erwachsen werden.Rundum eine schöne Geschichte zum Seufzen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.12.2016
Bewertet: anderes Format

Ein guter Abschluss, der allerdings nicht ganz mit den beiden Vorgängern mithalten kann. Es mangelte an Spannung und die Autorin macht es sich am Ende leider ziemlich einfach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 27.12.2016
Bewertet: anderes Format

Oh nein, die Serie ist zu Ende! Ich hoffe, dass Estelle Maskame schnell einen weiteren Roman herausbringen wird. Schöner Schreibstil und ganz viel Liebe. Was will Frau mehr?!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Guter Abschluss
von All you need is a lovely book am 20.11.2016
Bewertet: Paperback

?Dark Love ? Dich darf ich nicht begehren? von Estelle Maskame ist der dritte und damit finale Teil ihrer ?Dark Love?- Trilogie. Nach dem großen Cliffhänger im zweiten Band wurde der dritte Band nur umso mehr ersehnt. Klappentext Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe -... ?Dark Love ? Dich darf ich nicht begehren? von Estelle Maskame ist der dritte und damit finale Teil ihrer ?Dark Love?- Trilogie. Nach dem großen Cliffhänger im zweiten Band wurde der dritte Band nur umso mehr ersehnt. Klappentext Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle? Meinung Den ersten Band der Reihe fand ich sehr spannend, doch leider beim zweiten hat es sich für mich sehr sehr hingezogen. Umso gespannter war ich, ob die Autorin sich beim dritten Band wieder steigert oder ob die Reihe weiter so langweilig und zäh vor sich hindümpelt wie es im zweiten Band der Fall war. Dieses Buch spielt ca. 1 Jahr nach dem Ende von Band zwei. Eden studiert und kommt in den Semesterferien nach Hause. Dort herrscht eine wirklich sehr angespannte Stimmung. Besonders zwischen ihr und ihrem Vater und Jamie. Ihr Vater hat die Offenbarung nicht gut hingenommen. Es ist alles sehr angespannt. Als dann auch noch Tyler wieder auftaucht, ist die miese Stimmung vorprogrammiert. Eden ist noch nicht über ihn hinweg und verliert dadurch komplett den Boden unter den Füßen. Es ist sehr schwer für sie, da sie ihn immer noch liebt, aber nach dem letzten mal einfach zu enttäuscht von ihm war. Der Schreibstil der Autorin lässt sich gut und flüssig lesen. Die Emotionen kamen größtenteils beim Leser an. Ich muss aber sagen, ich fand es teilweise etwas langatmig und zäh. Der Mittelteil hat sich für mich ein bisschen gezogen und das Ende kam dann so plötzlich. Alles Schlag auf Schlag. Lieber hätte die Autorin dann den Mittelteil etwas kürzen und dafür das Ende mehr herausarbeiten sollen. Trotzdem war dieser Band wieder sehr viel besser als der zweite Band. Es hat wieder Spaß gemacht die Geschichte von Eden und Tyler zu verfolgen. Das Ende der beiden war wirklich schön und gelungen. Fazit Ein guter Abschluss für eine gute New Adult Reihe. Leider war sie stellenweise etwas langatmig und zäh, aber sonst angenehm zu lesen. Es ist nicht die beste Reihe in diesem Genre, aber durchaus empfehlenswert. Eden und Tyler haben uns auf eine tolle reise mitgenommen. Das Buch ist aber auf jeden Fall ein tolles Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

von Estelle Maskame

(27)
eBook
Fr. 10.90
+
=
DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden

DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden

von Estelle Maskame

(37)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von DARK-LOVE-Serie

  • Band 1

    44401888
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben
    von Estelle Maskame
    (46)
    Fr. 10.90
  • Band 2

    44401889
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden
    von Estelle Maskame
    (37)
    Fr. 10.90
  • Band 3

    44401890
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren
    von Estelle Maskame
    (27)
    Fr. 10.90
    Sie befinden sich hier