orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Darwins Kosmos

Sinnvolles Leben in einer sinnlosen Welt

Was lässt sich auf die “Sinnfrage” antworten, wenn der Lauf der Welt von Anpassungserfolg und Zufall bestimmt wird? Nach einer knappen Darstellung der Darwinschen Evolutionstheorie zeigt Franz Wuketits zunächst, dass der Evolution selbst kein Sinn innewohnt, dass sie nicht zielgerichtet verläuft. Trotzdem bedeutet das nicht, dass es in Darwins Kosmos unmöglich wäre, sich und seinem Leben einen Sinn zu geben.
Dies ist dann freilich kein “höherer Sinn”, sondern ein selbstbestimmter. Wuketits plädiert dabei für einen moralischen Individualismus. Moralische Individualisten benötigen den Rückgriff auf eine “höhere Ordnung” nicht; sie sind sich selbst genug und möchten sich sein Leben nicht vermiesen lassen durch diejenigen, die sich auf eine solche Ordnung berufen und von ihr profitieren.
Portrait
Franz M. Wuketits, geboren 1955 ist österreichischer Biologe, Hochschullehrer und Wissenschaftstheoretiker. Er studierte Zoologie, Paläontologie, Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Universität in Wien.
Seine Arbeitsgebiete sind hauptsächlich: Geschichte und Theorie der Biowissenschaften, Evolutionstheorie, Evolutionäre Ethik, Evolutionäre Erkenntnistheorie und Soziobiologie.
Von 1987 bis 2004 war er Lehrbeauftragter für Philosophie der Biologie an der Universität Graz. Seit 2005 ist er Lehrbeauftragter an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Daneben hat er Lehraufträge und Gastprofessuren an mehreren anderen Universitäten wahrgenommen. Seit 2002 ist er stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Konrad Lorenz Instituts für Evolutions- und Kognitionsforschung in Altenberg (Niederösterreich).
Er ist Autor verschiedener Bücher zum Thema Ethik, Biologie, Evolution und lebt in Wien..
1982 wurde er mit dem Österreichischen Staatspreis für Wissenschaftliche Publizistik ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 162
Erscheinungsdatum April 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86569-052-4
Verlag Alibri
Maße (L/B/H) 203/138/15 mm
Gewicht 221
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23862622
    Wie der Mensch wurde, was er isst
    von Franz M. Wuketits
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42529303
    Einführung in die Technische Strömungslehre
    von Gerd Junge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 28744632
    Römische Geschichte
    von Theodor Mommsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 31511226
    Biomedizinische Technik 1
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 64.90
  • 32524470
    Gezeichnet Walt Disney? Donald, Micky und ihre Väter Carl Barks, Floyd Gottfredson und Al Taliaferro
    von Wolfgang J. Fuchs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 16360728
    Der Fisch in uns
    von Neil Shubin
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 41833715
    Bildwörterbuch zur Einführung in die japanische Kultur, Band 2
    von Yoshiko Watanabe-Rögner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 59.40
  • 23361040
    Schwein und Mensch
    von Franz M. Wuketits
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 32050808
    Zivilisation in der Sackgasse
    von Franz M. Wuketits
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Darwins Kosmos

Darwins Kosmos

von Franz M. Wuketits

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Die letzte Generation

Die letzte Generation

von Arthur C. Clarke

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale