orellfuessli.ch

Das alte Kind

(19)
Carla - Es sind nur wenige Tage, die Carla von ihrem Kind getrennt im Krankenhaus verbringt - Tage, die alles verändern. Als die Schwester ihr das Baby in die Arme legt, stellt Carla entsetzt fest: Das ist gar nicht ihr Kind! Doch niemand glaubt ihr...
Fiona - Fiona wacht in ihrer Badewanne auf. Kerzen stehen am Wannenrand, Blütenblätter schwimmen auf dem Wasser, das sich allmählich rot färbt - von ihrem Blut! Mit letzter Kraft schleppt sie sich zum Telefon. Im Krankenhaus behauptet sie, jemand hätte versucht, sie zu töten. Doch niemand glaubt ihr...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 301, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.06.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783838701264
Verlag Bastei Entertainment
eBook
Fr. 6.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44199759
    Die Mauer
    von Max Annas
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24491158
    Einzelkämpfer
    von Sinje Beck
    eBook
    Fr. 9.90
  • 17857452
    Der Pakt der Wächter
    von Tom Egeland
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43741725
    Weißer Tod. Krimi
    von Edna Schuchardt
    (1)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 32364819
    Derrick Storm: A Brewing Storm - Ein Sturm zieht auf
    von Richard Castle
    (4)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45255022
    Mordsmäßig unverblümt - Louisa Manus erster Fall
    von Saskia Louis
    (22)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 40342746
    November - Remember remember / Kalender Thriller Bd. 11
    von Zoë Beck
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45921469
    Der Kommissar von Barfleur & Die schöne Tote von Barfleur
    von Maria Dries
    eBook
    Fr. 12.50
  • 33029049
    Menschenhunger / Ondragon Bd. 1
    von Anette Strohmeyer
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (53)
    eBook
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
6
8
4
1
0

Familiendrama
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2012

Carla Es sind nur wenige Tage, die Carla von ihrem Kind getrennt im Krankenhaus verbringt - Tage, die alles verändern. Als die Schwester ihr das Baby in die Arme legt, stellt Carla entsetzt fest: Das ist gar nicht ihr Kind! Doch niemand glaubt ihr - Fiona Fiona wacht in... Carla Es sind nur wenige Tage, die Carla von ihrem Kind getrennt im Krankenhaus verbringt - Tage, die alles verändern. Als die Schwester ihr das Baby in die Arme legt, stellt Carla entsetzt fest: Das ist gar nicht ihr Kind! Doch niemand glaubt ihr - Fiona Fiona wacht in ihrer Badewanne auf. Kerzen stehen am Wannenrand, Blütenblätter schwimmen auf dem Wasser, das sich allmählich rot färbt - von ihrem Blut! Mit letzter Kraft schleppt sie sich zum Telefon. Im Krankenhaus behauptet sie, jemand hätte versucht, sie zu töten. Doch niemand glaubt ihr. Zwei Protagonistinnen, zwei Geschichten, Vergangenheit & Gegenwart, die spannender nicht sein könnten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Düster, spannend, unvorhersehbar!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2010

Fiona wacht in ihrer Badewanne auf. Alles ist schön hergerichtet, voller Kerzen, Rosenblüten - doch das Wasser ist rotgefärbt von ihrem Blut... Sie beteuert ihre Unschuld, doch niemand will ihr glauben, da sie schon mehrere Selbstmordversuche hinter sich hat. Zudem finden sich keine Einbruchsspuren in ihrem Haus. An anderer... Fiona wacht in ihrer Badewanne auf. Alles ist schön hergerichtet, voller Kerzen, Rosenblüten - doch das Wasser ist rotgefärbt von ihrem Blut... Sie beteuert ihre Unschuld, doch niemand will ihr glauben, da sie schon mehrere Selbstmordversuche hinter sich hat. Zudem finden sich keine Einbruchsspuren in ihrem Haus. An anderer Stelle: Eine Mutter liegt im Krankenhaus und darf aufgrund ihrer Ansteckungsgefahr das kleine Töchterchen nicht sehen. Nach einer Woche bekommt sie ein fremdes Kind in die Hände - doch niemand will ihr glauben! Zoe Beck hat einen düsteren Thriller geschrieben, der von der ersten Seite an zu fesseln versteht und den Leser nicht mehr loslässt. Viele dunkle Geheimnisse verweben die beiden Erzählstränge schlussendlich zu einer packenden Geschichte, deren Lösung bis zum Schluss offen bleibt. Perfekt für jeden, der gerne gute spannende Bücher liest!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das alte Kind
von Cora Lein aus Berlin am 14.11.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie bereits beim Klappentext ersichtlich handelt es sich um 2 Geschichten. Eine handelt von Carla, die andere von Fiona. Dass beide Geschichten zusammenhängen ist natürlich klar. Wie, das erfährt der geübte Leser relativ schnell. Danach beginnt eine spannende Reise der Protagonisten in deren Vergangenheit. Stil: Den Stil von Zoë Beck durfte... Wie bereits beim Klappentext ersichtlich handelt es sich um 2 Geschichten. Eine handelt von Carla, die andere von Fiona. Dass beide Geschichten zusammenhängen ist natürlich klar. Wie, das erfährt der geübte Leser relativ schnell. Danach beginnt eine spannende Reise der Protagonisten in deren Vergangenheit. Stil: Den Stil von Zoë Beck durfte ich schon bei “Wenn es dämmert” bewundern und ich bin immer noch angetan. Sie schreibt sehr spannend, flüssig und einfach aber nicht plump. Was auch das Lesen in der Nacht, bei starker Müdigkeit, wenn man das Buch also einfach zu Ende lesen möchte, ganz einfach macht. Charaktere: Alle Charaktere waren auf ihre Art genau so wie es das Buch erforderte. Sie waren alle richtig konstruiert und es blieben keine Fragen offen. Anders hätte es nicht sein dürfen. Cover: Okay, das Buch heißt “Das alte Kind” und ein Schaukelpferd war abgebildet, also wird alles schon seine Richtigkeit haben. Nach dem Lesen kann ich aber wirklich sagen, dass ich es schaurig finde. Dadurch, dass der Boden des Zimmers – also der Standpunkt des Schaukelpferdes fast weg zu brechen scheint. Toll gemacht! Fazit: Ein super interessantes Buch. Da es sich allerdings um eine Geschichte über ein Krankenhaus, Kinder und der Leidensgeschichte einer Mutter handelt würde ich dieses Buch nur Lesern empfehlen die gesunde Kinder haben oder bei werdenden Müttern gar ganz vom Lesen abraten. Mir persönlich hat das alte Kind gut gefallen, auch wenn ich den Plot schnell herausgefunden hatte war es trotzdem sehr spannend zu erfahren wie es denn nun zu diesem und jenem gekommen ist. Ich gebe gute 4 Sterne für das Buch und freue mich auf weitere Geschichten von Zoë Beck.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Das alte Kind

Das alte Kind

von Zoë Beck

(19)
eBook
Fr. 6.50
+
=
Der frühe Tod

Der frühe Tod

von Zoë Beck

(4)
eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 16.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen