orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Das Amulett von Gan

(3)

Als er die Ferien bei seinen Grosseltern verbringt, fällt dem zwölfjährigen Finn ein Amulett in die
Hand, das seit vielen Generationen im Besitz der Familie ist. Es ist der Schlüssel zu dem
geheimnisvollen Land Gan ... Dort angekommen, trifft er drei weitere Amulett-Träger. Sie erfahren,
dass die Quelle des Lebens versiegt und der Schutz von Gan zusammengebrochen ist. Finstere Kreaturen
dringen ein und drohen, es zu zerstören. Nur den Trägern der Amulette kann es gelingen, die
Lebensströme wieder zum Fliessen zu bringen ...

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 205
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 08.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-417-28508-6
Verlag SCM Brockhaus, R.
Maße (L/B/H) 209/144/20 mm
Gewicht 315
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42420082
    Wo ist Mr. M? / Die Schule der magischen Tiere Bd.7
    von Margit Auer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32644789
    Undercover City
    von Gabi Neumayer
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 35143481
    Letzte Rettung für Gan
    von Uwe Buss
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 28946662
    Christentum
    von Philip Wilkinson
    Buch
    Fr. 17.90
  • 16327518
    Bibi und Tina 38. Das Amulett der Gräfin
    von Theo Schwartz
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45189874
    Voll verknallt! / Die Schule der magischen Tiere Bd.8
    von Margit Auer
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35338070
    Lotta feiert Weihnachten
    von Alice Pantermüller
    Buch
    Fr. 5.40
  • 45291445
    Disney Violetta Tini - Ein Neubeginn für Violetta
    von Walt Disney
    Buch
    Fr. 9.40
  • 46059027
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das magische Handbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    Fr. 11.90
  • 29163986
    Dietl, E: Olchis fliegen zum Mond (mit Sound)
    von Erhard Dietl
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Fantasy für Kinder!
von Ulrike Werner aus Nettersheim am 30.04.2012

Inhalt: Zweimal im Jahr fährt Finn in den Ferien mit seinen Eltern zu den Großeltern nach Husum in Urlaub. Er liebt es die Ferien bei seinem Großvater zu verbringen, obwohl sein Vater und dieser sich nicht wirklich verstehen, liebt Finn es sehr die Zeit dort auf dem Bauernhof zu verbringen. Eines... Inhalt: Zweimal im Jahr fährt Finn in den Ferien mit seinen Eltern zu den Großeltern nach Husum in Urlaub. Er liebt es die Ferien bei seinem Großvater zu verbringen, obwohl sein Vater und dieser sich nicht wirklich verstehen, liebt Finn es sehr die Zeit dort auf dem Bauernhof zu verbringen. Eines Tages findet Finn in einer alten Kommode ein Amulett. Als sein Vater das Amulett sieht wird er sehr böse. Abends belauscht Finn dann einen Streit zwischen Vater und Großvater und erfährt, dabei das das Amulett magische Kräfte haben soll und ihn ins Land Gan bringen kann. Abends erscheint ihm dann eine Geistergestalt und bittet ihn zu ihr nach Gan zu kommen. Mit Hilfe des Amuletts schafft Finn das wirklich. In Gan angekommen trifft er drei weitere Kinder, Joe, Chika und Pendo, aus den drei anderen Teilen der Erde. Sie alle tragen ebenso ein Amulett wie er. Mit den Amuletten schaffen sie es Nebijah, die Hüterin der Lebensströme zu rufen. Sie erklärt ihnen dass die Quelle des Lebens, die die vier Lebensströme speist versiegt ist und dadurch das Böse Einzug in Gan gehalten hat. Nur die vier Träger der Amulette gemeinsam können es schaffen, dass die Quelle wieder fließt und um Gan so vor dem Untergang bewahren. Da gleichzeitig mit dem Verfall Gans auch die Welt der Kinder bedroht wäre. Die vier machen sich auf die lange und nicht immer ungefährliche Reise zur Quelle und treffen dabei auf so fantastische Wesen wie Bergmännchen, Alben und Schwarzalben, Nymphen und Baumgeister aber auch auf Harrah den schrecklichen Anführer der Schwarzalben. Werden sie es schaffen Gan zu retten? Meine Meinung: Mit diesem Buch ist dem Autor wirklich ein toller Auftakt einer Trilogie, mit vielen fantastischen Abenteuern gelungen. Das Amulett von Gan bietet zwar auch viele Parallelen zu anderen Fantasy-Abenteuern die einem, liest man das Buch als Erwachsener schnell auffallen. Aber das tut der Spannung im Buch keineswegs einen Abbruch. Ich denke sogar dass es 8-10 jährigen Kindern für die dieses Buch geschrieben worden ist, vielleicht noch nicht einmal so sehr auffällt. Auch wenn es für die Jüngere Generation geschrieben ist, so hat man an diesem Buch auch als Erwachsener seinen Spaß und möchte es am liebsten in einem Rutsch durchlesen. Erschienen ist das Buch in einem christlichen Verlag, was ich bereits zu Beginn der Lektüre wusste. Dadurch habe ich natürlich auch auf Parallelen zur Bibel geachtet. Hätte ich das nicht gewusst bin ich mir nicht so sicher ob es mir wirklich so aufgefallen wäre, da es sich nicht aufdrängt. Ich gehe sogar soweit zu behaupten, einem Kind, in dem Alter für die dieses Buch geschrieben ist, fällt es nicht auf. Es ist einfach ein rundum schönes und stimmiges Fantasybuch für Kinder. Fazit: Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, und ich werde es jetzt an meine Kinder weitergeben. Ich bin mir sogar sehr sicher, wenn sie es gelesen haben, werde ich sobald der zweite und dritte Teil erscheint uns diese auch noch zulegen. Von uns bekommt "Das Amulett von Gan" jedenfalls 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll
von Devilishbeauty78 aus Gödenroth am 19.04.2012

Das Amulett von Gan In diesem ersten Band der Trilogie, geht es um Finn, Finn verbringt seinen Urlaub bei den Großeltern und durch einen Zufall fällt ihm ein Amulett in die Hände. Als sein Vater davon erfährt ist er stinksauer, er belauscht die beiden und erfährt das wohl DAS der Grund... Das Amulett von Gan In diesem ersten Band der Trilogie, geht es um Finn, Finn verbringt seinen Urlaub bei den Großeltern und durch einen Zufall fällt ihm ein Amulett in die Hände. Als sein Vater davon erfährt ist er stinksauer, er belauscht die beiden und erfährt das wohl DAS der Grund ist warum die beiden sich nicht so gut verstehen. Das Amulett sucht sic seinen Träger aus und wird seit Generationen weitergegeben doc Finns Vater gehörte nicht zu den Glücklichen, ob wohl er es ständig trug. Am nächsten Morgen erfährt Finn von dem Land Gan, sein Großvater erzählt ihm das alle Geschichten die er ihm mal erzählt hat war sind....und verrät ihm wie er in das Land reisen kann. Ein spannendes Abenteuer beginnt, denn zeitgleich reisen noch 3 andere Kinder mit ihm nach Gan, wo sie schon nach kurzer Zeit feststellen müssen, das es dem Land nicht gut geht und das auch die Existenz der Erde auf dem Spiel steht. Nur gemeinsam können sie es schaffen, das Böse aufzuhalten. Eigenes Fazit: Ich finde der Autor hat es gut geschafft für Kinder einen spannenden Abenteuerroman zu gestalten, schön finde ich das alle Kinder aus verschiedenen Kulturen kommen und das in dem Roman der Zusammenhalt als extrem wichtig dargestellt wird. Heutzutage ist dies ja nicht mehr selbstverständlich, und diese Geschichte vermittelt gut das man mit Zusammenhalt alles schaffen kann, ich persönlich finde das sehr wichtig. Ich denke ich werde mir die Folgebände auch zum lesen besorgen, ich finde es wichtig, das Kindern sowas vermittelt wird, ausserdem hat es super Spas gemacht dieses Buch zu lesen, da freue ich mich schon auf den 2. Teil. Zum Cover : Ich finde das Cover toll, die Farben harmonieren gut zusammen und die Idee die Kinder in einem Amulett abzulichten, trifft dann genau die Geschichte Zum Autor: In Bromskirchen und Hallenberg kennen ihn die Menschen insbesondere als evangelischen Pfarrer der dortigen ev.-luth. Kirchengemeinde. Doch Dr. Uwe Buß ist mehr als das, er ist jetzt auch Kinderbuch-Autor. Mit dem Buch „Das Amulett von Gan“ hat der evangelische Theologe sein Erstlingswerk veröffentlicht. Da kann man gepannt sein, wie der 2. Teil wird. Eckdaten zum Buch: ISBN-10: 3-417-28508-9 EAN: 9783417285086 Erschienen: 08.02.2012 Verlag: Brockhaus, Haan Einband: gebunden Sprache(n): Deutsch Auflage: 1. Auflage Seitenzahl: 205 Gewicht: 315 g Altersempfehlung: ab 8

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein tolles Buch, nicht nur für Kinder
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Bornhofen am 18.04.2012

Die Ferien verbringt der 12 Jährige Finn bei seinen Großeltern. Dort findet er ein Amulett und erfährt von seinem Großvater, dass es schon Gernerationen im Besitz der Familie ist und magische Fähigkeiten hat. Es ist der Schlüssel zum Land Gan. Finn merkt, dass alle die Geschichten, die sein Großvater... Die Ferien verbringt der 12 Jährige Finn bei seinen Großeltern. Dort findet er ein Amulett und erfährt von seinem Großvater, dass es schon Gernerationen im Besitz der Familie ist und magische Fähigkeiten hat. Es ist der Schlüssel zum Land Gan. Finn merkt, dass alle die Geschichten, die sein Großvater ihm im Laufe der Zeit erzählt hat, wahr sind, weil er diese selbst im Land Gan erlebt hat. Eines Nachts gelangt Finn mit Hilfe des Amuletts nach Gan. Dort trifft er die anderen Träger des Amuletts, die aus anderen Teilen der Welt kommen, aber genauso alt sind wie Finn: Joe, Chika und Pendo. Gemeinsam erfahren sie von der Hüterin der Lebensströme Nebijah, dass die Quelle des Lebens von Gan versiegt ist und Gan und die andere Welt sich in großer Gefahr befinden. Nur wenn die Hüter des Amuletts sich zusammentun und die Quelle wieder zum Sprudeln bringen, gibt es eine Chance für Gan und die andere Welt. Wenn aber nur einer von ihnen nicht ankommt, ist die Mission zum Scheitern verurteilt. Die Vier machen sich auf den Weg, immer auf der Flucht vor den Schwarzalben. Doch es gibt auch Bewohner, die ihnen gut gesinnt sind, wie z.B. die Lichtalben, die Bergmännchen oder Alon, der Hüter des Waldes. Die Gefährten geraten in große Gefahren und werden sogar gefangengenommen. Wird es ihnen gelingen, zur Quelle des Lebens zu gelangen und Gan und die andere Welt zu retten ? Dies ist der erste Band einer Trilogie. Obwohl ich schon lange der Zielgruppe entwachsen bin, war ich von dem Buch so gefesselt, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Das Buch ist für Kinder ungemein fesselnd und spannend geschrieben. Neben der Spannung können sie eines für ihr Leben daraus mitnehmen, z.B. dass man manches nur schafft, wenn man zusammenhält. Aber auch Themen wie Freundschaft, einander helfen, Opfer bringen für andere, kommen zur Sprache. Der Autor Pfarrer Dr.Uwe Buß hat auch ein paar christliche Elemente eingebaut, die aber so dezent sind, dass dieses Buch einfach alle Kinder anspricht, die eine spannende Geschichte mögen. Ich freue mich schon auf die Fortsetzungen, die ich mir auf jeden Fall kaufen werde, um später die Bücher meinen Kindern zu geben, aber vorher selbst zu lesen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Amulett von Gan

Das Amulett von Gan

von Uwe Buss

(3)
Buch
Fr. 16.90
+
=
Finsternis über Gan

Finsternis über Gan

von Uwe Buss

(1)
Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale