orellfuessli.ch

Das Blendwerk

Von der "Colonia Dignidad" zur "Villa Baviera"

Über 40 Jahre lang bot die „Colonia Dignidad“, die „Kolonie Würde“, im Süden Chiles ein Musterbild deutscher Tüchtigkeit, Ordnung und Musikalität. Etwa 300 fleissige und fromme Auswanderer verkauften seit Anfang der 60er Jahre für viele Millionen Dollar Wurst und Kuchen, pflegten im eigenen Krankenhaus ihre armen chilenischen Nachbarn und sangen vor prominenten Besuchern in Dirndl und Lederhose Volkslieder und Bach-Choräle. Hinter der sorgsam gepflegten Kulisse vergewaltigte Paul Schäfer, Gründer und Führer der Gemeinde, ungezählte Jungen, liess auch den kleinsten Zweifel an seiner Allmacht brutal bestrafen. Während der Diktatur von Augusto Pinochet stellte er das hermetisch abgeschottete Siedlungsgelände dem chilenischen Geheimdienst für Folter und Mord an politischen Gefangenen zur Verfügung.
Vor den Ermittlern des demokratischen Chile floh Schäfer nach Argentinien, wo er 2005 verhaftet wurde und 2010 im Gefängnis starb. Seine ganz auf ihn eingeschworene Glaubensgemeinschaft löste sich aber keineswegs auf. Als „Villa Baviera“ existiert sie immer noch. Aus dem einstigen Folterlager ist ein Ferienort geworden.
Ist dieses „Bayerische Dorf“ heute nichts weiter als eine von vielen Tourismusattraktionen Lateinamerikas? Hat es sich von seiner verbrecherischen Vergangenheit gelöst? Oder lebt der Geist der „Colonia Dignidad“ in der bajuwarisch herausgeputzten Idylle fort?
Seit 2006 hat sich Horst Rückert intensiv mit der Geschichte des „Blendwerks“ der „Colonia Dignidad“ beschäftigt und akribisch recherchiert. Dieses Buch bietet erstmals einen umfassenden Überblick.
Portrait
Horst Rückert, 1950 in einem Dorf bei Nürnberg geboren, studierte Deutsch, Geschichte und Sozialkunde und war anschliessend Gymnasiallehrer in München. Zwischen 1990 und 2009 arbeitete er für 14 Jahre als Lehrer und Schulleiter an deutschen Auslandsschulen in Peru und Chile. Während seiner Tätigkeit in Chile begann er sich intensiv mit der ehemaligen „Colonia Dignidad“ zu beschäftigen. Horst Rückert lebt in München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 27.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940666-56-7
Verlag A 1 Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 226/154/22 mm
Gewicht 451
Abbildungen mit zahlreichen Fotos
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45228854
    Stadt der Lügen
    von Ramita Navai
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42436060
    Mythos Überforderung
    von Michael Winterhoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 47929402
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 54423128
    Über Tyrannei
    von Timothy Snyder
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 54336770
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 48778693
    What's App, Mama?
    von Robert Campe
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47873534
    Der betrogene Patient
    von Gerd Reuther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 61457932
    Jürg Jegges dunkle Seite
    von Markus Zangger
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Blendwerk

Das Blendwerk

von Horst Rückert

Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
+
=
Colonia Dignidad

Colonia Dignidad

von Friedrich Paul Heller

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale