orellfuessli.ch

Das böse Wort

Sue hat Krebs. Nur eine Kirsche unter der Haut, redet sie sich ein, sträubt sich gegen die Wahrheit. Dann nimmt sie den Kampf auf. Ihre Zuversicht wächst. Eigenartig ist bloss dieser Mann, dem sie in der Klinik immer wieder begegnet. Er scheint im Dunkeln lesen zu können, und ausser ihr gibt es offenbar niemand, der ihn kennt. Bis auf die kleine Jennie. Auch sie hat einen unsichtbaren Begleiter …
Portrait
Andreas Krusch, Jahrgang 1962, schreibt seit 1994 Drehbücher und Essays. "Das böse Wort" ist sein erster Roman, der unter dem Eindruck des Krebstodes seiner Mutter 1997 entstanden ist. Krusch lebt als freier Autor in seiner Geburtsstadt Berlin und schreibt derzeit an seinem zweiten Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 330, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783942261746
Verlag Psychothriller GmbH E-Book
eBook
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das böse Wort

Das böse Wort

von Andreas Krusch

eBook
Fr. 5.50
+
=
Vergiss die Liebe nicht  (Neuengland-Reihe 1)

Vergiss die Liebe nicht (Neuengland-Reihe 1)

von Marie Force

(2)
eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 11.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen