orellfuessli.ch

Das Boot

(7)
Das Boot - die authentische und faszinierende Charakterstudie einer U-Boot-Mannschaft im II. Weltkrieg.
Portrait
Lothar-Günther Buchheim, geboren 1918 in Weimar. Schon mit vierzehn Jahren als zeichnendes und malendes 'Wunderkind' Mitarbeiter von Zeitungen und Zeitschriften. Erste Kollektivausstellungen und erste Monographie (1935). Als literarischer Ertrag einer Reise mit dem Faltboot die Donau hinab bis ans Schwarze Meer erschien 1939 der Band 'Täge und Nächte steigen aus dem Strom'. Studium an den Kunstakademien in Dresden und München. Im Zweiten Weltkrieg Kriegsberichter, ursprünglich als Kriegsmaler, mit Einsätzen auf Minenräumbooten, Zerstörern und vor allem U-Booten. Nach dem Krieg Gründung einer Kunstgalerie und später auch eines Kunstverlages.
Lothar-Günther Buchheim ist Autor zahlreicher Standardwerke über den Expressionismus. 1973 erschien sein Roman 'Das Boot'. Daneben immer wieder Fernsehfilme und Reportagen. Seine Sammlung expressionistischer Kunst ist legendär. Lothar-Günther Buchheim verstarb 2007.
Uwe Ochsenknecht, geb. 1956, ist einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bambi, dem Deutschen Fernsehpreis und dem Deutschen Filmpreis in Gold.
Herbert Grönemeyer, geboren 1956, ist ein deutscher Musiker, Musikproduzent, Sänger und Schauspieler. Er gehört zu den populärsten zeitgenössischen Musikern in Deutschland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 01.01.1999
Regisseur Wolfgang Petersen
Sprache Türkisch, Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch)
EAN 4009750282229
Genre Kriegsfilm
Studio EuroVideo Medien
Originaltitel DAS BOOT (DIRECTOR'S CUT)
Spieldauer 208 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 5.1, Englisch: Dolby Digital 5.1, Englisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Film (DVD)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23481892
    Das Boot - Director`s Cut - Special Edition
    (2)
    Film
    Fr. 36.90
  • 6027609
    Boot, Das - Ungeschnittene TV-Fassung (2 DVDs)
    (4)
    Film
    Fr. 19.90
  • 45783383
    Smaragdgrün
    Film
    Fr. 26.90
  • 34931413
    Mitternachtskinder
    Film
    Fr. 22.90
  • 7787602
    Sister Act - Eine himmlische Karriere
    (9)
    Film
    Fr. 14.90
  • 8154047
    Der Soldat James Ryan
    (4)
    Film
    Fr. 14.90
  • 38955867
    Der Butler
    (2)
    Film
    Fr. 19.90
  • 14252085
    Die glorreichen Sieben
    (3)
    Film
    Fr. 14.90
  • 44807847
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    Film
    Fr. 14.90
  • 1786580
    Die fabelhafte Welt der Amelie
    (2)
    Film
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

U 96
von Michael Kühn aus dem Westerwald am 14.01.2010

Das Boot, ist die Verfilmung von Wolfgang Petersen, nach dem gleichnamigen Roman von Lothar Günther Buchheim.In den Hauptrollen Jürgen Prochnow,Herbert Grönemeyer,Martin Semmelrogge und Uwe Ochsenknecht. Aufwendig und perfekt inszenierter Kriegsfilm im Bauch eines U-Boots.U 96 operiert im Atlantik, auf der Suche nach feindlichen Geleitzügen.Ein Angriff auf einen einzelnen Zerstörer... Das Boot, ist die Verfilmung von Wolfgang Petersen, nach dem gleichnamigen Roman von Lothar Günther Buchheim.In den Hauptrollen Jürgen Prochnow,Herbert Grönemeyer,Martin Semmelrogge und Uwe Ochsenknecht. Aufwendig und perfekt inszenierter Kriegsfilm im Bauch eines U-Boots.U 96 operiert im Atlantik, auf der Suche nach feindlichen Geleitzügen.Ein Angriff auf einen einzelnen Zerstörer misslingt,und der Jäger wird zum Gejagten.Jetzt ist Teamarbeit gefragt.Das hektische Treiben im U-Boot, bei jeder Angriffswelle, stellt die Truppe auf eine große Herausforderung. Erschütterungen, Ausfall der Beleuchtung, Wassereinbrüche,Panik und Hoffnungen, Lärm der Bomben, Entsetzensschreie, das Aufplatzen von Rohrverbindungen,das Eindringen von Wasser und die verzweifelten Versuche das Wasser zu stoppen,lassen den Betrachter am Schicksal der Männer teil haben.Das Leben auf engsten Raum wird ihnen oft zum Verhängnis, denn das vergessene Zeitgefühl,schlechte Ernährung, mangelnde Hygiene,erzwungene Abstinenz,oder die fehlende Intimsphäre hinterlassen sichtbare Spuren.Die dazugehörigen Dialoge spiegeln das momentane Selenleben der Besatzung wieder. Spektakuläre Sequenzen im und ums Boot,machen diese Tragödie zum Publikumserfolg. Großartiger Film von Petersen, der bewusst auf zu überzogenen Patriotismus verzichtete.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
verlieren tun alle
von Blacky am 26.04.2009

. Kurzbeschreibung Leutnant Werner, Kriegsberichterstatter für die deutsche Wehrmacht, stößt in La Rochelle zur Besatzung des U-Bootes U96. Schnell wird Werner in die Enge des U-Bootes mit seinen immer gleichen Routinearbeiten hinein gezogen. Die Langweile an Bord ist tödlich. Und jeder von der Besatzung hat seine Eigenheiten, mit denen man... . Kurzbeschreibung Leutnant Werner, Kriegsberichterstatter für die deutsche Wehrmacht, stößt in La Rochelle zur Besatzung des U-Bootes U96. Schnell wird Werner in die Enge des U-Bootes mit seinen immer gleichen Routinearbeiten hinein gezogen. Die Langweile an Bord ist tödlich. Und jeder von der Besatzung hat seine Eigenheiten, mit denen man umgehen muss. Die wenigen Angriffe bringen Hektik und Gefahr. Ihre Mission ist es auf der Straße von Gibraltar die alliierte Blockade zu durchbrechen. Ein Himmelfahrtskommando, das bisher noch keinem deutschen Schiff gelungen ist. Und auch die U96 entkommt nur knapp der Katastrophe. Ein genialer Film mit atemberaubenden Szenen. Er macht eines ganz klar, egal wer im Krieg gewinnt, verlieren tun alle

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Nervenkitzel pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 09.08.2016

Wer "Das Boot" noch nicht kennt, sollte sich dringend diesen Film anschauen. Nervenkitze pur, Zusammenhalt, Krieg und tolle Charaktere - ein langes, intensives Filmerlebnis!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Kaleu" an Bord....
von Marion Olßon aus Reutlingen am 16.02.2013

U 96, ein Schiff der „ Grauen Wölfe“. Eindringlich und gekonnt wird der Alltag eines U- Bootes mit seiner Mannschaft im zweiten Weltkrieg dargestellt. Sieg und Niederlage, Angst und Überschwang. Facetten des ganz normalen Wahnsinns zu dieser Zeit, einfach nur spannend bebildert. Von Kameradschaft über Verrat, Zweifel und... U 96, ein Schiff der „ Grauen Wölfe“. Eindringlich und gekonnt wird der Alltag eines U- Bootes mit seiner Mannschaft im zweiten Weltkrieg dargestellt. Sieg und Niederlage, Angst und Überschwang. Facetten des ganz normalen Wahnsinns zu dieser Zeit, einfach nur spannend bebildert. Von Kameradschaft über Verrat, Zweifel und bedingungsloser Hingabe. Nach der Vorlage des Marinekriegsberichterstatters Buchheim, nach Originalgeschehnissen verfilmt, mit grandiosen Schauspielern, eindringlich und real wiedergegeben und gedreht. Jürgen Prochnow, Martin Semmelrogge oder Heinz Hoenig seien erwähnt aber auch Herbert Grönemeier als Berichterstatter. Ein Dokument für Jetzt und die Nachwelt, auch wenn der Film schon in den Achtzigern heraus kam. Bilder des Seekrieges, die unter die Haut gehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Deutsche Helden unter Wasser
von Teller of Movies aus Köln am 08.11.2012

Da gehört schon eine große Portion Heldetum dazu, wenn man sich im 2. Weltkrieg in ein deutsches U-Boot setzt. Die Lebensbedingungen sind äußerst widrig und die Überlebenswahrscheinlichkeit sehr gering. In diesem Film wird auf spektakuläre Weise das Leben einer deutschen U-Boot Mannschaft im 2. Weltkrieg gezeigt. Sie werden zunächst in... Da gehört schon eine große Portion Heldetum dazu, wenn man sich im 2. Weltkrieg in ein deutsches U-Boot setzt. Die Lebensbedingungen sind äußerst widrig und die Überlebenswahrscheinlichkeit sehr gering. In diesem Film wird auf spektakuläre Weise das Leben einer deutschen U-Boot Mannschaft im 2. Weltkrieg gezeigt. Sie werden zunächst in der Nordsee und danach im Mittelmeer eingesetzt. Mehrere Male haben sie unliebsamen Kontakt mit britischen Zerstörern und Bombern. Das U-Boot wird getroffen, die Besatzung wird durcheinander gewirbelt, es gibt einige Schwerverletzte. Aber der Kriegseinsatz geht trotzdem weiter. Denn das Leben des Einzelnen hat im 2. Weltkrieg für den Führer nichts gezählt. Der Großteil der Aufnahmen zeigt die Besatzung, wie sie sich unter Wasser im U-Boot aufhalten. Die unbeschreibliche Enge des Raums macht es zu einem ungemütlichen Abenteuer. Nach den Beschädigungen durch Wasserbomben wird es richtig dramatisch und lebensgefährlich. Sie wissen nicht, ob sie mit dem beschädigten U-Boot wieder auftauchen können. Der Film beschränkt sich auf die Darstellung der Lebensumstände der Besatzung. Auf die politischen Hintergründe wird nicht näher eingegangen. Zwischendurch gibt es Abwechslung durch den Blick auf die See, die manchmal ruhig und dann wieder sehr stürmisch ist. Und es werden auch die feindlichen Kriegsschiffe aus der Sicht des U-Boots gezeigt. Erst die gelungene Begleitmusik erzeugt die notwendige Spannung im Ernstfall. Der Film ist eine Tragödie. Er eignet sich nicht zur Unterhaltung an einem gemütlichen Abend. Von der Technik des U-Boots wird nur das Nötigste kurz erklärt. Neben den spannenden Szenen gibt es auch viele ruhige Phasen, die ein wenig in die Länge gezogen sind und kurzzeitig Langweile aufkommen lassen. Aber es ist sehenswert, eine U-Boot Mannschaft im 2. Weltkrieg zu begleiten und mit ihr mitzuzittern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Deutscher Kult-Film!!
von Buch-Fan am 02.01.2009

Ein toller U-Boot-Film von Wolfgang Petersen. Der Film ist gut gemacht und wirkt sehr authentisch! Ist zwar schon ein bisschen älter, sollte man aber dennoch unbedingt schon gesehen haben!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
ping....ping...ping
von Yamakuzi aus ZH am 20.08.2005

kultfilm,kultbesetztung...bester deutscher film den ich bis jetzt sah obwohl er auch schon recht alt ist. sollte man in der filmesammlung haben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
gut
von einer Kundin/einem Kunden am 21.11.2012
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray

gute ware, die BD das Boot sehr gute qualität, gute information, würde ich immer wieder kaufen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Boot - Director`s Cut - Special Edition
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2010
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray

Jetzt endlich auf Blu-ray. Der Meilenstein des deutschen Films. Dieser Film hat wirklich jede Auszeichnung verdient. Petersen erzeugt durch seine dichte Inszenierung eine extrem beklemmende Stimmung. Er schafft es, dass der Zuschauer die Ängste, die Anspannung und auch die Hoffnung der Besatzung mitfühlen kann. Hier wird von der ersten... Jetzt endlich auf Blu-ray. Der Meilenstein des deutschen Films. Dieser Film hat wirklich jede Auszeichnung verdient. Petersen erzeugt durch seine dichte Inszenierung eine extrem beklemmende Stimmung. Er schafft es, dass der Zuschauer die Ängste, die Anspannung und auch die Hoffnung der Besatzung mitfühlen kann. Hier wird von der ersten Minute weg eine unglaubliche Dichte an Surround-Effekten wiedergegeben. Die Lautsprecher sind dabei im Dauereinsatz und geben äußerst präzise, die räumlichen Umgebungsgeräusche wieder. Der mächtige Basseinsatz tut sein übriges. Die Schauspieler machen ihren Job fantastisch und jederzeit glaubhaft. Mit diesem Film ist Peterson ein großer Wurf gelungen, ein Antikriegsfilm, den man heute mit Fug und Recht als einen der größten deutschen „Klassiker“ bezeichnen kann. Unbedingte Kaufempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Boot

Das Boot

mit Jürgen Prochnow , Herbert Grönemeyer , Klaus Wennemann , Hubertus Bengsch , Martin Semmelrogge

(7)
Film
Fr. 16.90
+
=
Top Gun

Top Gun

(2)
Film
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale